Zürich - Von Bergen und Seen.. oder eifach chäibe schön


Publiziert von DanyWalker , 10. Mai 2016 um 19:37.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum: 7 Mai 2016
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Zeitbedarf: 3:15
Aufstieg: 260 m
Abstieg: 420 m
Strecke:12 Km

Als eigentlicher Zürcher muss ich doch ein wenig Werbung für den Kanton machen. Auch wenn der Titel eher singular hätte sein müssen, und auch wenn Zürich nicht gerade als der Wanderkanton bekannt ist,
 immerhin: Auf dieser Wanderung gibt es doch so einiges tolles zu sehen, und dies ein Katzensprung von der Stadt entfernt.
Angenehm bringt uns die Sihltalbahn hinauf. Der 10 Minütige Weg zum Turm hinauf hätte man ja einfach lieblos Pflastern können. Nicht so die Zürcher. Gleich nach der ersten Kurve beginnt ein Planetenweg. Mit der Sonne und der ersten Infotafel weiss man, dass man sich ab nun eigentlich in doppelter Lichtgeschwindigkeit bewegt. Aber das ist ja relativ.
Oben beim Fernsehturm hat dieser inzwischen göttliche Konkurenz bekommen. Steht doch eine grosse Jesus Statue da. Kein Chabis. Werbung für eine Flugreise nach Rio, so erfährt man. So steht er eben da und schaut hinab auf Zürich.
Wir lassen Jusus und Turm hinter uns, und machen uns auf den gemütlichen Weg zur Felsenegg. Durch wunderbaren Waldweg der hin und wieder einen Blick nach Zürich frei gibt, gehts flott vorwärts. Kurz nach der Seilbahn bei der Felsenegg machen wir bei einer der unzähligen Feuerstellen halt, und grillen unsere Würste und Picknicken ausgibig. Dies mit herrlicher Ausicht auf Adliswil.
Mit vollem Bauch nehmen wir noch den Rest in Angriff. Über den Albispass hinunter zum Türlersee. Dieser befindet sich noch in "die Ruhe vor dem Sturm." Relativ ruhig geht es dort noch zu und her. Dies dürfte sich aber schon bald ändern.
Somit wurde hier nicht zuviel versprochen. Berge, Seen, Seilbahn (wenn auch nicht gebraucht), Wälder Wiesen..... und dies eigentlich in Geh-Distanz von der Stadt aus.
Aber einewäg.. es isch ebe doch ohni Hafechabis en chäibe schöne Schpatzifizottelwäg.



Tourengänger: DanyWalker


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»