Dez 24
Simmental   WS  
21 Dez 07
Turnen 2'079m / Puntel 1'921m
Da uns heute eine recht lange Tour erwartet und es Leute gibt, welche am Abend noch etwas los haben, machen wir uns schon sehr früh aus den Federn….so dass wir um 08.00 Uhr mit dem Postauto in Zwischenflüh 1’041m ankommen. Wir sind schon parat und haben alles nötige schon an der Wärme im Zug...
Publiziert von saebu 24. Dezember 2007 um 16:14 (Fotos:20)
Simmental   WS+  
23 Dez 07
Drümännler 2436m, Bodezehore 2354m
Skitour mit kleiner Klettereinlage Vom Parkplatz (5.-) bei Fildrich 1361m geht's der Strasse nach zum P.1391, flach ansteigend bis zuhinterst bei Steibode, den Bach überqueren und immer steiler die Südwestflanke zum Sattel zwischen Drümännler 2436m und Bodezehore 2354m aufsteigen. Am Südostgrat bis zum...
Publiziert von Schlumpf 24. Dezember 2007 um 11:10 (Fotos:23)
Oberwallis   L  
23 Dez 07
Sidelhorn 2764m - SAC Uto
SAC Uto-Tour mit Georg Eisler als Tourenleiter. Super Wetter (viel besser als erwartet), keine Leute, ein verpasster Regio-Zug von Göschenen nach Andermatt und Schnee, welcher in der oberen Hälfte pulvrig und ab der 2. Hälfte dann decklig und bruchharschig war. Gerade diese 2. Hälfte war es dann auch, welche...
Publiziert von Bombo 24. Dezember 2007 um 00:00 (Fotos:7)
Dez 23
Simmental   WT3  
23 Dez 07
Flöschhore (2079 m)
Mit dem Auto zu P. 1022 bei Matten (Lenk). Via Stutz-Eggmatte-Flösch zum Gipfel und wieder zurück.Mit Imelda. Aufstieg mit Schneeschuhen. Abstieg mit Snowboard (Imelda) bzw. Schneeschuhen (ich).Tour ohne Essen nur mit Wasser: Unfreiwilliges Fastenwandern, zu kompliziert zu erklären, wie es dazu kam, aber vielleicht...
Publiziert von NiklSchr 23. Dezember 2007 um 20:58
Rottenmanner und Wölzer Tauern   WS+  
23 Dez 07
Skitour Kreuzkogel +GPS-Track
Wunderschöne Skitour bei sehr guten Verhältnissen. Die Tour führt durch steilen Wald und große freie Hänge. Der Rücken zum Gipfel ist abfahrtstechnisch nicht lohnend aber ein schöner Aussichtspunkt. Die wirkliche Abfahrt beginnt bei der Kreuzkarschneid. AUFSTIEG: Vom GH Braun über die...
Publiziert von Matthias Pilz 23. Dezember 2007 um 20:53 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Schwarzwald   L  
23 Dez 07
Schwarzwald Skitour
Bei strahlendem Sonneschein führte mich die heutige Skitour vom Stollenbacher über den Feldberg bis zur Grafenmatt. Das ursprüngliche Ziel, das Herzogenhorn (1415m), habe ich dann aber doch links liegen gelassen und habe es vorgezogen mich auf den Rückweg zu machen.Der Schnnee wartete heute mit allen Arten auf...
Publiziert von Roman 23. Dezember 2007 um 20:03 (Fotos:8)
Berner Voralpen   WT6 S  
23 Dez 07
Steilaufstieg zum Hohgant
Kurze aber grimmige Tour zum Hohgant...ein Aufstieg, der nur bedingt zur Nachahmung empfohlen ist. Von Innereriz geht man zunächst zu P. 1200 und dann zur obereren Breitewang. Nun geht man direkt aufwärts (auf 1500 m geht der Sommerweg links weg), wobei der Hang immer steiler wird. Im oberen Teil sind es deutlich über 40...
