Hikr » Hikes

Reports (85275)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 14
Piemonte   T3  
13 Dec 15
Pizzo Giezza(2658m)
Max64 Ritorno volentieri in Val Bognanco e rivedo con piacere i miei Amici ossolani Roby, Lucia e Rot.Il Pizzo Giezza l'ho salito un paio d'anni fa passando dalla frastagliata cresta Ovest,mentre oggi percorriamo la più tranquilla via normale.Arriviamo in cima e ci godiamo il magnifico panorama in solitutine,prima di essere...
Published by Max64 14 December 2015, 22h07 (Photos:29 | Comments:6 | Geodata:1)
Lombardy   T2  
14 Dec 15
Monte Generoso con il suo nuovo albero
Oggi sono andato in Generoso per capire cos'è quella nuova struttura che a occhio nudo vedo, appena sotto la vetta,già dalla Brianza. Guardandola in webcam sembra imponente, quasi come un condominio di cinque piani. Raggiungo quindi la cima e me la trovo lì sotto... una cosa gigante, forse ottogonale, ancora avvolta dalle...
Published by paolo aaeabe 14 December 2015, 22h03 (Photos:11)
Granada   T4 PD-  
21 Aug 04
Mulhacen und Pico Veleta
Die beiden höchsten Festlandberge Spaniens in einem Rutsch, eine schöne 2-Tages-Tour. Am schönsten ist freilich der Ostanstieg von Trevelez über die Siete Lagunas, die sieben Seen, das ist für sich schon eine gelungene Tour. Wer dann wie ich das Glück hat, einen "Chauffeur" zu haben, der nach dem bestiegenen Mulhacen genug...
Published by mannvetter 14 December 2015, 21h56 (Photos:17)
Oberwallis   T2  
7 Dec 15
Sonniger Tag zwischen Schalb / Embd und Törbel.
Am Vortag sind wir von der Station Kalpetran der MGB über Embd hinauf zu unserer Schalbhütte (1740 m) gelaufen. Bald brennt drinnen das Herdfeuer und es wird wohlig warm und gemütlich. Für den nächsten Tag, meinen Geburtstag, habe ich mir eine besondere Freude ausgesucht: In der aufkommenden Dämmerung, das erste Stück...
Published by schalb 14 December 2015, 21h12 (Photos:30 | Geodata:1)
St.Gallen   T5  
13 Dec 15
Chrumme Tour am Habrütispitz
Der Kessel südlich des Habrütispitz war mir, ausser das Goldloch, bis dato unbekannt. Folgt man ab Chamm, statt dem Weg zur Hand, dem Rossfallenbach aufwärts auf einem alten Forstweg, erreicht man die Lichtung Chrumm. Statt nun nach rechts Richtung Goldloch abzuzweigen, passiere ich die kleine Hütte links und schreite zum...
Published by Djenoun 14 December 2015, 20h05 (Photos:17)
Karwendel   T2  
28 Sep 15
kleine Runde von Arzl über Finkenberg (764m) und untere Mühlauer Klamm
Die Karwendelhänge bei Innsbruck bieten auch im unteren Bereich viele nette Wanderungen in schöner Natur und bei tollen Aussichten. Diese hier vorgestellte Runde beginnt in Arzl, führt über Wiesen zum Finkenberg und hinab nach Mühlau, dann durch die untere Mühlauer Klamm hinauf zur Mühlauer Aussicht und von dort wieder...
Published by Tef 14 December 2015, 19h59 (Photos:18)
Bregenzerwald-Gebirge   T2 WT3  
14 Dec 15
Toblermann 2010 m - der Aufstieg hatte es in sich
Als Start in die neue Woche gönnte ich mir heute eine Schneeschuhtour im Bregenzerwald. Ganz oben in der Agenda wäre eigentlich das Mattjischhorn im Schanfigg gestanden. Der Blick in die regionalen Webcams war aber nicht gerade von einer schönen Winterstimmung geprägt. Auch im optionalen Brandnertal sah es nicht besonders...
Published by alpstein 14 December 2015, 19h46 (Photos:31 | Comments:4)
Luzern   T2  
13 Dec 15
Haglere - ab Sörenberg, am 13. Dezember noch ohne Schneeschuhe
Sehr kurzfristig konnten sich - auf unsere private Initiative hin - zusätzlich zu unssieben Huttwiler Clubfreunde zur Fahrt nach Sörenberg und dem Gang auf die noch nicht allen bekannte Haglere entschliessen - wir wagten diese Tour ohne Schneeschuhe, erwarteten wir doch, dass die Südhänge wenig Schnee aufwiesen. Bis auf...
Published by Felix 14 December 2015, 18h33 (Photos:28)
Appenzell   T2  
14 Dec 15
Kloster Wonnenstein AI; Hundwiler Höhi 1'306m
Heute konnte ich einen Punkt des Projekts "Exklaven" abhaken, nämlich das Kloster Wonnenstein AI, das nahe Teufen AR liegt. An einem Montag-Mittag war es im Freien total ruhig und menschenleer; den Hof konnte man betreten. Danach fand ich noch ein Plätzchen auf dem Parkplatz Ramsten; von dort war heute ein fast durchgehend...
Published by stkatenoqu 14 December 2015, 18h31
Piemonte   T2  
6 Dec 15
Laghi in Val Bognanco
Domenica 6 Dicembre,ancora una giornata splendida ne approfittiamo per un giro ai laghi mai visti di Paione,in val Bognanco. Già alla partenza alle 8 dall'oratorio di San Bernardo la temperatura è buona, saliamo rapidamente la strada asfaltata fino al bivio ben indicato per alpe Paione, subito in rapida successione saliamo i...
