Greina - Val Sumvitg


Publiziert von CampoTencia Pro , 31. Dezember 2008 um 16:37.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Surselva
Tour Datum:11 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Pizzo Corói   Gruppo Piz Medel   CH-TI   Gruppo Piz Terri   CH-GR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 440 m
Abstieg: 1360 m
Strecke:Cap. Scaletta - Passo della Greina - Terri-Hütte SAC - Val Sumvitg - Runcahez
Unterkunftmöglichkeiten:Tessiner Berghütten, Cap. Scaletta SAT, Terri-Hütte SAC
Kartennummer:Greina 1233, Trun 1213

Dies ist der dritte Tag eines verlängerten Tourenwochenendes. An den zwei vorangegangenen Tagen wanderten wir über die Gana Negra und den Sasso Lanzone  bis hierher zur Cap. Scaletta.
Am Morgen wählen wir oberhalb der Capanna, bei P.2229, die Route (T4) durch die "Schlucht" des Brenno della Greina, denn so kommen wir zum bekannten Greinabogen, einer begehbaren, 40m langen Natursteinbrücke. Nachher wird das Gelände offener, der Fluss mäandriert gemächlich und es gibt immer noch viel Wollgras zu sehen. Der Passo della Greina ist eine Wasserscheide zwischen dem Val Blenio und dem Vorderrheintal.
Eine karge, wilde Landschaft tut sich vor uns auf. Leider ist der Himmel stark verhangen, sodass wir die Gipfel der umliegenden Berge kaum sehen. Bei P.2265 steigen wir links des Muot la Greina das kleine Tälchen zur Terri-Hütte hinab. Diese wurde kürzlich um einen Anbau erweitert und bietet nun reichlich mehr Platz.
Nach dem kurzen Kaffeehalt steigen wir das kurze Stück zum Fluss hinunter, nur um gleich wieder am Gegenhang hochzusteigen. Nun steht uns ein langer Abstieg bevor. Steil und abschüssig geht es über dem noch jungen, aber schon wilden Rein da Sumvitg einige hundert Meter hinunter. Es gibt herrliche Tiefblicke in das Flussbett!
Auf der Alp Val Tenigia queren wir den Fluss auf einer Brücke auf die rechte Talseite und gehen den langen Weg bis zum Stausee, wo uns das Alpen-Taxi abholt und nach Rabius fährt.

Tourengänger: CampoTencia

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»