Hikr » Hikes

Reports (80633)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 1
Lombardy   T3+ F II  
30 Apr 16
M. Avert Cima degli Omini
Oggi con Pier e Cinzia gita tranquilla per tastare le condizioni del ginocchio dolente. Da Spiazzi seguendo la stradina arriviamo sino alla baita Avert poi per sentiero sino al passo Crocetta e al vicino M. Avert ritornati al passo calziamo i ramponi e su buona neve ci dirigiamo verso la Cima degli Omini io puntando una lingua di...
Published by ser59 1 May 2016, 19h14 (Photos:17 | Geodata:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
29 Apr 16
Wieskopf 1'197m, Namenloser Gipfel 1'152m, dito 1'120m
Der Winter im späten April macht eine Pause, gibt mir somit die Gelegenheit, ein bisschen zu wandern. Vom Parkplatz an der Millrütte folgte ich der Forststrasse hinauf zum "Joch", wo ich mich rechts (nordwestwärts) wandte, um durch steilen Wald auf einem noch teils schneebedeckten Weg zum Wieskopf hinaufzusteigen. Leider ist...
Published by stkatenoqu 1 May 2016, 18h58
St.Gallen   T1  
30 Apr 16
Der St.Galler Brückenweg
Drunter, drauf und drüber. In etwa so verläuft der St. Galler Brückenweg. Spektakuläre Viaduktbauten wie zahlreiche kleine nette Holzbrücklein schmücken eine schöne Naturlandschaft an der Sitter. Abgerundet wird das Bild mit herrlichen Blumenwiesen, die einem den ganzen Weg lang treu begleiten. Der Weg startet am Bahnhof...
Published by DanyWalker 1 May 2016, 17h59 (Photos:10)
Aargau   T1  
30 Apr 16
Salhöhe - Wittnau - Horn - Tiersteinberg - Frick
An einem Ausflug mit den SeniorenBern über den "Chriesiwäg" von Gipf-Oberfrick entdeckte ich die Wanderwegtafeln "Aargauer Weg". Zuhause habe ich mich darüber kundig gemacht und siehe da, dass ist doch was für mich. Die ganze Etappe 1 von Aarau nach Frick war mir dann aber doch gerade etwas zuviel für einen Tag. So liess ich...
Published by Baeremanni 1 May 2016, 17h30 (Photos:34 | Geodata:1)
Solothurn   T4-  
30 Apr 16
"anregend" zum Chatzensteg - gemütlicher via Laupersdörfer Stierenberg zurück nach Ramiswil
Sind wir doch bereits mehrere Male daran vorbeigefahren - haben uns kopfsalat und Makubu auf diese kecke Spitze ausgangs Guldental aufmerksam gemacht; besten Dank! Bei der Kirche in Ramiswil setzen wir an zur erst kühlen, doch von der Sonne begleiteten, Runde über den Laupersdörfer Stierenberg; dabei wandern wir erst...
Published by Felix 1 May 2016, 17h26 (Photos:28 | Geodata:1)
Lombardy   T1  
25 Apr 16
KmC Chilometro della Conoscenza
Da Como un regalo (le foto) a tutti gli amici di Hihr, che certamente non sprecherebbero una splendida giornata di primavera (un po' ventosa!) per fare quattro passi a Como......in un un luogo che merita di essere conosciuto e frequentato....poi chissa' se stimolati dalle immagini non decidano....in coda o in testa.....ad una gita...
Published by ugo 1 May 2016, 16h33 (Photos:125 | Comments:4)
California   F  
18 Apr 16
Zweimal - und doch Keinmal
Was mit vierzig nicht zu schaffen war, ist es wohl mit sechzig. Vor etwa zwanzig Jahren versuchte ich, den Mount Shasta in einem Anlauf zu besteigen - und blieb auf 3750 Metern stecken. Jetzt, bevor ich das sechzigste Lebensjahr abschliesse, will ich es noch einmal versuchen. Warum aber soll jetzt gelingen, was damals nicht...
Published by rojosuiza 1 May 2016, 16h15 (Photos:31)
Uri   D  
30 Apr 16
Pulver gut am Hoch Geissberg 2395m
Der Hoch Geissberg ob Brüsti ist ein rassiges Skitourenziel, beliebt vor allem bei Einheimischen. Bei guten Verhältnissen bietet die steile, nordexponierte Gipfelflanke Fahrgenuss vom Feinsten. Diese konnte ich bereits während der Anfahrt über die Axenstrasse erblicken. Heute fand ich besten Pulverschnee; und das Ende April...
Published by Bergamotte 1 May 2016, 16h02 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Piemonte   T5  
20 Apr 16
Alla ricerca del sentiero per La Balma - Valgrande
Come ho voluto chiarire fin dal titolo, resti del sentiero non ne ho trovati e non sono arrivato all'alpe La Balma. Ho deciso di pubblicare comunque il resoconto dell'escursione perché potrebbe essere utile a quei pochi "conquistatori dell'inutile", o aspiranti tali, che - come il sottoscritto - si ostinano a cercare i percorsi...
Published by atal 1 May 2016, 15h52 (Photos:32 | Comments:10)
Glarus   T5 PD  
12 Sep 15
Martinsloch, Piz Dolf, Piz Sardona und Piz Segnas
Wunderbare Rundtour von Elm durchs Martinsloch zur Fuorcla Raschaglius, Überschreitung des Piz Dolf zum Sardonapass, via Kantonsgrenze zu Piz Sardona und Piz Segnas und über den Segnespass zurück nach Elm. Das Martinsloch habe ich schon zwei Mal besucht, jeweils im Auf- und Abstieg von der Bündner Seite. Den Segnespass habe...
