Hundwiler Höhi


Publiziert von KraxelDani , 30. Dezember 2008 um 14:22.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:29 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI   CH-AR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:Stein AR - Langenegg 839 - Sonder 791 - Buechberg 1019 - Ebni 1006 - Hinterbüel 1007 - Ochsenhöhi 1209 - Hundwiler Höhi 1305 - Gigershöhi 1249 - Untergeren 1085 - Göbsi - Stechlenegg 1011 - Schossweid - Schoss - Zürchersmühle
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto nach cff logo Stein AR, Post
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Appenzeller Bahn ab cff logo Zürchersmühle
Kartennummer:1095 Gais, 1094 Degersheim

Das schöne Wetter wollte genutzt werden! Typisch für die Föhnlage war die gute Fernsicht (Feldberg 116 km).
Nur dumm, dass ausgerechnet in der Mittagspause (Gerstensuppe auf der Terasse) die Sonne für längere Zeit hinter einer dichteren Föhnwolke verschwand. Erst in der unteren Hälfte des Abstiegs kam die Sonne wieder hervor.

Tour im Alleingang mit Kleinkind (1½-jährig) im Tragetuch.
Ausrüstung: Wanderschuhe, Gamaschen

 

Sollte Dich diese Tourenbeschreibung zu einer Nachahmung animiert haben oder falls Du bei einer ähnlichen Begehung ein besonderes Erlebnis hattest, so freue ich mich auf ein Echo!
Sende mir eine Nachricht über hikr.org oder per
Mail.

Tourengänger: KraxelDani

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»