Sep 30
Lombardei   T3  
21 Sep 13
rifugio Val Viola m.2314 (I): dalla val di Campo (CH) attraverso il passo Val Viola m.2460
In settimana Mauro mi chiede cosa si può fare sabato,ovviamente mi accenna della Gianetti,ma gli propongo una cosa che merita molto di più (a mio giudizio ovviamente),perché già dall'inizio risulta essere interessante,ma solo se le condizioni sarebbero state favorevoli: escursione che merita per i numerosi specchi d'acqua...
Publiziert von Alberto 30. September 2013 um 15:51 (Fotos:63 | Kommentare:8)
Obwalden   L  
18 Jul 13
Biketürli Lungern - Brünig - Lungern mit umwegen
Biketour: Haustüre Lungern – Brünig – Walchi – Haustüre Lungern   Ein Biketour soll es heute sein und das beste daran, mein Engelchen begleitet mich! Achtung, fertig, los! Ab Homebase geht es los.   Aufstieg Unser erstes Etappenziel ist die Burgkapelle...
Publiziert von Lulubusi 30. September 2013 um 14:51 (Fotos:13)
Aostatal    
21 Jul 07
Liskam Occidentale 4477 m.
Oggi siamo in delegazione con gli amici del cai di asiago io Ugo e Maurizio.Una gita immaginata da tempo... Il Liskam occ. Una opportunità da non perdere .. partiamo da Staffal 1829 e attraverso la Bettaforca 2724 risalendo il costone roccioso giungiamo al Rifugio Quintino Sella a 3600 .Le previsioni sono rispettate e tutto...
Publiziert von caco 30. September 2013 um 14:51 (Fotos:6)
Baikal   T2  
20 Jun 13
auf Perlenwanderung am Baikalsee
Mutter Natur schmückt sich mit vielen schönen Perlen, eine der schönsten jedoch liegt in den Südsibirischen Gebirgen, auf der Grenze zwischen der Oblast Irkutsk und der Republik Burjatien. Der hochbetagte Baikalsee (oзеро Байкaл)zählt mehr als 25 Millionen Jahre und ist somit der älteste und gleichzeitig tiefste See...
Publiziert von eisblume 30. September 2013 um 14:40 (Fotos:57 | Kommentare:8)
Oberwallis   T4  
26 Sep 13
Almagellerhorn (3327m)
Nach meiner erfolgreichen Besteigung des Lagginhorns wollte ich mir die Möglichkeit offenhalten, am Folgetag noch den benachbarten Weissmies zu besuchen. Also suchte ich mir eine Unterkunft in Saas-Almagell und widmete mich den Rest des Tages der Erholung. Doch der nächste Morgen verhiess wenig Gutes: starke Bewölkung,...
Publiziert von Bergamotte 30. September 2013 um 14:17 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Lombardei   WS-  
6 Apr 13
Piz de Mucha 2975 m.
Oggi siamo solo in due , io e Franco Ugo ha marcato visita il tempo è sereno ma freddino. Si risale la strada per il Passo San Bernardino noi parcheggiamo nelle vicinanze di un camping . Abbandonare la strada e risalire il fianco destro (orog.) della valle cercandola la via migliore attraverso un bosco di ontano e mugo. poi si...
Publiziert von caco 30. September 2013 um 13:10 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Waadtländer Jura   T2  
21 Sep 13
Tiens? Une autre course d'orientation!
Voilà voilà... En ce jour, j'avais la possibilité d'aller faire une autre course d'orientation. Le temps était magnifique et chaud (presque trop... quelle transpirée). Le départ se situait à un sympathique endroit: le Vieux Château à St-Cergue. Par un temps magnifique tel que nous l'avions, c'était un véritable...
Publiziert von genepi 30. September 2013 um 13:02 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Locarnese   T3  
11 Aug 13
Der Weg nach Mater
Vor zwei Jahren wollte ich schon einmal nach Mater aufsteigen, musste dann oberhalb der ersten langen Treppe wegen eines sintflutatigen Gewitters umkehren. Diesmal sollte es klappen: nach einem ergiebigen Frühstück im Baloi brach ich um halb 11 auf. Beim ersten Wegweiser in Fontana gehts links zwischen den Häusern hinauf und...
Publiziert von saentis55 30. September 2013 um 12:02 (Fotos:22)
Bellinzonese   T3  
28 Sep 13
Pizzo Forno 2907 m
Ecco che arriva la perturbazione del fine settimana, puntuale in una settimana di bel tempo, tirare fino a lunedì no vero? Scarico da hikr alcuni report interessanti, la decisione su quale sarà il giro odierno la faremo strada facendo. La scelta cade sul Pizzo Forno. Lasciamo l’auto in località Valle. Poco prima del...
Publiziert von cristina 30. September 2013 um 11:44 (Fotos:32 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
21 Sep 13
Rifugio Tironi-Consoli, Costa del Palio
In attesa di un fine settimana di tempo decente in cui portare il mio piccolo alla sua prima pernottata in rifugio, oggi ripieghiamo su un giro giornaliero tranquillo per sgranchirsi le gambe, anche se il sottoscritto l'indomani salirà al Corno RAT. Puntiamo al rifugio Tironi-Consoli, sulla Costa del Palio, spartiacque naturale...
Publiziert von Barbacan 30. September 2013 um 10:13 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3+  
28 Sep 13
Überschreitung Loicherspitza 2843m
Weg: Zuerst vom Galm zum Wysse See. Danach auf dem Weg zum Restipass der alten Steinmauer gefolgt bis zu den weissen Steinen. Hier nach rechts abgebogen und auf einem schwach erkennbaren Weg über ein Couloir auf den Westgrat der Loicherspitza. Diesen ein paar 100m gefolgt und danach eine Senke gequert und über dem zweiten...
