Breithorn(3437m) bei Monte Leone


Publiziert von Mistermai , 3. September 2016 um 12:53.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 1 September 2016
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Nix fahren. Laufen bis Monte Leone Hütte
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ÖV ab Simplonpass
Unterkunftmöglichkeiten:Simplon Hospitz oder die nette Monte Leone Hütte

Eine schöne Hochtour ab der Monte Leone Hütte.
Zuerst steigt man auf rund 2480m auf dem Hüttenzustieg ab und folgt anschliessend guten Wegspuren bis unterhalb des Homattupasses. Der Anfang der Spuren mag im Dunkeln schwer zu finden sein, das Gelände ist allerdings einfach und früher oder später trifft man auf Steinmännchen.

Ab ca. 2600m trifft man auf die Route vom Simplon-Pass her, die gut sichtbar mit grünen Punkten durch das Geröll bis an den Homattugletscher markiert ist. den Breithornpass erreicht man ohne schwierigkeiten auf einem mässig steilen Gletscher, bei dem nur im südlichen Bereich einige Spalten sichtbar waren.

Da der Schnee auf dem Gletscher nicht gefroren war und es zeitlich etwas schwierig geworden wäre, entschieden wir uns auf dem Breithornpass, den Nord und Mittelgipfel des Breithorns zu besteigen, anstatt zum Monte Leone rüber zu watscheln. Vor allem der Mittelgipfel des Breithorn bietet eine atemberaubende Aussicht und ein schönes Gipfelkreuz.

Abstieg direkt zum Simplonpass auf der besagten Route der grünen Punkte. 

Tourengänger: Mistermai


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT3
ZS-
8 Apr 17
Skitour Breithorn · Matthias Pilz
WS+
T3+ WS-
WS+

Kommentar hinzufügen»