Feb 10
Peru   T2  
31 Jan 17
Choquequirao (auf eigene Faust)
Die Tour ist ein Muss für alle, die ein paar Tage den Touristenmassen von Cusco entfliehen wollen. Die Ruinen von Choquequirao sind bisher nur durch eine mehrtägige Wanderung erreichbar und daher ist es auf dem ganzen Weg und in den Ruinen sehr ruhig. Das wird sich aber ab 2019 ändern, ab dann soll es eine Seilbahn ab...
Publiziert von Dojaeger 10. Februar 2017 um 18:45 (Fotos:12)
Rätikon   T4+ II  
8 Aug 16
Gottvaterspitze (2438m) via Gavalinajoch, Eisernes Törle und Sarotla-Hütte
Sehr lange, einsame und landschaftlich großartige Tour zur Gottvaterspitze (2438m) von Lorüns nach Brand. Die Tour beginnt in Lorüns (583m) - hier der Ausschilderung zum Gavalinajoch folgen.Der Weg zieht bald steil 1000hm den Wald hoch bis zur Gavalinaalpe (1554m), T3. Dann durch immer "wilder" werdendes Gelände zum...
Publiziert von QuerJAG 10. Februar 2017 um 16:56 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Venetien   T3  
23 Jul 15
Monte Mondeval / Corvo Alto - 2445 m
Il Monte Mondeval, conosciuto anche come Corvo Alto, presenta due diverse facce: il versante verso Selva di Cadore è roccioso e strapiombante, mentre quello opposto è un dolce pendio erboso, frequentato soprattutto d´inverno dagli scialpinisti. La salita da Toffol può essere un´ottima alternativa a quella dal Passo Giau,...
Publiziert von irgi99 10. Februar 2017 um 15:45 (Fotos:17)
Berner Voralpen   WT4  
10 Feb 17
Sigriswiler Rothorn
Das Sigriswiler Rothorn ist aus verschiedenen Gründen eine attraktive und nicht allzu lange Schneeschuhtour. Zu nennen ist insbesondere die weitgehende Absenz von Skitourenfahrern, denn für sie ist das Gelände nicht allzu attraktiv. Trotzdem ist die Route etwa in dem Sinne, wie ich sie heute begehe, im schönen Skitourenführer...
Publiziert von Zaza 10. Februar 2017 um 15:24 (Fotos:14 | Kommentare:4)
Lombardei   L  
9 Feb 17
Stralunata 2017 Aprica Baradello
Dopo tre mese abbondanti di non montagna, a nove mesi dall'ultima scialpinistica degna del nome e con forma fisica ancora "natalizia" decido di rimettere gli sci ai piedi, cominciando con la Stralunata d'Aprica; minirally notturno sulle piste. 790 metri di dislivello distribuiti su un percorso di 4.100 metri circa. La gara...
Publiziert von Nevi Kibo 10. Februar 2017 um 15:00 (Fotos:1 | Kommentare:5)
Unterengadin   WS-  
9 Feb 17
Piz Belvair
Nonostante le previsioni non promettenti decidiamo di andare comunque e sfidare il destino. Fino al Maloja pass il tempo è coperto e uggioso ma si intravede una promettente luce che in seguito permette di vedere il cielo azzurro. Percorriamo il lungo lago e superiano sain moriz , il bivio per Pontresina e giungiamo a Madulain...
Publiziert von caco 10. Februar 2017 um 13:08 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Lombardei   WT1  
9 Feb 17
Artavaggio nella nebbia
Oggi riesco dopo tempo a combinare con gli amici Alessandro e Gloria, purtroppo la meteo non è dalla nostra parte ma non ci facciamo scoraggiare! Scesi dalla funivia ci incispoliamo e partiamo, per fermarci dopo pochi minuti a far colazione al Sassi Castelli (ottime torte). Ripartiti, seguiamo quindi l'ampio traccione che...
Publiziert von peter86 10. Februar 2017 um 11:49 (Fotos:6 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   WT2  
7 Feb 17
Cimone di Margno (1801 m) e Cima d'Olino (1768 m) - anello dall'Alpe Paglio
Finalmente un pò di neve, sfrutto al volo la prima giornata buona per una classica delle ciaspole che ancora mi mancava. Dall'ampio parcheggio dell'Alpe Paglio, indossate subito le ciaspole, risalgo tenendomi a destra della ex pista da sci (battuta comunque per gli scialpinisti). La neve non è tantissima ma ben sufficiente:...
Publiziert von peter86 10. Februar 2017 um 11:25 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Feb 9
Chiemgauer Alpen   WT3  
5 Feb 17
Teisenberg
Dass der Gupf noch keinen Tourenbericht abbekommen hat, verwundert schon etwas. Denn Besuch bekommt er doch einigen, vor allem bei durchwachsenem Wetter. So auch in unserem Fall. Anzumerken ist, dass die Aussicht von dem kleinen Berglein nicht übel ist, der An- und Abstieg allerdings wenig bis gar kein Panorama bietet und sich...
Publiziert von Max 9. Februar 2017 um 22:25 (Fotos:15)
Obwalden   WT1  
9 Feb 17
Glaubenbielen, schöner Schnee und viel Nebel
Nach den letzten Niederschlägen hat es oberhalb 1000m sicher genug Schnee für mich. Den Temperaturen entsprechend sind sehr gute Bedingungen zu erwarten. Ich fahre mit Roller, Bahn und Bus in den nahen Sörenberg bis Talstation Rothornbahn. Von hier starte ich mit Ziel Jänzimatt. Vorerst kann ich von einer Ratrac Spur auf...
