Schitour auf den Kragelschinken


Publiziert von Bernhard , 11. Januar 2009 um 18:20.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:11 Januar 2009
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-ST 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 950 m
Abstieg: 950 m
Strecke:5km Aufstieg, 5km Abfahrt
Zufahrt zum Ausgangspunkt: Graz – A9 Richtung Salzburg – Abfahrt Traboch Richtung Eisenerz – In Eisenerz Abfahrt Richtung Eisenerzer Ramsau – Parken 500m nach dem Gasthof Pichlerhof.

 
Aufstieg:
 
Vom Parkplatz kurz nach dem Gasthof Pichlerhof (1010m) den Forstweg Richtung Norden folgend, vorbei an der Lasitzen Jagdhütte bis auf 1250m. Dort eine Brücke querend den Wald bis zur Teicheneggalm aufsteigen (1580m). Von dort zuerst nördlich, dann westlich auf den Gipfel des Kragelschinken (1845m).
 
Abfahrt:
 
Durch den Wald Richtung Süden bis zum „Blauen Hergott“ (1570m). Von dort Aufstieg auf den Plöschkogel (1668m). Vom Plöschkogel durch den Wald Richtung Osten 2 Forststraßen  querend bis zur Forststraße auf 1275m. Der Forststraße entlang bis zum Parkplatz.
 
Pistenartige Abfahrt bei traumhaft schönem Winterwetter.
 
TeilnehmerInnen: AV Graz Tourengruppe Hans Winkler
 

Tourengänger: lederhose, Bernhard

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
4 Mär 16
Skitour Kragelschinken von Süden · Matthias Pilz
WS+
ZS
1 Jan 15
Neujahrstour auf den Kragelschinken · Matthias Pilz
ZS
20 Dez 11
Skitour Kragelschinken Süd · Matthias Pilz
ZS-
30 Jan 10
Skitour Kragelschinken von Süden · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»