Leistchamm – rassige Abfahrt vom Wandergipfel


Publiziert von Delta Pro , 5. Februar 2009 um 07:07.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 1 Februar 2009
Ski Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Churfirsten 
Zeitbedarf: 2:45
Aufstieg: 920 m

Morgendämmerungs-Skitour auf den steilen und windigen Leistchamm

 

Der Leistchamm oberhalb Amden (der „Hintere“ Leistchamm, wohlgemerkt) gehört ins Repertoire jedes Ostschweizer Wanderers. Im Winter wird der Gipfel jedoch bei weitem nicht so häufig wie im Sommer besucht, obwohl die Dichte von Schneeschuh-Spuren auf den Ebenen zwischen Arvenbüel und Flügenspitz kaum mehr zunehmen könnte. Im oberen Teil bietet der Leistchamm eine steile und spannende Abfahrt, für die sichere Lawinenverhältnisse herrschen müssen.

 

Mit dem allerersten Tageslicht in Arvenbüel los – es ist ungewohnt ruhig… Aufstieg in der Schneeschuh-Autobahn zu den Hütten von Looch und weiter an den Fuss des Leistchamms. Heute ist nichts mit strahlendem Sonnenschein über dem Hochnebel – der Föhnwind bläst kalt und aus dem Himmel fallen Schneeflocken. Aufstieg in vielen Spitzkehren ungefähr auf dem Sommerweg oder leicht rechts davon. Eigentlich war mein Plan in den Talkessel unter Vorder und Mittler Leistchamm vorzustossen. Die Begehung des Tritts war mir allerdings wegen Triebschneeansammlungen und Abrutschgefahr zu heikel. Diese Geländekammer ist im Winter von dieser Seite her nur schlecht erreichbar, bzw. erfordert sehr sichere Verhältnisse. Auf dem stark abgeblasenen Rücken des Leistchamms kann man bis zum Gipfelkreuz aufsteigen – etwas Sonne und schönste Tiefblicke.

 

Abfahrt zuerst auf dem Rücken, hat mir sehr gut gefallen: Schnee hartgepresst und auf beiden Seiten geht’s runter. Nach rund zwei Dritteln des Rückens hält man nach links in die steile Westflanke. Die markante, offene Rinne, die im Aufstieg sehr gut einzublicken ist, bietet eine ideale Abfahrtslinie (ca. 35° auf 300 Höhenmetern). Man muss sich allerdings sicher sein, dass die Schneedecke ausreichend solide ist! Zurück nach Arvenbüel.

 


Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
ZS
T5
T2
9 Okt 05
Leitschamm: Grosse Andrang · Cirrus
ZS
29 Feb 04
Leistchamm · Delta

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

NiklSchr hat gesagt: War vor Dir da ;)
Gesendet am 5. Februar 2009 um 12:24
Ich war am Samstag mit Schneeschuhen oben. ;)


Kommentar hinzufügen»