Jan 20
Lombardei   T4  
18 Aug 16
Fuorcla Trupchun
Kurzer Trip von Livigno aus die Fuorcla Trupchun und auf die Kammhöhe (Punkt 2722). Der Gratis-Ortsbus von Livigno hält in der Nähe der Kreuzung (Punkt 1835 der LKS). Durch das Valle del Saliente führen bis Punkt 2030 (LKS) zwei parallele Pfade durch den schönen Wald (der GPS-Track zeigt den unteren). In der Schlucht zwischen...
Publiziert von tilman 20. Januar 2017 um 17:06 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   ZS+ IV  
29 Aug 14
Grohmannspitze 3114 m: Normalweg mit Bergführer
Im insgesamt recht durchwachsenen Bergsommer 2014 ergab sich Ende August nochmal ein zweitägiges Schönwetterfenster. Dieses wollte natürlich möglichst gut genutzt sein und so reservierte ich schnell den mir schon gut bekannten Berführer Reinhard. Am 28.8. fuhren wir morgens in die Dolomiten und stiegen über den Normalweg auf...
Publiziert von Cubemaster 20. Januar 2017 um 14:01 (Fotos:31 | Kommentare:1)
Lombardei   T3  
14 Jan 17
I miei primi 50.....
numbers La legge del dono fatto da amico ad amico è che l’uno dimentichi presto di aver dato, e l’altro ricordi sempre di aver ricevuto. (Seneca) 50anni e non sentirli…… E’ uno di quei momenti, quelli importanti, in cui ti fermi un attimo e ripensi…al tempo che passa…o che è passato…lento ma inesorabile....
Publiziert von numbers 20. Januar 2017 um 13:13 (Fotos:60 | Kommentare:44)
Türkei   T2  
29 Sep 16
Mahya Dağı - Höchster Berg im europäischen Teil der Türkei "by fair means"
… glaubt man den wenigen Berichten im Internet - erfolgt die „Besteigung“ dieses türkischen Berges in der Regel so: Man lässt sich mit einem Taxi fast bis zur höchsten Stelle fahren, macht schnell einige Selfies und rollt dann wieder zu Tale. Wir möchten es einmal anders versuchen und haben einen verwegenen Plan: Auf-...
Publiziert von pika8x14 20. Januar 2017 um 02:20 (Fotos:80 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jan 19
Locarnese   T3  
19 Jan 17
Val Onsernone - Verscio - Tegna 2|2
Nach einer ruhigen Nacht starte ich am Morgen zu meiner zweiten Tour im Onsernone Tal. Heute sind es nur kurze Strecken auf unmarkierten Pfaden. Die allerdings im Schwierigkeitsgrad T3 und auch Teile der markierten Pfade, vor allem zwischen Pianezzo und Streccia sind ziemlich vereist und teilweise recht ausgesetzt. Heute starte...
Publiziert von Mo6451 19. Januar 2017 um 23:58 (Fotos:41 | Geodaten:1)
Locarnese   T3  
18 Jan 17
Val Onsernone - Cavigliano - Intragna 1|2
Schönes Wetter im Tessin und nicht so kalt. Da lohnt es sich doch gleich zwei Tage dort zu verbringen. Leider gab es keine Möglichkeit in einem der Hotels entlang der Centovalli Bahn zu übernachten. Die haben alle geschlossen und öffnen frühestens im März. So musste ich mir in Locarno eine Übernachtungsmöglichkeit suchen,...
Publiziert von Mo6451 19. Januar 2017 um 23:58 (Fotos:34 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Ligurien   T2  
18 Jan 17
Genova - Casella: Un Trenino per un Cammino....
L’idea di partire da Genova lungo i Forti e raggiungere Casella mi balenava da tempo, ma lunghezza e dislivello mi hanno sempre frenato. Nessun dubbio sul fatto di arrivare alla meta ma … sul “come” ci sarei arrivato! Fortunatamente la mia saggezza non è ancora tornata dalle vacanze natalizie quindi, pervaso da una...
Publiziert von grandemago 19. Januar 2017 um 23:38 (Fotos:16 | Kommentare:19 | Geodaten:3)
Vanoise   WT3  
19 Jan 17
Grande Rochette (2508 m), Pisten-Rundtour in der Vanoise
Um von der aktuell ausgesprochen guten Fernsicht ohne allzu große Anstrengung profitieren zu können, bieten sich im Vanoise-Massiv zahlreiche Pisten an, die zu großartigen Aussichtsbergen führen. Das Skigebiet von La Plagne ist von Albertville aus relativ schnell erreichbar. Der Ort selbst ist überwiegend von einfallsloser...
Publiziert von Riosambesi 19. Januar 2017 um 21:47 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Verwallgruppe   WT2  
18 Jan 17
Muttjöchle, 2074m, ein Traumtag
Das Muttjöchle befindet sich im westlichen Teil des Verwallgebirges zwischen dem Montafon (Silbertal) im Süden und dem Klostertal im Norden. Auf dem Kristberg gibt es nur wenige kleine Skilifte, dafür Winterwanderwege und Schneeschuhtrails. Wir kamen von Süden und gondelten mit der Kristbergbahn bequem vom schattigen Tal in...
Publiziert von milan 19. Januar 2017 um 21:41 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   WT2  
19 Jan 17
Schreckenkopf: "Name ist Schall und Rauch"
Auf bisher fünf hikr-Berichte hat es die "kleine Erhebung ohne touristische oder gar alpinistische Bedeutung" bisher gebracht - immerhin. Und dass man hier ziemlich sicher niemanden antrifft, stimmt ebenfalls schon lange nicht mehr: alle möglichen Arten von Skitourengehern kann man hier beobachten, auch solche, die ohne aus der...
