Hikr » Hikes

Reports (67745)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 15
Val d'Aosta   T4 F  
10 Sep 11
Mont Gelé 3518mt.
Nelle ultime settimane per unmotivo o per l'altro mi sono purtroppo "sfuggite" proprio le giornate conla meteo migliore, per cui oggi,dopo alcune gite fatte con tempo accettabile ma non bellissimo, ho proprio voglia di una di quelle giornate da incorniciare, sotto tutti i punti di vista. Decido all'ultimo momento (le ideee sono...
Published by Luca_P 15 September 2011, 08h22 (Photos:40 | Comments:11)
St.Gallen   T6  
3 Sep 11
Hochhus
Gleich vorweg: Das was die schissigste Tour, die ich bisher gemacht habe. Das lag zum Teil an mir, zum Teil am Berg. Ich war lediglich gut, aber nicht optimal vorbereitet und habe die Tour nicht perfekt geplant. Aber selbst bei optimaler Vorbereitung und Planung würde ich sie gern nicht wiederholen. Der Teil des Berges waren die...
Published by dani_ 15 September 2011, 06h29 (Photos:20 | Comments:3)
Lombardy   T2  
12 Sep 11
Degustazione di un " LA TETA DEL VECC" d'annata al chiaro di luna
Pm1996: Sasso Preguda,12 settembre 2011. Dopo il Baitello di Manavello... perche' non ripetere ?? Eccoci quà puntuali al chiaro di luna. Il video parla da solo..! Una serata piacevole con persone divertenti circondati da panorami stupendi e avvolti dalla luce della luna. Il pensiero và già alla prossima. Max: Giornata...
Published by Massimo 15 September 2011, 00h50 (Photos:6 | Comments:6)
Piemonte   T5 PD III PD-  
10 Sep 11
Monviso 3841m "Il Re di Pietra"
Monviso is the archetype of a mountain. A very dominant perfectly shapedpyramid dwarfingall other hillsin its surroundings, it can be seen from large parts of the alpine range.As achild, on clear days (and therewere quite a few...) in southern TicinoI could see Monviso from mywindow at sunset - ca. 250km - I would be astonished...
Published by MicheleK 15 September 2011, 00h49 (Photos:27 | Comments:6)
Piemonte   T5 AD IV PD-  
11 Sep 11
Punta Udine 3022m Cresta E
Corre voce che La via d' arrampicata per la Cresta E sulla Punta Udinesia una delle piu' belle vie delle Alpi Cozie.L' elegante e ripida cresta incute rispetto a prima vista ma si dimostra piu facile del previsto. Al cospetto della N del Monviso arrampicare cosi', appena fuori dal rifugio, e' un vero piacere. Descrizione la...
Published by MicheleK 15 September 2011, 00h49 (Photos:26 | Comments:2)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T1  
15 Sep 11
IML 3 Tage Einhornmarsch
Bei schönstem Wetter sind wir Freitag und Samstag jeweils die 30 km Wanderung gegangen. Mit gemütlichem Schritt und einigen Pausen (inkl. Mittagessen und Bierchen) waren wir immer von 7 Uhr bis 15:30-16:00 Uhr unterwegs. Am Sonntag haben wir uns dann auf die 20 km geeinigt da sich doch die Füße etwas meldeten und es auch...
Published by kaos 15 September 2011, 00h33 (Photos:4)
Locarnese   T4  
14 Sep 11
Vallemaggia: Capanna Masnee – Madom da Sgiöf – Cima da Nimi (VAVM 2) und supplement Cima di Aiarlo
Nach der ähnlichen Tour wie die Reko von vergangener Woche hierübernachte ich wieder bestens in der Capanna Masnee 2063m, nachdem ich wieder einmalals Hüttenwart ad interim für eine muntere Gruppe der SAC-Sektion St. Gallen gekocht habe. Ich begleite sie über den Passo Deva 2036m (T2) zum Madom da Sgiöf 2264m (T3)....
Published by Seeger 15 September 2011, 00h17 (Photos:29 | Comments:6)
Sep 14
Uri   T2 D V  
11 Sep 11
Galenstock SE-Grat
Da diese Tour auf Hikr erst einmal beschrieben ist, leiste ich auch mal ein Beitrag :-) Zustieg Es gibt mehrere Varianten zum Zustieg an den Südostgrat: Von der Albert Heim Hütte aus über den Tiefengletscher, von der Sidelenhütte aus über den Klettersteig durch die obere Bielenlücke. Wobei ich der Meinung bin das...
Published by urner 14 September 2011, 23h07 (Photos:9 | Comments:2)
Schwyz   T6  
31 Aug 11
Die Folgen eines kleinen Ausrutschers…
Geplant war eine intensive Gratwanderung vom Fluebrig über die berüchtigten hinteren Sihltaler-Grate bis zum Druesberg, via Südkante auf diesen Gipfel und weiter über den Forstberg immer der Gratkante entlang bis nach Moutathal. Alles schien perfekt zu stimmen und war bis ins kleinste Detail geplant. Sogar für das verdiente...
Published by Tobi 14 September 2011, 22h58 (Photos:38 | Comments:21)
St.Gallen   T2  
10 Sep 11
Leistchamm 2101m, eine lohnende aussichtsreiche Nachmittagswanderung
Was macht man wenn das freie Wochenende wegen anderweitiger Verpflichtungen nur einen halben Tag für in die Berge freigibt? Das Beste daraus! Und das war am Samstag eindeutig die aussichtsreiche einfache Wanderung auf den Leistchamm. Zumal wir da ja auch noch nicht oben waren. Mit dem ÖV von Zürich aus gut machbar,...
