Feb 25
Piemont   WS  
25 Feb 17
Traversata del Neffelgiù, Formazza.
Sempre una gran bella gita, oggi con un bel gruppone che non l' aveva mai fatta: la discesa, molto appagante fino alla fine come il pranzo al Margaroli.
Publiziert von tignoelino 25. Februar 2017 um 20:36 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Prättigau   WS  
25 Feb 17
Rotspitz, 2517 m
Wir waren erstaunt in St. Antönien gut 10 cm Neuschnee vorzufinden. Vom Parkplatz 5, der voll besetzt war, stiegen wir über Partnun gegen die Engi und weiter über das Tälli zur Rotspitz hoch. Traumsicht in die Silvretta hinein. Der Vorteil vom Tourengebiet im Rätikon sind die vielen verschiedenen Aufstiege, die eine gute...
Publiziert von roko 25. Februar 2017 um 20:17 (Fotos:12)
Zürich   T3  
5 Feb 17
Trampelpfade am Üetliberg: noch ein Abstieg auf der Westseite (Chatzenstrickpfad)
Ergänzend zu meinem Bericht über vier Abstiege auf der Westseite (Bericht vom 9.1.2017) noch der Hinweis auf den Chatzenstrickpfad: Chatzenstrickpfad Am besten startet man bei der SZU-Station Üetliberg, folgt der Strasse Richtung Ringlikon und zweigt nach der Überquerung der Gleise auf dem Wanderweg Richtung Sonnenbüel...
Publiziert von Uto869 25. Februar 2017 um 19:29 (Fotos:19)
Appenzell   T2  
19 Feb 17
Hundwilerhöhe (1305 m) Sonntagmorgen-Wanderung von Gonten aus
Heute mache ich eine kleine Sonntagmorgentour auf die Hundwilerhöhe. Obwohl die Hundwilerhöhe nur 1305 Meter über Meer liegt hat der Wanderer dennoch eine traumhafte Aussicht über´s Appenzellerland und bis hin zum Bodensee. Beim Mehrzweckgebäude direkt an der Hauptstraße parkiere ich mein Auto. Danach geht es zuerst auf...
Publiziert von erico 25. Februar 2017 um 19:00 (Fotos:29 | Geodaten:1)
St.Gallen   T2  
25 Feb 17
Schwarzenberg - Höchhand
Nur eine kurze Runde im Revier, in deren Vorfeld klar war, dass ich sie ohne Ski machen werde. Aber evtl. mit Schneeschuhen? Mitgenommen hab ich sie, allerdings zu Recht im Auto gelassen. Schattenseitig hat es noch gut Schnee, heute mit einem Pülverchen auf der recht tragfähigen Unterlage, die auch mir das Gehen leicht gemacht...
Publiziert von Djenoun 25. Februar 2017 um 17:56 (Fotos:8)
Zürich   T1  
23 Feb 17
Seen und Weiher an der Luppmen
Es ist sonnig, aber kühl. Die Hände in den Jackentaschen marschieren wir beim Bahnhof Kempten los und erreichen nach wenigen Minuten den Chämtnerbach und den ersten Weiher, den Chrattenweiher,auf unserer Tour. Die Enten haben hier ein Paradies gefunden und kurven um die kleine, grasbewachsene Insel, auf der eine einzelne Birke...
Publiziert von CampoTencia 25. Februar 2017 um 15:51 (Fotos:44 | Geodaten:1)
Bern   T3  
15 Jul 16
6-tägige Wanderung von Gstaad zur Engstligenalp
In diesem Sommer wollten wir mit Zelt und komplettem Proviant möglichst unabhängig eine mehrtägige Tour in der Schweiz machen. Wir, das sind zwei junge Frauen mit mittlerer Kondition, Erfahrung mit Wanderplanung und mehrtägigen Wanderungen, aber nicht so verbissen;). Der Weg war das Ziel. Das Wetter war hervorragend: Keinen...