Publiziert von Gherard 19. Januar 2017 um 21:22 (Fotos:10 | Geodaten:2)
Glocknergruppe   T1  
11 Jan 17
Gipperalm
Typisches Winterwetter, eiskalt, die Skipisten sind bockhart gefroren. Vielleicht sollte man mit einer kleinen Wanderung für Abwechslung sorgen. Unser Mehrgenerationen-Work-Out startet im Dorfzentrum, Richtung Nordwest, nach dem Hotel Post geht's rechts auf die Alte Glocknerstraße. An einem Steinbruch gibt's eine...
Publiziert von Max 19. Januar 2017 um 21:19 (Fotos:26)
Teneriffa   T2  
19 Jan 17
An den Pforten der Hölle abgewiesen - Barranco del Inferno - Adeje
Adeje - Schlucht durch die Hölle. Tönt gut, nicht wahr? Gibt es Menschen die freiwillig in die Hölle wollen? Kaum! ..... Doch wer von Adeje spricht der spricht von der Hölle und will dort hinein. Heute will auch ich einen Blick in die Hölle tun ..... doch, die beiden Guardian Angels am Eingangstor zur Hölle wollen mich nach...
Publiziert von lynx 19. Januar 2017 um 20:33 (Fotos:68 | Kommentare:2)
St.Gallen   L  
18 Jan 17
Madfurggl south in full powder
Blue sky without a single cloud and -16C° in Weissentannen at 9.30 in the morning. We saw many people leaving for the Garmil but nobody thought of doing the Madfurggl. Being south exposed we enjoyed the sun for mos of the day. We broke trail all the way up, in light powder until 1800 m and in snow slightly worked by the wind for...
Publiziert von remotepowd 19. Januar 2017 um 19:54 (Fotos:3)
Zürich   T1  
19 Jan 17
Agglo-Tour ins surrealistische Volketswil
Ich will Sport machen, nämlich Wandern, und ich brauche neue Wanderschuhe. Darum wandere ich nach Volketswil zum Schuhgeschäft. Macht ja Sinn. Nun ist es nicht so, dass ich die Gegend hier nicht kenne, ich bin fast jeden Tag hier, allerdings per Fahrrad. Das Umsteigen vom Auto auf den öV war für mich nie ein Thema, da ich noch...
Publiziert von Iuturna 19. Januar 2017 um 19:05 (Fotos:17 | Kommentare:3)
Piemont   WT2  
15 Jan 17
Lago del Sangiatto e Lago Devero
Visti i 40 cm di neve fresca appena caduta al Devero, sfrutto l'occasione per una classica e tranquilla ciaspolata, in compagnia di mia madre laura1961. Un paio di inconvenienti ritardano non poco la nostra marcia... dapprima, mezzora bloccati all''ultimo tornante della strada causa "impantanamento" generale (la strada...
Publiziert von peter86 19. Januar 2017 um 18:10 (Fotos:16 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   L  
19 Jan 17
Kolbensattel - 1276 m
Gemütlicher Skitourenanfang in diesem Winter. Allerdings war es bei wolkenlosem Himmel saukalt: ./. 17 Grad am Parkplatz (840 m) unter den Kolbensattelliften. Wir stiegen über die ausgeschilderte Skitourenroute auf, angenehme Steigung. In der Kolbensattelhütte machten wir eine schöne Brotzeit. Recht viele Leut unterwegs....
Publiziert von Woife 19. Januar 2017 um 17:17 (Fotos:9)
Lombardei   T3  
14 Jan 17
Due passi fuori casa........
Scarseggiano le idee,il meteo è assurdo,non sappiamo quanta neve sia caduta in montagna e c'è per giunta il vento da nord;che fare???Per una volta decido,visto che ora posso, di partire da casa a piedi e fare un ampio giro al Campo dei Fiori,così stavolta sono i soci a raggiungermi.Si parte da Avigno e attraverso il Sentiero...
Publiziert von froloccone 19. Januar 2017 um 17:12 (Fotos:53 | Kommentare:23)
Bellinzonese   T2  
18 Jan 17
Ticino III, Rodi Fiesso bis Lavorgo
Gut ausgeschlafen und reichlich verpflegt geht die Reise weiter. Nach einigem Suchen (mit Überquerung von Bahngeleisen etc.) gelange ich zum Eingang in die Piottina-Schlucht. Ich muss sagen, das war der Höhepunkt des heutigen Tages. Ein gut ausgebauter Weg führt nach unten. Die Autobahn verschwindet in Tunnels, die Eisenbahn...
Publiziert von rihu 19. Januar 2017 um 17:03 (Fotos:37)
Piemont   WS  
14 Jan 17
Monte Cazzola
Ci sono delle gite che considero il "ripiego del ripiego" ... il Monte Cazzola è una di queste. Ci sono delle giornate in cui bisogna scegliere tra il "ripiego del ripiego" o tornare a casa ... e oggi è una di queste. Forse abbiamo letto male il meteo, forse ha un po' sbagliato lui, forse ci siamo distratti noi ... insomma...
Publiziert von Poge 19. Januar 2017 um 12:48 (Fotos:2 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Oberaargau   T2  
13 Jan 17
auf der Suche nach dem Vollmond - (ohne Schneeschuhe) auf die Brestenegg
Schneefall (also kein Vollmond) und stürmischer Wind (bis ~ 70 km|h) war für die heutige Schneeschuh-Vollmondwanderung prognostiziert - so konnten wir keine „beleuchteten“ Wegstrecken erwarten, und die Schneeschuhe gleich in den Autos zurücklassen; hatten wir doch am Nachmittag bei einer Rekognoszierungstour...
Publiziert von Felix 19. Januar 2017 um 12:25 (Fotos:11)