Hikr » Hikes

Reports (63447)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 23
Sottoceneri   T1  
22 Apr 11
Caviano 967 m e Dosso Bello 1098 m
Oggi si preannuncia bel tempo e perciò decidiamo di fare una gita di allenamento in vista dell'imminente stagione estiva. Purtroppo il tempo a disposizione è ridotto e, di conseguenza,restiamo nel Mendrisiotto scegliendo come meta la Dorsale dei Dossi e, più precisamente il Caviano e il Dosso Bello. In pochi minuti d'auto...
Published by pelle9360 23 April 2011, 21h33 (Photos:16)
Genf   T1  
22 Apr 11
Les Arales 512m.ü.M.
Über den höchsten Genfer gibt es wirklich nicht viel zusagen. Ihn alleine zu besteigen lohnt sich fast nicht, deshalb löste ich ein Tages-GA und besuchte noch die Städte Genf, Nyon und Morges. Das ganze Unternehmen lässt sich gut stichwortartig zusammenfassen. Von Monniaz aus folgt man dem Wegweiser nach Les...
Published by budget5 23 April 2011, 21h24 (Photos:21 | Comments:1)
St.Gallen   T1  
22 Apr 11
Obere Bogmen
Bei der Steinenbrücke, etwas ausserhalb Kaltbrunn führt eineBergstrasse hinauf ins Wengital. Wir fahren über die geteerteStrasseca.7Kmbis zurgedeckten Holzbrücke, der Wengibrücke auf etwa 1000m. Hier lassen wir das Auto stehen undstarten rechterhand dem Wanderweg folgendübereine Holzerstrasse bergauf. Man könnte...
Published by heluka 23 April 2011, 21h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Surselva   PD  
22 Apr 11
Piz Giuv / Schattig Wichel (3096m)
Am Vorabend mit Alpentaxi ab Bristen bis knapp vor Hinter Etzliboden. Von dort Aufstieg über teils zugeschneiten Wanderweg via Rossboden und Gulmen zur Etzlihütte SAC. Aufgrund mühsamer Querung völlig aufgeweichter Schneefelder dauerte das rund zwei Stunden. Nach angenehmer Übernachtung im Winterraum der Etzlihütte und...
Published by أجنبي 23 April 2011, 20h27 (Photos:17)
Safiental   PD  
18 Apr 11
Bärenhorn
Zu Beginn müssen die Ski wieder getragen werden. Wir folgen der orografisch rechten Seite der Rabiusa bis zum Punkt 1931. Dort verlassen wir sie und ziehen südwestlich hinauf, passieren Ruobstein und peilen den Punkt 2166 an. Dann weiter vorbei unterhalb Punkt 2305 bei Ziprian. Über die flachen Hänge von Lengegga erreichen wir...
Published by bulbiferum 23 April 2011, 18h39 (Photos:9 | Geodata:1)
Piemonte   T2  
20 Apr 11
Monte Faierone (1715 m) + Monte Giove (1298 m)
Dal Monte Pian Bello si vedevano molto bene queste due cime e parlandone è nato il desiderio di salirci. Lasciata l'auto a Cinzago, sopra Cannobio, attraversiamo il paese e nei pressi di una condotta per l'acqua parte il sentiero che ci porta in breve a L'Agher, un alpeggio ora presidiato da Gaia e Matteo e le loro capre della...
Published by cappef 23 April 2011, 17h49 (Photos:28 | Geodata:1)
Prättigau   PD AD+  
22 Apr 11
The three Towers - und ein wehrhafter Schildknappe
Während in "Lord of the Rings"zwei Türme um der Leser- und Cineastinnenschaft Gunst werben,locken ander Drusenfluh deren drei: Dri Türm. Und diese sind mindestens so zinnenbewehrt wie Tolkienszwei - deshalb schien es angebracht, sich zunächst mal bei einem Schildknappen zu versuchen. Dieser erwies sich allerdings als...
Published by Polder 23 April 2011, 17h32
Haute-Savoie   T2  
22 Apr 11
Les orchidées (déjà)
Le Vuache, cette montagne fermant la cuvette genevoise, peut se gravir depuis plusieurs endroits. Les endroits de départ les plus classiques sont Chevrier, au nord de la montagne et Chaumont, au sud. Selon que l'on part depuis Chevrier ou depuis Chaumont, l'ambiance est fort différente. D'abord, du côté de Chevrier, il n'y a...
Published by genepi 23 April 2011, 16h57 (Photos:10 | Geodata:1)
Oberengadin   PD+  
23 Apr 11
Piz d`Emmat Dadaint, 2927 m
Morgens um 05.00 Uhr trafen wir uns heute in Chur...etwas früh für Siby, sie musste von St. Gallen anreisen. Um 06.00 Uhr starteten wir vom Julier Hospiz in Richtung Leg Grevasalvas. Wolken hingen über den Engadiner Bergen, kalter Wind blies von Süden. Kurz vor den Seen begrüsste uns ein Hauch von Sonnenstrahlen, die uns...
Published by roko 23 April 2011, 16h49 (Photos:21)
Randgebirge östlich der Mur   T1  
23 Apr 11
17 km auf dem Nord-Süd-Weitwanderweg - Vom Almwirt über die Mugel nach Leoben
Ostern - ein Fest der Völlerei steht bevor Bevor wir uns jedoch dieser hingeben, wollen wir noch etwas für unsere schlanke Linie tun und unsere müden Knochen etwas bewegen. Hans hatte vorgeschlagen über den Almwirt, die Hochalm, den Trasattel, die Mugel und den Abstieg nach Leoben zu begehen. Eine Strecke von über 17...
