Nov 18
Oberwallis   T3  
7 Nov 17
Äbnimatt: Wintereinbruch im Binntal
Wir hatten noch auf etwas Lärchengold gehofft, aber an der zwei Vortage war Nebel, und ist in Ausserbinn die erste Schnee gefallen. Heute gibt es aber strahlende Sonne. Von Ausserbinn geht eszunächst auf die Binntalstrasse bis Pt. 1291. Hier biegen wir links, gemächlich die Kehre der Flurstrasse hinauf. Die Landschaft mutet...
Publiziert von cicindela 18. November 2017 um 00:16 (Fotos:37 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Nov 17
Griechenland   T3+  
10 Okt 08
Einmal um den Marmari(458m) herum(22km)
Der Marmari bei Lindos ist schon ein ganz besonderer Berg. Er erscheint bleich wie unsere Karwendelberge, allerdings im Bonsai-Format. Seine 458m Höhe sind nicht gerade beeindruckend, seine Fernsicht und das Ambiente dagegen schon. Als Ortsfremder findet man den Zustieg nicht ganz leicht, von Pilonas, Lardos oder Pefki aus...
Publiziert von trainman 17. November 2017 um 23:18 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Lechtaler Alpen   T2  
26 Aug 17
Thaneller (2341m) - Herrscher über den Reuttener Talkessel
Der Thaneller ist aufgrund seines freistehendes Hauptdolomit-Massivs der Blickfang und die dominierende Berggestalt aus dem Reuttener Talkessel und Zwischentoren-Tal. Der Blick vom Gipfel ist aufgrund des eben angesprochenen Attributs umfassend, dementsprechend beliebt ist der Gipfel bei hikrn verständlicherweise vor allem im...
Publiziert von Fabse_94 17. November 2017 um 22:53 (Fotos:17)
Mittelwallis   T2  
17 Nov 17
Bisse de Savièse/Torrent Neuf
Bevor es am Wochenende wieder regnen oder schneien wird, wollte ich den heutigen sonnigen Tag noch einmal für eine Wandertour nutzen. Auf meiner to do Liste stand noch die Bisse de Saviens. Der höchste Punkt liegt bei knapp 1200m, vielleicht noch schneefrei? Pünktlich verließ ich nach halb elf den Bus in Chandolin....
Publiziert von Mo6451 17. November 2017 um 21:29 (Fotos:39 | Geodaten:1)
Glocknergruppe   T4 WS  
13 Aug 00
Großes Wiesbachhorn - 3564 m
Am 12.08.2000 fuhr ich nach Kaprun und parkte nahe dem Kesselwandhaus. Von dort per Bus, dann mit dem beeindruckenden Schrägaufzug bis zur Höhenstraße und auf dieser weiter per Bus bis zur Staumauer des schön gelegenen Moserbodenstausees. Dann stieg ich sehr steil in zahreichen Kehren die Bratschenhänge zum...
Publiziert von Woife 17. November 2017 um 21:25 (Fotos:11)
Mittelwallis   T3  
19 Aug 16
Mont Gond (2670 m)
Ogni anno chiudo la mia vacanza vallesana con una cima minore, poco conosciuta o escursionistica. Quest’anno scelgo il Mont Gond. Una sola relazione su HIKR, anche se la zona non dovrebbe essere così sconosciuta. Siamo sulla cresta che cinge a W la val de Nendaz. Da queste parti sono passato l’anno scorso, con il Nendaz...
Publiziert von Sky 17. November 2017 um 20:08 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   WS+  
17 Nov 17
Chrummfadenflue
Chrummfadenflue Auf die Chrummfadenflue gehe ich immer wieder gerne. Die Hänge sind ideal zum Skifahren. Und schlussendlich ist die Tour noch ziemlich schneesicher. Zum Saisonstart wähle ich die Normalroute und zwar auch für die Abfahrt. Es hat nicht viel Schnee. Für Novemberverhältnisse aber ganz ok. Route:...
Publiziert von Aendu 17. November 2017 um 19:50 (Fotos:15)
Locarnese   T3+  
31 Okt 17
Monte Lema bis Monte Tamaro - Gratwanderung mit Biwak
Nach einem super Sonnenaufgang heute morgen auf der Cima dell´Uomo starten wir am Nachmittag direkt die nächste und letzte Tour für dieses verlängerte Wochenende im Tessin. In Miglieglia parken wir das Auto und fahren mit der Bahn zum Monte Lema hinauf. Der Plan ist heute so weit zu gehen wie wir kommen, zu Campen und morgen...
Publiziert von boerscht 17. November 2017 um 19:17 (Fotos:50)
St.Gallen   T3 I  
1 Nov 17
Wunderbare Tour am Federispitz vor dem grossen Schnee
Von unter sah es aus als wären ändliche Verhältnisse wie damals Frühjahrstour auf den Federispitz mit grossem Lernaspekt, trotzdem sollte diese Tour meinen/unseren Abschluss bilden von 5 perfekten Tagen. Es zeigte sich dann, das es nur angezuckert war. Wirklich Schnee trafen wir damals noch nicht an. Mittlerweilen ist aber...
Publiziert von maenzgi 17. November 2017 um 19:05 (Fotos:19)
Island   T3  
4 Sep 17
Sandfell (1.157m)
Im Umland der ostisländischen Ortschaft Egilsstaðir gibt es eine Reihe von überschaubaren Wanderzielen, die als Tagesziel sehr gut geeignet sind. In der dortigen Tourismusinfomation gibt es das kostenfreies Wanderheft "Hiking Treasures In Egilsstadir Region" aus dem die hier beschriebene Tour (Nr. 12) entnommen ist. Wir...
