Hikr » Hikes

Reports (72568)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jun 29
Lombardy   T6-  
28 Jun 15
Pizzo di Prata
Der Pizzo di Prata zählt in der Lombardei zu den besonders begehrten Gipfelzielen. Es handelt sich hier um den ersten markanten Gipfel in der langen Bergkette, die das Bergell südlich begrenzt und demnach ist sein Panorama besonders schön. Die Besteigung ist allerdings kein Zuckerschlecken, denn die Höhendifferenzen sind auf...
Published by Zaza 29 June 2015, 17h14 (Photos:19 | Comments:3)
Misox   T5+  
27 Jun 15
Sass Castel: Via Johann Sebastian Bach
Einige Jahre sind seit dem letzten Besuch vergangen, so dass der Lockruf des Sass Castel wieder mal hörbar wurde. Passend ist, dass auch Corrado mit diesem schönen Berg liebäugelt und dass Giuseppe Brenna im SAC-Führer eine ganze Reihe an Routen beschreibt. Eine davon ist die Via Johann Sebastian Bach und sie muss für Brenna...
Published by Zaza 29 June 2015, 17h14 (Photos:12 | Comments:2)
Glarus   T5-  
27 Jun 15
Matter Horn und noch kein Ende der Fanenstange!
Nicht gerade der direkteste Zustieg ins Familien-WE auf den Wissenbergen, dafür aber ein anstrengender, blumiger, einsamer... Hübsch auch, dass das Matter Horn aka Stuelegghorn dabei nur einen ersten Etappenort darstellt und damit noch nicht das Ende der Fanenstange:-)! Aufbruch diesmal bei trockenen Verhältnissen und in...
Published by Polder 29 June 2015, 16h53 (Photos:14)
Glarus   T5 F  
29 Jun 15
Kärpf (2794 m) - Bike & Hike ab Elm
Gemäss Wetterprognose solle es diese Woche immer heisser werden. So sind eher hochgelegene Ziele angesagt. Wie der Kärpf. Mit dem Bike ab dem Sportbahnen-Parkplatz Richtung Wichlen bis P. 1261 bei Unter Erbs, dann auf der Alpstrasse weiter bis zur Skihütte Ober Erbs. Beide Abschnitte haben Hartbelag und sind angenehm zu...
Published by PStraub 29 June 2015, 16h49 (Photos:13 | Comments:1)
Appenzell   T5 I  
24 Jun 15
Chammhaldenroute - Sonne und Nebel
Der Wetterbericht sagte schönes Wetter voraus. So machten wir uns auf nach Schwägalp zur Chammhaldenroute auf den Säntis. Mit etwas Verspätung stiegen wir in die Route ein. Ein wenig feucht ist der Boden schon noch. Aber schon bald trocknete die Sonne den Fels. Die Route zeigt nun schon deutliche Spuren auf. Bei meinem...
Published by tricky 29 June 2015, 16h03 (Photos:30 | Geodata:1)
Locarnese   T3  
25 Jun 15
Von der Cap.Spluga via Val Chignolasc nach Bignasco
Wie von Seeger im [post95674.html]erwähnt, trennen wir uns nach drei erlebnisreichen Tagen, um auf getrennten Wegenins Tal abzusteigen. Ich wähle den Übergang über die Bocchetta di Spluga, um duchs Val Chignolasc Bignasco zu erreichen, wo mein Auto auf ca 550m Höhe unterhalb der Madonna del Monte auf mich wartet. Oberhalb...
Published by jimmy 29 June 2015, 15h56 (Photos:11)
Lombardy   T2  
28 Jun 15
All'ombra del Pizzo Badile si era assopito un Tanuki con stile
Prendete una ballerina di danza orientale. Levatele l’eyeliner e i braccialetti tintinnanti e infilatele un paio di scarponi quechua marroni. Fatto? Bene. Adesso chiamate la sua amica amante dei gatti e l’altra sua amica, quella che oggi “festeggia” i suoi primi -anta. Levate il gatto alla prima e la malinconia alla...
