Uf der Gletti


Publiziert von Sesée , 22. Dezember 2008 um 09:38.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:21 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Adelboden PW Fahrstrasse Richtung Bonderalp bis Parkplatz
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Adelboden PW Fahrstrasse Richtung Bonderalp bis Parkplatz
Kartennummer:1247

Es ist wirklich sehr warm geworden und es tropft und rinnt überall. Der Schnee hat wirklich Schwindsucht erhalten.

Wir fahren nach Adelboden und Richtung Bonderle. Es ist nebelverhangen und nieselt ganz leicht. Wir versuchen trotzdem zu gehen. Unten geht es hinauf durch den schönen Wald. Wirklich ganz toll bis auf die Bunderalp. Die Sonne hat dem Nebel platz gemacht. Es ist warm und ausser ein paar Nebelschwaden wirklich tolles Wetter. Auch den Hang den wir vor uns haben scheint für die Abfahrt wirklich super zu sein. Aber wie ist es mit der Schwere des Schnees wir werden es herausfinden.

Unser Aufstieg geht weiter bis zur Uf der Gletti. Es halt kein Gipfel, aber die Aussicht ist trotzdem traumhaft. Ein Aufstieg auf den Bonderspitz wäre wegen der prekären Lawinensituation nicht möglich gewesen. Ringsherum hat man diverse Schneerutsche gesehen und überall ein Knotzern gehört.

Die Abfahrt auf dem besagten Hang ist trotz des schweren Schnees wirklich traumhaft. Da es so schön ist haben wir die Felle nochmals montiert und sind nochmals hochgestiegen. Das ist wirklich super. Der unterste Teil ist halt dann nicht mehr so judihui. Leichter Karton und sehr sehr schwer. Wir entschliessen uns die Abfahrt über die Strasse zu machen. Nicht ganz so schwierig.

War wirklich ein super Tour. Vielen herzlichen Dank Res.

Tourengänger: Sesée

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
28 Dez 11
Bunderspitze 2546m · Pere
T3 ZS-
31 Jul 06
1. August auf der Allmenalp · chamuotsch

Kommentar hinzufügen»