Traverse du Ècandies


Published by Matthias Pilz Pro , 26 August 2016, 13h35.

Region: World » Switzerland » Valais » Unterwallis
Date of the hike: 2 August 2016
Climbing grading: 5c (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 

Hoch über Champex Lac gibt es eine kurze, jedoch sehr reizvolle Gratüberschreitung der Ecandies. Diese Tour zählte schon Gaston Rebuffat zu den 100 schönsten Touren rund um den Mt. Blanc. Und tatsächlich ist diese Tour ein Highlight: Zahllose Felsnadeln werden in größter nur erdenklicher Exponiertheit überklettert. Ganz besonders, und in dieser Art wohl auch einmalig, ist der zwingende Sprung über eine Scharte in der Mitte der Tour. Hier sollte man die Nerven nicht verlieren, denn der Sprung ist nicht schwierig. Aber eines ist sicher: Umgehen kann man ihn nicht! Und spätestens hier wurde auch uns dann heiß, und das an diesem sonst so windigen und eiskalten Tag!
 
ZUSTIEG: Vom P. der Seilbahn in Champex Lac folgt man dem Forstweg ins Val d'Arpette zur gleichnamigen Alm (auch per PWK erlaubt). Hier nun weiter taleinwärts, bis der Forstweg nach links abzweigt. Weiter am Wanderweg taleinwärts und an einer Felswand vorbei. Neben der Moräne entlang und bei einer Doppelkehre den nach rechts verlaufenden Wanderweg auf einen gerade taleinwärts führenden Weg verlassen (Aufschrift Ecandies). Am Ende des Tals links steil aufwärts und über Blockgelände in die nun bereits sichtbare Scharte (Col de Ècandies). Kurz davor nach rechts in einen kleinen Kessel zum Einstieg (erster BH in ca. 10m Höhe in der Verschneidung).
 
ROUTE: Grundsätzlich finden sich immer wieder Sicherungen (einzelne BH, Schlingen), die die Wegfindung erleichtern. Vielerorts muss man aber auch ein bisschen suchen. Ein gutes Topo ist hilfreich.
 
ABSTIEG: Vom Gipfel 2x25m abseilen und anschließend links der Kante über leichte Blöcke hinab in eine Scharte. Aus dieser über steile Erde nach rechts hinab und so zurück zum Einstiegsbereich.
 
SCHWIERIGKEIT: 5c (5a obl.)
 
ABSICHERUNG: +/++++: alpin, mit Friends und Keilen jedoch auf +++/++++ gut absicherbar.
 
WETTER: Dicht bewölkt und kräftiger Wind, erst später ein paar Sonnenstrahlen
 
MIT WAR: Tanja
 
Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
28 Aug 08
Col des Ecandies · Piccolo_M
PD
WT4 PD+
6 Apr 12
Col des Ecandies 2793 m · CarpeDiem
PD+ II D+
AD+

Post a comment»