Hikr » Hikes

Reports (66620)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 4
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T5 I PD  
3 Jul 11
Guffert Nordanstieg / Überschreitung (2197 m)
Einer der vielen trüben Tage mit Wackelwetter in diesem Sommer: Wettermäßig war alles dabei von Nebel, Nieselregen und Graupel, etwas Sonnebis hin zum Sturm auf dem Gipfel. Start an der unteren Bergalm (gebührenpflichtiger Parkplatz vor Steinberg, großes Hinweisschild) gegen 9 Uhr, durch Wald und zahlreiche Kare/Wasserrinnen...
Published by Ovidam 4 August 2011, 16h16 (Photos:8 | Comments:4)
Oberwallis   T4- F  
2 Aug 11
Innere Turre (3381m), ein eher Unbekannter
Diesen, doch recht unbekannten Berg hatte ich 2009 vergessen, als ich vom Fluchthorn herunterkam. Damals hatte ich zwar den Üssre Turu und den P.3307 besucht, aber den Innere Turre einfach links liegenlassen, da ich ihn nicht für einen richtigen Berg gehalten hatte. Diese Tour habe ich nun nachgeholt. Der Weg führt von der...
Published by Meeraal 4 August 2011, 15h39 (Photos:6)
Uri   T5- F II  
1 Aug 11
Galenstock
Diese Tour wollte ich seit letztem Jahr machen, als ich den Galenstock vom Klein Furkahorn aus gesehen habe. Ein sehr schöner und prachtvoller Berg. Letztes Jahr im Sepember habe ich einen Versuch abgebrochen, da der Gletscher schon teilweise eingeschneit und somit nicht mehr sicher war. Eigentlich wollte ich den Berg dieses...
Published by Meeraal 4 August 2011, 15h38 (Photos:14)
Uri   T4-  
31 Jul 11
Gross Muttenhorn
Das Gross Muttenhorn war meine Eingehtour für die drei Tage, die ich Ende Juli/Anfang August aufgrund eines vorausgesagten Schönwetterfensters in den Bergen verbracht habe. Der Weg führte über den praktisch völlig blanken Muttgletscher und den Tälligrat. Wenn man den letzten "Turm" (II-III) am Grat umgeht, ist die Tour recht...
Published by Meeraal 4 August 2011, 15h38 (Photos:4)
Uri   T1  
3 Aug 11
Via Gottardo - von Andermatt bis Mätteli
Der Reiz einer Fernwanderung liegt darin, dass man Landschaften und Räume durchschreitet. Zwischen Erstfeld und Biasca erlebt man intensiv die Überschreitung des Alpenhauptkammes von der Alpennord- zur Alpensüdseite, vom deutschen zum italienischen Sprachraum, vom Kartoffelstock zur Polenta, von der Kirche zur Chiesa, von der...
Published by laponia41 4 August 2011, 15h20 (Photos:22 | Comments:9 | Geodata:1)
Domleschg   T3  
6 May 11
Fulenberg 2572m
Wanderung auf den Fulenberg 2572m Gestartet bin ich in Trans P.1473. Bis dahin wurde ich hoch chaufiert. Ich folge dem bis dahin gut beschilderten und erkennbaren Bergwanderweg in westlicher Richtung und gelange so einfach und schnell via Sur Veias P.1602 nach Alp da Traun P.2016. Der offizielle Weg schwenkt...
Published by Lulubusi 4 August 2011, 15h02 (Photos:28)
Wetterstein-Gebirge   T4 I PD+  
2 Aug 11
Zugspitze 2.962 m von Westen/Ehrwald - "Stopselzieher"
Viele sonnige Tage hat der Sommer 2011 ja bisher nicht zu bieten gehabt. Deshalb haben mein 15-jähriger Sohn und ich den sonnigen 2. August genutzt, um auf die Zugspitze zu steigen. Als Tagestour schienen uns dafür nur die knapp 1.800 Höhenmeter von Ehrwald machbar. Zunächst Anreise zur Talstation der Tiroler Zugspitzbahn in...
Published by Ovidam 4 August 2011, 14h39 (Photos:10)
Frutigland   PD- II  
3 Aug 11
Mutthorn 3034,7m
WEGEN WETTERPECH AN STELLE LAUTERBRUNNER BREITHORN AUF DEN HÜTTENBERG MUTTHORN. Nicht schon wieder! Schon wieder konnte ich eine Tour wegen den wortwörtliche "beschissenen Sommer 2011" nicht planmässig durchführen - so bleibt die bisher einzig erfolgreiche Hochtour dieses Sommers immer noch das Nesthorn anfangs Juli....
Published by Sputnik 4 August 2011, 14h20 (Photos:28 | Comments:10)
Stubaier Alpen   T3 I  
26 Jun 11
Rinnenspitze 3003m
Rinnenspitze Der Dritte und leider auch schon letzte Tag auf der Franz Senn Hütte. Früh morgens gabs noch was Nebel aber als der verschwand gabs Bilderbuchwetter! Anna schmerzte das Knie aber ich war noch ganz fit daher plante ich vormittags noch „rasch“ die Rinnenspitze zu besteigen bevor wir uns dann gemeinsam an...
Published by lukas 4 August 2011, 13h22 (Photos:8)
Stubaier Alpen   T3+  
3 Aug 11
Gschnitzer Tribulaun (2946m)
2ter Tag im Gschnitztal. Nach der Mordstour auf den Habicht sollte jetzt was leichtes folgen, da bot sich der Gschnitzer Tribulaun (2946m) an. Nach mehr oder weniger bequemer Nacht im Auto auf dem Parkplatz gings um 5:00 in der früh los. Von Obertal (1281m) über den schönen und beqeumen Wanderweg auf der linken Seite des...