Publiziert von beppu 9. Februar 2017 um 22:10 (Fotos:42 | Geodaten:1)
La Palma   T2  
29 Dez 16
La Palma: Mirador El Time und Puerto de Tazacorte
Die Wanderung von Los Llanos durch den Barranco de las Angustias zum Mirador El Time und zum Puerto de Tazacorte gibt schöne erste Eindrücke von der Landschaft: der tief eingeschnittene Barranco de las Angustias, die allgegenwärtigen Bananenplantagen, das Meer und die Steilküste. Von Los Llanos auf der Avenida Enrique...
Publiziert von Luidger 9. Februar 2017 um 22:08 (Fotos:20 | Geodaten:1)
China   T1  
16 Nov 16
"Our strongest resource is beauty" - East Lake in Wuhan
"Our strongest resource is beauty" - so lautet der markige Werbespruch, der Touristen aus aller Welt nach Wuhan inmitten von China locken soll. Wohl eine der stärkesten Übertreibungen der Werbebranche... Während der Werbefilm farbige und sonnige Bilder der ausgedehnten Parks um den East Lake zeigen, sieht die Realität im...
Publiziert von Delta 9. Februar 2017 um 22:07 (Fotos:15)
Oberengadin   WT2  
14 Jan 17
Muottas da Schlarigna
Kurze Schneeschuhtour über Pontresina Das Wetter lädt nicht zu grossen Sprüngen ein. Trotz den Schneefällen am Vortag liegt im Oberengadin nach wie vor nur sehr wenig Schnee. Im Wald sind es nur gerade 10 cm luftiger Pulver... Die Tour auf die Muottas da Schlarigna stellt keinerlei Ansprüche an die Technik, ist aber...
Publiziert von Delta 9. Februar 2017 um 21:58 (Fotos:7)
Lombardei   T1  
8 Dez 16
Spaziergänge in Limone am Gardasee
Limone ist ein netter kleiner Ort, der von April bis Oktober tagsüber aus allen Nähten platzt, nun im Winter ist hier der Hund begraben. Die Parkhäuser sind kostenlos, die meisten Lokale geschlossen. Doch an einem sonnigen Wintertag lohnt sich ein Besuch: am kleinen Hafen hat das Lokal geöffnet und man sitzt hier wunderbar in...
Publiziert von Tef 9. Februar 2017 um 21:19 (Fotos:24)
Chiemgauer Alpen   WT2  
3 Feb 17
Mit Schneeschuhen zum Riesenberg
Bereits letztes Jahr wollte ich eigentlich meine neuen Schneeschuhe am Riesenberg testen. Aber die schlechte Schneelage machte mir einen Strich durch die Rechnung - aber dieses Jahr sollte es gelingen... Aufstieg: Ich startete am Wanderparkplatz "Lederstuben" (Tagesticket 2,- €) bei Frasdorf. Zunächst folgte ich der...
Publiziert von 619er 9. Februar 2017 um 21:00 (Fotos:10)
Appenzell   WT3  
24 Jan 16
Hoher Kasten (1791 m) Schneeschuhtour, von Brülisau zum hohen Kasten
Die meisten werden diese Tour vom Frühling/Sommer her schon kennen, wie auch ich, aber Heute am 24. Januar 2016, also vor gut einem Jahr, wollte ich mit den Schneeschuhen auf den Hohen Kasten wandern. So viel ich mich noch erinnern kann, war es sehr frostig und kalt. Weil der Schnee und vor allem die Spur hart gefroren war,...
Publiziert von erico 9. Februar 2017 um 20:09 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Avers   T2  
28 Jun 15
Guggernull / Cucalner - 2536 m
Il Guggernüll (o Cucalner) è una cima poco conosciuta della Val d´Avers, ma che offre un panorama vasto in tutte le direzioni. La cima è un grande panettone dove spicca un "omone" in sassi e si raggiunge in breve tempo dal paesino di Cresta. Dal parcheggio attraversare la strada, dove parte subito il sentiero. La traccia si...
Publiziert von irgi99 9. Februar 2017 um 16:31 (Fotos:21 | Kommentare:7)
Zürich   L  
31 Jan 17
My way to Work - January 2017
I bike to work every day. In this journal I will post some nature impressions, if possible every month. My way to work is 5,5 km one way. January 2017 was very cold and dark. The snow couldn't melt, it evaporated. By the lack of light the landscape seamed to be black and white.
Publiziert von iuturna 9. Februar 2017 um 15:16 (Fotos:7 | Kommentare:1)
St.Gallen   WT2  
19 Jan 17
Bei viel Neuschnee zur Gulmenhütte
Im Januar 2017 war es wochenlang eiskalt mit viel Hochnebel. An einem schönen Mittwoch nutzen wir die Gelegenheit um bei viel Neuschnee dem Wildhauser Gulmen einen Besuch abzustatten. So war jedenfalls der Plan. Gestartet sind wir bei kalten Temperaturen um kurz nach 9 beim grossen Parkplatz an der Schönenbodenstrasse. Von...
Publiziert von SCM 9. Februar 2017 um 14:50 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
21 Jun 15
Monte Pisello / Monte di Talamona - 2272 m
Il Monte Pisello, conosciuto anche come Monte di Talamona, è facilmente raggiungibile sia da Albaredo per S. Marco, sia dalla Val Tartano. Dalla cima il panorama offre uno splendido sguardo sul gruppo del Disgrazia e sulle Orobie. La cima è caratterizzata dalla presenza di una grande croce e di un altare. Seguire le...
Publiziert von irgi99 9. Februar 2017 um 12:27 (Fotos:22)