Biwakieren und Klettern im Elsass für 4 Tage


Publiziert von tricky Pro , 10. Mai 2016 um 17:58.

Region: Welt » Frankreich » Alsace
Tour Datum: 5 Mai 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: 6c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 4 Tage
Unterkunftmöglichkeiten:Biwak oder Camping - Je nach Ort und Erlaubnis

4 Tage Kletterausflug bei Traumwetter und cooler Begleitung.
Getroffen haben wir uns in Aarau wo wir mit zwei Autos losgingen. Ohne Auto wäre der Trip kaum machbar, leider. Ich ging mit Sniks, die ich schon länger kenne von Hikr. Die anderen drei, Nina, Urs und Adrian kamen aufgrund dem Aufruf von Sniks via Kletterportal mit. Super Truppe, hat gut gepasst. Danke für die schöne Zeit.

Erstes Ziel war Gueberschwihr wo wir im Elsässer Sandstein im alten Klettergarten Kletterten und Biwakierten. An diesem Feiertag ist der Garten mit den vielen Bolderblöcke gut besucht. Am nächsten Tag besuchten wir den grösseren neueren Garten der ebenfalls etwa 15min vom Parkplatz entfernt ist.
Am dritten Tag zogen wir mit dem Auto weiter nach Lac Blanc zum Gneis Fels Rocher Hans. Viele MSL Routen ziehen durch den Fels. Die meisten sind nicht im Plaisir Führer drin. Der Fels gut und sehr schön zum Klettern. Nina und ich nahmen eine Version vom "Voie Normale" 5c. Karin und Adrian die "Soleil Vert" 5c. Urs am Boldern direkt am See. Wir zogen am Abend weiter und nahmen statt das übliche BBQ, Platz in einem lauschigem Restaurant. Nach dem guten Essen suchten wir ein schönes Plätzchen in der nähe Bergholtz. Auf einer schönen Waldlichtung fanden wir den perfekten Biwakplatz. Nach dem gemütlichen und ausgiebigem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Klettergarten, den erreichten wir in etwa 40min. Bis jetzt der schönste Klettergarten der Tour. Der rötliche Steilfels im dichten Wald schon sehr Mystisch. Bis gegen Nachmittag tobten wir uns auch in den schwereren Routen aus. Danach leider wieder die Heimfahrt. Wir hätten gerne noch die schönen Tage anhängen können...

Fazit: Uns hat es sehr gut gefallen im Elsass. Speziell der Klettergarten Bergholtz ist eine Reise wert. Wird sicher nicht das letzte mal gewesen sein.

Tourengänger: tricky, sniks

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

Manolo7 hat gesagt: Kletterführer
Gesendet am 10. Mai 2016 um 19:35
Hey Tricky! Sieht wunderschön aus. Ich welchem Kletterführer findet man Topos zu diesem Gebiet?
LG Manolo

tricky Pro hat gesagt: RE:Kletterführer
Gesendet am 10. Mai 2016 um 19:54
Wir hatten den Plaisir Jura Führer dabei. Dort sind viele Routen so wie Zustieg drin. Es gibt aber auch einen speziell für das Elsass der nur online erhältlich zu scheinen ist.

Manolo7 hat gesagt: RE:Kletterführer
Gesendet am 10. Mai 2016 um 19:59
Super, vielen Dank!

sniks hat gesagt: Kletterführer
Gesendet am 11. Mai 2016 um 11:37
Ja, ich habe lange gesucht...gar nicht einfach den zu kriegen.

http://www.kletterfuehrer.net/Sportkletterfuehrer/Frankreich/Vogesen-Norden::598.html


Kommentar hinzufügen»