Publiziert von notausgang 30. September 2013 um 07:30 (Fotos:4)
Oberwallis   T6- II  
28 Sep 13
Von roten Hörnern und spitzen Flühen - Alpinwandern hoch über Zermatt
Es ist mittlerweile nicht mehr ganz so einfach, durch den Beschrieb von hohen, noch undokumentierten Gipfeln einen Mehrwert für Hikr zu schafen. Einer dieser Gipfel ist die Spitzi Flue, die in der Kette zwischen der Täschalp und Zermatt liegt. Der bekannteste und zugleich höchste Gipfel dieser Gruppe ist allerdings das...
Publiziert von jfk 30. September 2013 um 01:38 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Oberhasli   T6 II  
21 Sep 13
Durch das wilde Wendental
Die Wendenalp fristet an den den Südhängen der Wendenstöcke ein ziemlich einsames Dasein. Einzig Einheimische und Kletterer besuchen diesen urigen Ort und letztere nutzen ihn ja nur als Mittel zum Zweck, um sich an den weltbekannten Wendenstöcken zu versuchen. Diese, oder genauer gesagt die gewaltigen und wilden Südabstürze...
Publiziert von jfk 30. September 2013 um 01:34 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Freiburg   T6 III  
27 Sep 13
Mit chlyner Chelle über ds Chälli
"Traversée peu intéressante à cause de la végétation" schreibt M. Brandt, was ich mit "Traversée très intéressante malgré la végétation" übersetzen würde, und zwar "à cause de la provocation téchnique et le panorama stupéfiant". Entsprechend passt auch Brandts Bewertung mit F nicht ganz, ich würde sie mit WS oder...
Publiziert von lorenzo 30. September 2013 um 00:25 (Fotos:16)
Misox   T6 WS III  
2 Sep 13
Fluchtpunkt San Bernardino
Wie an den südlichen gibt es auch an den nördlichen Etappen des Sentiero Alpino Calancaetliche Gipfel, die sich "unplugged", d.h. im Alpinwander- oder Genusskletterbereich bis zum III. Gradohne gewichtige Kletterausrüstung besteigen lassen. Obwohl die Höhenunterschiede bei geeigneter Routenwahl moderat sind, gehen einige der...
Publiziert von lorenzo 30. September 2013 um 00:24 (Fotos:40)
Sep 29
Piemont   ZS+  
21 Sep 13
Devero fever....Crampiolo - Südgrat
E così, dopo un' estate in stile "roundabout" : on the road, on the rock, “on the white”....in the blue..il tutto condito da una sana pratica alla resistenza, babysitteraggio - nipote – duracell.....(Eugenio ha conosciuto la bestiolina).....torno così a ritmi conosciuti...anche un po desiderati. Sembra ieri, ed...
Publiziert von bigblue 29. September 2013 um 23:50 (Fotos:70 | Kommentare:28)
Ötztaler Alpen   T4 I  
3 Jul 13
Bleib im Zelt an einem anderen Tag – Wildes Mannle 3018m Überschreitung mit Einsteiger bei Regenwett
Nachdem meine Begleiter gestern meine ersten Erwartungen übertroffen haben, müssen wir heute stark umdisponieren, weil Rüdi Kopfschmerzen und Übelkeit hat. Er möchte heute erstmal am Biwakplatz bleiben. Also beschließen wir alles vorerst stehen zu lassen und nur von hier aus Tagestouren zu unternehmen. Ins Tal absteigen...
Publiziert von alpensucht 29. September 2013 um 23:35 (Fotos:2)
Lombardei   T2  
24 Jul 11
Monte Berlinghera
Estate bagnata quella del luglio 2011 quindi nientePiz de la Margna maMonte Berlinghera, una delle cimeappena a nord del Lago di Como,che dominano Colico e il Piano di Spagna all'incrocio tra Valtellina e Valchiavenna. Ci vuole un pò di tempo per arrivare in autoalla piccola località di San Bartolomeo (m.1204) ma poi ci si...
Publiziert von andrea62 29. September 2013 um 23:20 (Fotos:4)
Stubaier Alpen   T3  
28 Sep 13
Langer Weg auf das Fotscher Windegg (2577m)
Der Weg aus dem Lüsenser Tal zum Fotscher Windegg ist vor allem eines: kaugummimäßig lang und stellenweise ziemlich eintönig. Es sind zwar nur 7 km vom Parkplatz am Fischteich beim Abzweig nach Praxmar auf 1600 m Höhe zum Gipfel, aber der Weg ist recht mühsam, denn es geht auf einem schmalen Pfad, mal steinig, mal matschig...
Publiziert von DHM123 29. September 2013 um 22:50 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Frutigland   T2 WS  
13 Sep 13
K2 Chäligang Engstligenalp
Klettersteig Chäligang in Adelboden,K2, T3 Dauer nur Steig 2.5 Stunden, ab bisUnter dem Birg= Talstation Engstligenalpbahn 4 Stunden. Wer über den T2 Wanderweg nicht hinunterlaufen mag kann in ca. 20 Minuten hoch zur Bergstation der Engstligenalpbahn und mit der Luftseilbahn hinunter. Bilder der Tour auf meiner Homepage...
Publiziert von Alpenwelt 29. September 2013 um 22:45 (Fotos:3)