Chasseral - durch den Nebel ins Blau


Publiziert von laponia41 Pro , 14. Februar 2009 um 17:54.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Jura
Tour Datum: 3 Januar 2009
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 800 m
Strecke:16 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Les Prés-d'Orvin
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Villeret

Viele Wege führen nach Rom. Viele Wege führen aber auch auf den Chasseral. Heute starte ich unter einer kompakten Nebelgrenze in Les Prés d'Orvin. Bis zur Métairie de Prêles folge ich der Langlaufloipe. Dann ziehe ich meine Spur einem Schneeschuhtrail entlang bis zum Wegweiser auf dem Clédar de Pierrefeu. Im dichten Nebel tauchen die knorrigen Ahorne auf. Kurz vor Les Colisses du Haut dringt erstmals ein bläulicher Schimmer durch - aber bis meine Pentax startklar ist, ist wieder alles Grau in Grau. Auf ca. 1400 m kommt dann der Übergang von Grau zu Blau. Es ist immer wieder ein Erlebnis! Eine halbe Stunde vor dem Gipfel setzt dann böiger und sehr kalter Nordwind ein. Man kann zuschauen, wie die kompakte Neuschneeschicht in die Nordflanke hinausgetrieben wird. Im Windschatten einer Betonmauer mache ich mich bereit für die Abfahrt. Es sollte kein grosses Vergnügen werden. Die ersten Hänge sind mit brettigen Triebschneewellen überzogen.  Nach der Gegensteigung zum Perce neige, der Clubhütte des Skiklubs Villeret, beginnt die Abfahrt ins Vallon de Ste -Imier. Der Schnee wird immer besser - weil mich dann aber der Nebel aufschluckt, kann ich es nur beschränkt geniessen.

Tourengänger: laponia41

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

L
8 Mär 10
Bise am Chasseral · laponia41
WT2
11 Jan 12
zwei Bartli im Jura · chaeppi
WT2
T1
31 Mai 12
Es blüht am Chasseral · laponia41
T2

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt: Schnöner Jura
Gesendet am 14. Februar 2009 um 19:15
Salü Laponia,

Tolle Bilder, der Jura ist im Winter immer eine Reise wert. Übrigens liegt der Chasseral nicht im "Kanton Jura", sondern im "Berner Jura".

Viele Grüsse und weiterhin schöne Touren.

Sputnik

laponia41 Pro hat gesagt: RE:Schnöner Jura
Gesendet am 14. Februar 2009 um 21:46
Hej Sputnik

Natürlich weiss ich auch, dass der Chasseral nicht im "Kanton Jura" liegt. Er gehört aber auch nicht einfach zum Kanton Bern. Ein grosser Teil der Chasseralkette befindet sich im Kanton Neuenburg. Und da wählte ich argloser Hikr-Anfänger den Oberbegriff Jura, und der wird dann gleich mit dem Jurawappen verziert. Machen wir einen Kompromiss: als halber Skandinavier nenne ich ihn "Jurafjäll".

Auch dir schöne Touren - und vielleicht begegnen wir uns einmal auf einem Juratoppen.

Laponia


Kommentar hinzufügen»