Feldarbeit am Glacier de Giétro


Publiziert von Delta Pro , 11. Juli 2006 um 10:20.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum: 5 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 900 m

Glaziologische Feldarbeit am Glacier de Giétro mit blitzartigem "Aufstieg" und schönem Rückweg zu Fuss.

Mit dem Heli von der Staumauer Mauvoisin hoch zum Theodoliten, Vermessung. Eindrücklicher Abstieg auf einem der schönsten Wanderwege, die ich kenne. An Fixseilen durch zwei Steilstufen, die imposante Gletscherzunge im Rücken, unzählige Edelweiss und den Stausee unter den Füssen.
Anschliessend mit den ÖV nach Zermatt und (relativ unmotivierter) nächtlicher Aufstieg ins Camp am Gornergletscher (Start mit der französischen Nationalhymne, Ankunft bei Regen und Dunkelheit um 23.20...).

Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»