Jul 1
Eisenerzer Alpen   T4+  
1 Jul 17
Übungstour Rauchkoppe
Obwohl die Wettervorhersage kein ideales Tourenwetter prophezeit hatte, setzte unser Einsatzleiter, Andreas Haberl, heute eine Übungstour auf die Rauchkoppe auf den Trainingsplan. Über die Linsalm, vorbei an zahlreichen Kühen, ging es auf einem Steig, der nur mehr in Ansätzen zu erkennen ist, auf die Rauchkoppe. Man konnte...
Publiziert von mountainrescue 1. Juli 2017 um 17:01 (Fotos:53 | Geodaten:1)
Aostatal   T3  
24 Jun 17
Giro ad anello per salire al bivacco Umberto Rosaire - Marco Clermont m.2705 (AO)
Propongo una cima di cui non ho nessuna idea di come sarà il percorso negli ultimi 250 metri,ma in particolare quelli che visibilmente sono su roccia,comunque si tenta,così con Giuseppe raggiungiamo la località Lignan dalla quale partiamo alle 8,45 (alle 8 sarebbe più opportuno considerando molti fattori) e passiamo...
Publiziert von Alberto 1. Juli 2017 um 15:48 (Fotos:41)
Lombardei    
18 Jun 17
Corna Mara m.2807: un giro ad anello con salita piuttosto impegnativa
Per questa giornata propongo un' ascesa alla Crona Mara m.2807 che conosco ma,mai risalita dalla lunga cresta sud ovest che sicuramente rimpiangerò data la notevole scarsità nel destreggiarmi su percorsi da capre e con numerosi salti tra una pietra e l'altra. Alla pasticceria di Morbegno ecco l'incontro con Fabrizio e Fiorella...
Publiziert von Alberto 1. Juli 2017 um 15:27 (Fotos:43)
Lombardei   T2  
17 Jun 17
Passo di Val Fredda: una zona molto frequentata...anche di sabato!
Decido di perlustrare un percorso ed eventuale cima in zona: la giornata inizia con una coda che trovo durante la salita al passo Croce domini...vacche in transumanza,due maroni e lunga colonna di auto dopo di me che ero secondo. Appena vi è stata la possibilità che la strada si allargava,si è riusciti a passare e finalmente...
Publiziert von Alberto 1. Juli 2017 um 15:13 (Fotos:22)
Piemont   T4+  
16 Jun 17
Monte Zeda, Monte Vada und Pizzo Marona
Zum Abschluss unserer Tourenwoche am Lago Maggiore haben wir uns für den Monte Zeda entschieden und es nicht bereut! Von Traregio aus kann man bis zum Pass Il Colle fahren. Von dort ist die Militätstraße zur Alpe Archia ausgeschildert. Die Straße ist schmal und hat Schlaglöcher, aber man kann sie fahren. Nur mit einem...
Publiziert von Geissbock 1. Juli 2017 um 13:41 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Glarus   WS  
20 Jan 06
Fanenstock
Bei viel Schnee auf den Skitouren-Klassiker über Elm Der Fahnenstock ist ein Klassiker und dementsprechend häufig überlaufen. Bei "erheblich" ist der Fahnenstock allerdings die Tour der Wahl im Gebiet, da man steile Hänge weitgehend vermeidet. Bei eisigen Temperaturen starten wir in Elm und folgen zuerst in eher...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:37
St.Gallen   L  
29 Dez 05
Stockberg
Bei grauem Wetter auf den Stockberg Ist das Wetter nicht strahlend und der Schnee nicht Spitze, ist der Stockberg keine schlechte Wahl. Denn der Stockberg geht immer. Mit einer grösseren Gruppestarten wir bei garstigem Wetter in Stein. Obwohl der Schneefall zeitweilig etwas nachlässt, ist der Aufstieg kein sonderlicher...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:32 (Fotos:2)
Appenzell   T4  
30 Okt 05
Säntis und Öhrli
An einem strahlenden Herbstwochenende auf der Normalroute auf den Säntis und über die Nasenlöcher zurück Nach etwas Unentschlossenheit und Umwegen landeten wir schliesslich schon am späteren Vormittag in der Schwägalp, wo man an einemwolkenlosen Herbsttag alles andere als alleine ist. Die Stimmung steigtaber als wir mit...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:27
Waadtländer Alpen   T3  
21 Aug 05
Mont d'Or
Kurztour im Nebel auf einen netten Gipfel im Waadtland Es ist ein grauer Tag mit Nebel, Regen und starkem Wind. Wir kurven nicht 100% motiviert durch die uns völlig unbekannterWaadtländerAlpen undlanden schliesslich am Ende einer kleinen Strasse beim Pierre du Moelle. Etwas Bewegung dürfte nicht schaden...In sehr garstigen...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:17
St.Gallen   T5  
10 Aug 05
Speer-Rundtour
Einmal mehr über die Speer-Gipfel - eine schnelle Rundtour Erst nachmittags startete ich bei eher gewitterhaftem Wetter in Wängi zur Wiederholung der Speer-Rundtour, die ich letzten Herbst zum ersten Mal begangen hatte. Da keinen Rucksack für Getränk dabei hatte, war ich gezwungen, schnell zu sein, was mit weniger als drei...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 12:11
Schwyz   III  
13 Jun 17
G20-Gipfeltreffen am Grossen Mythen
Die Runde Adlerspitzli-Ruch Band-Wiss Wändli-Mythenmatt-Rot Grätli-Gross Mythen ist eine interessante und abwechslungsreiche Kletterei auf das Wahrzeichen von Schwyz.Anfangs Sommer ist es zudem ein wahres Blumenparadies. Bereits beim Aufstieg auf das Adlerspitzli begrüsste uns ein Adler. Ruhig zog er seine Kreise und...
