Nachmittags-Schneeschuhtour von Wagechehr nach Engstlenalp


Publiziert von johnny68 Pro , 3. Februar 2009 um 22:09.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum: 3 Februar 2009
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 620 m
Abstieg: 620 m
Strecke:Wagechehr - Engstlenalp und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Gadmertal - Wagechehr. Im Sommer verkehrt ein Postauto auf die Engstlenalp.

Bei schönem Föhnwetter machte ich eine nachmittägliche Schneeschuhtour von Wagechehr auf die Engstlenalp. Das Abenteuerlichste an dieser Tour war die Zufahrt vom Gadmertal nach Wegechehr. Dieses kurvenreiche Strässchen war offen, aber total vereist, weil der Föhn den bei kaltem Wetter festgepressten Schnee am Vortag aufweichte, die ganze Sache über Nacht gefror und heute wieder auftaute, was das Eis besonders glitschig macht.

In Wagechehr muss man (Nomen est Omen) den Wagen parkieren. Hier geht es entweder auf Schusters Rappen, mit den Schneeschuhen oder mit einem Schneetöff weiter. Überholt wurde ich auch von einem Husky-Gespann.

Das Strässchen von Wagechehr nach Engstlenalp ist als Schlittelpiste (mit einem Ratrac) bestens hergerichtet. Die Strecke ist zwar ziemlich lang (10 km), sie bietet aber keine besonderen Schwierigkeiten. In rund 2 Stunden erreicht man die auf 1834 m gelegene Engstlenalp.

Hier hat man eine schöne Aussicht auf den Titlis, die Berner Hochalpen, das Planplatten-Rothorn-Glockhaus-Melchsee-Frutt-Gebiet sowie auf die Kette Reissend Nollen - Wendenstöcke.

Per Skitaxi könnte man von der Engstlenalp an die Talstation des Jochpassliftes fahren und hier auf die Engelberger Seite wechseln.

Ich kehrte auf dem Aufstiegsweg (Strässchen) nach Wagechehr zurück, wobei es möglich gewesen wäre, am Strassenrand zuhauf abgestellte Schlitten zu benützen. Die Schlitten kann man auf der Engstlenalp beziehen, so weit damit hinunter fahren wie man will, sie am Strassenrand deponieren, worauf der Pächter die Schlitten am Morgen mit seinem Schneetöff wieder einsammelt und auf die Engstlenalp mitnimmt.  

Tourengänger: johnny68

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»