Sep 4
Piemont   T4 WS- III  
3 Sep 16
Pizzo Crampiolo 2766 versante ovest
Siamo tornati nel giro di pochi giorni per la terza volta al Devero per salire il Crampiolo Sud che avevamo già salito dalla via normale un po' di anni fà. Salita divertente con passaggi di arrampicata mai difficili su buona roccia asciutta . Abbiamo usato solo delle fettuce per assicurarci e una corda da 30 m., consigliamo il...
Publiziert von ALE66 4. September 2016 um 22:13 (Fotos:19)
Nidwalden   T2  
3 Sep 16
2. Tag: Von der Bannalp über den Chaiserstuel nach St. Jakob
Nach einer erholsamen Nacht im Urnerstafel und dem Frühstück machen wir uns auf zu unserer 2. Tagesetappe ins Isental. Wir starten um 8.30 Uhr und gerade kommt die Sonne hinter den Bergen hervor. Durch eine Kuhweide mit kleinen Kälbern (diese gehen leider nicht zur Seite was der Mutter überhaupt nicht passt) steigen wir...
Publiziert von AndiSG 4. September 2016 um 22:12 (Fotos:54)
Piemont   T2  
3 Sep 16
Monte Tèggiolo -2385 mt- (da Bugliaga).
A Bugliaga 1320 mt,lascio l'auto,nel parcheggio,con capienza limitata,a fianco di una caratteristica chiesetta.L'escursione deve ancora incominciare,ma vengo gia' attratto dal balcone panoramico,di Bugliaga, sul "Trittico del Sempione" : Weissmies 4017 mt,Lagginhorn 4010 mt,Fletschhorn 3993 mt. Quindi,individuo il segnavia per...
Publiziert von GAQA 4. September 2016 um 21:55 (Fotos:32 | Kommentare:11)
Piemont   T3  
4 Sep 16
Passo (2431) e Cima di Valtendra (2693)
L'estate mi scivola via e sento la necessità di tornare a Devero prima che cambino i colori. Scelgo una gita sul grande Ovest, all'ingresso della piana giro a sinistra e già ci sono i cartelli per la traversata a Veglia. Gran parte del percorso odierno si svolgerà su questa fantastica tappa della GTA. In fondo alla piana, a...
Publiziert von rochi 4. September 2016 um 21:20 (Fotos:25 | Kommentare:8)
Trentino-Südtirol   T2  
28 Aug 16
Obersteiner Holm
Eineschnelle Tour soll es sein, damit für die Heimreise noch genügend Zeit bleibt und wir ausserdem dem drohenden Gewitter entkommen. Der Vorschlag von georgb gefällt uns gut, wir unternehmen die Runde in abgewandelter Form als Halbtagestour. Zunächst folgen wir dem Weg No 33 Richtung Pojenalm, anfangs ein Almweg, nach...
Publiziert von Max 4. September 2016 um 21:05 (Fotos:38)
Trentino-Südtirol   T4 I L  
14 Aug 16
Jaufenspitze: Bahn&Bike&Hike
Eigentlich nur ein kurzer Abstecher auf einer Radltour von Sterzing über den Jaufenpass nach Meran und Bozen, aber ein lohnender Gipfel über dem Jaufenpass mit schönen Blicken in die südlichen Stubaier Alpen. Von Sterzing mit dem Radl hoch zum Jaufenhaus, die gut 1000 Hm sind gleichmäßig auf 15 km verteilt und gut zu...
Publiziert von Luidger 4. September 2016 um 21:04 (Fotos:16 | Geodaten:3)
Locarnese   T4 I  
23 Aug 16
Pizzo del Lago Scuro 2648 m (SA)
Nachdem wir unserem Freund das Verzascatal näher gebracht hatten und feststellen mussten, dass er kaltem Wasser gegenüber aufgeschlossener ist als wir, galt es auf dem Weg zum ersten Viertausender den nächsten Schritt zu machen. Dies war, aufgrund des Sightseeings im Maggiatal nur ein kleiner Schritt, aber ich wollte mal sehen,...
Publiziert von basodino 4. September 2016 um 20:33 (Fotos:60)
Kaiser-Gebirge   T4+ II  
3 Sep 16
Regalmwand
Die Regalmwand ist ein relativ einfach zu erreichender Gipfel im östlichen Kaiser zwischen Kleinem Törl und Ackerlspitze. Da von prominenteren Gipfel überragt, ist es relativ ruhig. Von der Wochenbrunneralm über die bezeichneten Steige zur Gaudeamushütte und weiter zum Baumgartenköpfl und weiter auf dem Weg zum Kleinen...
Publiziert von Luidger 4. September 2016 um 20:15 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4  
2 Sep 16
Hikrente am Faldumgrat
Da hatte ja kürzlich camox eine interessante Biwak-Rundtour um den Faldumgrund beschrieben. Seine Beschreibung motivierte mich aus mehreren Gründen für die heutige Tour: Erstens stand wegen einer abendlichen Verpflichtung nicht so viel Zeit zur Verfügung - das recht früh erreichbare Lötschental war demnach eine gute Wahl....
Publiziert von Zaza 4. September 2016 um 19:42 (Fotos:6 | Kommentare:2)
Lombardei   T3 L  
3 Sep 16
Pizzo Redorta da Fiumenero
Il primo tremila. Certo, fa strano pensare che dopo vent'anni di girovagare per monti non abbia ancora superato quella quota ma tant'è. Molti mi dicevano "vabbè fai il Piz Boe, è facile". Eh no caro, voglio guagagnarmelo metro per metro, quando lo farò lo salirò dal "basso". Ed è così che alle 4 del mattino di oggi...
