Sep 6
Fränkische Alb   T2  
30 Aug 14
Burgen, Teufelsfelsen und Falkenhorst
Für eine Tour im Flachland sammelt man hier doch schon einige Höhenmeter. Grund sind ein paar Burgen und etliche nette Felsen, die nicht nur für Kletterer interessant sein könnten. Jede Touristenregion braucht ihre Sommerrodelbahn, damit demErholungssuchenden nicht fad wird. An deren Nordseite laufen wir den Weg...
Publiziert von Max 6. September 2014 um 18:59 (Fotos:45)
Ammergauer Alpen   T5 II  
5 Sep 14
Abenteuerliche Erkundungstour auf die Sefelwand und die Große Klammspitze
Die Klammspitze entwickelt sich ja mehr und mehr zum vielbesuchten Touristenberg. Aber sehr besonders ist in meinen Augen das Gebiet nördlich als auch südlich dieses dominanten Aussichtsbergs. Im Norden befindet sich die von winterbaer sehr passend getaufte "Ammergauer Wildnis" mit Schwarzenkopf und Jaufen. Dies ist ein sehr...
Publiziert von AIi 6. September 2014 um 18:17 (Fotos:35)
St.Gallen   T5- 5a  
28 Aug 14
Platten und Wasserrillen am Mattstock
Schon seit einiger Zeit hattenHelmut und ich vor, ein paar Seillängen am Mattstock zu klettern. Und als sich ein in diesem "Sommer"nicht zu häufiges trockenes Wetterfenster auftat, und ich nicht arbeiten musste, packten wir die Gelegenheit und fuhren nach Amden. Von dort mit der Sesselbahn nach Amden Niderflur, mit...
Publiziert von Malgorzata 6. September 2014 um 16:42 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Ammergauer Alpen   T4+ I  
31 Aug 14
Der Himmel öffnet seine Schleusen: Ganz allein unterwegs über Kenzenkopf - Krähe - Hochplatte
Das ursprüngliche Ziel wareneigentlichdie Gipfel des Geiselstein und des Gabelschrofen. Es sollte am Vormittag noch nicht regnen, aber die Hölle brach dann doch schon am frühen Morgen los. An Klettern war somit nicht zu denken. Mit zahlreichen Optionen unterschiedlicher Schwierigkeit im Hinterkopf (und guter Kleidung im...
Publiziert von bkatzer 6. September 2014 um 13:33 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Piemont   T2  
27 Aug 14
Monte Massone (2161)
E' una bella giornata di sole, le previsioni non avevano mentito, ore 7:00 circa parto direzione Santuario Madonna del Boden ad Ornavasso, dove arrivo alle 8:30 e da dove partirà la mia salita. Il giro lo ritengo T2 per percorso e difficoltà tecnica, ma sarebbe quasi T3 partendo dal Santuario perchè molto lunga e con più di...
Publiziert von cristi4n 6. September 2014 um 11:54 (Fotos:8 | Kommentare:4)
Solothurn   T3  
5 Sep 14
Fluewanderung im Solothurner Jura
Für meinen Kollegen Christian war der Solothurner Jura Neuland. So schlug ich ihm eine Fluewanderung in dieser schönen Gegend vor. Vom Bahnhof Oberdorf der momentan von der Baustelle der neuen Weissensteinbahn dominiert wird entlang der Strasse zum Weberhüsli. Dort ein kurzes Stück auf dem markierten Weg zu den...
Publiziert von chaeppi 6. September 2014 um 11:42 (Fotos:24)
Venedigergruppe   T2 L  
28 Aug 14
Großvenediger, 3662 m bei Traumwetter
Nach erfolgreicher Großglockner-Besteigung wollte ich die gute Akklimatisation nutzen und gleich noch den Großvenediger ranhängen. Einen Tag Pause gönnte ich mir aber. 1. Tag Am 28.8. fuhr ich von meinem Urlaubsort Kals in ca. einer Stunde über Matrei ins hintere Virgental nach Hinterbichl. Dort nahm ich um 13 Uhr das...
