Großer Ötscher


Publiziert von Erli , 15. März 2016 um 17:48.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ybbstaler Alpen
Tour Datum:10 März 2016
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 1050 m
Strecke:10 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von der Landstraße 25 nach Lackenhof abbiegen. Im Ort bis nach Weitental zu den Parkplätzen an der Liftstation

Wenn man mit dem Auto oder Zug von Wien nach Linz unterwegs ist, fällt bei schönem Wetter die markante Gestalt des Ötscher auf, der als einer der ersten hohen Felsberge der Steirisch-Niederösterreichischen Kalkalpen aus dem Alpenvorland weithin sichtbar ist. Schon länger hatte ich den Wunsch, den Ötscher zu besteigen, und am 10. März 2016 ist es mir mit einer kombinierten Schneeschuh- und Skitour auch geglückt.

Von Weitental aus habe ich mir den Lift bis zum Ötscherschutzhaus gegönnt, wo ich meine Ski deponiert habe. Von der Hütte geht es zunächst südwärts durch offenes Gelände auf den Hüttenkogel. Nun steigt der Weg in östlicher Richtung zunächst durch Latschen und später offenes Gelände nahe der Abbruchkante auf. Nach dem Neuschnee der letzten Woche gibt es große Verfrachtungen, die den Aufstieg erschweren, aber stellenweise auch abgeblasenes Terrain; einmal habe ich sogar die Schneeschuhe kurz ausziehen müssen. Die Wegfindung ist ab der Baumgrenze wenig schwierig, zumal gelegentlich Stangen gesetzt sind, vermutlich damit man nicht zu nahe an die Abbruchkante kommt. Das Gelände wird auch gerne von Skitourengehern besucht; mir kamen jedenfalls einige entgegen. Vom Ötschergipfel bietet sich eine recht umfassende Sicht auf das Alpenvorland im Norden. Im Süden sind Schneeberg und Rax, Hochschwab und Ennstaler Alpen zu sehen, im Westen das Hochkar.
Der Abstieg bis zur Hütte erfolgt auf dem Aufstiegsweg. Am Ötscherschutzhaus habe ich mir dann die Skier angeschnallt und bin in einem Bogen zum Riffelsattel und dann über die Riffelabfahrt in wenigen Minuten ins Tal abgefahren. 

Lawinenwarnstufe: Zwei
Schwierigkeiten Ötscherschutzhaus - Ötscher WT3 (1 Std. 15 min.)
Abfahrt Ötscherschutzhaus - Tal WS- (10 min.)

Tourengänger: Erli


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
3 Apr 10
Ötscher Skitour Fürstenplan · Michael26
T5+ I
T2 I
10 Aug 08
Ötscher Rauer Kamm · Saxifraga
T6 II

Kommentar hinzufügen»