Hikr » Hikes

Reports (70069)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Nov 27
Berner Voralpen   T5+  
26 Nov 11
Simmeflue - Nüschleten - Stockhorn
Ganz ungewohnt ist es, wenn man aus verschiedenen Gründen erst um halb zehn auf den Zug gehen kann. Und da die Tage nun reichlich kurz sind, muss die Tour entsprechend kurz gewählt werden. Da bietet sich das Stockhorn an, denn dies ist eine der wenigen Bergbahnen, die Ende November noch für einen knieschonenden Abstieg zur...
Published by Zaza 27 November 2011, 20h19 (Photos:11 | Comments:2)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
27 Nov 11
Hüttenkopf & Hochgerach
Vom Wanderparkplatz beim Schnifnerberg zum Hensler und über die Alpila auf den Hochgerach. Abstecher zum Hüttenkopf und ausgiebige Gipfelrast in kurzer Hose und T-Shirt. Wieder zurück zum Hochgerach und über den Grat zum Rappenköpfle. Durch das kleine Tobel zum Sender und auf ein Bier und ein Paar Wienerle mit Brot (Pommes...
Published by a1 27 November 2011, 19h38 (Photos:7)
St.Gallen   T3  
26 Nov 11
Halbtagestour auf den Frümsel (2267m)
Die Zeit der grossen Sommertouren ist für mich vorbei - zu kurz der Tag, zu giftig der Morgenwind. Bis zum sehnlichst erwarteten Start der Skitouren-Saison besuch ich deshalb Ziele, die zwar knackig, aber rasch zu erreichen sind. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal erst um 9:00 losmarschiert bin. Doch wieso...
Published by Bergamotte 27 November 2011, 19h34 (Photos:8)
Lombardy   T3  
19 Nov 11
Dal lago di Como al lago del Segrino per cresta
cris...ulteriore conferma che il triangolo lariano, in versione autunnale, ha un fascino che nelle altre stagioni un poco nasconde... Un grazie al cugino Max, fonte inesauribile di splendide escursioni... e unsecondograzie a lui ea Mauro per la piacevolecompagnia... Max: Ho un impegno per il sabato che salta all’ultimo...
Published by Massimo 27 November 2011, 18h58 (Photos:45 | Comments:2)
Hochschwabgruppe   T2  
27 Nov 11
Josersee, Buchbergkogel, Häuslalm
g i p f e l/h ü t t e: buchbergkogel (1700 m)/stmk/hochschwab e x k u r s: - d a t u m: 27/11/11 t e i l n e h m e r: anita, gü w e t t e r: tagerl h ö h e n m e t e ra u f s t i e g: - a u f s t i e g: bodenbauer, josersee, buchbergkogel, häuslalm, bodenbauer a b s t i e g: - b e m e r k u n g e n: schöne...
Published by guenter 27 November 2011, 18h55 (Photos:6)
Glarus   T5+  
27 Nov 11
Über den Schmalen Leist: Leiststock 1830 m und Nüenchamm 1903 m; eine Grenzerfahrung
Der Grat zwischen Fronalpstock und dem Nüenchamm tritt vom Mullerenberg aus gesehennicht besonders spektakulär in Erscheinung. Seine Überschreitung vom Fedensattel her über den Leiststock bis zum Nüenchamm ist jedoch eine ernsthafte Angelegenheit. Zu Recht gibt ihm der SAC-Clubführer eine T5 und dies unter Berücksichtigung...
Published by Ivo66 27 November 2011, 18h45 (Photos:36 | Comments:6)
Safiental   T2  
27 Nov 11
Plangghorn - Piz Radun, 2581 m
Geplant hatten wir etwas im Safien, eventuell das Bärenhorn, doch entscheiden wollten wir erst an Ort und Stelle. Schon auf der Fahrt ins Safien sahen wir, dass im hinteren Talbereich zu viel Schnee und zu viel Schatten lag. Also ab in die Sonne und hinauf nach Zalön. Als wir oben eintrafen, kam die Sonne über dem Beverin...
