Jan 12
Karwendel   T6+ III  
5 Jul 17
Grabenkargrat
(...)Und auch jene Bergsteiger, die dem Karwendel nicht viel abgewinnen können, werden mir zugeben müssen, daß, um ein Beispiel aufzuzählen, der Grabenkargrat zu den dankbarsten und anregensten Turen dieses Gebietes gehört, ist auch gerade das Karwendel als brüchig verrufen, so gibt es auch dort Fahrten, wo man herrlichen...
Publiziert von Wagemut 12. Januar 2018 um 12:33 (Fotos:33 | Kommentare:4)
Kitzbüheler Alpen   WS-  
10 Jan 18
Hartkaserjoch - eine ver(h)arschte Tour
Ich hätts ja wissen müssen. Aber der Kopf war auf Lodron eingestellt und dann muss man es ja machen. Also gings gleich beim WH Jagerhäusl los und eigentlich hätte ich dort schon die Zeichen deuten müssen. Alles vereist. Aber das hält ja einen Tiroler nicht davon ab seine geplante Schitour zu machen. Auf völlig vereisten...
Publiziert von Koasakrax 12. Januar 2018 um 11:41 (Fotos:14)
Kitzbüheler Alpen   WS  
6 Jan 18
Dreikönigs-Ski-Höhenwanderung von der Ehrenbachhöhe zum Schwarzkogel
An Dreikönig 2018 fuhr ich mit der ersten Verbindung nach Kitzbühel. Ich entschied mich dann, eine andere Tour als geplant zu machen u. fuhr mit einem Skibus zur Talstation der Fleckalmbahn. Mit dieser fuhr ich auf die Ehrenbachhöhe, um von dort meine am 02.12.17 wegen der kurzen Tageslänge abgebrochene Höhenskiwandertour...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 12. Januar 2018 um 09:35 (Fotos:61)
Montenegro (Crna Gora)   T4  
30 Aug 17
Bobotov kuk (2.522 m) - Höchster Berg vollständig in Montenegro
Das Ziel einer weiteren Tour im Durmitor ist heute der Bobotov kuk. Mit einer Höhe von 2.522 m (teilweise werden auch 2.523 m angegeben) ist dieser die höchste Erhebung des Bergmassivs und gemäß dem Statistischen Jahrbuch von Montenegro (2017) gemeinsam mit der Maja e Rosit auch die „Nummer 1“ in Montenegro....
Publiziert von pika8x14 12. Januar 2018 um 02:25 (Fotos:104 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jan 11
Bayrische Voralpen   L  
11 Jan 18
Stümpfling - 1506 m - Mangfallgebirge
Eigentlich wollte ich gestern ins Gebirg, zumal das Wetter am 10.01. sehr schön war. Aber andere Verpflichtungen hielten mich davon ab. So ging ich halt heute, obwohl der Wetterbericht viel schlechter war. Aber ganz so schlecht war´s heute auch nicht. Zwar dichte, aber hohe Bewölkung. Und immer wieder konnte ich am Himmel ein...
Publiziert von Woife 11. Januar 2018 um 22:10 (Fotos:9)
St.Gallen   T1  
11 Jan 18
Zwei Siebenhunderter oberhalb von St. Gallen
Start an der Martinsbrugg, Strasse Heiden - Eggersriet - St. Gallen. Hoch über der Goldach wanderten wir auf einem guten Forstweg zum Schaugenbad und zum Punkt 638. Unser nächstes Zwischenziel war der Schaugenhof, zu dem uns auch ein guter Forstweg führte. Bald danach standen wir auf dem heutigen Höhepunkt unserer Wanderung,...
Publiziert von stkatenoqu 11. Januar 2018 um 20:44
Lombardei   L  
1 Jan 18
Monte Galbiga - 1698 m
Partenza con zaini da spedizione e sci ai piedi per raggiungere, tra tantissima e inaspettata neve, la Capanna Alp de Volt... Un Capodanno indimenticabile per moltissimi aspetti, in compagnia più che ottima.... e la mattina... sveglia con un mare di nuvole sotto di noi che ci ha ripagati della pioggerella della mezzanotte... E...
Publiziert von irgi99 11. Januar 2018 um 16:05 (Fotos:25 | Kommentare:6 | Geodaten:2)
Prättigau   ZS  
10 Jan 18
Best of Trail beim Regitzerspitz
Der Regitzer Spitz ist beim Hausberg zum Biken. Mittlerweile glaube ich alle Singletrails rund um den Berg zu kennen. In diesem beschreibe ich meinen Favorit. Hinauf geht es von Balzers der gefestigten Strasse hoch. Bevor man die Aussicht geniessen kann, nochmals Steil hoch kurz vor dem Gipfel. Die Singletrail-Abfahrt via...
Publiziert von tricky 11. Januar 2018 um 13:26 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Uri   ZS-  
10 Jan 18
Wäspen
Un peu de beau temps prévu le mercredi , avec Johann on prend la décision de sortir , il propose le Wäspen qu'il avait fait avec l'ami Pere dans le temps. Choix raisonnable , niveau d'avalanche sur 2 , moins risqué que le secteur Andermatt , très enneigé . Un peu de neige fraîche à partir de 1300 m posée sur une sous...
Publiziert von bernat 11. Januar 2018 um 11:36 (Fotos:13)
Lombardei   T2  
3 Jan 18
Parco dei Colli di Bergamo e Canto Alto
Oggi completamente fuori dalle rotte abituali, ma non lontano da casa in una zona mai prima frequentata. Una rapida ricerca ha permesso di individuare questo percorso, il più alto possibile nell'area del Parco dei Colli di Bergamo: una bella escursione - oggi poco o nulla frequentata - attraverso fitti boschi e celebrati...