Publiziert von sqplayer 6. September 2014 um 03:50 (Fotos:77)
Simmental   T4 II  
2 Sep 14
Laufbodehore, Tierberggrat
Noch ist es kalt und schattig auf der Iffigenalp. Vom Pt. 1548 folgen wir dem Wanderweg hinauf zur Alp Ritz. Ab der Hütte bei Pt. 1739 bleiben wir noch einige Meter auf dem Weg und halten dann rechts gegen den Wald, wo wir ennet des Stacheldrahtzauns auf ein steiles, anfangs schmierig-rutschiges Weglein treffen. Dieses führt uns...
Publiziert von Domino 6. September 2014 um 00:55 (Fotos:17)
Berninagebiet   S- IV  
1 Sep 14
Piz Palü Ostgipfel 3882m via Ostpfeiler - viel Sonne ... und Schnee
Piz Palü oder Basòdino - wer von diesen beiden Finalisten wird letztendlich das Rennen machen? Die Schneefälle vom Wochenende plädierten für den Tessiner, das Herz (und mein Tourenkollege) jedoch für den Bündner. Das letzte Wort aber sollte die Vernunft haben. So galt es, abzuwarten; abzuwarten bis zum besagten Tag. Am...
Publiziert von Mueri 6. September 2014 um 00:27 (Fotos:37 | Kommentare:4)
Unterwallis   T3+  
18 Aug 14
Touren um Martigny 3 | 3 : Haute Cime
Nach dem für uns und drei Basler, die dasselbe Ziel wie wir auserkoren hatten, vorbereiteten, etwas mageren, Frühstückes in der Auberge de Salanfe, wandern wir im Licht der Stirnlampen entlang des Lac de Salanfe los. Auch heute ist dieses Wandern in die Morgendämmerung ein stimmungsvolles: kurz nach P. 1932, wo wir...
Publiziert von Felix 6. September 2014 um 00:19 (Fotos:58 | Kommentare:7)
Sep 5
Kantabrien   T3  
20 Aug 14
Überschreitung Picos de Europa - Travesía Picos de Europa
Dieser Bericht beschreibt eine Überschreitung der Picos de Europa von Ost nach West über alle drei Massive. Er basiert auf dem Artikel von Victor Puente Cantero, den man hier nachlesen kann:http://www.picoseuropa.net/travesias/pucavi.php Die Route ist aktuell, aber manche Informationen dort sind veraltet, bzw. manche Bedingungen...
Publiziert von Jorrig 5. September 2014 um 23:21 (Fotos:34 | Kommentare:1)
Allgäuer Alpen   T3+ I  
4 Sep 14
Bretterspitze (2608 m) und Steinspitze (2349 m) - zwei ungleiche Nachbarn in der Hornbachkette
Wieder einmal hat der Wetterbericht einen Schönwettertag prognostiziert, und dies speziell für das Allgäu - er wird Recht behalten, ein wunderbarer Spätsommertag kündigt sich in aller Früh an, als sich die letzten nächtlichen Wolkenbänke auflösen. Um es gleich hier vorwegzunehmen: es wird diesmal ein etwas längerer...
Publiziert von gero 5. September 2014 um 23:16 (Fotos:76 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4 I  
17 Aug 14
Rutschpartien am Pizol
Den Prachtstag wollte ich nutzen für eine kurze Wanderung auf den Pizol.Als Aufstiegsroute sollte der neue blau-weiss markierte Weg über die Felsen östlich des Pizolgletschers dienen. Den Abstieg wählte ich über den Pizolgletscher. Da die letzte Talfahrt der Sesselliftbahn bereits um 16:00 Uhr ist, nehme ich die frühest...
