Hikr » Hikes

Reports (67778)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 10
Appenzell   T1  
9 Sep 11
Feierabendtour auf die Hochalp
Die Tage werden kürzer und somit auch das Zeitfenster für Feierabendtouren. Da ich sozusagen gleich um die Ecke wohne, bietet sich die Hochalp als ideales Ziel für ein derartiges Vorhaben an. Gestartet bin ich kurz vor 19 Uhr auf dem Parkplatz im Bruggerenwald (Pt. 1194). Weiter auf der Strasse bis zur Alp Nasen und...
Published by lefpoenk 10 September 2011, 18h36 (Photos:7)
Lenzerheide   PD  
4 Jan 11
Alpstein
Von Tschiertschen durch den Wald zur Schafalp, dort wird das Gelände offen. In vielen Kehren rauf und einen steilen Hang Richtung Gipfel queren. Bei erhöhter Lawinengefahr sollte man sich diese Querung nochmals überlegen. Schöne Aussicht vom Gipfel. Dann Abfahrt zuerst direkt durch den Steilhang, dann wieder zur Schafalp....
Published by a1 10 September 2011, 18h34 (Photos:3)
Silvretta   PD  
11 Mar 11
Paschianikopf
Von Gargellen dem Falzifenzbach entlang bis zur Alpe. Eigentlich wollte ich ja auf die Rotbüelspitze, nun ist es mir doch zu riskant. Ich zweige nach rechts ab undfelle auf den Paschianikopf. 15 Hm unter dem Gipfel Skideot und zu Fuss auf den höchsten Punkt. Für die Abfahrt gibt es tollen Pulverschnee. Ein rundherum schöner Tag.
Published by a1 10 September 2011, 18h25 (Photos:3)
Rottenmanner und Wölzer Tauern   T2  
10 Sep 11
3 Gipfeltour: Lattenberg - Goldkogel - Kerschkern - Der "Sommer" ist zurück!
Für heute hatten uns die Meteorologen einen herrlichen Spätsommertag diagnostiziert - und - sie sollten recht behalten. ☺ Der Start der heutigen Tour erfolgte kurz vor dem Gasthof Jansenberger, den ich von Kalwang kommend, über Unterwald, erreicht hatte. Während es beim Start noch nebelverhangen war, war Luca und mir...
Published by mountainrescue 10 September 2011, 17h58 (Photos:28 | Geodata:1)
Glarus   T5 II  
10 Sep 11
Dejenstock via Rinderband und Riss
Die Tour ist ja schon bestens beschrieben worden. Ein paar Ergänzungen möchte ich noch machen. Ich bin von Ober Herberig der 1200m Linie gefolgt und habe den Bach überquert. Ich weiss nicht, ob mich mein Höhenmesser im Stich gelassen hat, aber jedenfalls bin ich unter dem Abbruch gelandet. Das war eine ziemliche Kraxelei....
Published by Linotti 10 September 2011, 17h55 (Photos:7 | Comments:2)
Glarus   T4  
10 Sep 11
Vorder Glärnisch
Am 22. August 2011 machte ich eine Tour über den Rautispitz und den Wiggis. Dabei konnte ich den Ausblick Richtung Glarnerland in vollen Zügen geniessen und der Vorder Glärnisch stach mir in's Auge. Ich nahm mir vor, baldmöglichst eine Tour auf diesen Berg zu unternehmen. Heute war es soweit. Ich fuhr zum Hinter Saggberg...
Published by Yak 10 September 2011, 17h32 (Photos:23)
Locarnese   T3  
9 Sep 11
Valle e laghetto Valle Tomè (Lago Tomeo)
Partenza da Broglio alle prime ore dell’alba su una mulattiera molto comoda e pianeggiante (fa parte del Sentiero "Broglio e i gelsi") ci illudiamo della comodità dell'ascesa chedovremo affrontare. Infatti, giunti al Pontidell sul Rì di Tomè il sentiero iniziainesorabilmente a salire: infatti, ci attendono 1000 m di...