Publiziert von tschigita 25. Februar 2017 um 15:21 (Fotos:11 | Kommentare:1)
Mürzsteger Alpen   L  
25 Feb 17
Harter Harschdeckel fordert nicht nur beim Aufstieg ganzen Körpereinsatz...
Nachdem es voriges Wochenende, schitechnisch, so schön gewesen ist, stand heute nochmals die Tour auf dem Programm. Heute waren wir etwas früher dran und so war es noch relativ "ruhig" beim Startpunkt in Greith. Durch die warmen Temperaturen der vergangenen Tage (teilweise bis fast 20° Celsius) hat sich nicht nur auf der...
Publiziert von mountainrescue 25. Februar 2017 um 13:05 (Fotos:23)
Feb 24
Lombardei   T3+ I  
26 Dez 16
Monte Grona, 1736 m.
Cosa c'è di meglio di una bella escursione in montagna mentre tutti o quasi hanno le gambe sotto il tavolo per le festività natalizie?   Classica salita al Monte Grona partendo da Breglia. Di buon ora dal paese di Breglia seguo le indicazioni per Monte Grona, Bregagno e Monti di Breglia. Lungo la strada c'è la...
Publiziert von viciox 24. Februar 2017 um 23:12 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Schwyz   WT3 WS-  
12 Feb 17
ein weiterer Abstecher ins Ybrig - bringt uns alle zum ersten Mal auf den Fidisberg
Bereits wieder sind wir im Ybrig unterwegs - diesmal gilt es, einen für alle noch unbekannten Gipfel zu erklimmen … Wieder starten wir in Weglosen, nehmen noch einmal die nur anfänglich bequeme Route unter die Füsse (resp. Skis und Schneeschuhe) und steigen ab Vilztüür wieder sehr steil an zu P. 1209 - einmal...
Publiziert von Felix 24. Februar 2017 um 20:53 (Fotos:29)
Laos   T1  
25 Jan 17
Citytrip Luang Prabang und Umgebung
Luang Prabang war die Hauptstadt des historischen Königreichs Lan Xang und des französischen Prorektorats Laos bis zur Abschaffung der Monarchie 1975. Mit nur etwa 50'000 Einwohnern inklusive der umgebenden Orte ist diese wunderschöne Kleinstadt ein Juwel in Laos. Die französische Kolonialzeit dauerte von 1893 bis 1953. Die...
Publiziert von chaeppi 24. Februar 2017 um 18:26 (Fotos:40 | Kommentare:3)
Piemont   T2  
22 Feb 17
Rifugio Crosta (1750m)
Leggendo la relazione di Roby tignoelino al Tschuggmatthorn che ho già salito altre volte con sci e a piedi, mi è venuta l 'acquolina in bocca e la voglia di ritornarci così l' ho proposta agli amici. Alcuni hanno dato forfait e solo mio fratello e Carlo hanno accettato di partecipare. Partiamo e passata la frontiera di Gondo...
Publiziert von cappef 24. Februar 2017 um 17:42 (Fotos:69 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
schwyz   T4-  
23 Feb 17
Rigi Nordlehne
Von Goldau gestartet. Bei Oberarth mit dem Fahrrad bei der Kirche links abgebogen und dann ca. 20 min dem Weg hochgefahren. Dann nach der Engelrüti links über den Wanderweg abgebogen. Danach rechts über einen nicht markierten SBB Weg hoch gelaufen. Beim Tristenboden verschwand der Weg gänzlich unter dem Schnee so das wir uns...
Publiziert von bergluft 24. Februar 2017 um 16:39 (Fotos:2)
Mittelwallis   T2  
23 Feb 17
Die Wasserfälle der Raspille: Frühling, Herbst und Winter an einem Tag
Eigentlich wollte ich an diesem Schmutzigen Donnerstag eine Suonenwanderung oberhalb Salgesch machen. Die beiden Suonen „Bisse de Mengis“ und „Bisse de Varone“ sind gegenwärtig aber trockengelegt, so dass der Parcours nicht sehr attraktiv ist, leben doch Suonenwanderungen vom Spiel des Wassers. Also musste ein Ersatz...