Published by mountainrescue 23 April 2011, 16h00 (Photos:42 | Geodata:1)
Jungfraugebiet   PD  
22 Apr 11
Sulztüürli zur Lötschenlücke
In meinem Umfeld spricht es sich herum, dass ich Skitouren mache und da Tüüreler offensichtlich gesellige Typen sind, bekomme ich erfreulicherweise auch Angebote auf Touren mitzugehen. So geschah es auch, dass ich eingeladen wurde, an der Karfreitagstour des Skiclubs Büron teilzunehmen. Sie sollte uns auf die Lötschenlücke...
Published by TomClancy 23 April 2011, 15h17 (Photos:76 | Comments:2 | Geodata:1)
Uri   PD  
23 Apr 11
Rossstock
Lange musste ich, wegen einem kaputen Knie, auf Skitouren warten. Heute sollte es endlich gehen. Das Ziel war der Rossstock im Riemenstaldertal. Schnee sollte es noch genug haben. Um 06.30 Uhr war ich bei der Talstation Chäppeliberg und fuhr bequem in der offenen Seilbahn hinauf nach Gitschen. 50m hinter der Bergstation konnte...
Published by Hudyx 23 April 2011, 14h50 (Photos:20 | Comments:2)
Piemonte   PD  
16 Apr 11
Monte Pian Bello (1325 m) - MTB
Dopo tre giorni della nostra recente salita al Monte Pian Bello, a piedi, decidiamo di ritornarci con altri mezzi: la MTB. Lasciamo l'auto davanti all'Hotel Luna di Viggiona e risaliamo la strada asfaltata che porta a Colle fino ad uno scollinamento dove parte uno sterrato a destra che entra nel bosco. Raggiungiamo il Monte Pian...
Published by cappef 23 April 2011, 14h40 (Photos:19 | Geodata:1)
Jungfraugebiet   AD  
18 Apr 11
Jungfrau 4158m
Erster Hochtourentag. Die Jungfrau, ein Berg der Sehnsüchte weckt und mir Respekt einflösst ist das Ziel. Nach einer, trotz der Höhe, sehr erholsamen Nacht und einem feinen Zmorge, best Müesli for ever! brettern wir im Stirnlampenlicht die Ratracpiste runter zum Jungfraujoch und noch etwas weiter um den Sporn des...
Published by adrian 23 April 2011, 12h59 (Photos:31 | Comments:3)
Frutigland   PD  
17 Apr 11
Roter Totz 2848m, Tierhöri 2894
Früh geht’s los den wir hatten noch einen weiten Weg vor uns. Während die grosse Masse der Hüttengäste Richtung Wildstrubel oder Schwarzhorn starteten stiegen wir einsam hoch auf den Roten Totz. Kaum abmarschiert standen wir schon auf dem Gipfel. So früh am Morgen hatten wir noch selten einen Gipfelerfolg zu feiern. Die...
Published by adrian 23 April 2011, 12h58 (Photos:20)
Frutigland   PD+  
16 Apr 11
Wildstrubel 3244m, Steghorn 3146m
Tourenwoche im Jungfraugebiet! mit Akklimatisation im Wildstrubelgbiet. Sie war da -endlich! Wetter- und Schneeprognose für die kommende Woche ist optimal was will man mehr? Intensiv hatten wir uns vorbereitet, wir waren bereit, nun galt es noch akklimatisieren, damit wir die grossen Berge auch geniessen konnten, das...
Published by adrian 23 April 2011, 12h58 (Photos:26)
Schwäbische Alb   T1  
23 Apr 11
Auf den Hohenrechberg
"Was machen wir heute noch?" so die Frage von la am Früstückstisch. Der Vorschlag "auf den Rechberg" sorgte erst mal für Runzeln auf den Stirnen der beiden "Großen". Aber es war doch gar keine so schlechte Idee. Also gingen wir über den Pfefferweg, vorbei am Umsetzer, auf den Hohenrechberg. Einmal Aussicht genießen und dann...
Published by wapulajala 23 April 2011, 12h37 (Photos:6)
St.Gallen   T3  
22 Apr 11
Chrüzegg
Eine gemütliche Karfreitagswanderung auf die Chrüzegg Start in Libigen (noch vor dem Dorf hat es einen Parkplatz für Wanderer - gratis!). Der Weg führt uns durchs Dorf auf den Weiler Vettigen zu. Weiter gehts auf Teerstrassen bis zum Chamin, wo der Weg links abzweigt und in den Wald hinunterführt. Wir überqueren das...
Published by Tina 23 April 2011, 09h57 (Photos:12)
Locarnese   T4-  
22 Apr 11
Dunstiger Sassariente(1768m) von Gordola
Anlass: Am Karfreitag geht man natürlich einen Kreuzweg - da liegt der weithin sichtbare Sassariente mit seinem grossen, leuchtenden Kreuz nahe, mitsamt dem mühsamen Aufstieg aus dem Tal ;) Tour Beschrieb: Da es eine ÖV-Tour sein sollte bin ich tief im Tal von Gordola (205m) aus gestartet (mit der S20 von Bellinzona...
Published by Schneemann 23 April 2011, 09h03 (Photos:19)
Lombardy   T1  
21 Apr 11
La pietra di Moltrasio - Sui sentieri delle "bionde" 2
UGO Sui sentieri delle “bionde” 2 Siamo ritornati, Giorgio ed io,sui sentieri delle “bionde”….sperando di incontrare qualche mora…..ma non e’ ancora la stagione… Gli itinerari di salita e di discesa (due mulattiere abilmente tracciate ed acciottolate ) ci hanno si raccontato delle fatiche degli...
Published by ugo 23 April 2011, 08h43 (Photos:40 | Comments:1)