Schifahren lernt man am besten gleich bei einer Schitour ;-)


Publiziert von mountainrescue Pro , 25. Januar 2009 um 15:30.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:25 Januar 2009
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 689 m
Abstieg: 689 m
Strecke:Über Bruck-Niklasdorf in den Niklasdorfgraben bis zum Parkplatz mit einer Schranke!
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Über Niklasdorf in den Niklasdorfgraben mit Parkplatz und Schranken

...das ist die Meinung von Harlem. (Sie fuhr das letzte Mal vor 20 Jahren Schi) Nachdem wir nun das nötige Equipment zusammengetragen hatten, beschloß sie, dass man nicht auf einer Schipiste das Schifahren lernt, sondern sich gleich ins Gelände bewegt. Über den Winterparkplatz ging es mit der nagelneuen Ausrüstung auf die Mugel. Über den Mugelsteilhang erklommen wir den Sender. Faszinierend ist für mich die Spur, die vom Ochsenstall kerzengerade auf den Mugelsender "raufsticht". Etliche Tourengeher plagten sich diese senkrechte Spur hinauf. Ich habe für uns allerdings eine gemütliche Spur den Hang hinauf gezogen.
Nachdem, schifahrerisch, der weitere Anstieg nicht mehr viel bietet, entschlossen wir uns den schönen Tag in der Sonne mit "Sudschinden" zu genießen. Wir saßen fast 1 Stunde bei herrlich warmen Temperaturen beim "Haltstall". Danach ging es ans "Eingemachte" - der Abfahrt!
Die Verhältnisse hätte nicht besser für diese Premiere sein können. Harter Untergrund mit 10cm Pulver - einfach perfekt!
Ich war überrascht, wie super sie sich "anstellte" - das läßt für die Zukunft auf viele weitere, gemeinsame Touren die Vorfreude wachsen!
Über die Forststraße fuhren wir dann zum Ausgangspunkt der Tour zurück.
Empfehlenswert ist es allerdings, derzeit, die Schi ca. 300m vor dem Schranken, wo sich links und rechts der Weg gabelt, abzuschnallen und zu tragen, da die Schneeauflage schon sehr dünn ist und man unweigerlich bei weiterer Talfahrt einige Kratzer am Belag riskiert!!!

Tourengänger: mountainrescue, harlem

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»