Publiziert von Chrichen 5. September 2014 um 23:15 (Fotos:20)
Bouches du Rhone   T3  
12 Aug 14
auf und um den Mont Puget, 563 m
Schöne, aber in der Länge nicht zu unterschätzende Tour im Gebiet der Calanques zwischen Marseille und Cassis. Vom Col de Gineste auf Weg Nr. 6 rot nach Süden um eine Kuppe herum ansteigend am Pain de Sucre vorbei und dann wieder absteigend zum Col Ricard. Weiter nach Südosten, bleibt ein in den Mont Puget eingeschnittenes...
Publiziert von zaufen 5. September 2014 um 23:12 (Fotos:22 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
4 Sep 14
Alpstein-Traverse Süd-Nord
Trotz verwandschaftlicher Vorbelastung schaffe ich es nur sehr selten in den Alpstein. Umso grösser dann der Nachholbedarf, was sich jeweils in zünftigen Tagespensen niederschlägt. Gerne erinnere ich mich beispielsweise an meine Alpstein-Traverse auf Ski von Unterwasser nach Wasserauen (klick). Auch heute durchquere ich das...
Publiziert von Bergamotte 5. September 2014 um 22:53 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
8 Aug 14
einmal mehr zum Piz Umbrail, 3033 m
Auf der Durchreise in den Urlaub in Südfrankreich ging es auf den Piz Umbrail, um das Gipfelbuch zu erneuern. Diesmal war allerdings der im letzten Jahr deponierte Band nicht mehr aufzufinden. Aufstieg und Abstieg über den hier schon beschriebenen Normalweg vom Umbrailpass aus auf der Schweizer Seite. Es war ziemlich viel...
Publiziert von zaufen 5. September 2014 um 22:25 (Fotos:4)
Allgäuer Alpen   T4 I  
2 Sep 14
Kleine Rundtour auf Grünhorn & Co.
Bevor ich diesen Bericht zum gefühlt hunderttausendstenmal mit einer Beschwerde über den Sommer 2014 einleite, fahre ich lieber gleich mit dem Hauptteil fort. Recht gemütlich um 12 Uhr starten maxl und ich unsere Tour in Baad am Ende des Kleinwalsertals. Wir wollen einfach mal hoch gehen und unsere Tour dann dem Wetter...
Publiziert von AIi 5. September 2014 um 21:55 (Fotos:31)
Trentino-Südtirol   T2  
13 Jul 14
Gleifkirche und Eislöcher bei Eppan
Und noch eine kleine Wanderung bei Eppan. Dabei startet man direkt im hübschen Orstkern von Sankt Michael, steigt durch Weingärten hinauf zur Gleifkirche und wandert dann weiter aufwärts, um zu den Eislöchern zu queren. Von hier geht es dann auf schönen Waldsteigen zurück ins Dorf. Vom Zentrum schlendert man zum Eisstadion....
Publiziert von Tef 5. September 2014 um 21:28 (Fotos:18)
Albulatal   T3 ZS  
11 Aug 13
Capanna Kesch m. 2632 - Bike
Descrizione itinerario. All’ingresso di Bergun, in corrispondenza della deviazione per il passo, deviando a sinistra, si imbocca la strada che porta in Valle Tuors, poche pedalate e subito sulla sinistra il parcheggio per le auto. Ora senza più possibilità di errore con una salita mai eccessivamente impegnativa ci si addentra...
Publiziert von sermer 5. September 2014 um 20:26 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Freiburg   T6 II  
5 Sep 14
Pointe de Paray Südgrat...und ein paar Weitere
Château d'Oey - Leyvra - Vanil Carré - Gros Perré - Tsô Fauthy - Pointe de Paray - Vanil de l'Ecri - Vanil Noir (Südgrat direkt) - Tête de l'Herbette - Col de Tsermon - Les Baudes - Grandvillard Netter Aufstieg durch das verwilderte Tälchen von Leyvra (noch mit Schafen bestossen). Beim Gros Perré das Aufstiegscouloir...
Publiziert von DoktorRenz 5. September 2014 um 19:56 (Fotos:6)