Publiziert von Zaza 23. Dezember 2007 um 17:41 (Fotos:10)
Simmental   WT5 ZS  
22 Dez 07
Cheibenhorn-Traverse
Das Diemtigtal gilt als Skitourenparadies. Leider sind ziemlich viele der Gipfel ohne Auto nur mit einiger Mühe zu erreichen. Mit etwas Fantasie (und den Tipps aus den Skitourenführern von Anker/Schnegg) lassen sich aber auch für öV-Benutzer interessante Kombinationen aushecken. Der Start erfolgt in...
Publiziert von Zaza 23. Dezember 2007 um 17:20 (Fotos:6)
Berner Voralpen   WS  
23 Dez 07
Skitour Bürglen 2165m
Skitour Bürglen 2165m Aufstieg: Untere Gantrischhütte-Morgetepass-Gipfel Abfahrt: Gleiche Route zurück Schneequalität: Na ja...meistens Deckel, nur ganz wenig Pulver gefunden Aufstiegspur: In den Morgetepass (meistens etwas heikle Stelle) anständige Spur. Vom Morgetepass Richtung Gipfel war die Spur...
Publiziert von Aendu 23. Dezember 2007 um 17:14 (Fotos:4)
Obwalden   T2  
22 Dez 07
Winterwanderung bei Engelberg
Bisher waren die Angebote für Wanderer im Winter sehr eingeschränkt  - wer kein Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer war schaute oft in die Röhre. Seit kurzem kommen in den Wintersportorten auch die Wanderer auf ihre Kosten - einige Gemeinde haben ein gut präpariertes Winterwanderwegenetz....
Publiziert von jobi 23. Dezember 2007 um 13:09 (Fotos:21)
Dez 22
Mittelwallis   T4 WS+ S+  
13 Jun 04
Versuch Dom (4545m) als Skitour
Als kleines Weihnachtspräsent hier der Bericht einer Tour, die ohne Gipfelerfolg endete - sind diese Touren nicht gerade diejenigen , welche uns oft am intensivsten in Erinnerung bleiben? Ich wünsche allen Autoren und Lesern auf Hikr.org besinnliche Weihnachten und glückliche, unfallfreie Bergerlebnisse im 2008! Der Dom ist...
Publiziert von Alpin_Rise 22. Dezember 2007 um 21:28 (Fotos:3)
Allgäuer Alpen   WS-  
22 Dez 07
Großer Ochsenkopf, 1.662 m und Rangiswanger Horn, 1.616 m
Gemeinschaftstour der DAV-Sektion Alpen.net (SAN) auf den Ochsenkopf, 1.662 m und das Rangiswanger Horn, 1.616 m.Vom Parkplatz Angerhaus leicht ansteigend zur Holzschlagalm, dann eine rel. lange Strecke eben queren zur Ober-Alm.Nun in südwestlicher Richtung stark ansteigend zum Großen Ochsenkopf. Die Abfahrt vom Gipfel...
Publiziert von mali 22. Dezember 2007 um 21:14 (Fotos:5)
Oberwallis   WT4  
21 Dez 07
Mattwaldhorn (3246m)
Saas Balen - Siwine - Chatzulecher - Mattwaldhorn - Chatzulecher - Siwine - Saas Balen. Geplant hatten wir die Überschreitung von Saas Balen über das Mattwaldhorn zum Simplonpass. Ab Saas Balen folgten wir dem Bergweg zur Alp Siwine. Wegen der dürftigen Schneehöhe erwies sich der weitere Aufstieg oberhalb der...
