Bei Nacht und Nebel auf's Regenflüeli


Publiziert von TomClancy , 27. Dezember 2008 um 22:35.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:12 Dezember 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-LU 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 582 m
Abstieg: 582 m
Strecke:Buechstäg - Unter Honegg - Ober Honegg - Alp Gumm - Pt. 1524 - Regenflüeli
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW via Kriens oder Malters ins Eigenthal. Parkplatz vor Buechstäg.

Heute habe ich wieder einmal einen Versuch unternommen, in einer Vollmondnacht das Regenflüeli zu besteigen. Der Wetterbericht war zwar nicht sehr viel versprechend, aber da sich Queribus den Abend freigenommen hat, lassen wir es drauf an kommen.

Im Buechsteg montieren wir die Schneeschuhe und die Stirnlampen. Vorbei an der gemütlich beleuchteten Unter Honegg steigen wir auf. Bis Ober Honegg kommen wir ohne Stirnlampen klar, da genügend Restlicht vorhanden ist. Ab Ober Honegg verfinstern die Bewaldung und der einsetzende leichte Schneefall die Umgebung aber so, dass wir zusätzliches Licht brauchen. Bei der Alp Gumm genehmigen wir uns einen Schluck Tee und nehmen dann den Aufstieg zum Pt. 1524 in Angriff. Queribus spurt tiptop, so dass ich die Navigation übernehmen kann. Trotz Null-Sicht ist die Route unschwer zu finden. Man bewegt sich immer in einer langgezogenen Senke der Flanke des Regenflüeli entlang. Irgendwann kommt die Wühlerei auf den Grat bei Pt 1524. Da kann man auch im Finstern nicht viel verfehlen.  Auf dem Gipfelgrat gehe ich wieder voraus. Die "Sicht" ist wieder etwas besser. Auf dem Gipfel angekommen, stossen wir mit unserem Marschtee auf unsere erste gemeinsame Unternehmung an. Es können ruhig noch viele folgen!

Nach kurzer Rast machen wir uns auf den Heimweg und erreichen nach ungefähr einer Stunde den Parkplatz bei Buechstäg. Dampfend entledigen wir uns unserer Winterbekleidung und tuckern zufrieden nach Hause.

Tourengänger: TomClancy, Queribus

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»