Published by Barba 10 September 2011, 16h57 (Photos:11 | Comments:2)
Piemonte   T2  
21 Aug 11
Dal Colle del Preit al M. Cassin
Esursione facile ed interessante per le particolarità geologiche che si incontrano. Al Colle del Preit si osserva un bellissimo affioramento con evidenti tracce lasciate degli organismi (crostacei) che si nutrivano setacciando il fango di un fondo marino di 200 milioni di anni fa. Anche sulla cima del Cassin si trovano di nuovo...
Published by Agrimensore K 10 September 2011, 15h35 (Photos:4 | Comments:1)
Lenzerheide   T3  
13 Aug 11
Fulhorn-Stätzerhorn-Piz Danis
Lulubusihat im Frühling die Aussicht vom Fulenberg gerühmt. Auf der Suche nach einer eintägigen Gratwanderung mit ÖV, die auch für gemütlichere Wandernde genussreich ist, kam mir seine Empfehlung in den Sinn. So liess ich mich von der Pradaschier Sesselbahn nach Pargitsch hoch tragen und folgte dann dem immer wieder anders...
Published by Kik 10 September 2011, 14h59 (Photos:5)
Mittelwallis   T5 I  
6 Sep 11
Pigne de la Lé 3396 m (Tour auf 3270m abgebrochen)
Mit dem ersten Postbus ging es von Zinal zum Stausee. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz mit Bushaltestelle am oberen Stausee des Lac deMoiry (2349m). Von hierbegann mein Aufstieg gegen 09:30 Uhr bei frostigen Temperaturen aber blauem Himmel. Der See war von einer dünnen Eisschicht überzogen. Der...
Published by Ole 10 September 2011, 14h57 (Photos:30)
Lombardy   T2  
3 Sep 11
Bivacco degli Alpini m.1974/lago Lagazzuolo m.1992 (SO)
Vista da Alberto: Le previsioni non sono delle migliori,l'invito di andare a farmi i “soliti” 1500/1600 metri di dislivello per salire una cima (da cui non gioverei soddisfazione per scarsa visibilità) non mi aggrada,quindi decido di andare in perlustrazione per vedere il Bivacco degli Alpini,in caso che si voglia fare una...
Published by Alberto 10 September 2011, 14h26 (Photos:42 | Comments:6)
Mittelwallis   T3  
8 Sep 11
Bisse du Riccard, Teil 1 etwas träumend, Teil 2 hellwach
Mit dem Bus fahren wir von Sierre nach Chippis. Bei der Bushaltestelle gibt der erste Wegweiser bereits die Richtung durch das Dorf hinauf vor. Da jedoch die Bisse da nur durch Rohre fliesst, nehmen wir den etwas direkteren Weg. Durch Reben, bei denen die Traubenernte bereits angefangen hat, wandern wir gemächlich leicht...
Published by Baldy und Conny 10 September 2011, 12h59 (Photos:32 | Comments:4)
Zürich   T1  
5 Sep 11
For(s)ch und Süess-Blätz
.... offenbar inspirierend sind Zahnarzt- oder Hausarztbesuche, denn wenn die Termine im Vormittag zu liegen kommen, ist der Nachmittag im Sommer lang genug, diesen auszunutzen. Faktor Zwei: s’Edith hat oft an Freitagen und Montagen arbeitsfrei, somit diente sich das erneut an, nach Zürich aufzubrechen – die Kartenausdrucke...
Published by Henrik 10 September 2011, 11h54 (Photos:27 | Comments:1)
Oberhasli   V-  
8 Sep 11
Räterichsbodensee Seeplatten
Pour faire de de l'escalade non athlétique et à la portée de presque tous les âges..... , les dalles de granite qui surplombent le lac-barrage , en sont un terrain idéal. Les dernières pluies ont laissés de traces avec par endroit de vrais torrents d'eaux, ainsi nous sommes allés à la recherche des parcours de varappe...