Publiziert von mb4 1. Juli 2017 um 11:46 (Fotos:14)
Pyrénées / Luchonnais   T2  
28 Jun 17
Pic du Lion (2105m) und Lac de Bareilles
Ein zwanzig Kilometer langer Gebirgskamm schlängelt sich aus dem Herzen der Pyrenäen Richtung Norden und eröffnet eine Vielzahl von Tourenmöglichkeiten. So auch auf den Pic du Lion, ein markanter Gipfel, von dem ein Seitenkamm abzweigt. Nahe der Schnittstelle hat sich ein Becken gebildet, in das der idyllisch gelegene Lac de...
Publiziert von Riosambesi 1. Juli 2017 um 11:29 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T2  
21 Jun 17
Durchs Blumenparadies zur Lazaunhütte
Um es kurz zu machen: so kurz mal nach Kurzras rasen, ja. In Kurzras bleiben: nein. Solche Orte sind nicht mein Ding, in der Schweiz und auch in Italien nicht. Zurzeit wird da hinten im Schnalstal gebaut, was das Zeug hält: neue Bahnen, neue Pisten, neue Häuser ... Unser Ziel, die Lazaunhütte, ist wegen diesen...
Publiziert von laponia41 1. Juli 2017 um 11:10 (Fotos:18 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Botswana   T1  
21 Jun 05
Kalahari-Gemsbok Park
Ein Erlebnisbericht von der Durchquerung des Kalahari-Gemsbok Parks von Botswana nach Namibia Der Kalahari-Gemsbok Park ist riesig! Seine Fläche entspricht derjenigen der ganzen Schweiz. Der grösste Anteil gehört zu Botswana und wird sehr selten von Touristen besucht. Der westliche Sektor ist südafrikanisch und sehr...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 07:42 (Fotos:13)
Botswana   T1  
17 Jun 05
Im Okavango-Delta
Ein Erlebnisbericht aus dem unvergleichlichen Okavango-Delta Botswanas Der Moremi-Nationalpark im Okavango-Deltaist nicht ganz so ausgedehnt wie die anderen Parks, die wir besuchten, soll sich jedoch ebenfalls durch einen grossen Tierreichtum auszeichnen. Der Moremi-Park liegt auf einer Landzunge, die sich weit ins...
Publiziert von Delta 1. Juli 2017 um 07:25 (Fotos:7)
Isère   T5  
17 Jun 17
Deux Moucherolles et deux Soeurs
La Petite Moucherolle (2156m) - La Grande Moucherolle (2284m) - La Grande Soeur (2193m) Agathe -La Petite Soeur Sophie (2162m). Die Hauptkette des Vercors macht an der Grande Soeur einen deutlichen Knick, der diese wie einen Bug aus der Kette heraustreten lässt. So ergibt sich nicht nur eine abwechslungsreicher...
Publiziert von poudrieres 1. Juli 2017 um 06:49 (Fotos:43 | Geodaten:1)
Jun 30
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T2 WT2  
29 Apr 17
Gschwandtkopf (1495m) und Hochleithenkopf (1276m)
Und nochmal hat er zugeschlagen, der lausige Winter, schön langsam langt's denkt sich manch einer. Es liegt gar so viel Schnee, daß Lawinengefahr einen nach oben ausbremst. Am Gschwandtkopf gibt es sowas nicht: schnell ist man oben, der Rundumblick ist sehr gut und da die Almen noch zu sind ist man auch fast alleine unterwegs....
Publiziert von Tef 30. Juni 2017 um 21:36 (Fotos:21)
Isère   T3  
16 Jun 17
Von Gresse-en-Vercors auf den Grand Veymont
Grand Veymont (2341m). Der Grand Veymont ist der höchste Gipfel des Vercors und reiht sich breit in die Hauptkette ein. Von Osten ist er recht einfach entweder über den Pas de la Ville oder den Pas des Bachassons zu erreichen. Wer die Runde wagt, sollte nicht vergessen, dass die beiden Übergänge durch einen Bergrücken...
Publiziert von poudrieres 30. Juni 2017 um 18:59 (Fotos:44 | Geodaten:1)
Botswana   T1  
15 Jun 05
Savuti im Chobe National Park
Ein Erlebnisbericht aus dem Chobe Nationalpark Botwanas - ein sehr eindrückliches und abgeschiedenes Stück Erde inmitten der Wildnis In stockdunkler Nacht verlassen wir den Zeltplatz und rollen zum Wasserloch. Als wir fast dort sind, scheint es uns, als hätten wir ganz kurz zwei reflektierende Augenpaare gesehen. Es war...
Publiziert von Delta 30. Juni 2017 um 18:28 (Fotos:27)
Lombardei   T3  
24 Jun 17
Il bagno mancato del Canalina nella valle dei laghi in Val Fontana
massimo Dopo gli strascichi post concerto è ora di rimettersi in pista, il caldo si fa sentire ed è tre settimane che non calzo gli scarponi, sono alla ricerca di un escursione in quota ma che non richieda troppo sforzo fisico, mi imbatto nella valle dei laghi in Val Fontana giro già adocchiato alcuni anni fa e lasciato nel...
Publiziert von Massimo 30. Juni 2017 um 18:12 (Fotos:62 | Kommentare:13 | Geodaten:2)