Jul 28
Kastilien-León   T2  
22 Jun 17
Las Médulas
Nach einigen Tagen in der Serra da Estrela sind wir nun von Portugal nach Spanien weitergereist. Eine erste Tour für uns hier nach Las Médulas. Dieeinst bedeutendste Goldmine des Römischen Reiches befindet sich unweit der Stadt Ponferrada im Nordwesten der autonomen Region Kastilien und León. In 250 Jahren sollen hier...
Publiziert von pika8x14 28. Juli 2017 um 02:33 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Jul 27
Lombardei   T3 L  
22 Jul 17
Punta Marinelli...finalmente
numbers Un altro tassello che va al suo posto. Un altro sogno nel cassetto che diventa finalmente realta'. Una cima che pensavo e sognavo da tempo, finalmente mia. Da quasi 2 anni la punta Marinelli tornava spesso nei miei pensieri, da quando la scivolata di Ivan scendendo dalla bocchetta di Caspoggio aveva cambiato quel...
Publiziert von numbers 27. Juli 2017 um 23:47 (Fotos:85 | Kommentare:19)
Oberwallis    
23 Jul 17
Gärsthorn: da Brigerbad
Il lungo crinale spartiacqueche s'innalza a Norddalle frazioni di Naters in direzione delle Cime dell'Oberland collegandosia queste alla quota 3646 (Gredetsch-horli), ben visibile dalla strada del Sempione, presenta, come prima rilevante cima la bifida Gärsthorn, una panoramica cima che sovrasta l'area del Vallese compresa tra...
Publiziert von ciolly 27. Juli 2017 um 23:34 (Fotos:20 | Kommentare:7)
Uri   T4 5a  
16 Jul 17
Sunnig Wichel - Westliche Südwand
Da noch keine Tour am Sunnig Wichel auf hikr veröffentlicht ist, nehme ich dies zum Anlass für meinen ersten Bericht / Tourenbeschrieb. Die Westliche Südwand ist eine schöne Kletterroute in mehrheitlich gutem Granit mit jedoch langem Zustieg. Die schwierigeren und nicht absicherbaren Stellen sind mit Bohrhaken gesichert, es...
Publiziert von TomX 27. Juli 2017 um 23:32 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   T5- II  
29 Jul 16
Abendrunde auf Grubachspitze (2100m) und Schöss (2110m)
Die Grubachspitze ist in der kleinen Roßzahngruppe der einzige Gipfel mit markiertem und ausgeschilderten Aufstiegsweg. Vor gut 3 Jahren war ich das letzte Mal auf diesem schönen Berg, heute nachmittag war es mal wieder an der Zeit einen Besuch abzustatten. Dies jedoch mit 2 kleinen Hintergedanken. Zum einen für die beiden...
Publiziert von Andy84 27. Juli 2017 um 22:46 (Fotos:23)
Abruzzen   T2  
10 Jul 17
mit dem Käfiglift zur Grotta del Cavallone in der Majella
Heiße Tage- was kann man da unternehmen? Man flieht in eine Höhle, kombiniert damit, die Hauptlast des Aufstiegs einem heute seltenen Käfiglift zu überlassen. Von Taranta Peligna aus (etwas oberhalb per Straße erreichbar) startet auf 760 m Höhe der Lift und führt bis auf 1388 m hinauf. Wir gingen dann zum Höhleneingang,...
Publiziert von zaufen 27. Juli 2017 um 21:40 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Alpenvorland   T2  
4 Mär 17
Laufrunde in der Adelegg
In den Bergen ist sehr schlechtes Wetter angesagt, also geht es heut mal in das schöne Ausweichgebiet westlich von Kempten. Die Adelegg bietet gerade für diese Jahreszeit einen schönen Ausgleich. Normalerweise ist man hier am besten mit dem Bike unterwegs, allerdings wollte ich heut ein bisschen die Gupfe sammeln, da wäre es...
Publiziert von Andy84 27. Juli 2017 um 21:36 (Fotos:21)
Bellinzonese   T4 I  
27 Jul 17
Cima di Piancabella (2671 m)
Das Dörfchen Dagro hoch über Malvaglia im Bleniotal liegt an einem schönen, ruhigen Südhang. Nachdem das Luftseilbähnchen von Malvaglia einige Jahre ausser Betrieb war, wurde es modernisiert, wie auch die bei der Bergstation gelegene Beiz "Sass Malt", und alles schaut sehr proper aus. Das Luftseilbähnchen überwindet eine...
Publiziert von johnny68 27. Juli 2017 um 21:08 (Fotos:16 | Geodaten:2)
Norwegen   T2  
2 Jul 17
Feigefossen und Urnes
Der Sognefjord ist der längste (204 km) und tiefste (1308 m) Fjord Europas. Östlich davon erhebt sich der Jotunheimen Nationalpark mit den höchsten Bergen des Landes, nördlich davon der größte Gletscher Europas und am Ufer steht die älteste Stabkirche der Welt. Ob der Feigefossen ein ähnliches Potenzial zum Superlativ...
Publiziert von Max 27. Juli 2017 um 21:07 (Fotos:56)
Abruzzen   T2  
8 Jul 17
Monte Mileto 1920 m
Bequeme Tour auf einen recht ordentlichen Aussichtsberg in der Montagna del Morrone. Vom Passo San Leonardo westlich über den Skihang auf Weg Q3 in den Wald und etwa am oberen Ende des anderen Skilifts rechts aufwärts weiter auf einem Forstweg bzw. daneben. Nach einem stetig, aber nicht zu steil ansteigenden Stück trennen sich...
