Gibel, Hohbiel, Schrundbalm: Zum ersten mal schneefrei über 2000 m in 2006.


Publiziert von Cirrus , 28. Juli 2006 um 22:05.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum:26 Mai 2006
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Westliche Melchtaler Alpen   CH-BE   CH-OW 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1375 m
Abstieg: 1325 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV Brunnigpass
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV Reuti

Mit meinem Bruder, welcher heute zum zweiten Mal in den Bergen gegangen ist... Heute war es besser als gestern. Hier spürt man die Zivilisation weniger als auf den Gonzen. Die Umgebung ist auch eindrücklicher (Seen, Nähe von den Berner Alpen). Insgesammt ist es ihm, und auch mir, ganz gut gefallen.

Route: Brünnigpass- Biel- Feldmooswald- Bärschluecht- Unterhornalp- Gibel- Abstecher auf  Hohbiel und Schrundbalm- Käserstatt- Bidmi- Reuti.

Seilbahnen funktionierten nur teilweise, nur wenige Wanderer.

Wetter: Südwestwinden. Wie erwartet blieb es trocken, mit mehr Sonne als erwartet. Die Quellwolken waren nur wenig ausgeprägt, bewogen sich aber schnell, offenbar gab es eine strake Strömung höher in die Atmospäre.


Tourengänger: Cirrus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»