Publiziert von cai56 11. Januar 2018 um 11:35 (Fotos:42 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   WS  
6 Jan 18
So hard...Marianne (Mariannehubel)
La VO de Leonard Cohen disait plutôt "so long..." - pas vraiment le cas de cette jolie classique qui atteint à peine les 1000m de D+. Par contre quelle vitre ce jour là...On avait naivement imaginé que le foehn et les +3° à 2000m assouplirait un peu les choses, que nenni ! Bon le tout se skie assez facilement si on fait...
Publiziert von Bertrand 11. Januar 2018 um 09:18 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jan 10
Karwendel   T2  
25 Nov 17
Thaurer Roßkopf (1574m)
Der arme Roßkopf muß mal wieder herhalten wenn's schnell gehen soll. Letztes Mal im März lag NOCH Schnee, diesmal wollte ich nochmal hoch bevor zu viel Schnee liegt. So wie oft wenn ich ihm einen Besuch abstatte war mal wieder alles dabei: Föhn, Wolken, Sonne und Einsamkeit. Bis zur Jagdhütte lag noch gar kein Schnee und in...
Publiziert von Tef 10. Januar 2018 um 22:28 (Fotos:19)
Schanfigg   ZS-  
10 Jan 18
Stellmichein auf dem Stelli
Da nach Regen und Föhn ohnehin kein Zen-Pudrismus erwartet werden konnte, sollte es diesmal nicht die Zenjiflue sein, sondern das Stelli: Einerseits war es heute je weiter östlich desto sonniger, und andererseits bietet das Stelli die Optionen, entweder nach Süden oder nach Norden abzufahren. Weil der Norden auch nicht...
Publiziert von Polder 10. Januar 2018 um 21:08 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   WS-  
10 Jan 18
Piz Mez (2718m) - Von Savognin (ohne Liftbenutzung)
Ein schöner Sonnentag und gute Schneebedingungen - dieser Mittwoch sollte für eine Skitour genutzt werden. Da die Lawinensituation nach den Sturmtagen nach wie vor eher heikel ist (Stufe 3: erheblich), wählte ich eine recht sichere Tour: den Piz Mez (2718m). Die meisten Hikr-Einträge nutzen die Lifte von Savognin, um nach...
Publiziert von Schneemann 10. Januar 2018 um 20:34 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Obwalden   WT3  
10 Jan 18
Miesenstock (1895 m): unterwegs im Schneeschuh-Paradies Glaubenberg
Meine heutige Schneeschuhtour fand im Gebiet des Glaubenbergs statt, einer Destination für alternative Wintersportarten wie Langlauf, Schneeschuhlaufen und Winterwandern. Für die alpinen Skisportarten ist diese Gegend weniger geeignet, wenngleich Skitüreler etwa den nahen Fürstein oder den Rickhubel besteigen. Mein heutiges...
Publiziert von johnny68 10. Januar 2018 um 20:33 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Freiburg   T2  
10 Jan 18
Le Gottéron/Galterengraben
Eine Wanderung durch den Galterengraben ist vielleicht nicht das Klügste nach dem vielen Regen der letzten Tage. Trotzdem wollte ich es versuchen und habe es nicht bereut. Aber Achtung: der Weg durch den Galterengraben ist offiziell gesperrt, Grund: ein Bergrutsch und Burglind, die etliche Bäume Hang abwärts geschickt hat und...
Publiziert von Mo6451 10. Januar 2018 um 20:26 (Fotos:80 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Lombardei   T2 WT2  
30 Dez 17
Cima di Piazzo
massimo E' arrivata la neve anche a basse quote, le previsioni meteo non promettono nulla di buono perciò optiamo di stare in zona e decidiamo per una cima zona Artavaggio. Alla partenza da Moggio siamo io, Paola, Beppe, Carlo e Mario, durante la salita al Sassi Castelli che affrontiamo senza ferraglia ai piedi siamo...
Publiziert von Massimo 10. Januar 2018 um 18:14 (Fotos:55 | Kommentare:3)
Solothurn   T2  
7 Jan 18
Laupersdörfer Stierenberg
Der Schnee ist in den tieferen Lagen geschmolzen. Somit ideale Voraussetzungen für die heutige Wanderung, für welche mir der Bericht "interessanter Schluchtweg auf den Laupersdörfer Stierenberg" als Vorlage gedient hat. Das Auto parkiere ich bei der Kirche in Laupersdorf. Auf dem Teersträsschen erreiche ich bei Schaad den...
Publiziert von Makubu 10. Januar 2018 um 17:23 (Fotos:21)
Appenzell   T1  
10 Jan 18
Vier Neunhunderter oberhalb von Herisau AR
Wir starteten von Egg und erreichten bald den vermessungszeichengeschmückten ersten Gipfel mit 913m. Über Lutzenland wanderten wir hinab nach Saum ab, um an der Oberen Bleichi vorbei auf den Churzenberg zu steigen. Ab hier folgte Gipfel um Gipfel, zuerst weglos auf Punkt 944m, danach über die Wiese und hinauf auf 932m und...
Publiziert von stkatenoqu 10. Januar 2018 um 16:39
Lombardei   WT2  
7 Jan 18
7 gennaio 2018: ciaspolata al rifugio Gino e Massimo m.1860 (SO)
Per questa giornata le condizioni meteo sono pessime,ciò vale anche per lunedì come lo è stato anche per sabato,quindi l'idea di fare 2 giorni e prendere acqua durante i lavori di routine non mi garbava,così decido di andare a trovare Mauro e Antonella che gestiscono il rifugio Gino e Massimo in località Grioni a quota 1860:...
Publiziert von Alberto 10. Januar 2018 um 10:15 (Fotos:11)