Klettern in Dorénaz


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 26. August 2016 um 10:54.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:21 Juli 2016
Klettern Schwierigkeit: 6a+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 

Das Klettergebiet von Dorénaz verteilt sich über sechs, höchst unterschiedliche, Sektoren. Neben einem sehr schönen Klettergarten mit teils außergewöhnlichen Felsstrukturen gibt es einen Sektor (Graviere) mit bis zu drei Seillängen langen Touren, dieser liegt jedoch genau über bzw. in einem Steinbruch. Mangels besserer Ortskenntnis kletterten wir in diesem Sektor, zwar außerhalb des Steinbruchbetriebs, dennoch ist die Umgebung nicht sonderlich einladend. Die Kletterei ist steil und der Fels überraschend fest, allerdings sind viele der Bohrhaken schon in die Jahre gekommen und zweifelhaft. 
Im Anschluss besuchten wir den oberen, Tichodrome genannten Sektor, um eine der längeren Mehrseillängentouren zu klettern. Wir wählten die gleichnamige Tour "Tichodrome" im Grad 6a, leider mussten wir aber nach einer (sehr sehr schönen) Länge im Regen umdrehen. Wer zuerst alle Sektoren besichtigt und dann seinen Favoriten auswählt, wird hier Spaß haben!
 
ZUSTIEG: Tichodrome: Vom P. nördlich des Steinbruchs (Picknickplatz direkt unterm Sektor Graviere) der Straße nach Süden bis nach dem Steinbruch zu einer kleinen Straßenbucht mit Hinweistafel (Wanderweg) folgen. Hier nicht dem Wanderweg, sondern einem links davon verlaufenden Steiglein steil aufwärts, an einem Block mit BH vorbei, folgen. Zuletzt über Rinnen und steile Wiesen zum etwas exponierten Einstiegsbereich. Routennamen angeschrieben. (15-20min)
 
ROUTE: siehe Topo (Filidor Verlag: Plaisir West)
 
ABSTIEG: unbekannt da wir abgebrochen haben.
 
ABSICHERUNG ++/++++: je nach Sektor bzw. Route neue Inox Expansions- oder Klebehaken oder eben alte Rostgurken...
 
SCHWIERIGKEIT: 6a
 
WETTER: Sonnig schwül, dann Regen
 
MIT WAR: Tanja
 
Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»