Hikr » Hikes

Reports (66301)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 1
Berner Jura   T3+  
29 Jul 11
weitere Pfädlis: 30 und 29, und die Suche nach dem Sentier Farron
Wieder einmal haben wir - für eine Kurztour - das Büchlein "Pfädeli - P'tits sentiers" von Christophe Girardin und Carine Devaux Girardin benutzt; kopfsalat hat diese Route bereits schön beschrieben Pfädli Nr. 29, 30: mit diesem hat er uns motiviert, den Sentier Farron aufzuspüren ... In einer Stunde ist La Heutte von uns...
Published by Felix 1 August 2011, 15h37 (Photos:33)
Oberwallis   T4-  
26 Jul 11
Gspon-Ochsenhorn-Wyssgrat-Gspon
Trotz kaltem und windigem Wetter haben wir gestartet. Zu erst Skipiste nach hoch. Bei der Gruppenunterkunft steht zwar blau-weiss Wandertafel Richtung Wyssgrat, offiziell gibt es keinen Wanderweg auf Ochsenhorn. Sommer gehen wir zu Fuss, im Winter mit Ski und/oder Schneeschuhe. Ochsenhorn ist eine Hausberg für Gsponer. Wir...
Published by amelie 1 August 2011, 15h29 (Photos:10)
Oberwallis   T2  
25 Jul 11
Gspon nach Simplonpass
Ein schöner aber etwas kühler Tag haben wir von Gspon nach Simplonpass gewandert. Sogenannte Simplon Fletschhorn Trekking Route. Nationale Route 6? Zu erst im Wald leicht aufwärts laufen, bald sieht man Bietschhorn. "Schöner als Matterhorn" sagen Einheimische Gsponer. Ich finde es auch! Nach einer Stunde sind wir auf...
Published by amelie 1 August 2011, 15h03 (Photos:11)
Luzern   T2  
31 Jul 11
Sattelpass, un conte de fées entre Entlebuch et Obwald
English version:[isitmuchfurther.blogspot.com/2011/08/fairy-tales-and-killer-...] Après deux semaines et trois week-ends de météo mitigée – c'est le moins que l'on puisse dire – le soleil est au rendez-vous pour ce dernier jour du mois de juillet. Nous partons de bonne heure de Neuchâtel et, deux trains et un car...
Published by stephen 1 August 2011, 14h45 (Photos:6)
Oberwallis   T5- F I  
31 Jul 11
Klein & Gross Bigerhorn (fast)
Die Tour: Das Grosses Bigerhorn ist eine "Wander"tour der Superlative. Sicherlich ist es einer der höchsten Wanderberge der Alpen mit stolzen 3626m (wobei ab der Bordierhütte kein offizieller "Wanderweg" mehr weiterführt). Zudem enthält die Tour eine ausgedehnte, markierte Gletscherquerung wie man sie wohl nicht oft findet....
Published by Schneemann 1 August 2011, 14h25 (Photos:28 | Geodata:4)
Schwyz   T4  
31 Jul 11
Druesberg und Forstberg
Ich ging um ca. 07.00 Uhr beim Parkplatz der Talstation der Seilbahn im Weglosen los, via Leiteren hoch zur Druesberghütte. Auf dem blau-weiss markierten Weg ging ich anschliessend weiter zur Geröllhalde zwische Druesberg und Forstberg. Der Weg ist zur Zeit sehr rutschig und sumpfig. Auf dieser Geröllhalde führt der Weg...
Published by Yak 1 August 2011, 14h07 (Photos:25)
Transalp   T4  
21 Jul 11
Alpenüberquerung auf dem E5 (Variante)
Das Teilstück desFernwanderwegs E5von Oberstdorf nach Meran gehört zu den klassischen Alpenüberquerungen. Auf ca. 150 Kilometern überwindet man ca. 9000 Höhenmeter in 6 Tagesetappen.  1: Oberstdorf - Kemptner Hütte (21. Juli) Wir kamen zur Mittagszeit bei Nieselregen in Oberstdorf an und ließen uns nach...
