Hikr » Hikes

Reports (65165)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 3
Massif du Mont Blanc   T3  
12 May 05
La Loriaz depuis Emosson
Je sais... j'ai déjà fait plusieurs fois cette randonnée. Cette fois, c'était en partant depuis le Châtelard. La traversée depuis Emosson n'est pas difficile, seuls quelques passages sont un peu délicats, mais des aménagements (câbles, marches, ...) aident à la progression. En vue des chalets de la Loriaz, on a une...
Published by genepi 3 July 2011, 22h25 (Photos:8)
Sarawak   T3  
16 Jun 11
Lintang-Trail und Nachtwanderung im Bako Nationalpark (Borneo)
Es stand ein 2-tägiger Ausflug in den Bako-Nationalpark an, der ca. 20km von Kuching (Hauptstadt von Sarawak) entfernt liegt. Nach einer kurzen Busfahrt muss man noch ca. 45 Minuten mit dem Boot zurücklegen, der Nationalpark ist nur per Boot zu erreichen. Als wir ankamen, machte sich gerade eine grössere Regenfront breit. Wir...
Published by anles 3 July 2011, 22h21 (Photos:28)
Trentino-South Tirol   T3  
1 Jul 11
Hoher Dieb (2730m)
Der Hohe Dieb - oder der große Dieb, wie er auf italienisch heißt - ist ein klassischer Ultentaler Wanderberg, der wenig Schwierigkeiten aufweist, jedoch mit einem atemberaubenden 360° Panorama beeindrucken kann, gutes Wetter natürlich vorausgesetzt. Kurz vor der Jausenstation Steinrast beginnt der Weg Nr. 4B, welcher...
Published by bergchaot 3 July 2011, 22h13 (Photos:6)
Glarus   T2  
3 Jul 11
Vom Brunnenberg nach Braunwald
Ziemlich Mainstram, aber für unsere 13monatige Labradorhündin perfekt. Leichte 'Turnschuhwanderung' mit herrlichen Ausblicken, wenn nur die Zeitangaben der Glarner Wanderwege mit der Schönheit des Panoramas mithielten. Mit der Gondelbahn von Luchsingen nach Brunnenberg. Dort zeigt der Wegweiser nach Braunwald 1.75 Std an,...
Published by Bkaeslin 3 July 2011, 22h03 (Photos:5)
Massif du Mont Blanc   WT1  
3 Apr 05
L'Aiguillette des Posettes
J'avais vu depuis un certain temps qu'un télécabine avait été ouvert depuis Vallorcine en direction du Col des Posettes. Ainsi, je me suis dit que peut-être une randonnée en raquettes dans ce secteur serait quelque chose à faire. En effet, l'idée d'éviter de longer les pistes de ski depuis le Tour m'attirait. Et je...
Published by genepi 3 July 2011, 21h57 (Photos:6)
Schwarzwald   T3  
25 Jun 11
Dreischluchtenpfad - Abwechslung pur
Auch am Samstag vor dem Auftritt war noch eine Runde angesagt, die ich auf der Homepage des Tourismusverbandes Südschwarzwald gefunden hatte. Sie ist dort als schwere Wanderung bezeichnet, was für Touriverhältnisse auch zutrifft: Mit Turnschuhen hat man vor allem in der Engen Schlucht keine Chance. Auf Anregung meines Wirtes in...
Published by Bergpoetin 3 July 2011, 21h53 (Photos:48)
Frutigland   T4+  
3 Jul 11
Gehrihorn, Giesigrat et puis Grrrr!
Tout avait bien commencé pourtant: le temps est magnifique, pour une fois je ne suis pas seul (Jens m'accompagne), une arête entre deux sommets sympas nous attendent. A 8h15 sur le téléphérique de Kiental (horaire d'été 8h-17h) pour gagner 500m de dénivelée bienvenue, puis départ à pattes cette fois-ci. Ramslauenen -...
