Sunnehöreli


Publiziert von tricky Pro , 25. Januar 2016 um 14:07.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:22 Januar 2016
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL 
Zeitbedarf: 4:30
Abstieg: 1461 m
Strecke:12.km / Matt - Weissberge Moschet - Skihaus - Bärenboden - Sunnenhörnli - Pt.2246 - Ober Schwamm - Üblital - Engi
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Seilbahn von Matt im Sernftal

Zusammen mit Dina und Gosha ging es von Matt zu den Weissberge hoch. Die Tour mit der Nordabfahrt nach Engi bietet auch bei Stufe 3 Platz für schöne Schwünge. Ich mit dem Splitboard, Dina mit den Tourenski und Gosha mit Schneeschuhen, zogen wir bei Traumwetter der schon vorhandenen Spur hoch. Der Aufstieg zum beliebten Gipfel diesmal nicht über den Grat, sondern via Südflanke. Das steile Stück mit Sicherheitsabstand was sich "fast" jeder daran hielt von den anderen Tourengänger. Gosha ging mit den Schneeschuhen zurück zur Bahn. Wir durften die tolle Abfahrt via Üblital geniessen. Mein Entscheid die flächere Normalroute zu nehmen war richtig. Etwa eine Viertelstunde später kam ein Schneebrett runter vom steileren Hang via Selbstauslösung. Der Triebschnee machte es möglich bei der heutigen Stufe 2.

Fazit: Schöne Landschaft mit angenehmer Steigung und tolle Abfahrt. Bei richtiger Routenwahl kann man unter 30° bleiben. Die Nordabfahrt immer wieder schön. Gerne wieder.

Tourengänger: tricky, Malgorzata

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
WS+
18 Jan 14
Sunnenhörnli P.2246 · tricky
T3
9 Jul 13
Gulderstock 2511m · justus
WS+
28 Dez 13
Sonnenhöreli (2246m) · أجنبي
WT3
4 Mär 11
Sunnenhörnli P2246 · chaeppi

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Primi59 hat gesagt:
Gesendet am 30. Januar 2016 um 11:28
nach dem Schneebrett-Niedergang wurde ein Suchtrupp aufgeboten zum orten ob es Verschüttete gab, glücklicherweise war das nicht der Fall

tricky Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 30. Januar 2016 um 16:10
Sehr gut. Haben wir uns in diesem Fall in Engi Bus Haltestelle gesehen? Habe das nämlich dort von einem Freeskier vernommen.

Primi59 hat gesagt: RE:
Gesendet am 31. Januar 2016 um 13:14
nein, aber es stand in der Glarner-Tageszeitung, das muss jemand gesehen und so die Rettung alarmiert haben.....


Kommentar hinzufügen»