Published by smg 1 August 2011, 14h02
Simmental   WT1  
9 Feb 11
Schneeschuhtour Leiterli - Trütlisbergpass - Tube - Leiterli
Als Einstieg als frisches Hikr-Mitglied und zum Üben der Möglichkeiten ein erster kurzer und unspektakulärer Bericht... Eine leichte und kurze Morgentour als Abwechslung zum Skifahren an der Lenk. Ab Bergstation Leiterli der Betelbergbahn erreicht man in gemütlichem Tempo in knapp 90 Minuten die Tube. Es ist ein ideale...
Published by spectare 1 August 2011, 11h24 (Photos:10 | Comments:1)
Oberengadin   T3+  
31 Jul 11
Lej da la Tscheppa
Randonnée sympatique, partant de Sils direction le Lej da la Tscheppa qui le surplombe. La randonnée est plutôt courte mais raide avec quelques passages très rocailleux, sans que cela ne pose réellement de problème. Par beau temps la vue est magnifique. Nous nous sommes garé sur le parking de la base nautique au bord du...
Published by Chewbie 1 August 2011, 10h35 (Photos:3)
Bellinzonese   T2  
30 Jul 11
Pizzo di Claro (2.727 m)
Dopo averci ragionato un paio di giorni ed aver letto diversi rapport decido che la prossima escursione sarà al Pizzo di Claro. Venerdì sera guardo il meteo, per sabato ad Arvigo è previsto bel tempo e così sabato mattina (sempre un pò in ritardo sulla tabella di marcia) parto per la val Calanca. La strada per Arvigo è...
Published by Laura. 1 August 2011, 10h27 (Photos:17 | Comments:8)
Lombardy   T3  
30 Jul 11
Anello Val di Mello, Val Torrone, Rifugio Allievi, Val di Zocca
By lumi La parte tecnica della giornata la potrei riassumere cosi: Sveglia alle 4 di mattina, uscire di casa alle 4.35, ritrovo a Paullo alle 5, alle 7 già nel parcheggio libero a San Martino, mettere gli scarponi e lo zaino sulle spalle, alle 7.10 cominciare a camminare...poi...12 h di cammino (con un’ora per la sosta...
Published by lumi 1 August 2011, 09h55 (Photos:45 | Comments:17)
Frutigland   T3  
16 Jul 11
Im Gamchikessel - Ein Prachttag unter Morgenhorn und Gspaltenhorn
Eine sehr eindrückliche sehr empfehlenswerte Bergwanderung durch den Gamchikessel, an einem der wenigen wirklich schönen Tage im Juli... Start auf Griesalp, erreichbar per Postautokurs ab Reichenbach bzw. Kiental. Da der letzte Bus in der Sommersaison schon um 16.45 Uhr ab Griesalp wieder hinunterfährt, und wir auch erst gegen...
Published by Alpenorni 1 August 2011, 09h49 (Photos:48 | Comments:6)
Uri   T1  
30 Jul 11
Via Gottardo - Von Wassen nach Andermatt
So sind wir nun in Göschenen und haben Durst und löschenen. Wenn es Richtung Göschenen geht, kommt mir dieser Spruch unweigerlich in den Sinn. Der Schriftsteller Ernst Zahn,bis 1916 Wirtim BahnhofbuffetGöschenen, hat ihn geprägt. Nun: besonderen Durst verursachte das Wetter am 30. Juli nicht, und die legendäre Mehlsuppe...