Published by bergpfad73 3 July 2011, 21h51 (Photos:35 | Comments:4 | Geodata:2)
Uri   T5 F  
30 Jun 11
Grassen, 2946m, Überschreitung
Tourenverlauf: Aufstieg von der Sustenpaßstraße bei Chli Sustli in 1 Stunde über den Leiterliweg zur Sustlihütte (T3), Am nächsten Tag Aufstieg zum Stössenfirn und Stössensattel, dann auf dem Firnalpelifirn immer in Gratnähe zum Grassen. (L) Vom Gipfel in nördlicher Richtung Abstieg zum Grassenbiwak. (L) Abstieg in...
Published by milan 3 July 2011, 21h44 (Photos:15 | Comments:3)
Sarawak   T3  
14 Jun 11
Hunting-Trail der Ibans auf Borneo
Während unserer 2-wöchigen Borneo Reise (Malaysia) wollten wir vor allem viele Tiere sehen. Ganz am Anfang jedoch starteten wir mit ein wenig Kultur. Wir fuhren zu den Ibans, den Ureinwohnern von Borneo. Das hat ca. 3.5 Stunden mit dem Auto gedauert und dann nahmen wir noch das Boot um letztendlich komplett im Regenwald zu...
Published by anles 3 July 2011, 21h36 (Photos:12)
Solothurn   T2  
3 Jul 11
Nunningenberg- Hirnichopf - St. Fredli Wasserfall
Eine kurze Nachmittagsrunde. Abwechslungsreich, Alpenblick und als Krönung ein imposanter Wasserfall. Parkiert beim Nunningenberg. Von dort richtung westen etwas runter und später auf den Hirnichopf. Über den Grat des Zinglenberg (unterwegs ein Cache gelloged) bis zur Strasse. Dies nach osten überqueren und runter zum...
Published by hofi 3 July 2011, 21h35 (Photos:4 | Geodata:1)
St.Gallen   T5 II  
3 Jul 11
Schär Südgipfel 1631m
Letzten Sonntag war ich im schönen Baskenland, heute Morgen noch in Barcelona und am Nachmittag stand ich auf dem Gipfel des Schär Südgipfel. Wie schön das Leben manchmal sein kann! Der Schär Südgipfel wurde kürzlich diverse Male besucht, so z.B. am 25.04.2011 durch Alpsteinoder letztmals am 22.06.2011durch 360. Mein...
Published by Bolivar 3 July 2011, 21h20 (Photos:13)
St.Gallen   T6 PD II  
2 Jul 11
50 % Chrüzbergtraverse - 100 % Spass: WoPo´s Einführung in den Alpstein
Die Kreuzberge - eine faszinierende Welt aus senkrecht aufstehenden und zu einer einzigartigen Gruppe von acht aneinandergereihten Felstürmen geformten Schrattenkalkplatten, neben den Südwänden von Hundstein und Freiheit das Mekka der Alpsteinkletterer. Keiner der Gipfel ist ganz leicht zu erwandern, jedoch sind für den...
Published by marmotta 3 July 2011, 20h57 (Photos:50 | Comments:4)
Trentino-South Tirol   T4  
29 Jun 11
Hochwart - Guardia Alta (2608m)
Warum die Naturnser Hochwart an diesem Tag bestiegen werden musste, könnt ihr hier nachlesen. Aber auch das traumhafte Wetter war ein Grund, eine Tour auf diesen Aussichtsberg zu machen. Die Naturnser Hochwart gehört zu einer ganzen Bergkette, die sich vom Vigiljoch bei Lana bis zum Ortler am Stilfser Joch hinzieht und somit...
