Lange einsame Gratüberschreitung ins Sottoceneri


Publiziert von Cirrus , 23. Juli 2006 um 14:40.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum: 4 Juni 2006
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Portola-San Jorio   CH-TI   CH-GR   I   Gruppo San Jorio-Monte Bar 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 4150 m
Abstieg: 3375 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV Bellinzona
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV Colla
Unterkunftmöglichkeiten:Capanna Gesero

Für die Gratüberschreitung ab Capanna Gesero richtung Gazirola (oder Capanna San Lucio) soll man genügend Zeit nehmen. Ich brauchte 10 Stunden, allerdings mit ein Umweg über ein Seitengrat (Montanara), und eine Querung der Cima Pomodoro in die Flanke. Die Cima Pomodoro kann auch überschritten werden, aber ich habe die Kette für den Abstieg nicht gefunden. Die Querung hat ziemlich viel extra Zeit gekostet. Von Gazirola bin ich abgestiegen nach Cola, was mehr Zeit kostet als den Weg von Gazirola nach Capanna San Lucio. Man muss aber mit 7 Stunden reine Gehzeit rechnen zwischen Capanna Gesero und Capanna San Lucio, ohne Abstecher.

Capanna San Lucio soll genannt werden weil es interessant ist die Gratüberschreitung ab Gazirola zu verlängern bis Monte Bre oberhalb Lugano. Die überschreitung Gazirola- Monte Bre wird häufiger begangen (vor allem die Strecken Monte Bre- Capanna Parolo und Capanna San Lucio-Gazirola) und habe ich ende Mai 2005 durchgeführt (T3-). Die Besteigung des höchsten Gipfels des Denti delli Vecchia ist auch eine interessante Option (T5).

 Wetter: Trotz Nordföhn viele Wolken und nur wenig Sonne. Am ersten Tag kurze Schneeschauer, am zweiten Tag Niederschlagsstreifen, aber trocken. Windig.


Tourengänger: Cirrus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Delta Pro hat gesagt: Auch mit dabei!
Gesendet am 23. Juli 2006 um 16:04
Willkommen auf hikr.org, Harrie-Jan! So trifft man sich wieder ;-) Die romankoch.ch Fraktion wird stärker von Tag zu Tag.


Kommentar hinzufügen»