Published by Pere 10 September 2011, 10h58 (Photos:13)
Oberhasli   T4  
8 Sep 11
Tschingel, (Armee Notabstieg, Geisswegli und Verhauer…)
Beschrieb der Tour: Aufmerksam wurde ich auf den Drahtseilweg durch Axi, mit seiner „hikr- Erstbegehung“ Drahtseilweg auf den Tschingel 2244 m. Seither ist diese Route auf meiner Berg- Pendenzen- Liste. Gestern bei einem mässig grossen Zeitfenster und mässigen, aber trockenem Wetter war der ideale Zeitpunkt sich dem Projekt...
Published by alpinbachi 10 September 2011, 08h19 (Photos:38 | Comments:4)
Lechtaler Alpen   T6- PD II PD  
4 Oct 09
Vorderseespitze (2889 m) - eine der kolossalsten Lechtal-Touren überhaupt!
Vor zwei Jahren unternahm ich mit René meine bisher tollste Lechtal-Tour überhaupt. Die Tour verlangt einem viel ab: Neben Kondition und Orientierungsvermögen sollte man den 2. Klettergrad beherrschen, ausgesetzte, mit Schutt übersähte Passagen meistern können und sich auch auf Gletscherterrain wohlfühlen. Leider habe...
Published by mabon 10 September 2011, 00h52 (Photos:31 | Comments:4)
Sep 9
Locarnese   T5  
9 Sep 11
Val d’Osura: Route 1409b – HEUREKA
basodino und ich machten gut vorbereitet die Route 1409b aus dem SAC-Clubführer Tessin von Giuseppe Brenna. Hierund Hier. Von der Capanna d’Osula aus sahen wir eine Schneise durch den Rücken gegen den Pt. 2074 links der Cima di Cuascia aufsteigen. Ich behauptete, dass der Weg dort durchgehe. Unmöglich, die Route 1409b ist im...
Published by Seeger 9 September 2011, 23h52 (Photos:16 | Comments:6)
Emmental   T1  
8 Sep 11
Kein Chabis auf dem Chabisberg!
Wunderbare Rundwanderung im Emmental, im ständigen Auf und Ab, vorbei an Weilern, wunderbaren Bauernhäusern. Beim Tiefblick in jedem Chrachen ein einsames Bauernhaus. Durch Weiden und Blumen, vorbei an Tieren. Gespräche mit den überaus freundlichen Einheimischen. Eine erlebnisreiche Genusswanderung, die ich nur empfehlen...
Published by bidi35 9 September 2011, 22h38 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Mittelwallis   T2  
28 Aug 11
Alpe Bricola und weiterer Aufstieg in Richtung Bivouc du Col de la Dent Blanche bis auf ca. 2950m /
Das Ferpècle-Tal gehört zu den landschaftlichen Höhepunkten im Val d'Hérens, die man auf keinen Fall verpassen sollte.Man fährt auf enger Bergstraße von Les Haudères nach Ferpècle und stellt sein Auto am Straßenende kurz hinter dem Hotel Col d'Hérensab. Von hier an beginnt der Aufstieg. Man läuft zuerst auf einem...
Published by andy251094 9 September 2011, 22h32 (Photos:10)
Lombardy   T3 I  
8 Sep 11
Garzirola e Camoghè da Cavargna
Garzirola e Camoghè da Cavargna La mia amica Chiara è reduce da un intervento ad un piede che le impedisce di dedicarsi alle sue solite e molteplici attività sportive. Mi chiede se ho per le mani qualche escursione adatta alla sua situazione di recupero; allora, per amor di compagna e di compagnia, accantono ciò...
Published by gbal 9 September 2011, 22h24 (Photos:36 | Comments:15 | Geodata:1)