Skitour Rote Wand


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 21. Februar 2016 um 18:17.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Villgratner Berge
Tour Datum:19 Februar 2016
Ski Schwierigkeit: S-
Wegpunkte:
Geo-Tags: I   A 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1110 m
Abstieg: 1110 m

Die Rote Wand ist eine der beliebtesten Skitouren am Staller Sattel. Der Anstieg führt über sanfte Hänge durch das Kar der Staller Alm. Das Gelände ist hier überall mäßig steil und bietet tolles Skigelände. Der letzte Hang zum Gipfel ist steil, die letzten Meter steigt man zu Fuß über einen leichten Schrofengrat zum Gipfel. Bei passenden Verhältnissen bietet die Nordabfahrt Richtung Antholzer See (Montalalm) eine traumhafte Steilabfahrt. Ein kurzer Gegenanstieg führt zurück zum Stallersattel. Trotz des eher schlechten Wetterberichts herrschten heute sehr gute Bedingungen, die Sicht war passabel und der Schnee perfekt pulvrig!

AUFSTIEG: Vom P. am Staller Sattel folgt man der Loipe bis zum Grenzübergang. Hier nun in das sanfte Ackstalltal (nicht links ins Weißenbachtal). Entlang der flachen Böden durch das nach rechts verlaufende Tal. Zuletzt unter dem Gipfel nach links und von links her durch einen steilen Hang (kurz) zum Grat. Über den leichten Blockgrat in Kürze zum Gipfel.

ABFAHRT: Vom Gipfel am schmalen Grat zu Fuß hinab bis zum Wegweiser. Hier nun nach rechts durch die anfangs sehr steile und weiters steile Rinne hinab. Über wunderschöne Skihänge nach rechts bis unter einen markanten Felsriegel (im Bereich der zugeschneiten Oberen Montalalm). Hier nun 200Hm über sanfte Hänge hinauf zum Holzkreuz und einige Meter nach rechts zu einem markanten rundlichen Felsblock.

LAWINENGEFAHR / SCHNEE: 2 (Meist recht günstige Verhältnisse - Vorsicht vor allem in Schatthängen in den inneralpinen Regionen); Mittlerweile gut gesetzte Schneedecke. Schattseitig pulvriger Altschnee

WETTER: Hohe Bewölkung

MIT WAR: Karin, Susi, Birgit, Kathi, Ferdinand, Rainer, Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 28997.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»