Aug 9
Oberwallis   T3  
9 Aug 17
Klein Allalin 3070m
Uscita in famiglia alla Britannia Hutte, vento glaciale e ghiaccio vivo sulla via alta, altrimenti panorama bellissimo, la via normale invernale esposta a bombardate e frane continue, ogni volta che mi sono trovato alla Britannia non ho mai preso la briga di andare a vedere il bel panorama che si vede dalla piccola sommità di...
Publiziert von marc73 9. August 2017 um 18:19 (Fotos:4)
Aostatal   T3+ L I  
5 Aug 17
La giornata perfetta per Val d'Aosta...Grand Tournalin (Cima Sud) e Petit
lumi L’idea è stata di Lella. L’ho appoggiata in un attimo. Rimaneva capire quando… in Val d’Aosta si va con le previsioni certe. Dall’inizio settimana monitorizzavo il meteo, martedì chiamo Lella e siamo fiduciose per il sabato. Anche per Mario è una delle cime “MUST”, perciò ci troviamo in tre ad Arluno,...
Publiziert von lumi 9. August 2017 um 17:19 (Fotos:88 | Kommentare:19)
Bellinzonese    
25 Jul 17
Der Seehund in Lavorgo hat auch wieder mehr Besuch
Details - Verbindung 1 Bahnhof/Haltestelle   Zeit Gleis/ Kante Reise mit Bemerkungen Basel SBB Glovelier   ab an 06:37 07:36 16 3...
Publiziert von Henrik 9. August 2017 um 17:05 (Fotos:23)
Allgäuer Alpen   T2  
1 Aug 17
Bad Kissinger Hütte
Anche oggi il tempo è bello. Partiamo con il bus da Nesselwängle e ci rechiamo a Grän, dalla fermata alla stazione di partenza della funivia per la Füssner Jochle c'è meno di un chilometro, avremmo potuto anche prendere il bus successivo che arrivava fino a qui ma, tant'è. La funivia è già in funzione per cui saliamo...
Publiziert von paoloski 9. August 2017 um 16:35 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Aostatal   T3  
28 Jul 17
Colle Malatrà
Da Sant Rhemy en Bosse prendiamo il sentiero che attraverso i soliti magnifici pascolivaldostani, sale, si incunea segue il corso del fiume tenendosi alto sulla sinistra orografica.Un ultimo enorme alpeggio servito da unosterrato ,poi sopra il Rifugio Piergiorgio Frassati,della rete Matogrosso .Da qui ancora pascoli fino...
Publiziert von duna 9. August 2017 um 15:35 (Fotos:9)
Aostatal   T2  
27 Jul 17
colle Bassac derè
Partiamo dalla località Usellières, alla fine del lago di Beauregard :lunga e un po' noiosa la prima parte fino al Rifugio Bezzi,regno delle marmotte, in quanto si cammina in parte su strada sterrata. Poi dopo il rifugio prati,infine una pietraia lunghissima,il morale è risollevato dalla vista dei ghiacciai che mano a mano che...
Publiziert von duna 9. August 2017 um 15:30 (Fotos:7)
Aostatal   T2  
26 Jul 17
Rifugio degli angeli
Escursione ad anello in Valgrisenche:partenza dalla località Bethaz.in circa 4 ore si arriva al Rifugio,che fa parte della rete dei Rifugi del Matogrosso,gentilissimi i ragazzi che lo gestiscono ci riscalderanno con il tè del benvenuto e la loro simpata.Nubi e tempo brutto verso la testa del Rutor, discesa dal versante opposto...
Publiziert von duna 9. August 2017 um 15:27 (Fotos:8)
Aostatal   T2  
25 Jul 17
Pointe Chaligne
Facile escursione con partenza da Bouthier di sopra ,frazione di Gignod,sulla strada verso i lColledel Gran San Bernardo,. per questa cima che può essere raggiunta da diverse punti .Magnifici alpeggi e bovini al pascolo ci accompagnerannoper quasitutto il percorso.Una croce artistica e la targa per il Giubileo 2000 sono posti...
Publiziert von duna 9. August 2017 um 15:25 (Fotos:6)
Kaiser-Gebirge    
8 Aug 17
Wilder Kaiser - Überquerung Süd-Nord und zurück, Variante 1
Normalerweise ist der Wilde Kaiser ja ein Klettererdorado, oder besser gesagt: war, denn unbegreiflicherweise tummeln sich heutzutage die Kletterer lieber in Hallen denn in der Natur. Auf meinem Tourenprogramm steht jedenfalls schon lange eine Süd-Nord-Süd-Überquerung: heute sollte sie Wirklichkeit werden. Teil 1: Anstieg...
Publiziert von gero 9. August 2017 um 15:14 (Fotos:69 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
St.Gallen   T2  
15 Jul 17
Von Neu St Johan nach Amden via Speer
Fitnesszentrum ist nicht gleich Bergwandern, dies sollte ich auf dieser Tour noch lernen. Den Anfang nahm dieses Wochenende am Freitagabend, als meine Begleitung für den Samstag kurzfristig Absagen musste. So rang ich mich am Samstag, was ich tuen sollte, da ich am Sonntag auch schon abgemacht hatte für eine Tour. Gut man ist ja...
Publiziert von maenzgi 9. August 2017 um 13:14 (Fotos:9)
Piemont   T4 WS II  
8 Jul 17
Pizzo del Ton (2675 m)
Già da qualche tempo mi frullava in testa l’idea di salire quest’accattivante montagna, dall’aspetto aspro ed imponente e posta in un ambiente selvaggio come quelli che solitamente prediligo. Oggi l’occasione è propizia e scelgo la partenza dalla Valle Antrona, per poter visionare i Laghi di Trivera e con...