Published by Pfaelzer 14 September 2011, 22h50 (Photos:19 | Comments:2 | Geodata:1)
Uri   T2 5b  
10 Sep 11
Vorder Päuggenstöckli
Unser Ziel ist die Kröntenhütte am Fusse des Krönten. Der Krönten liegt östlich des Gross Spannort. Zusammen mit diesem, dem Chli Spannort und dem weiter nördlich liegenden Schlossberg und seinem direkten westlichen Partner, dem Zwächten 3'080 m.ü.M. umrahmen sie den etwa fünf Quadratkilometer grossen Glatt Firn....
Published by Freeman 14 September 2011, 22h23 (Photos:23)
Bellinzonese   T3  
9 Sep 11
Pizzo Molare (2585 m)
Lasciata l'auto a Gariva, saliamo verso Capanna Piandios che raggiungiamo in meno di mezz'ora. Un cane, nei pressi della Capanna Piandios, corre verso di noi abbaiando e Avio si preoccupa alquanto...poi la padrona ci informa della sua giovane età e che non ha ancora morso nessuno ...Avio si tranquillizza un pò ma rimane molto...
Published by cappef 14 September 2011, 21h44 (Photos:24 | Geodata:1)
Domleschg   T4  
20 Aug 11
Piz Beverin vom Glaspass nach Mathon
Der Waldweg von Obertschappina zum Glaspass war noch sehr feucht vom Regen in der Nacht aber gerade richtig, um die Beine einzupendeln. Die Sonne trocknete den Ostabhang des Hochbüel rasch und wir hofften, dass auch der Weg über die Chreienchöpf davon profitierte. Der war dann auch nur an ein, zwei Stellen mit erdig...
Published by Kik 14 September 2011, 21h31 (Photos:7)
Hinterrhein   T3  
31 Jul 11
Vom Hinterrhein ins Safiental
Meine Wanderung führte mich diesmal mitten durch die Splügener Kalkberge am Piz Calandari und den Grauhörner vorbei, über die Farcletta digl Lai Pintg und die Farcletta digl Lai Grand ins Safiental. Der Piz Calandari kann auf dieser Wanderung bei einer Übernachtung in der Cufercalhütte noch kurz am Abend bestiegen werden....
Published by Freeman 14 September 2011, 20h50 (Photos:20)
Mittelwallis   T5 I  
13 Sep 11
Pigne de la Lé
Pigne de la Lé 3396m Über die Pigne de la Lé wurde schon viel geschrieben, deshalb nur ein paar Bemerkungen. Route: Parkplatz und Wendeplatz Postauto (Moiry Glacier) - Cabane de Moiry - Col du Pigne - NNW Grat - Pigne de la Lé und zurück Schwierigkeit: Gemäss "Die Alpen" Ausgabe 07 / 2010 T5. Oder SAC-Führer,...
Published by Aendu 14 September 2011, 20h44 (Photos:25 | Comments:4)
Unterwallis   T2  
6 Sep 11
Derborence und Bisse de Loutse
Manchmal muss man einen rechten Anlauf nehmen um dorthin zu gelangen, wo eine Bisse / Suone ihr Wasser her bekommt. Aber zugegeben, dass aus dem Lac de la Forcla eine Bisse kommt, habe ich erst gemerkt, als ich dort angelangt war und dass es die Bisse de Loutse ist, habe ich erst auf soune.ch erfahren. Mit der Bahn nach Ardon, ab...
Published by schalb 14 September 2011, 20h43 (Photos:31 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberwallis   PD-  
10 Sep 11
Der Tag beginnt auf dem Lagginhorn!
Bisher stand ich bereits vier mal auf dem Lagginhorn: Das vorletzte Mal wird mir dabei ganz besonders in Erinnerung bleiben: Noch nie hatte ich auf einem Berg einen so eindrucksvollen Sonnenaufgang erlebt und noch nie war ich direkt aus dem Tal auf einen 4000er hinaufgestiegen. Am Wochenende sollte ich als TL eine...
Published by whannes 14 September 2011, 20h29 (Photos:12 | Comments:7)
Uri   T3 PD III  
10 Sep 11
Gross Spannort
Geplante Tour: Hochtour mit dem SAC Baldern auf den Gross Spannort. Route: 1. Tag: Anreise via Luzern nach Engelberg. In Engelberg kann man bequem (und gratis) mit dem Bus bis zur Talstation der Fürenalpbahn fahren. Nun beginnt die flache Wanderung ins Surenental, genauer gesagt bis zum Rest....
Published by Hudyx 14 September 2011, 20h18 (Photos:23)
Zillertaler Alpen   T3+  
13 Sep 11
Brandberger Kolm(2700m) - Kühner Gipfel mit harmlosen Weg
Östlich des Dorfs Brandberg bei Mayrhofenragt ein steiler, aus manchen Blickwinkeln schwer ersteigbar aussehender Gipfel 1600m in die Höhe. Der Weg hinauf zum Gipfel ist technisch leicht, man könnte sogar sagen komfortabel. Erst kurz vor dem Gipfel wird es leicht ausgesetzt, daher T3+, man hat aber überall guten Halt....
Published by trainman 14 September 2011, 20h06 (Photos:53 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
13 Sep 11
Top of Sihltal
Jede Outdoor-Geschichte ist einzigartig. Jede Outdoor-Geschichte wird mit Leidenschaft erzählt. Egal ob du auf eigner Faust los ziehst oder Freunde für deinen Plan begeisterst - der Kick liegt in der Herausforderung und dem Willen, das Beste aus dem Tag herauszuholen. Vielleicht hast du so einen Tag nur einmal im Jahr - die...
Published by tricky 14 September 2011, 20h04 (Photos:60 | Geodata:1)