Publiziert von his 17. November 2017 um 18:36 (Fotos:14)
Oberwallis   T2  
4 Okt 17
Simplon, Oktober 2017 1|4: Spitzhorli
Für vier Bergwandertage dislozieren wir ins Simplongebiet; sonniges Wetter ist angesagt - und unsere Unternehmungen richten wir im bereits im Planungsstadium nach den zu erwartenden Schneefällen während der zweiten Hälfte unseres Aufenthaltes am Alpenhauptkamm aus - die „Rechnung“ ging perfekt auf ;-)   Nach der...
Publiziert von Felix 17. November 2017 um 18:03 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Glarus   WT5  
17 Nov 17
Mättlistock (1910 m)
Die Wetterprognose ist favorabel, doch der Schnee dürfte gelitten haben: Gerade recht für eine Schneeschuhwanderung. Start war beim Herbrig-Parkplätzchen, wo ich sofort die Schneeschuhe montierte. Das Klöntal lag in tiefem Schatten, die gefühlte Temperatur in arktischen Gefilden. Ab hier immer in etwa dem markierten Weg...
Publiziert von PStraub 17. November 2017 um 16:15 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T2  
14 Nov 17
Ponte Tibetano Carasc
Das milde Wetter animierte für eine kurze Wanderung im Tessin. Da Kollege Chris67 die Ponte Tibetano Carasc noch nicht kannte, schlug ich vor dieser Brücke einen gemeinsamen Besuch abzustatten. Für mich war es bereits das vierte Mal dass ich diese Wanderung unternahm. Die Route habe ich unter anderem schon hier beschrieben....
Publiziert von chaeppi 17. November 2017 um 15:45 (Fotos:17)
St.Gallen   T1  
17 Nov 17
Wanderung oberhalb von Grub SG (namenloser Gipfel 965m)
Die heutige Wanderung war eine Fortsetzung unserer gestrigen Tour, leider auch bei gleich nebligen Verhältnissen und Kälte. Wir starteten vom Springplatz westwärts und erstiegen nach kurzer Zeit den namenlosen Gipfel knapp vor Büchel. Die geschlossene Höhenlinie, die den Gipfel markiert, ist leider auf der Landeskarte mit...
Publiziert von stkatenoqu 17. November 2017 um 14:54
Oberwallis   T3+  
26 Okt 17
Lötschberg-Südrampe: Suonen und Färricha.
Die sonnigen Südhänge locken mich heute wieder: Mit dem LÖTSCHBERGER-Zug fahre ich von Brig zur Station Hohtenn, P.1077 m. «Halt auf Verlangen» muss man dafür drücken, und der LÖTSCHBERGER hält nur für mich. Ich laufe los Richtung Alp Laden, bald stoppt ein Auto und fragt mich, ob ich bis Ladu mitfahren will. So...
Publiziert von schalb 17. November 2017 um 14:33 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Waadt   T1  
6 Nov 17
Urbi et Orbe!
... bis unsere Genuss-Touren „stehen“ bzw. fix-fertig aus dem Köcher gezogen werden können, sind etliche Abklärungen anzugehen. Pfaelzer wohnt von mir aus der NW-Schweiz gesehen am andern Ende der CH. Das sieht von ihm aus gesehen genau gleich aus. Was wir bisher noch nicht gewagt haben, ist eine Linie zu ziehen von Basel...
Publiziert von Henrik 17. November 2017 um 13:45 (Fotos:67 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T2  
24 Sep 17
Rotenstein (1506m) und Rotwand (1550m)
Weilen wir im schönen Bolzano, sind wir meist auf den südseitigen Hängen im Norden der Stadt unterwegs, es gibt aber auch auf der anderen Seite lohnenswerte Wanderungen. So startete ich heute zu einer Wanderung rund um den kleinen Weiler Seit. Es gibt zwar einen hohen Waldanteil, aber auch sehr schöne Strecken mit viel...
Publiziert von Tef 17. November 2017 um 12:54 (Fotos:28)
Sottoceneri   T5 L  
12 Nov 17
Denti della vecchia, Sasso Grande : couloir NE (Canalino)
Balade plus courte que la veille au Motto d'Arbino mais aussi bien plus pimentée à travers les mini Dolomites calcaires dominant Lugano. S'il faisait clairement trop froid pour "vraiment" grimper, en tous cas en mode familial, l'ascension du point culminant du Sasso Grande par son couloir NE dit du...
Publiziert von Bertrand 17. November 2017 um 10:57 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Schwyz   L  
15 Nov 17
Laucherenstöckli
Wohin führt meine erste Skitour der Saison? (Natürlich) Laucherenstöckli. Routenberschreibung: Oberhalb von Weid ab der Parkbucht abseits der Piste hinauf nach Buoffengaden. Ab hier über die Piste hinauf nach Laucheren. Nun die Piste verlassen und den höchsten Punkt anpeilen. An einem Tag wie...
Publiziert von joe 17. November 2017 um 07:54 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T4  
2 Nov 17
Traufberg - Aussichtsbalkon vor der Höfats
Der Traufberg ist eigentlich kein Gipfel, sondern nur ein Rücken ohne nennenswerten Kulminationspunkt. Dennoch taucht er in den Gipfellisten regelmäßig auf. Als selbständiges Ziel ist er in der Hauptsaison nicht sehr attraktiv. Wenn überhaupt wird er im Rahmen einer größeren Runde, etwa dieser hier, bestiegen. Im Herbst...
Publiziert von quacamozza 17. November 2017 um 01:34 (Fotos:8)