Published by duna 14 December 2015, 18h29 (Photos:8)
Thurgau   T1  
13 Dec 15
Alle sechs Extrempunkte von Romanshorn TG
Von Salmsach war es nicht weit zum Parkplatz für die ersten Punkte in Romanshorn, der in Hatswil bei einer Industrieanlage zu finden war. Ein kleiner Spaziergang von fünf Minuten liess mich den westlichsten Punkt von Romanshorn "erobern". Danach parkierte ich bei der ARA Hefenhofen und wanderte hinüber zum Gehöft Tohueb und...
Published by stkatenoqu 14 December 2015, 18h13
Frutigland   WT5  
14 Dec 15
Hohtürli-Schwarzhorn, Traverse
Seit einigen Tagen herrscht in der ganzen Schweiz geringe Lawinengefahr...und das, obwohl es auf der Alpennordseite durchaus Schnee hat (anders als im Tessin, wo sich das Lawinenbulletin derzeit wohl vor allem auf Laublawinen bezieht). So hält man sich doch am besten an einen der ganz grossenFavoritenaus den fernen 1980er Jahren...
Published by Zaza 14 December 2015, 18h00 (Photos:15)
Thurgau   T1  
13 Dec 15
Alle sechs Extrempunkte von Salmsach TG
Diesmal ohne Nebel am See! Als erstes besuchte ich den nördlichsten Punkt von Salmsach TG, der südlich der ARA der Gemeinde Romanshorn liegt. Samt einer kleinen Runde durch die Gemeinde dauerte der Spaziergang 15 Minuten. Mein nächster Parkplatz war beim Abzweig Neuhof. Hier wanderte ich hinunter zum Bächlein, das ich auf...
Published by stkatenoqu 14 December 2015, 17h41
Schwarzwald   T2  
14 Dec 15
Von Kandern auf den Blauen
Noch so ein schöner Herbst/Winter-Tag mit versprochenem Sonnenschein. Ab morgen soll sich das Wetter ändern, deshalb wollte ich den heutigen Tag für eine weitere Tour nutzen. Mein Ziel, der Blauen (1165), einer der Gipfel im Schwarzwald über 1000m. Am Morgen ist es recht kühl, als ich Richtung Kandern fahre. Auch einige...
Published by Mo6451 14 December 2015, 17h12 (Photos:27 | Geodata:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
13 Dec 15
Natterwand (1618 m) - einsamer Gipfel im Schatten des Guffert
Die Brandenberger Alpen respektive das Rofangebirge ist bekannt für eine ganze Reihe toller Aussichtsgipfel. Wäre da nicht der Massentourismus, der in Form von Seilbahnen, Klettersteigen und sonstigem "Fun-Gedöns" das Landschaftsbild weitesgehend zerstört. Wer Ruhe sucht ist hier leider fehl am Platz. Allerdings gibt es im...
Published by Nic 14 December 2015, 16h47 (Photos:24 | Comments:5)
Lombardy   T2  
12 Dec 15
Pizzo Formico m 1636
Cambio “Last minute” di programma … per me niente Grignetta domenica, ma si va sabato al Pizzo Formico, la prima escursione che ho in agenda! Saliamo dal fondovalle, proprio dalla provinciale che percorre la Val Seriana. Il sentiero 542 parte in località Serio, un centinaio di metri prima della rotonda dove si...
Published by grandemago 14 December 2015, 16h22 (Photos:20 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T3  
14 Dec 15
Gratwanderung - Hirzli und Planggenstock (1675 m)
Gratwanderung. Das Wort wird praktisch nur metaphorisch verwendet; gemäss Duden als "Vorgehensweise, bei der schon ein kleiner Fehler grosses Unheil auslösen kann". Doch beim Wegweiser bei P. 1575 steht oben "Gratwanderung" und darunter "Nur für schwindelfreie Berggänger". Beides jeweils mit dickem Ausrufezeichen. Ich...
Published by PStraub 14 December 2015, 16h03 (Photos:8)
Karwendel   T1 VI+  
14 Nov 15
Klettergarten Scharnitz und Klettergarten Marmorbruch
Klettergarten Scharnitz: neuer Klettergarten: Kante 5+ Durchschlupf 5+ Stützpfeiler 5 rechte Platte 4 Kurze 4- Platte 6+ linke Platte 5 Route ganz links ca. 4 kleine Platte: Platte 6- Anfängerglück 4- anschließend ging es noch kurz in den Klettergarten Marmorbruch: Schmidchen Schleicher 5 Wastl...
Published by pete85 14 December 2015, 14h37 (Photos:8)
Sottoceneri   T2  
2 Dec 15
Auf dem Sentiero Lago di Lugano, von Cimadera nach Tesserete, Tag 1
Bei diesen sommerlichen Verhältnissen im Tessin könnten wir wieder einmal über die Gipfel des Val Colla steigen, waren schon öfters dort, zu Fuss und mit dem Bike. Also fahren wir von Tesserete aus mit dem Bus nach Cimadera Paese 1080 m., unserem Startort. Keine anderen Wanderer machen sich auf den Weg durch die kleinen...
Published by donalpi 14 December 2015, 13h42 (Photos:23)
Sottoceneri   T2  
4 Dec 15
Auf dem Sentiero Lago di Lugano, von Cimadera nach Tesserete, Tag 3
Frühmorgens verabschiede ich mich von der Hütte und steige schnell hoch zum Monte Bar 1816 m. Bei jedem Meter den ich hochsteige kommen immer mehr Viertausender in Sicht, die Beleuchtung am Morgen einmalig. Auf dem Gipfel ist natürlich eine Photopause angesagt, gefrühstück wird dann, wenn ich wieder in der Hütte unten...
Published by donalpi 14 December 2015, 13h23 (Photos:20 | Comments:4)