Druesberg (2282 m) - Forstberg (2215 m)


Publiziert von alpstein Pro , 24. Dezember 2008 um 14:52.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 4 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Nördliche Muotataler Alpen   CH-SZ   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 500 m
Strecke:Weglosen - Druesberg - Forstberg - Groß Sternen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bodensee - Zürich - Weglosen

Das Gebiet Hoch-Ybrig kannten wir bisher noch nicht. Von Weglosen sind wir daher den letzten Sommer zu einer Tour auf den Druesberg (2282 m) und Forstberg (2215 m) aufgebrochen. Vom Parkhaus an der Talstation ging es über den "Leiterenweg" aufwärts. Wir waren etwas enttäuscht, als wir nach einer kurzen Steilpassage wieder auf einem breiten Forstweg standen. Über Alpwiesen, an der Druesberghütte vorbei, gingen wir dann Richtung Druesberg weiter. Hoch zum Sattel zwischen den beiden Gipfeln wurde es  doch steiler. Dort öffnete sich dann der Blick Richtung Klausenpass. Die Berge dort hüllten sich aber meist in Quellwolken.

Ein Stück weit ging es dann eine drahtseilgesicherte Passage aufwärts und nördlich um den Gipfelaufbau herum über Schafweiden zum Gipfel. Nach Osten war wegen der Wolken kaum was zu sehen. Auf dem Forstberg war dann die Aussicht etwas besser. Über den Nordrücken gingen wir abwärts und kamen dann auch zu einer Passage, die eine weiss-blau-weisse Markierung verdient.  Über den Grat Richtung Groß Sternen mit schöner Aussicht ins Muotha- und Bisisthal kamen wir  zur Bergstation des Sessellifts, von wo wir dann mit den Bahnen den Rückweg antraten.

 


Tourengänger: alpstein

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»