Feb 20
Bellinzonese   T3  
1 Jul 06
Passo delle Colombe
Bei schönstem Juli-Wetter am Passo del Lucomagno (1915m) in Richtung zum Stausee Lai da Sontga Maria und durch das Val Termine auf den Passo dell'Uomo (2218m). Biker kommen uns aus der Piora entgegen, während wir kurze Rast halten. Anschliessend geht es bei P. 2198 ostwärts über die Piano dei Porci und P. 2254...
Publiziert von CampoTencia 20. Februar 2007 um 20:35 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Glarus   T3 5c  
18 Feb 07
Klettergarten Widerstein Mettmen
Irgendwie hat sich das Winterfeeling dieses Jahr verabschiedet bevor es sich überhaupt entwickeln konnte. Was liegt da näher, als an einem schönen Tag draussen klettern zu gehen? Der Klettergarten oberhalb von Mettmen bietet sich da perfekt an. Sonne ist vorhanden und man befindet sich doch in bergigem...
Publiziert von phono 20. Februar 2007 um 14:24 (Fotos:3)
Lenzerheide   WS  
18 Feb 07
Stätzer Horn (2575m)
Alp Nova - Sattel 2330m - Stätzer Horn - Alp Nova - Lenzerheide. Das Stätzer Horn hat für die Skitouristen ein ähnlich ungünstiges Los wie der Titlis. Beide sind wunderbare Skiberge aber durch die gipfelnahen Bergbahnen nicht besonders populär. Unter gewissen Umständen ist die Besteigung aber...
Publiziert von Omega3 20. Februar 2007 um 00:26 (Fotos:5)
Avers   WS  
16 Feb 07
Piz Turba (3018m)
Bergstation Skilift Bivio - Forcellina - Piz Turba - Alp da Sett - Talstation Skilift Bivio. Abgesehen vom steilen Gipfelhang einfache Skitour, in der Abfahrt im unteren Teil sehr flach. Der Skilift befördert uns auf 2550m. In leichtem auf und ab traversieren wir zur Forcellina und von dort über hübsche...
Publiziert von Omega3 20. Februar 2007 um 00:07 (Fotos:5)
Feb 19
St.Gallen   T2  
18 Feb 07
Atzmännig Rundtour
Atzmännig Rundtour auf einem Toggenburger Höhenweg. Ich ging vom grossen Parkplatz Atzmännig 824m rechts hinauf über Oberau 906m, Ober-Atzmännig 1144m auf die Schwammegg 1282m. Weiter über Rotstein auf den Tweralpspitz 1332m, immer mit schöner Aussicht auf das Toggenburg und Linthtal. Vom...
Publiziert von Schlumpf 19. Februar 2007 um 21:53 (Fotos:14)
Ennstaler Alpen   WS  
18 Feb 07
Stadlstein (2070m)
Publiziert von Christian 19. Februar 2007 um 21:26 (Fotos:5 | Kommentare:1)
Safiental   ZS  
17 Feb 07
Piz Tomül 2946m (Überschreitung W/E)
Lange und strenge Überschreitung  vom Valsertal - über Tomülpass 2527m - Piz Tomül 2946m - ins Safiental. Landschaftlich ausserordentlich schön durch zwei Bündnertäler.Durchgestartet sind wir in Vals 1252m wo wir zur Alp Tomül 2179m hochgestiegen sind. Weiter zum Tomülpass 2572m....
Publiziert von Cyrill 19. Februar 2007 um 19:58 (Fotos:8)
Uri   WS  
17 Feb 07
Stotzigen Firsten 2747m
Der Stotzigen Firsten 2747m gilt als ein Berg der auch bei schlechten Schneeverhältnissen gut machbar ist. Skitourenkarte Sustenpass Route 197 Schnee hatte es genug auf dieser Hanglage (Nord/Ost), wenn man hinüber auf die Südhänge schaute sah es aber nicht so rosig aus. Als wir in Realp ankamen dachten wir...
Publiziert von Schlumpf 19. Februar 2007 um 19:21 (Fotos:12)
Berner Voralpen   T5 III  
26 Okt 06
Sigriswilergrat integral
Das Sigriswiler Rothorn ist ein sehr beliebter Wandergipfel. Der lange Grat weist aber noch viele weitere Erhebungen auf, die nur sehr selten besucht werden. Die Gratroute weist einige kurze Schwierigkeiten auf, die aber umgehbar sind. Start in Sigriswil und dem Wanderweg entlang bis P. 1255 (Falle). Hier steigt man in die...
Publiziert von Zaza 19. Februar 2007 um 19:17 (Fotos:1)
Zamora   T1  
18 Apr 06
Balcon del Duero
Fermoselle liegt irgendwo im allertiefsten Spanien nahe der portugiesischen Grenze. Wer keinen absolut wichtigen Grund hat (z.b. wie ich die Schwiegereltern zu besuchen), wird wohl nie hier vorbeikommen. Die Gegend ist eigentlich flach wie ein Pfannenboden. Rio Duero und Rio Tormes haben sich aber tief in den Granitkörper...
Publiziert von ossi 19. Februar 2007 um 17:48 (Fotos:5)
Zürich   T5  
18 Feb 07
Roten Südwand
Züri Oberland - Oh, wie bist Du schön, im Sommer, wie im Winter. Routenbeschreibung einer der lohnendsten Oberland-Kraxeleien. Das Züri Oberland ist voll von spannenden und einsamen Aufstiegen, die auch den Alpinisten fordern können. Die Roten Südwand ist durchaus mit meinen anderen beiden...