Publiziert von johnny68 24. Februar 2017 um 11:30 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Schwyz   S-  
23 Feb 17
Alpler Horn Südflanke
Immer wieder fiel mir beim schattigen Anstieg zum Glatten die ebenmässige Südflanke des Alpler Horns auf. Doch es dauerte bis jetzt, bis die Verhältnisse und die Motivation stimmten, dieses Projekt anzugehen. Denn es sind so einige Hürden vorab zu meistern, z.B. muss der Felsenweg in gutem Zustand sein, d.h. möglichst viel...
Publiziert von Patricia 24. Februar 2017 um 10:01 (Fotos:5 | Kommentare:8)
Bayrische Voralpen   WT3  
18 Feb 17
Baumgartenschneid (1448 m) Südflanke - eine rustikale Schneeschuhtour
Die Baumgartenschneid ist ein Berg in den Bayrischen Voralpen östlich vom Tegernsee. Trotz ihrer schnellen Erreichbarkeit und der überwiegend unschwierigen Anstiege, ist der Gipfel keineswegs überlaufen und bietet sich gerade bei wenig Schnee für einen kurzen und entspannten "Sonntagsspaziergang" an. Wer den Aufstieg noch...
Publiziert von Nic 24. Februar 2017 um 09:02 (Fotos:27 | Kommentare:1)
Bayrische Voralpen   L  
23 Feb 17
Kleine Frühlingstour zur Jagahüttn/Stümpfling - 1484 m -
Der starke Föhn sorgte heute für frühlingshafte Temperaturen und ließ den Schnee an Südhängen und Tallagen kräftig schmelzen. Um den Tegernsee war nur wenig Weißes zu sehen. Von Enterrottach fuhren wir auf der Mautstraße hinauf zur Talstation des Suttenlifts (980 m), wo wir auch parkten. Viele Pistler. Am Rand der gut...
Publiziert von Woife 24. Februar 2017 um 05:58 (Fotos:10)
Norddeutsches Tiefland   T1  
17 Feb 17
An der Spree - Berlin
Der Name Berlin stammtvom Slawischen berlo "feuchte Stelle" ab, vielleicht ein Hinweis auf die vielen kleinen Seen und Flüsse im Stadtgebiet und im angrenzenden Brandenburg. Was liegt da näher, als bei Nieselregen mit einer Flusswanderung zu starten undbekannte und weniger bekanntetouristische Spots als willkommene...
Publiziert von Max 24. Februar 2017 um 00:02 (Fotos:73 | Kommentare:7)
Feb 23
Piemont   WT2  
19 Feb 17
Cima Fournier Mt.2424
.....finalmente si parte con destinazione alta Val di Susa!!!! Il programma prevede la salita alla cima Fournier, il pernottamento alla capanna Mautino e il secondo giorno discesa alla macchina e giro di riposo a Sestriere. In realtà le cose sono andate in modo diverso e diciamo che se dovessimo fare gli "accompagnatori" saremmo...
Publiziert von ralphmalph 23. Februar 2017 um 23:30 (Fotos:60 | Kommentare:10)
Uri   T4- I WT4  
19 Feb 17
Chli Bielenhorn, 2940 m.
Si preannuncia un bel weekend, uno di quelli perfetti per una bella escursione in montagna. Decido di salire al Chli Bielenhorn, cima osservata da lontano lo scorso anno. L’app di Meteosvizzera troppo ottimista vede degli estremi per Realp -2/1. In realtà transito da Andermatt verso le 8,45 di domenica con una...
Publiziert von viciox 23. Februar 2017 um 23:02 (Fotos:10 | Kommentare:2 | Geodaten:1)