Published by tanuki 29 June 2015, 15h36 (Photos:20 | Comments:36)
Schladminger Tauern   T2  
27 Jun 15
Verlegenheitstour auf den Hundskogel
Nachdem ich vorgestern das Schareck nicht erreicht hatte, sollte heute ein zweiter Versuch gestartet werden. Aufgrund des etwas unsicheren Wetters allerdings nicht von Tweng aus, sondern mit Seilbahnauffahrt von Mauterndorf zum Großeck und anschließender zweieinhalbstündiger Gratwanderung. Aaber: die Seilbahn hat derzeit nur an...
Published by klemi74 29 June 2015, 15h10 (Photos:14)
Uri    
25 Jun 15
SAC Clean Climbing
Legen von mobilen Sicherungsgeräten wie Klemmkeilen und Friends, Standbau und Mehrseillängentechnik waren die Schwerpunkte an diesem Wochenende im alpinen Gelände. Der 4-tägige SAC Kurs fand im Furkagebiet statt. Mein Wissen über das setzen von Mobilen Sicherungen kommt vom learning by doing. Bei meine noch offenen Projekte,...
Published by tricky 29 June 2015, 14h37 (Photos:40)
Nockberge   T2  
26 Jun 15
Auf den Rinsennock
Die Passhöhe der Turracher Höhe war einst wohl außergewöhnlich schön: große Zirbenwälder und dazu ein großer und zwei kleine Seen... Inzwischen hat sich ein Skigebiet samt zugehöriger Hotelsiedlung ausgebreitet. Toll schaut's nimmer aus, trotzdem tausend mal besser als z.B. in Obertauern. Und da die Seilbahnen auch im...
Published by klemi74 29 June 2015, 14h01 (Photos:30)
Allgäuer Alpen   T3+  
25 Jun 15
Litnisschrofen (2068 m) - Rundtour von Rauth
Der Litnisschrofen oder "nach historischen Quellen" auch Tennenbergkopf ist ein fantstischer Aussichtsgipfel hoch über dem Weißenbachtal in den Vilsalpeseebergen. Wärend sich die Nordseite äußerst abweisend präsentiert, lässt er sich über die Südseite relativ unschwierig besteigen. Der Berg bietet verschiedenste...
Published by Nic 29 June 2015, 13h43 (Photos:24)
Uri   T3 PD II  
27 Jun 15
Krönten (von der Leutschachhütte)
Hochtour-Saisoneröffnung Wir starteten unsere Tour auf der von sympathischen Leuten geführte Leutschachhütte. Um 5 Uhr morgens machten wir uns auf den Weg Richtung Sasspass. Wir wussten, es lag noch einiges an Schnee, dass er aber bereits am frühen morgen so weich war, überraschte uns schon ein wenig. Bereits ab etwa 2200m...
Published by El Chasqui 29 June 2015, 13h15 (Photos:25 | Comments:2)
Trentino-South Tirol    
26 Jun 15
Seekofel (2810m), Gametzalpenkopf (2594m), Roßkopf (2559m) - Gipfelsammeln im Sennesgebiet
Als ich um 4 Uhr vom Kleinparkplatz 2 km vor dem Brückele losmarschiere, ahne ich noch nicht, daß vor mir ein ultralanger Bergtag liegt (zur vermeintlich ungeschickten Parkplatzwahl vgl. Nachwort). Der Seekofel steht heute auf der Agenda, und zwar über den etwas längeren Anstieg von Osten - er wird ja zumeist vom nördlich...
Published by gero 29 June 2015, 12h03 (Photos:73 | Comments:3 | Geodata:1)
St.Gallen   T3+  
24 Jun 15
Schofberg ab Wildhus
Je nach Sichtweise waren Heinz & ich einen Tag oder eine Woche zu früh auf dem WildhuserSchofberg(2373m). Das Queren der Schneefelder ging recht problemlos (Trittschnee), weckte jedoch im abschüssigen Gelände ein unruhiges Gefühl. Steigeisen hätten mehr Halt gegeben (wir hatten sie nicht dabei) - besser dürfte es...
