Chli Aubrig ab Euthal


Publiziert von ossi , 2. März 2016 um 21:28.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 1 März 2016
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette   Zürcher Hausberge 
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 750 m
Strecke:Euthal - Chrummflüeli - Wildegg - Chli Aubrig - Bärlaui - Chrummflüeli - Euthal
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postbus bis Euthal, gebührenpflichtige P im Dorf
Kartennummer:236S

Nach einem in mancherlei Hinsicht erfreulichen Wochenende - zb hat Herr Lopar einen Elfmeter gehalten und damit der weltbesten ostschweizer Fussballmannschaft wenigstens einen Punkt gesichert, es gab aber noch anderes- geht's im Aufstieg doppelt leicht. Dank der Schneefälle liegt ab Euthal eine ausreichende Schneemenge, im oberen Teil gar ungebundener Pulverschnee, unglaublich luftig und schön. Die ideale Tour bei schlechter Sicht und zweifelhaftem Wetter.

Start in Downtown Euthal, wo erstmal ein langer Hatsch durchs Tal bis Chrummflüeli ansteht; ideal für Geniesser, die Freunde "schneller" Höhenmeter kommen nicht auf ihre Kosten. Ab Chrummflüeli wird's steiler, ich folge der ausgeschilderten Schneeschuhtour zur Wildegg, ab da über Altenberg zum Gipfel. Eine kurze Passage im Wald erfordert mit Ski etwas Geschick (WS+). Es ist vermutlich einfacher, den Gipfel über Bärlaui und Punkt 1437 anzugehen.

Perfekte Aussicht vom Chli Aubrig, sofern man etwas sieht bzw sehen würde. Ich denke mir das Panorama und blicke sehnsüchtig nach Osten in den Nebel: dahin, wo sich dieser Berg mit dem gelben Haus befindet.

Abfahrt direkt nach Westen in kanadischem Pulver, ein fantastischer Hang mit etwas mehr als 30° wartet auf mich und meine Skier (jedenfalls rede ich mir das ein). Bei grossen Neuschneemengen und viel Wind kann auch dieser Hang gefährlich werden. In der Abfahrt steuert man besser Bärlaui an, so vermeidet man die kurze enge Passage im Wald und kann bis Chrummflüeli über offene Hänge hinunterfahren. Besinnliches und wider Erwarten recht zügiges Zurückgleiten nach Euthal. Insgesamt WS+ in der Abfahrt.

Tour im Alleingang

Tourengänger: ossi


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
8 Jun 14
Chli Aubrig & Gross Aubrig · xrs1959
T2 ZS
9 Feb 19
Chli Aubrig 1642,4m · Sputnik
S+
14 Mär 13
Chli Aubrig · ossi
T2
14 Jul 12
Sumpftour um den Chli Aubrig · Chääli
S+

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

2bd hat gesagt: die aubrigs
Gesendet am 9. März 2016 um 15:08
erinnerungen werden wach …
eine deiner ersten skitouren. ist noch gar nicht solange her ;)
damals vom gross - mit ausblick ZUM chli aubrig.

ossi hat gesagt: RE:die aubrigs
Gesendet am 10. März 2016 um 16:02
Ja! und seit damals geht's mit den Spitzkehren, danke!


Kommentar hinzufügen»