Published by kardirk 4 August 2011, 13h07 (Photos:29)
Stubaier Alpen   T3+ I  
2 Aug 11
Habicht (3277m)
Der Habicht steht schon lange auf meiner Wunschliste und nun wars endlich soweit. Startpunkt war der Parkplatz in Obertal (Gschnitz) 1281m. Dort gehts über einen kleinen steilen Steig direkt bei der Talstation der Materialseilbahn los. Dieser Steig windet sich direkt über einen Schlag /Lawinenstrich, leider wenig schattig,...
Published by kardirk 4 August 2011, 13h07 (Photos:46 | Comments:3)
Stubaier Alpen   T3  
11 Aug 10
Elferspitze 2505m
Mit der Elferbahn hoch zur Station. Von da aus in gut 20min zur Elferhütte. Ab Elferhütte der Beschilderung folgend Richtung Elferspitze. Der Gipfel bietet gerade mal Platz für ein – zwei Personen. Ich wartete kurz bis die Leute abstiegen und machte mich dann in dem kurzen Stahlseilversicherten Kamin an den Gipfel ran....
Published by lukas 4 August 2011, 12h54 (Photos:3 | Comments:3)
Locarnese   T2  
18 Jul 11
Höhlenbesuch im Val di Bordei
Oberhalb des Dorfes Bordei gibt es ein Bergsturzgebiet mit riesigen Felsbrocken. Darunter gibt es Hohlräume, beispielsweise fliesst der Bach vom Val di Bordei bei wenig Wasser ein gutes Stück unterirdisch (und kann dann eindrücklich begangen werden). Und dann gibt es da noch diese Höhle, die mit einer 2½ Meter langen Leiter...
Published by KraxelDani 4 August 2011, 12h46 (Photos:5)
Massif du Mont Blanc   PD+  
1 Aug 11
Mont Blanc
Endlich war es soweit. Die Wettervorhersage passte perfekt und die Vorbereitungen waren abgeschlossen. So machten wir uns, das sind Lackner Steff (Bergführer), Luggi Stransky und ich auf den Weg nach Chamonix um den Mont Blanc aufs Haupt zu steigen. Auf Grund der doch langen Schlechtwetterphase im Vorfeld lag einiger Schnee in...
Published by Koasakrax 4 August 2011, 11h33 (Photos:87)
Stubaier Alpen   T4 F I  
25 Jun 11
Innere Sommerwand 3122m
Innere Sommerwand Der zweite Tag unseres Aufenthalts auf der Franz Senn Hütte. Die Wetterprognose besser als am Vortag. Die Innere Sommerwand ist eine einfache Hochtour, gerade richtig für Anfänger wie uns. Noch während wir am Frühstück saßen, starteten sich die ersten Seilschaften Richtung Sommerwandferner und...
Published by lukas 4 August 2011, 11h33 (Photos:11)
Lombardy   T3 PD-  
30 Jul 11
Corno Bianco mt. 3434 e quasi Adamello mt. 3400
Decidiamo di tentare l’Adamello da una delle vie abbastanza facili tecnicamente .....…. ma lungaaaaa …. ed impegnativa per lo sforzo fisico; dal Passo Brizio (attrezzato sia in salita che in discesa) , passando per il Corno Bianco e ultimo, le roccette I° e II° della parete E prima della Cima d’Adamello. Partiamo il...
Published by titti 4 August 2011, 09h09 (Photos:70 | Comments:15)
Trentino-South Tirol   T5 AD IV  
1 Aug 11
Ortler 3905m (via Hintergrat)
Auf den höchsten Südtiroler via "Hintergrat" Nachdem wir uns vor 2 Tagen auf der Überschreitung der Zufallspitzen und Monte Cevedale akklimatisiertenund meine Bergkameraden am Folgetag noch das Grosse Zebra auf der Königspitze geritten haben, stand noch die letzte Prüfung unseres Hochtouren-Weekend...
Published by Bombo 4 August 2011, 01h32 (Photos:34 | Comments:11)
Trentino-South Tirol   T2 PD+ II  
30 Jul 11
Suldenspitze 3376m, Zufallspitze 3757m, Monte Cevedale 3769m
Akklimatisation auf dem Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges Noch bevor ich überhaupt die ersten Buchstaben für meinen Bericht schreiben kann, ist derjenige von meinen Tourenkameraden Alpinos bereits online. Deshalb erspare ich mir die Müh' und verweise auf den bestens beschriebenen Bericht und ergänze lediglich noch die...
Published by Bombo 4 August 2011, 01h32 (Photos:17)
Misox   T2  
3 Aug 11
Val Cama e Lagh de Cama
Da tre anni Debora ci aveva invitati nella sua baita sulle sponde del Lagh de Cama e, fissata finalmente la data, lei che cosa fa? Ci telefona che non può accompagnarci. Ma siccome mamma Carmen aveva già preparato il brasato, decidiamo che comunque oggi tentiamo la risalita della Val Cama. Partenza alle ore 9.00 precise dalla...
Published by Barba 4 August 2011, 01h00 (Photos:9)
Uri   T3  
31 Jul 11
Hüfihütte im Maderanertal
L'idea, mia e di Monica, era quella di andare all'Hoch Geissberg per la Geissberggrätli, una salita di 1100 metri gratificata da un superbo panorama sull'Erstfeldertal e sulle cime che la circondano...ma all'altezza di Amsteg le montagne della porzione settentrionale di Uri ci si presentano avvolte da uno spessa coltre di nubi,...
Published by paoloski 4 August 2011, 00h17 (Photos:25)