Hikr » Hikes

Reports (65259)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 7
Mittelwallis   T3  
5 Jul 11
Über den Sirwoltesattel zur Heido Suone
Ich habe das grosse Bedürfnis, meine Lieblingsrouten jährlich zu begehen. Da die Anzahl ständig zunimmt, wird dies langsam aber sicher anstrengend. Zu den Lieblingsrouten gehört auch die Heido Suone. Als Ausgangspunkt wählte ich diesmal Engiloch an der Simplonstrasse. Dank guten Verbindungen konnte ich hier schon kurz nach...
Published by laponia41 7 July 2011, 09h51 (Photos:41 | Comments:7 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T4  
20 Mar 11
Wegsuche am Sensegraben
Abwechslungsreiche Wanderung mit einigen steilen Einlagen am Sensegraben. Der Sensegraben ist eine Welt für sich. Kein Wanderweg führt entlang des Flusses, der in seinem breiten Kiesbett mäandriert wie vor 1000 Jahren. Eine unberührte Naturlandschaft, die man meist nur von oben zu sehen bekommt. Wir versuchten einige neue...
Published by Delta 7 July 2011, 08h57 (Photos:23)
Unterwallis   WT2  
8 Jan 05
La Dent de Valerette
La Dent de Valerette est connue comme course d'initiation à la randonnée à ski. Cela faisait du sens aussi longtemps que les remontées mécaniques de Chindonne fonctionnaient de manière régulière. Depuis que ce n'est plus le cas, cela devient également une destination magnifique pour une randonnée en raquettes. Les...
Published by genepi 7 July 2011, 08h53 (Photos:10)
Glarus   T5 F  
27 Jun 11
Bächistock, der zweithöchste Glärnischgipfel
Der Titel ist etwas irreführend. Jeder weiss, dass der Bächistock der höchste Gipfel des Glärnischmassivs ist. Erblickt man den Glärnisch von Norden, fällt ganz rechts aussen die kecke dreieckige Spitze auf, 2914 Meter hoch. Allgemein wird diese Erhebung gemeint, wenn man vom Bächistock spricht. Links anschliessend sehen...
Published by Gruefi 7 July 2011, 08h03 (Photos:44)
Uri   T3 PD II  
6 Jul 11
Clariden via Iswändli
Endlich war es an der Zeit für meine erste richtige Hochtour, und das an meinem Geburtstag. So konnte ich denn auch endlich die ganze Ausrüstung testen, die ich mir für den SAC Kurs im August gekauft habe. Los ging es um 6.40 beim Klausenpass. Wir waren die ersten (und einzigen, wie sich später herausstellte). Der Tag war...
Published by Kieffi 7 July 2011, 06h40 (Photos:52 | Comments:2 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   PD- II AD-  
6 Jul 11
Hoher Angelus & Tschenglser Hochwand
Von der Düsseldorfer Hütte auf den Hohen Angelus: Trittsicherheit, Steigeisen, Pickel und evtl. Klettersteigset mitbringen. Dann Talquerung zur Tschenglser Hochwand und über den neuen Klettersteig hinauf. Dieser ist wunderschön angelegt, kommt praktisch ohne Tritthilfen aus und ist doch eher anspruchsvoll. Über den Normalweg...
Published by a1 7 July 2011, 01h28 (Photos:8)
Bregaglia   T2 F  
2 Jul 11
Lago Cavloc e Ghiacciaio Forno
Tutte le volte che transitavo dal Passo Maloja mi promettevo di andare prima o poi a fare un' escursione al lago Cavloc e al Ghiacciaio del Forno. Sabato scorso visto le buone previsioni del tempo in quella zona e dopo essermi documentato con altri rapportini esistenti su hikr, ho deciso di andarci attratto sopratutto dal...
Published by mmaino 7 July 2011, 00h43 (Photos:18 | Comments:2)
Uri   T5 I  
5 Jul 11
Brunnenstock (3211m) – Versuch
Inspiriert u.a. von diesem Bericht nahmen wir uns eine Konditionstour auf den reichlich unbekannten Brunnenstock vor. Den Gipfel erreichten wir aufgrund von Steinschlag ganz knapp nicht, etwa 20 Meter unter dem Gipfel war Schluss. Folgend alles der Reihe nach. Um 5.20 startete unsere Tour auf der Göscheneralp. Bei P. 1920...
Published by أجنبي 7 July 2011, 00h19 (Photos:24)
Jul 6
Berninagebiet   AD III  
3 Jul 11
Piz Morteratsch 3741m / Piz Tschierva 3546m
Gipfelziele mit unvergesslichen Gipfelaussichten Nach einer ruhigen und angenehmen Nacht in der Bovalhütte SAC sind wir gut erholt von unserer Vortages-Tour auf den Piz Cambrena sowie den Piz d'Arlas. Die Beine fühlen sich zwar noch ziemlich schwer an, dafür aber bleibt der Rucksack verhältnismässig leicht,...
Published by Bombo 6 July 2011, 23h38 (Photos:28 | Comments:6)
Schwyz   T4  
5 Jul 11
Rigi am Abend
Durch die guten Beschreibungen in hikr war es keine Kunst, den Weg von der Seebodenalp durch die steilen Bändern auf den Rigi Kulm zu finden. Wahrhaftig ein traumhafter Aufstieg, insbesondere an einem wunderschönen Abend. Unglaublich diese Blumenpracht auf der ganzen Strecke und immer wieder diese Tiefblicke auf den Zugersee....
