Scheinbergspitze (Wintergipfel), 1.835 m


Publiziert von mali , 20. Dezember 2008 um 20:14.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Ammergauer Alpen
Tour Datum:20 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Strecke:Graswangtal - Hundsfällgraben - Scheinbergspitze - zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:A95 München-Garmisch und weiter auf der B2 bis Oberau; hier rechts abbiegen auf die B23 Richtung Schloß Linderhof / Reutte. Kurz nach Ettal links abbiegen und über Graswang nach Linderhof. 1,5 km hinter Linderhof findet man dann auf der rechten Straßenseite den großen Parkplatz am Eingang des Sägertales mit großer Hinweistafel.
Unterkunftmöglichkeiten:keine

Vom Parkplatz der mit grünen Hinweistafeln markierten Fahrstraße folgen bis diese den Hundsfällgraben überquert. Nun dem Bachlauf entlang eines Holweges aufwärts folgen. Ca. ab 1.500 m linkerhad merklich steiler die Hänge aufwärts steigen bis man einen Rücken erreicht. Über diesen bei immer dünner werdendem Bewuchs zum Schluss über flache freie Hänge auf den Vorgipfel.

Vom Vorgipfel kann man in leichter Kraxelei teilweise drahtseilgesichert auch noch den Hauptgipfel erreichen, was wir uns aufgrund der Witterungsverhältnisse aber erspart haben.

Die Abfahrt erfolgt grob entlang der Aufstiegsspur. Man kann dabei eine schmale baumfreie rinnenartige Schneise nutzen, die zurück zum Hohlweg entlang des Hundsfällgrabens leitet. Allerdings ist die Schneise wegen der Kombination "eng und steil" auch nicht ohne.

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»