Girenspitz, 2369


Publiziert von roko Pro , 14. Dezember 2008 um 16:51.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:14 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Landquart - Küblis - St. Antönien
Unterkunftmöglichkeiten:St. Antönien
Kartennummer:Sulzfluh 1157

Nach einem ruhigen Samstag zog es mich wieder auf eine Tour. Dem Lawinenbulletin und dem heftigen Föhn zufolge war ein Auge auf die Routenwahl zu halten. St. Antönien weist eine Anzahl Touren jeglicher Exposition auf. Ich entschied mich für den Girenspitz mit seinen Süd- bis Südosthängen. Vom Parkplatz in St. Antönien (letzter Parkplatz - ab dort Fahrverbot) geht es auf der Strasse (schneebedeckt) bis zu Punkt 1607 und von dort über die Brücke zum Untersäss (1640m). Dem Alpweg folgend (oder den Skispuren) zum Mittelsäss (1942m). Beim Mittelsäss zweigt meist eine Spur gegen die Südhänge ab die auf den Girenspitz führt...ich entschied mich durch den heftigen Föhn für eine andere Routenwahl. Nach dem Mittelsäss gegen Westen zum Obersäss (2036m) und von dort (windgeschützt) gegen den Kamm zum Girenspitz hinauf. Spuren war angesagt...doch dies gehört eben auch zu einer Tour dazu (wenigstens hin und wieder). Am Fürggli, kurz vor dem Gipfel, empfing mich dann doch noch der Föhn mit aller Gewalt. Der Schnee ist "so la la"...verblasen...mit Deckel...bis Pulver ist alles vorhanden...der Triebschnee liegt voll in den Nordhängen...somit eine Gratwanderung oder eben Abfahrt wenn man den "Pulver" sucht. Je tiefer ich kam, je besser wurde der Schnee. Es war ein schöner Tag, eine schöne Tour und das Glas Wein ein würdiger Abschluss.


Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
WS-
28 Nov 10
Girenspitz, 2369 m · roko
WS-
17 Mär 10
Girenspitz 2369 m · Feldkirch68
WS
27 Dez 09
Girenspitz, 2369 m · roko
WS

Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

Bombo hat gesagt: wir waren auch da :-)
Gesendet am 14. Dezember 2008 um 17:02
salü roko

zufall, wir (schlumpf und ich) waren heute auch auf dem girenspitz - mussten jedoch das meiste selbst spuren, waren wir doch die ersten heute. hast du uns per zufall gesehen? ich blaue jacke, schlumpf mit orange-grauer jacke. wir sind anschliessend links runter zur mulde gefahren, wo wir dann eine neue traverse-spur zum schafberg gelegt haben. so haben wir uns ein zweites mal die haare vom föhn trocknen lassen :-) abfahrt dann wieder richtung mittelsäss und weiter unten noch einen sonnigen zvierihalt :-)

gruzz,
bombo

roko Pro hat gesagt: RE:wir waren auch da :-)
Gesendet am 14. Dezember 2008 um 17:51
Als ich kurz unter dem Gipfel war, fuhren drei Tourenfahrer gegen das Obersäss ab...vorher sah ich aber auch schon Leute auf dem Gipfel...möglich dass wir uns gesehen haben...ich spurte vom Mittelsäss gegen das Obersäss und hinauf zum Fürggli...war super!
Gruss roko

Bombo hat gesagt: RE:wir waren auch da :-)
Gesendet am 14. Dezember 2008 um 18:20
nein, das waren nicht wir - spielt ja auch keine rolle :-) richtig, war wirklich supi, auch die abfahrt vom schafberg runter. und wie du sagst, je weiter unten, desto besser... gruss und weiterhin lässige touren

roko Pro hat gesagt: RE:wir waren auch da :-)
Gesendet am 14. Dezember 2008 um 20:28
Vielleicht einmal auf eine Tour zusammen - oder auf ein Weizen danach!
Der Winter hat gut begonnen...kann ruhig so weiter gehen
Gruss an euch beide
roko

Bombo hat gesagt: RE:wir waren auch da :-)
Gesendet am 14. Dezember 2008 um 21:14
ja klar, wär auf jeden fall mal toll. jetzt weiss ich ja, wo der meister des prättigaus wohnt :-) und weizen oder röteli liegt sowieso immer drin :-)

gruess, heb's güat.



Kommentar hinzufügen»