Vom Wildhuser Schafberg 2373m zum Zwinglipass


Publiziert von Eberesche , 10. Oktober 2015 um 17:36.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:10 Oktober 2015
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1590 m
Abstieg: 1590 m

Die Wettervorhersage versprach Sonne oberhalb etwa 2000m. Späterkann Quellbewölkung aufkommen.

So startete ich ziemlich früh in Wildhaus (1090m). Über die Bergstation Gamplüt und der Schäferhütte (1552m) ging es hoch zum Wildhuser Schafberg (2373m).

Den gleichen Weg wieder etwas zurück kommt die Abzweigung Richtung Altmannsattel (2334m). Nochmals ein Stück absteigen bevor es hoch zum Jöchlisattel und weiter über den Nädliger zum Altmannsattel geht. Nun bergab zur Zwinglipasshütte (1999m) und nach einer kurzen Einkehr runter über Chreialp, Alp Tesel und Flürentobel zum Ausgangspunkt.

Oben lachte durchweg die Sonne bei relativ milden Temperaturen. Doch der Nebel kam immer höher und unterhalb Chreialp (1817m) steckte ich voll im Hochnebel.
Trotzdem eine schöne Runde mit tollen Aussichten und Steinböcken.

Tourengänger: Eberesche


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»