Publiziert von Barbacan 4. September 2016 um 18:51 (Fotos:38 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
4 Sep 16
grignetta via senigalia e cacciatori 2184m
salita in grignetta per la cresta senigalia la mia prima volta,ambiente davvero suggestivo,a tratti lunari,guardando sulla cermenati un serpentone di gente che avremmo trovato poi in cima...iper affollata.peccato che la nebbia ci ha tenuto compagnia x quasi tutta la gita,arrivati in vetta si decide di scendere dal sentiero dei...
Publiziert von pasty 4. September 2016 um 18:36 (Fotos:37 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Uri   SS  
4 Sep 16
Klettersteig Zingelstöckli
The Zingelstöckli via ferrata in Urnerboden was opened earlier this year. It was already described on Hikr by Hikiashi. The short route is perfect for a half-day trip. As the forecast only predicted half a day of goodweather today, it was the perfect time for my own exploration. ---- We start on the white-red-white marked...
Publiziert von Stijn 4. September 2016 um 18:35 (Fotos:22)
Uri   T5- WS II  
22 Aug 16
Schlossberg (3132,5 m) über NW-Flanke
Befürchtungen Der Schlossberg ist ein echter Brocken von Berg. Schon der Eindruck dieser endlos lang wirkenden riesigen Felsmauer über dem Erstfelder Tal ist ungemein beeindrucken. Hier gibts keinen leichten Aufstieg. Auch von der anderen Seite, wo die Nordwestflanke einen relativ leichten Zugang bietet, ist der Weg lang,...
Publiziert von morphine 4. September 2016 um 17:51 (Fotos:68)
Terra Incognita   T1  
4 Sep 16
Bergfieber ist ansteckend - der Rappoldkogel ruft!
Voll gepackt vom Bergfieber habe ich mit einer Freundin ausgetüftelt, wir könnten doch das schöne Wetter nutzen und gemeinsam ein bisschen wandern gehen. Naja ein Gipfel wär aber schon schön, also habe ich ihr 3 Vorschläge gemacht und sie hat sich die Wanderung ausgesucht, die mir auch am Besten gefiel. Da das Wetter...
Publiziert von Asmara 4. September 2016 um 17:49 (Fotos:14)
Kitzbüheler Alpen   T3+ WS  
30 Jul 16
Via Schafkopf zum Hüttenkopf (2461m) - Einsamstes Bergland über dem Hemerergrund
Die dem Katzenkopf nördlich vorgelagertenGipfel dürften trotz ihrer durchaus beachtlichen Höhe und Dominanz zu den einsamsten und abgelegensten der Kitzbühler Alpen zählen. Ihre Besteigung ist demnach auch überhaupt nur mit Radanfahrt durch den langen Märzengrund aus dem Zillertal heraussinnvoll. Während sich Menschen...
Publiziert von sven86 4. September 2016 um 17:35 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Oberhalbstein   T5  
4 Sep 16
Piz Neir 2906 m - Überschreitung vom Crappa da Tocf
Der Piz Neir trohnt ziemlich isoliert und alleinstehend oberhalb von Bivio im Oberhalbstein. Dass sein Gipfel ein ziemlich exponierter Punkt ist, beweist schon die Tatsache, dass die erst dieses Jahr von uns ersetzte Gipfelbuchgamelle bereits wieder Blitzeinschläge verzeichnet. Da werden wir wohl vor dem Winter wieder...
Publiziert von Ivo66 4. September 2016 um 17:10 (Fotos:24)
Oberwallis   T3  
3 Sep 16
Bistinepass - Sirwoltesattel
On this summer weekend, we decided to go to Simplonpass. We started the hike at 10:00am from Simplon Hospiz (currently closed), though hotel Monte-Leone would be better start. Follow the sign for Alpenpassenweg (#6). The trail first takes you down to Bielti and then starts the gradual uphill which gains about 300m till you turn...
Publiziert von tulika 4. September 2016 um 17:00
Ammergauer Alpen   T5 II L  
3 Sep 16
Inseln der Stille: Gumpenkarspitze und Gabelschrofen
Vom ein Gipfel hört man selten (zum Glück) und über den anderen vieles. Beide lassen sich zu einer kurzweiligen Tour verbinden und wenn man noch den Prinzregentensteig einbaut, dann wirds eine echte Rundtour. Ohne Skrupel beziehe ich den Wanderbus zum Wankerfleck und zur Kenzen Hütte in die Tourenplanung mit ein. Heute mag...
Publiziert von ZvB 4. September 2016 um 16:58 (Fotos:64)
Oberwallis   WS II  
3 Sep 16
Dom 4545
Dom Als wir drei Wochen zuvor auf dem Nadelhorn standen, zog der Dom sofort unsere Blicke auf sich, ein wirklich mächtiger Berg! Nach einem Blick auf die Karte war schnell klar, dass die Route für uns gut machbar ist, aber die 3140 Höhenmeter schreckten uns doch ein bisschen ab, weshalb wir uns drei Tage Zeit gaben. Am...
Publiziert von Patrik Caspar 4. September 2016 um 16:49 (Fotos:6)
Neuenburg   T2  
3 Sep 16
Von La Chaux-de-Fonds zum Mont Racine
Tête de Ran (1422m) - Mont Racine (1439m). Manchmal braucht es ein grosses Projekt, um erst Widerstand und dann ein Umdenken auszulösen. So war es im Kanton Neuchâtel die Armee, die 1963 mit dem Projekt des grossen Waffen- und Schiessplatzes Les Pradières das Fass zum Überlaufen brachte. Eine Volksinitiative führte...
Publiziert von poudrieres 4. September 2016 um 16:48 (Fotos:32 | Geodaten:2)