Published by Schlomsch 1 May 2016, 14h46 (Photos:48 | Comments:3)
Trentino-South Tirol   WT2  
7 Feb 10
Lutterkopf und Durakopf
Heute starten wir an einem herrlich sonnigen Tag zu einer klassischen Schneeschuhtour, die bestens für Einsteiger in dieser Fortbewegungsart geeignet ist und bei der man ziemlich garantiert nie alleine sein wird. Die Gründe für die Beliebtheit des Ortes sind schnell erzählt: Wohl kaum einmal lawinengefährdet, eine gute...
Published by schimi 1 May 2016, 14h41 (Photos:5)
Lombardy   T2  
29 Apr 16
Costone, Sertore e Pasquella, anello da Lura
Bella escursione in compagnia di un'amica alle prime armi, con cui da tempo cercavamo invano di combinare un'uscita assieme! Stavolta non ci facciamo scoraggiare dalle previsioni bruttine e decidiamo di andare. Partiti per andare nella zona del Bolettone, vista la pioggia a Como decido di puntare più a nord, dove il tempo...
Published by peter86 1 May 2016, 14h18 (Photos:15 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   WT2  
26 Mar 16
Wertacher Hörnle
Als wir zu Hause losfahren ist das Wetter schon sehr ordentlich, nachdem die Schlechtwetterfront bereits in der Nacht mit dem Rückzug begonnen hat. Auf dem Weg nach Süden fahren wir dem Schlechtwetter also hinterher und hoffen, dass auch im Allgäu der Wetterumschwung schon weit gediehen ist. Recht enttäuscht sind wir, als...
Published by schimi 1 May 2016, 14h00 (Photos:12)
Norway   PD+ TD  
18 Apr 16
Stortinden, "Gárjelgáisi", 1512m: Lyngen's Traumberg Nr. 1!
"Gárjelgáisi" - Was für ein exotisch klingender Name! Könnte direkt aus einem Herr der Ringe-Movie entsprungen sein, ist aber Sami, was die wörtliche Bedeutungsfindung für mich nicht unbedingt vereinfacht... Welche persönliche Bedeutung dieser Traumberg in meinem Tourenschatz einnimmt, das kann ich hingegen beantworten:...
Published by danski 1 May 2016, 13h44 (Photos:52 | Comments:6)
Kanarische Inseln   T2  
23 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 1 / Montana Roja en Lanzarote, 197m
Hausberg von Playa Blanca: Montana Roja en Lanzarote Unmittelbar vor den Toren von Playa Blanca (südlich) steht der kleine Hügel Montana Roja, welcher einen Grenzpunkt zwischen der Urbanisation und steiniger Wildnis bildet. Als Abendspaziergang nach einem aktivmüden Tag lohnt sich der Aufstieg auf jeden Fall: man wird...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h30 (Photos:24)
Kanarische Inseln   AD  
24 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 2 / Bike Tour Playa Blanca - El Golfe, der Küste entlang
mit dem Bike durch den südlichen Teil des Timanfaya Lavafeldes Eine abwechslungsreiche Bike-Tour über karge, erstarrte Lavaebenen, der Vulkanküste entlang bis zu den Salinen von Janubio, Stop in il Golfo und über die normalen Strassen zurück zum Ausgangspunkt Playa Blanca.Diese Tour führt über den südlichen Teil des...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h29 (Photos:29)
Kanarische Inseln   T3  
24 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 3 / Penas del Chache, 672m / El Castillejo / Rincón del Castillejo
...auf dem 2.höchsten Berg von Lanzarote... ...denn der höchste Punkt von Lanzarote ist vom Militär eingenommen und somit nicht bezwingbar. Start der Tour kann in La Caleta de Tamara (Windsurfer-Meka) oder oberhalb der Bungalow-Siedlung "Urb. Famara" stattfinden. Wir entschieden uns, mit dem PW bis ans Ende der...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h29 (Photos:29)
Kanarische Inseln   T3  
25 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 4 / Caldera Blanca, 458m
Weisser Krater am Rande der Feuerberge Aus schwarzem Lavameer ragen zwei helle Hügel empor. Der eine ist der - übersetzt - "weisse", doch eher ockerfarbene "Krater" Caldera Blanca, mit über 1Km Durchmesser der grösste der Insel. Ihm zur Seite steht das "Kraterchen" la Caldereta. Ab Mancha Blanca - LZ-67 - führt eine von...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h29 (Photos:18)
Kanarische Inseln   AD  
26 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 5 / Bike Tour ...rund um die Los Ajaches...
Bike-Tour durch die Ajaches Berge und der Küste entlang zurück nach Playa Blanca Vor 2 Tagen führte uns unsere Bike-Tour durch den westlichen Teil des südlichen Timanfaya, heute suchen wir das Abendteuer im östlichen Teil - durch die Ajaches Berge. Start in Playa Blanca und die ersten Kilometer fahren wir auf der LZ-702...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h29 (Photos:30)
Kanarische Inseln   AD  
27 Apr 16
bike & hike auf Lanzarote: Tour 6 / Bike Tour ...rund um den Caldera Blanca & Visite der Weinstrasse
durch die Lavafelder des Nat.Park Timanfaya / rund um den Caldera Blanca / die Weine der Lava... Diese Bike-Tour führt uns durch das Herz des Timanfaya Nationalpark. Wir fahren durch den Naturpark Timanfaya - umrunden den Caldera Blanca (siehe auch unsere Wander-Tour 4) und runden die Tour ab mit der Fahrt durch das...
Published by RainiJacky 1 May 2016, 13h29 (Photos:39)