Publiziert von zaufen 27. Juli 2017 um 20:52 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T3  
22 Jul 17
Große Schlicke (2059m) - Nordanstieg von Vils
Die Große Schlicke ist im Grunde ein Seilbahngipfel, da die Überschreitung von der Bergstation am Füssener Jöchl eine kurze, leichte Wanderung darstellt. Interessanter ist da schon der Anstieg von Norden, der die 400m hohe Nordwestwand der Schlicke an einer Schwachstelle geschickt überwindet. Vom P auf dem beschilderten...
Publiziert von felixbavaria 27. Juli 2017 um 20:18 (Fotos:10)
Bellinzonese   T3 III  
23 Jul 17
Pizzo del Prévat
Eigentlich haben wir an diesem Wochenende die Besteigung der "Jungfrau"eingeplant. Da die Wetterprognose Schneefall und Regen ansagte planten wir unseren Ausflug um, ins sonnige und warme Tessin. Ganz so sonnig und warm war es dann doch nicht, wie vorausgesagt: Es regnete die ganze Nacht, was mir dann auch zum Verhängnis...
Publiziert von D!nu 27. Juli 2017 um 19:56 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Waadtländer Alpen   T3+ WS  
21 Jun 17
drei Tage im Pays d'Enhaut, Juni 2017, 2|3: Le Rubli
Heute fahren wir bis nach Rougemont, dann in den Talgrund der Sarine und auf der nach Martigny führenden Alpstrasse hoch bis wenige Meter nach (P. 1304) auf ~ 1323 m; ein Ausstellplatz unmittelbar beim vorbei und hinaufleitenden WW lädt hier zum Parkieren ein. Hier folgen wir dem WW im Wald hoch bis zu einer Lichtung, queren...
Publiziert von Felix 27. Juli 2017 um 15:32 (Fotos:69 | Geodaten:1)
Piemont   T3+ L I  
26 Jul 17
Monte Colombo(2848m)
Max64E' la montagna più famosa della valle di Ribordone e sorge fra la bocchetta di lasin e la bocchetta di ciaval. Tutti i versanti sono assai ripidi ma fa eccezione la cresta sse che, pur essendo la via normale non è banale e nell'ultima parte offre alcuni passi di facile arrampicata su grossi blocchi e lastroni inclinati.In...
Publiziert von Max64 27. Juli 2017 um 13:48 (Fotos:52 | Kommentare:21 | Geodaten:1)
Locarnese   T3  
23 Jul 17
Vetta del Gridone o Limidario e Fumadiga
Dopo la levataccia di ieri per andare in Val di Ledro oggi è praticamente esclusa una replica e pertanto si torna a viaggiare ad orari più umani, in Ticino montagne di un certo spessore non troppo lontane e anche raggiungibili in breve tempo non è che ce ne siano molte, ci sarebbe il Tamaro ma ci sono appena stato sabato scorso...
Publiziert von GIBI 27. Juli 2017 um 13:29 (Fotos:40 | Kommentare:14)
Solothurn   T2  
23 Jul 17
Blauenpass
Die Wettervorhersage für die Alpen war nicht gut. Ich war am Überlegen, was ich machen könnte. Da kam die Tour von Makubu gerade zur rechten Zeit. Mit einigen Anpassungen an der Routenführung konnten wir einen schönen und trockenen Wandertag in einer uns neuen Region erleben. Aufstieg: Vor dem Beginn der Wanderung...
Publiziert von joe 27. Juli 2017 um 12:26 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   T5  
8 Jul 17
Die harte Hardergrat-Tour (von Interlaken zum Brienzer Rothorn)
Die Wanderung ist absolute atemberaubend wie man mittels den Fotos sieht und die Mischung zwischen körperlicher Herausforderung und visueller Belohnung war für mich ziemlich einmalig in der Schweiz. Wir sind auf die Route über ein amerikanischen Blog gestolpert und dieser besagt, dass es die beste Wanderung auf dieser Welt ist:...
Publiziert von schnema 27. Juli 2017 um 10:12 (Fotos:3)
Jul 26
Aostatal   T3+  
22 Jul 17
Testa Grigia(3314 m) e Laghi Pinter
Trasferta in Valle d'Aosta dove i 3000 poco impegnativi abbondano. La prima parte si effettua tra prati verdeggianti, mentre dal Colle Pinter l'ambiente cambia decisamente, assumendo un aspetto "lunare" con alcuni passaggi opportunamente attrezzati con catene e funi metalliche da fare con attenzione(T3 +) Il panorama notevole è...
Publiziert von Giansa 26. Juli 2017 um 23:36 (Fotos:38 | Kommentare:11)
Aostatal   T2  
19 Jul 17
Monte Zerbion (2722 m)
Cima "ultra frequentata" questo Monte Zerbion , permette a chi lo ascende di ammirare un panorama(nubi permettendo) davvero notevole affacciandosi sulla Valle centrale di questa stupenda regione oltre che una visione privilegiata sul Cervino e alle numerose cime circostanti . Il sentiero( 2)è tutto segnato sino in cima e non...
Publiziert von froloccone 26. Juli 2017 um 23:35 (Fotos:21 | Kommentare:4)
Aostatal   T3  
17 Jul 17
Corno Bussola (3023 m)
Quest'anno io e la mia compagna decidiamo di passare una settimana di ferie nella bella Valle d'Aosta. Per la prima escursione la scelta cade sugli stupendi Laghi di Palasinaz con la possibilità per me eventualmente di salire al Corno Bussola. Saliamo tra le nubi con una meteo che non promette nulla di buono anche se prevedono...
Publiziert von froloccone 26. Juli 2017 um 23:34 (Fotos:41 | Kommentare:12)