Publiziert von emanuele80 9. August 2017 um 11:31 (Fotos:51 | Kommentare:4)
Allgäuer Alpen   T3  
31 Jul 17
Sulzspitze, Schochenspitze, Lache, Traualpsee, Visalpsee.
Secondo giorno delle nostre vacanze, il tempo anche oggi, nonostante qualche nube, si può definire bello. Visto che con la Tannheimer Tal Card possiamo circolare liberamente su bus e funivie lasciamo l'auto a casa, raggiungiamo la fermata dell'autobus, distante 200 metri, e ci rechiamo a Tannheim da dove saliremo alla stazione...
Publiziert von paoloski 9. August 2017 um 10:40 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Haute-Corse   T3  
23 Jul 17
Capu A U Tozzu - 2007 + Capu A E Furcelle - 2062 m
Meno male che quella di oggi avrebbe dovuto essere una passeggitatina per riprendersi dalla tirata della Pagli Orba...: alla fine, anche oggi, i nostri bei 16 km li abbiam fatti! Oggi sembra di essere nella Val Bodengo corsa: bellissime placche di granito ci conducono fino al Lac de Nino. Dal Lago seguiamo il GR20 fino alla Bocca...
Publiziert von irgi99 9. August 2017 um 10:11 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Solothurn   T4 III  
25 Jun 17
und grad nochmals auf Ravellen und durch den Südwestkamin auf die Roggenflue
Konnten wir vor knapp zwei Monaten erstmals - unter kundiger Führung und Anleitung von Rene (tiefblick63) und mit Fuma - die Überschreitung vollziehen, so zeigen wir sie heute unseren Huttwiler Clubkameraden Dieter und Jumbo; beide kennen sie die Ravellen nicht, und zeigen sich davon sehr angetan … Wiederum starten...
Publiziert von Felix 9. August 2017 um 07:56 (Fotos:29)
Berninagebiet   ZS III  
3 Aug 17
Piz Roseg, 3937m - leider nicht ganz
„der schönste Berg der Region“, „die schwierigste Normal-Route im Bernina-Gebiet“, „zu Unrecht einer der am wenigsten besuchten Gipfel im Bernina-Gebiet“ – dies sind alles Aussagen von Bergführern zum Piz Roseg. Er ist in der Tat ein wuchtiger, imposanter Berg, von überall her zu sehen. Allein; die Route ist...
Publiziert von Linard03 9. August 2017 um 07:01 (Fotos:47 | Kommentare:13)
Alpenvorland   T1  
5 Aug 17
Von Oberbayern nach Schwaben: Altomünster-Augsburg(37.5km)
Die Gewitterandrohungen dreier Wetterberichte haben mich wieder einmal von einer Bergtour abgehalten. Als Ersatz musste ein längerer horizontaler Spaziergang her, ganz so ohne Höhenmeter war er dann doch nicht, weil das wellige Dachauer Hinterland viele Senken und Hügel hat. "Gipfel" gibt es natürlich nicht. Start in...
Publiziert von trainman 9. August 2017 um 02:01 (Fotos:38)
Prättigau   T3+  
5 Jul 17
Pischahorn (2980m) II - in die Falle getappt
Anderthalb Wochen nachdem ich das erste Mal auf dem Pischahorn gewesen war, ich mich aber nicht fit für den Aufstieg vom Isenfürggli über den Südgrat gefühlt hatte, wollte ich heute den Spiess umdrehen und stattdessen vom Gipfel über diesen Grat absteigen.   Allerdings kam es dann etwas anders als ursprünglich...
Publiziert von dulac 9. August 2017 um 00:26 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Aug 8
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T3  
5 Aug 17
Mieminger Kette - Berge im Schweigen 2017/2, 2. Tag
Der 2. Tag unser Tour "Berge im Schweigen" beginnt auf der Coburger Hütte mit einem Frühstück im Freien - im Schatten wohlgemerkt, so warm ist es! Gut, dass die Sonne tagsüber dann auch immer wieder von Wolken verdeckt ist - sonst wären wir mit unseren Wasservorräten auf dieser leider völlig "trockenen" Etappe noch...
Publiziert von schwarzert 8. August 2017 um 23:40 (Fotos:15)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T4 I  
5 Aug 17
Vorderer Drachenkopf 2303m
Vor-Frühstückstour auf den Hausberg der Coburger Hütte. Aufbruch um 4.30 Uhr, die erste halbe Stunde noch im Schein der Stirnlampe. Nach ca. 10 min. leitet ein Schild links hinauf ins Schwärzkar. Auf gutem Weg in den anbrechenden Tag, umgeben von dunklen Berggiganten. Im oberen Teil dann grobes Geröllfeld, bis der Weg in...
Publiziert von schwarzert 8. August 2017 um 23:40 (Fotos:15)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T2  
4 Aug 17
Mieminger Kette - Berge im Schweigen 2017/2, 1. Tag
Nachdem das erste Bergwochenende für Männer einem Tiefdruckgebiet zum Opfer gefallen war (Odenwald statt Bregenzerwald), war zum WE wieder durchwachsenes Wetter angekündigt, je nach Wetterbericht mit mehr oder weniger heftigen Regenfällen. Vor Ort erlebten wir dann zwei super Tage ohne einen Tropfen Regen, ja sogar ganz ohne...
Publiziert von schwarzert 8. August 2017 um 23:39 (Fotos:10)