Published by El Chasqui 6 July 2011, 23h02 (Photos:14)
Berninagebiet   AD II  
2 Jul 11
Piz Cambrena 3606m (via Nordkante) & Piz d'Arlas 3375m (via Cresta d'Arlas)
Fantastische Rundtour auf den Piz Cambrena und den Piz d'Arlas Auch dieses Jahr zog es uns wieder ins fantastisch schöne Engadin und erneut wurden wir mit Kaiserwetter und allerbesten Bedingungen belohnt - 2 Bilderbuchtage, von denen wir garantiert noch lange zehren werden. Mit der letzten Bergfahrt der...
Published by Bombo 6 July 2011, 22h11 (Photos:25 | Comments:6)
Appenzell   T6 II  
6 Jul 11
Hänge(ten)partie
Wohl jedem Alpsteinwanderer, der schon mal den klassischen "Säntisweg" zwischen Ebenalp und Säntis begangen hat, dürfte das wuchtige und langgestreckte Bergmassiv der Hängeten aufgefallen sein. Abweisende Felswände, furchterregend steile Gras-Schrofen-Flanken und ein stellenweise extrem ausgesetzter und brüchiger Felsgrat...
Published by marmotta 6 July 2011, 22h08 (Photos:30 | Comments:6)
Bellinzonese   T4 F I  
5 Jul 11
Piz Medel 3210m
Die Route auf den Piz Medel wurde eben von Wolfenstein bestens beschrieben. Viel kann ich da nicht mehr beifügen. Die Bedingungen sind momentan hervorragend. Von der Fuorcla da Lavaz ist der Zustieg bis zum Gletscherrand bestens mit blauen Pfeilen markiert. Die steilste Stelle ziemlich am Anfang des Aufstiegs ist mit...
Published by chaeppi 6 July 2011, 21h59 (Photos:18)
Val Poschiavo   T4+  
6 Jul 11
Curnasel 2808 m
Mit der RhB fuhren wir diesmal zu viert zum Ospizio Bernina. Zwei Arbeitskollegen begleiteten uns heute. Dort angekommen, liefen wir entlang des Lago Bianco Richtung Alp Grüm. Beim Poz dal Dragu folgten wir dem Weg Richtung Südwesten, dem Hang entlang, zum Lagh da Caralin (Gletschersee Piz Palü). Der Weg ist wegen der defekten...
Published by chamuotsch 6 July 2011, 21h20 (Photos:53)
Bellinzonese   T3  
21 May 11
Scrigno di Poltrinone (1'956 m.s.m.)
Lo Scrigno di Poltrinone era nei nostri programmi già da qualche anno efinalmente siamo riusciti a mandare in porto l’escursione. La cima si trova in fondo alla Val Morobbia (valle accessibile da Giubiasco) a pochi chilometri di distanza dal confine con l’Italia. La zona seppur molto bella mi ha dato l’impressione di...
Published by ale84 6 July 2011, 20h54 (Photos:32 | Geodata:1)
Mittelwallis   F  
5 Jul 11
Plaine Morte: Nie wieder bei Schneeschmelze
Ein Ausflug auf die „Leblose Ebene“ bei kuriosen Schneeverhältnissen und nicht ratsamen Bedingungen. Warum ich diesen Bericht veröffentliche? Als Warnung für Aspiranten auf Bergtouren auf der Plaine Morte zur Zeit der Schneeschmelze. Nicht weil es gefährlich wäre, sondern einfach weil es sehr mühsam und unangenehm...
Published by Delta 6 July 2011, 20h25 (Photos:9 | Comments:3)
Locarnese   T2  
2 Jul 11
Pian Crösc - eine naturkundliche Führung
.... hinter den Tessinanstössen steht Maus, einmal mehr! Während ich sozusagen mit Zeit gesegnet bin durch mein reduziertes Pensum, kämpft Claudia mit einem Zuviel und den Ansprüchen von Stellen, die noch mehr wollen... Wir fanden uns zusammen am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in der Schalterhalle der SBB. Irgendwie war...
Published by Henrik 6 July 2011, 20h22 (Photos:36)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T5 II  
6 Jul 11
Überschreitung der Ehrwalder Sonnenspitze (2417m)
Eines der attraktivsten Gipfelziele in den Mieminger Bergen ist die schöne Sonnenspitze, manchmal auch "Matterhorn von Ehrwald" genannt. Für ihre Besteigung ist stabiles Wetter erforderlich, was 2011 nur unter der Woche der Fall zu sein schien. Im folgenden wird die Überschreitung mit Aufstieg über die Südwand und Abstieg...
Published by felixbavaria 6 July 2011, 19h48 (Photos:30 | Comments:2)
Chiemgauer Alpen   T3  
28 Sep 08
Am Wahlsonntag aufs Sonntagshorn
Irgendwie hatte ich schon gehofft, etwas weniger Betrieb vorzufinden. Leider ein klarer Fall von denkste. Coco war es egal, sie fand genug Spielkameraden vor und auch einige, die nicht ganz verstanden, was sie wollte. Wir gingen den Gipfel von der Südseite an. So wie es die meisten tun, aber ich traute mir den langen...
Published by Bergpoetin 6 July 2011, 19h44 (Photos:43)
Appenzell   T2  
5 Jul 11
Der Alpstein im Abendlicht - Von der Stauberen zur Saxer Lücke
Abendtouren in den Bergen sind besonders reizvoll, da man auch eine Gegend, die man in- und auswendig zu kennen glaubt, plötzlich in einem ganz anderen Licht wahrnimmt. Die langen Tage zu dieser Jahreszeit eignen sich dazu besonders; wir konnten uns heute erlauben, erst um 22.30 Uhr zum Ausgangspunkt in Brülisau zurückzukehren....
Published by Ivo66 6 July 2011, 19h43 (Photos:18 | Comments:3)