Published by Kaj 29 June 2015, 12h02 (Photos:18 | Geodata:1)
Radstädter Tauern   T3  
25 Jun 15
Das Weißeneck im Hochfeindkamm
Der Hochfeindkamm auf der Südseite der Radstädter Tauern besteht ganz überwiegend aus einsamstem Bergland. Der Hochfeind im Norden (höchster Gipfel) und das mit Seilbahnen erschlossene Speiereck im Süden werden gelegentlich bzw. häufig besucht, die anderen Berge hingegen eher selten. Markierte Wege aus den Tälern gibt es...
Published by klemi74 29 June 2015, 11h56 (Photos:23)
Verwallgruppe   T4  
27 Jun 15
Kleiner Patteriol, 2590m, weglos und spannend
Der Kleine Patteriol liegt 1 km nördlich des Patteriols und am Fuße ist auch gleich die Konstanzerhütte. Sie erreicht man am Besten mit dem Wanderbus, der von St. Anton am Arlberg dieses Jahr kostenfrei bis zum Endpunkt Salzhüttle fährt. Von hier geht es auf einem Fahrweg in gut einer Stunde zur Hütte. Auf halbem Weg sieht...
Published by milan 29 June 2015, 09h54 (Photos:19 | Geodata:2)
Glarus   T6 II  
28 Jun 15
Mürtschenstock - Ruchen 2441m
Da war doch noch eine offene Rechnung zu begleichen... Wegen der zu erwartenden Temperaturen starte ich früh bei der Talalp ob Filzbach. Dass der Aufstieg bis zum Spaneggsee aber derart schweisstreibend sein würde, damit hatte ich nicht gerechnet. Irgendwie hatte sich die ganze Feuchtigkeit der nächtlichen Regengüsse in...
Published by Djenoun 29 June 2015, 08h52 (Photos:13)
Bellinzonese   PD+  
28 Jun 15
Blinnenhorn 3376 m Skt il colpo di coda
Il colpo di coda di una stagione scialpinistica lunghissima. Ero ormai passato alla MTB quando la mia attenzione è caduta sul Blinnenhorn, cima che da tempo osservavo e che mi incuriosiva. Avendo a disposizione finalmente una domenica di alta pressione sulla zona del Passo della Novena decido di partire, gli arnesi sono ancora...
Published by saldeg 29 June 2015, 07h48 (Photos:30 | Comments:4 | Geodata:1)
Jun 28
Wetterstein-Gebirge   T5+ III  
18 May 15
Zwölferkopf und großer Waxenstein
Routenverlauf: Hammersbach, Höllentalklamm, Höllental, Waxenstein Südflanke, Mittagsscharte, Zwölferkopf, Großer Waxenstein, Abstieg über Waxensteinrinne ins Höllental und zurück nach Hammersbach Der Versuch den Wanderparkplatz in Hammersbach anzusteuern scheitert heute daran, dass anlässlich von G7 der komplette Platz...
Published by nachtfrost 28 June 2015, 23h47 (Photos:8)
Frutigland   T2  
27 Jun 15
Blumenwanderung zur Doldenhornhütte
Dieses Wochenende unternehmen wir mit dem SAC Emmental eine Blumenwanderung zur Doldenhornhütte. Treffpunkt Parkplatz Oeschinenbahn. Nach dem Startkafi wandern wir gemütlich dem Öschibach entlang bis der Weg zum Undere Biberg abzweigt. Wir werden von Fritz und Bärnu, zwei sagenhaft Sachkundige Fachspezialisten in Pilzkunde,...
Published by beppu 28 June 2015, 22h50 (Photos:38 | Comments:2)