Published by bergchaot 3 July 2011, 20h42 (Photos:6)
Zürich   T3  
3 Jul 11
3x Uetliberg bitte
Wir hatten keine Lust, gross rauszufahren, wollten allerdings trotzdem ein paar Höhenmeter absolvieren. Wir dachten an den Uetliberg, den wir allerdings gleich 3x erklimmen wollten. Allerdings immer über andere Wege. Auch so kann man Höhenmeter machen. 1. Aufstieg über Triemli über den Hohensteinweg/Treppenweg 2. Absieg...
Published by anles 3 July 2011, 20h23 (Photos:3)
Lechtaler Alpen   T4 I  
3 Jul 11
Knittelkarspitze (2378m) und Reuttener Höhenweg bei arktischer Kälte
Im Westen der Ostalpen war heute wieder gutes Wetter angesagt, leider war das nicht der Fall, es war am Gipfel kälter als oftmals im November. Die hier vorgestellte Route von Kelmen über das Kelmer Jöchl ist deutlich kürzer als der komplette Reuttener Höhenweg von Rinnen aus und verläuft fast durchweg in interessantem...
Published by felixbavaria 3 July 2011, 20h17 (Photos:21 | Comments:6)
St.Gallen   T5  
3 Jul 11
Wildhuser Schafberg 2373 m - Aufstieg durch die Ostwandrinne
Der Wildhuser Schafberg ist ein Aussichtsberg der Sonderklasse, ganz zuoberst im Toggenburg. Dementsprechend häufig wird er besucht, führen doch zwei gut markierte und unterhaltene Bergwege auf sein Haupt.Kaum jemand verirrt sich aber in die sehr attraktive Ostwandrinne, eine Verschneidung, die den Berg zwischen seinen beiden...
Published by Ivo66 3 July 2011, 20h15 (Photos:24)
Schwyz   T2  
2 Jul 11
Rigi
Lange nicht mehr auf der Rigi gewesen, bergab gelaufen von dort bin ich auch noch nicht. Da auch das Wetter unsicher war, war die Rigi eine gute Wahl; konnten wir doch zur Not auch mit der Bergbahn nach unten fahren. Gestartet sind wir 9h15 ab dem Bahnhof Arth-Goldau. Wir liefen zunächst über die Asphaltstrasse über einige...
Published by anles 3 July 2011, 20h03 (Photos:5)
Trentino-South Tirol   T4  
28 Jun 11
Hochwart - Vedetta Alta (2627m)
Die Ultner Hochwart ist einer der höchsten Berge in der Maddalene-Gruppe im Val di Non - bei traumhaftem und wolkenlosen Wetter also der ideale Aussichtsberg und somit stand er ganz oben auf der Tourenliste. Aber es gab auch noch einen zweiten Grund, warum dieser Gipfel auf der Liste stand. Vor ca. 20 Jahren hatte ich mal die...
Published by bergchaot 3 July 2011, 19h49 (Photos:5)
Trentino-South Tirol   PD PD  
25 Jun 11
Marmolada Westgrat - Punta Penia Überschreitung
Vom Fedoia Pass mit dem Korblift hinauf zum Rifugio Pian dei Fiacconi und von dort den etwas unterhalb beginnenden Weg 606 nach Westen zum Einstieg des Westgrat Klettersteigs. Die Firnfelder im Schatten sind noch recht hart - wir legen ab der Hälfte des Zustieges bereits die Steigeisen an, die wir - wie wir noch nicht ahnen...
Published by GWu 3 July 2011, 19h09 (Photos:3 | Geodata:1)
St.Gallen   T5+ II  
3 Jul 11
Chammhalde - die Legendäre
Chammhalde - Girenspitz - Säntis - Lisengrat Und wieder ist sie fällig. Die Chammhalden Route. Heute jedoch das erste mal mit den Jungs. Gestartet sind wir in der Schwägalp am morgen Früh. Noch im Schatten konnten wir den Hühnenbergsattel erreichen. Dort blies ein kalter Wind. Wir liessen es uns nicht nehmen und...
Published by Sherpa 3 July 2011, 18h33 (Photos:35)