Publiziert von Delta 19. Februar 2007 um 08:11 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Feb 18
Schwyz   T5 V  
17 Feb 07
Rigi-Hochflue
Frühlingshaft winterliche Wander- und Klettertour an der unverwechselbaren Rigi-Hochflue Die Rigi-Hochflue ist das Juwel der Rigi-Kette. Als einziger besticht der Berg durch – für seine bescheidene Höhe – eindrückliche Kalkwände und jähe Steilflanken. Die Aussicht vom Gipfel kann sich...
Publiziert von Delta 18. Februar 2007 um 11:56 (Fotos:15)
St.Gallen   WT2  
16 Feb 07
Zigerfurgglen
Von der Bergstation Prodalp auf dem Winterwanderweg nach Panüöl und weiter Richtung Fursch. Bei P.1840 Schneeschuhe montiert und rechts weg ansteigend über Treien 1891m und nordwärts auf die Zigerfurgglen 1997m. Ostwärts nach Crestis, die steilsten Hänge vermeidend und deshalb statt nach Maschgenlugge...
Publiziert von CampoTencia 18. Februar 2007 um 11:09 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Madrid   T1 VII+  
12 Apr 06
Patones/La Pedriza/El Vellon
Was im Sommer die Hölle ist, ist im Frühling herrlich: Klettern um Madrid! Ponton de Oliva/Patones: Eine riesige Kalkwand entlang eines ausgetrockneten Stausees  bei Torrelaguna nahe Madrid. Die Routen sind 35m lang, fast durchgehend super abgesichert, der Einstiegsbereich ist ungefährlich und lässt der...
Publiziert von ossi 18. Februar 2007 um 10:45 (Fotos:5)
Feb 17
Surselva   WT2  
17 Feb 07
Val Maighels: vom Oberalppass nach Tschamut
Route: Oberalppass (Bahnhof, 2033 m) - Pkt. 1987 - hinunter zur Strasse zwischen Surpalits und Milez - Milez (1860 m) - markierte Hüttenweg (abkürzt die Kurven der Strasse), hinauf zu Tgatlems (Pkt. 1995) - Plidutscha - Pkt. 2174 - Lai Urlaun (unterhalb der Camona da Maighels, 2314 m) - kurze Abstieg zum Stavel da Maighels -...
Publiziert von neutrino 17. Februar 2007 um 23:03 (Fotos:3)
Jura   T6 III  
17 Feb 07
Mont Raimeux (1302) via Westgrat (Arête du Raimeux)
Wunderschöne, teils luftige und ausgesetzte Gratkletterei auf den höchsten Jurassier. Ausgangspunkt für die Tour ist ein Parkplatz zwischen Moutier und Roches etwa 100 Meter nördlich von P. 506. Von hier aus führt ein gut erkennbarer Pfad nach rechts etwa 40 Höhenmeter hinauf zu den nicht zu...
Publiziert von ironknee 17. Februar 2007 um 20:54 (Fotos:16 | Kommentare:7)
Asturias   T1  
11 Feb 07
Desfiladero de Las Xanas
Esta senda es un camino excavado antiguamente en la roca para comunicar los pueblos deVillanueva de Proazay Pedroveya. Llegamos por la carretera A-228 de Tuñón a Villanueva, en el km 10.8 a la izquierda aparece el área recreativa "Las Xanas". Esta es una ruta que discurre por un desfiladero impresionante y al final del...
Publiziert von Galdo 17. Februar 2007 um 11:04 (Fotos:4)
Feb 16
St.Gallen   T1  
11 Feb 07
Regelstein: viel Niederschlag
Route: Gommiswald-  Ottenhofen- Ob Bärüti- Egg- Regelstein- Büntberg- Wattwil. Wetter: Häufig Niederschlag, teilweise auch recht intensiv (Regen, Hagel oder Schnee). Alleingang.
Publiziert von Cirrus 16. Februar 2007 um 23:32 (Fotos:10 | Kommentare:1)
Oberwallis   WS II  
5 Aug 05
Lagginhorn 4010m
Nach einem verschneiten 1. und 2. August und einer missratenen Überschreitung der Breithornzwillinge, entlich der erst Tag mit idealen Verhältnissen. Nach einer klaren und kalten Nacht im Zelt, fahre ich mit der ersten Bahn hoch nach Hohsaas. Von der Station folge ich der frischen Spur im Schnee und den...
Publiziert von Patrik Hitz 16. Februar 2007 um 17:14 (Fotos:5)
Uri   T4  
3 Sep 05
Gamsspitz 2925m Überschreitung, Pizzo Centrale 3000m
Ein wunderschönes Spätsommerwochenende. Zu schade um zu Hause rumzusitzten. Nachdem ich noch einige Arbeiten erledigen musste, mache ich mich um 12 Uhr auf dem Weg in Richtung Gotthardpasshöhe. Mein Ziel: Der Pizzo Centrale! Um 14 Uhr erreiche ich das Passhospiz und mache mich sofort starklar. Guten Mutes gehe...
Publiziert von Patrik Hitz 16. Februar 2007 um 16:51 (Fotos:6)