Published by laponia41 1 August 2011, 09h02 (Photos:34 | Comments:4 | Geodata:1)
Locarnese   T5 PD II  
29 Jul 11
Pizzo Biela/Wandfluhhorn (2863 m) & Pizzo Stella/Martschenspitz (2688 m)
Il richiamo: quando una montagna chiama, si può rimandare quanto si vuole, ma prima o poi lei richiede la tua presenza. Se poi il richiamo arriva contemporaneamente da due vette vicine, entrambe fascinose e magnetiche, è impossibile restare sordi: si deve andare! La più alta, il Pizzo Biela, mi ha chiamato pochi giorni...
Published by tapio 1 August 2011, 08h58 (Photos:40 | Comments:2)
St.Gallen   T6  
31 Jul 11
Gätterifirst (Versuch) - Mutschen
Vorab schon gleich: Nur die 20m auf dem Vorgipfel des Gätterifirst waren T6. Alp Loch - Mutschen ist T4, Gams - Alp Loch T1. 80-100% Sonne, 0mm Regen, besser kann der Wetterbericht doch fast nicht sein. Ich starte in Gams und bin guter Dinge. Schon bald bewölkt es sich stark. Nanu? Weiter zuversichtlich, dass meteo.sf,...
Published by dani_ 1 August 2011, 00h27 (Photos:11)
Jul 31
Oberwallis   T4-  
31 Jul 11
Getschung - Torwächter vor Zermatt
Wandern rund um Randa und Täsch ist wie eine Symphonie. Ob ich die Wirkung auf mein Gemüt gar mit Wagner`s Ring vergeichen soll? DieVertonung der Nibelungen könnte man jeden Tag zelebrieren. Ein Sommertag im Vorzimmer von Zermatt ist ein Geschenk, dass es nicht oft gibt. Getschung - 2863m ist ein Berg, dessen Namen...
Published by akka 31 July 2011, 23h59 (Photos:25 | Comments:1)
Mittelwallis   T3+  
30 Jul 11
Pointe du Prèlet und zum Dessert Pointe du Tsatè
DasVal d`Herens ist für mich immer eine Reise wert. Daseigentliche Ziel war allerdings zu hoch gegriffen. Ein Versuch an der Grande Dent de Veisivi war geplant und vorbereitet. Jedoch stellte ich trotz des wolkenverhangenen Himmel schon in Evolene fest, das es oben raus ganz schön Schnee gegeben hat. Für mich somit viel zu...
Published by akka 31 July 2011, 23h54 (Photos:24 | Comments:3)
Piemonte   PD+  
30 Jul 11
Capanna Regina Margherita 4554
L'incredibile freddo di luglio 2011 ci regala l'ultima con gli sci fuori stagione alla Capanna Margherita. In confronto a quella di 2 anni fa oggi il ghiacciaio è decisamente più affollato. I rifugi Mantova e Gnifetti hanno esaurito i posti, qualcuno pernotta con tende in prossimità e si può supporre che salgano sulle cime in...
Published by luke 31 July 2011, 23h29 (Photos:29 | Comments:2)
Locarnese   T2  
28 Jul 11
Dinos, Zwerge und DingDong
Eigentlich stand die Leglerhütte auf dem Programm, aber wie so oft die letzten Tage und Wochen macht und das Wetter einen Stich durch die Rechnung. Dann halt wieder mal den Joker Bello Ticino hervorkramen: mit dem RailAway auf die Cimetta oberhalb Locarno. Wie solche Ziele halt so sind: überbauen und Millionen von Touristen....
Published by tschiin76 31 July 2011, 22h42 (Photos:34 | Comments:1)
Locarnese   T3  
31 Jul 11
VOGORNO (2442 m) da Lavertezzo
La meta del Vogorno è stata solo un pretesto, perchè oggetto della gita era percorrere la Val Carecchio: uscito alla bocchetta di Rognoi potevo scegliere anche il Madone oppure direttamente il parcheggio con l'auto, ma salireil Pizzo mi è sembrata la classica ciliegina sulla torta, seppur fosse per me la quarta volta in...
Published by gmonty 31 July 2011, 22h39 (Photos:20 | Comments:2)