Publiziert von Omega3 22. Dezember 2007 um 19:30 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Appenzell   WT3  
22 Dez 07
Schneeschuhtour Saxerlücke
Schneeschuhtour von Brülisau über das Plattenbödeli nach Bollenwees. Von der Bollenwees den steilen Aufstieg auf die Saxerlücke. Gleicher Weg zurück. Noch gute Schneeverhältnisse, jedoch im Vergleich zu einer Woche schon weniger. Das warme Wetter der letzten Tage hat Spuren hinterlassen.Bis Bollenwees...
Publiziert von etxebarria 22. Dezember 2007 um 18:12 (Fotos:4)
Rottenmanner und Wölzer Tauern   WS+  
22 Dez 07
Skitour Großer Schober +GPS-Track
AV-Skitour bei schönstem Wetter! Der Aufstieg durch den hohlweg ist derzeit ungut und besser mit Harscheisen zu begehen! Abfahrt bei leicht angefirntem Schnee! AUFSTIEG: Vom P kurz vorm Reichenstaller (1100m) der linken Forststraße entlang, vorbei an einem Haus, bis zur Wegkreuzung. Hier rechts recht...
Publiziert von Matthias Pilz 22. Dezember 2007 um 17:01 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Randgebirge östlich der Mur   WS-  
16 Dez 07
Skitour Ebenschlag +GPS-Track
Kurze Tour ohne Lawinengefahr und daher sehr Beliebt! Der Aufstieg durch den Graben ist lanschftlich schöner, es sind aber einige Zäune zu überwinden! Der letzte Hang war sehr schön, deshalb bin ich ihn auch 4x gegangen! :-) AUFSTIEG: Vom Ausgangspkt. (Eibeggwirt 750m) links der Forststraße Folgen...
Publiziert von Matthias Pilz 22. Dezember 2007 um 16:33 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Dez 21
Berner Voralpen   WS+  
21 Dez 07
Skitour Chrummfadenflue 2074m
Ski- und Snowboardtour auf die Chrummfadenflue 2074 Aufstieg: Wasserscheide-Obernüenen-Gustiberg-Chrummfadenflue Abfahrt: Gipfel-Gustiberg-Talstation Skilift (Wasserscheide) Für Yvo war es die erste Tour mit Schneeschuhen und Snowboard.  Leider waren die Schneeverhältnisse nicht ganz optimal. In der...
Publiziert von Aendu 21. Dezember 2007 um 20:08 (Fotos:4)
Schwyz   T3  
30 Jun 04
Zindlenspitz 2097m
Sehr schöne Halbtagestour auf das Matterhorn des Wägitals. Von Aberliboden, Zindlen, Ober Zindlen und üben den Südgrat erreicht man problemlos den Gipfel. Der Grat hat nur ein Paar einfache und wenig ausgesetzte Kraxelstellen. Der neue Führer "Alpinwandern Zentralschweiz" bewertet diese Route als...
Publiziert von Marcof 21. Dezember 2007 um 16:01 (Fotos:7)
St.Gallen   ZS-  
19 Dez 07
Brisi – skiing a classic Churfirst
Due to the lack of snow last winter and a major knee injury, I wasn’t able to go on any ski tour. This winter seems to be blessed with oodles of snow and my knee is doing OK. For my first ski tour in almost two years I chose an old classic: Brisi. It is a little steeper than Selun (the other classic amongst the Churfirsten),...
Publiziert von 360 21. Dezember 2007 um 11:21 (Fotos:17)
Hinterrhein   T4 I  
7 Okt 07
Piz Calandari 2556m - Vizan Pintg 2515m - Piz Vizan 2471m
Gemütlicher Aufstieg von Sufers in die Cufercalhütte. Von dort steigt man zum Piz Calandari durch eine grasige Rinne und ein Paar leichte Felsen. Der Aufstieg erfolgt durch den Ostgrat in leichter Blockkletterei und an Ende durch einem kurzen Kamin. Der Weiterweg zum Vizan Pintg und Piz Vizan und der Abstieg nach Sufers...
Publiziert von Marcof 21. Dezember 2007 um 08:45 (Fotos:5)