Schneeschuhtour auf das Mändli


Publiziert von darkthrone , 28. Dezember 2008 um 16:33.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: Hagleren und Giswilerstöcke   CH-OW 
Aufstieg: 740 m
Abstieg: 740 m
Strecke:Turren, Dundel, Dundelegg, Rückenegg, Mändli
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz Bahnstation Lungern-Schönbühl

Früh morgens los und gleich in Lungern auf die erste Bahn hinauf nach Turren (1562 MüM), dem Nebel entfliehend. Von der Bergstation ein paar Höhenmeter abgestiegen bis zur Alp Dundel (1452 MüM). Bis hier hin war der Weg schön mit dem Pistenpulli präpariert.
 
Bei der Alp Dundel schnallten wir uns die Schneeschuhe an und los ging es der Alpstrasse folgend hinauf zur Alp Dundelegg (1680 MüM) und weiter hinauf auf die Grete (1726 MüM). Hier genossen wir das wunderbare 360 Grad Panorama mit freier Sicht auf das Wetter-, Mittel-, Rosenhorn, Wendenstöcke, Titlis um nur einige zu nennen.
 
Rechts der Grete (Rückenegg) folgend zuerst leicht, dann kurz vor dem Mändli steil ansteigend (etwas exponiert WT3)  hinauf zum Gipfelkreuz (2060 MüM) . Leider konnten wir heute nicht lange auf dem Mändli bleiben, da uns die eisig kalte Biese um die Ohren blies. So machten wir uns rasch wieder den gleichen Weg zurück auf den Abstieg nach Turren.
 
Fazit: Eine wunderbare Schneeschuhtour mit genialem Panorama.

Tour mit Sabine

Tourengänger: darkthrone, Sabi

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 321.gpx Mändli File

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
WS+
ZS
8 Mär 09
Mändli - Vorgipfel · kleopatra
WS
4 Jan 09
Mändli 2060m · yellami
L
5 Jan 08
Mändli 2'060m · saebu

Kommentar hinzufügen»