Published by roko 27 November 2011, 18h44 (Photos:17)
Oberwallis   T2  
1 Sep 10
Von Fieschertal der Burg entlang hinauf in die Märjela
Der Startpunkt dieser aussichtsreichen Wanderung ist Fieschertal. Am besten parkt man das Auto in Fiesch, wohin man am Nachmittag mit der Seilbahn zurückkehrt. Die Strecke Fiesch – Fieschertal kann man bequem mit dem Postauto zurücklegen. So spart man sich eine weitere Stunde Fußweg. In Fieschertal geht's zunächst Richtung...
Published by Margit 27 November 2011, 17h49 (Photos:9)
Hochschwabgruppe   T3  
27 Nov 11
Auf einsamen und stillen Wegen um den Fölzstein
Das herrliche Wetter dauert an - was soll man sagen?!? Man muß einfach das Beste daraus machen und es für Bergtouren nutzen. Diesmal hatte Hans Zeit und war mit von der Partie. Gestern hatte er vorgeschlagen vom Schwabenbartl und dieFölzalm auf den Fölzstein aufzusteigen und anschließend über den Zirbenriegel abzusteigen....
Published by mountainrescue 27 November 2011, 17h39 (Photos:45)
Appenzell   T5 I  
20 Nov 11
Nasenlöcher, Öhrli, Hüenerberg + Girenspitz
Dank des verlängerten Herbstes, nutzten wir nochmals die Chance um unsere weissen Flecken auf der Alpsteinkarte weiter zu schliessen. Dank den super Beschreibungen hier im HIKR, findet man immer wieder neue Routen auf Gipfel, auf die keine offiziellen Wege führen. Schwägalp - Nasenlöcher - Öhrlisattel (T4) Über die etwas...
Published by Merida 27 November 2011, 16h54 (Photos:19 | Comments:2)
Salzkammergut-Berge   T2  
1 Oct 11
Zum ersten Mal im Höllengebirge
Ein Wochenende am Traunsee/Oberösterreich - zum alljährlichen Brüdertreffen bei einem von uns Fünfen. Wir besuchen heuer mit Herbert das Almtal mit dem berühmten Almsee und den Graugänsen der Konrad Lorenz Forschungsstelle, schippern mit der Platte über den Traunsee und blicken vom Feuerkogel hinüber zum Gletscher des...
Published by goppa 27 November 2011, 15h34 (Photos:39)
Fribourg   T6  
26 Nov 11
Über den Grand Sex zur Dent de Lys
Vanil Blanc (1828m) – Grand Sex (1908m) – Dent de Lys (2014m). Zustieg zur Dent de Lys mit Schwierigkeiten der besonderen Freiburger Art. Die Schlüsselstellen befinden sich im Zustieg zum und im Abstieg vom Grand Sex und erfordern schon auch ein wenig Überwindung. Route: Les Sciernes d’Albeuve – L’Ombriau d’en...
Published by poudrieres 27 November 2011, 15h12 (Photos:20 | Comments:1)
Sottoceneri   T3  
26 Nov 11
Camusio (1650 m)
Oggi desidero raggiungere una cima poco conosciuta; è una sorta di “prodotto di nicchia”, che ha attirato più volte la mia attenzione mentre percorrevo l’autostrada tra Lugano e Bellinzona. A dispetto della modesta quota, per conquistare questa altura occorrono quasi tre ore di cammino. Inizio...
Published by siso 27 November 2011, 15h10 (Photos:48 | Geodata:1)
Obwalden   T5+ II  
24 Nov 11
Ruessifluegrat-Matthorn-Esel
Wer langes Gratklettern im ll Grat und T5 liebt. Wird diese Tour lieben. Ich nahm die erste ÖV Verbindung nach Alpnachstad. Da wollte ich eigentlich mit der Zahnradbahn hoch nach Ämsigen. Aber ich scheine nicht genau recherchiert zu haben. Die Bahn fährt nur bis 20. Nov. So ging ich zu Fuss hoch der Bahn entlang bis Ämsigen Wo...
Published by tricky 27 November 2011, 13h24 (Photos:44 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
26 Nov 11
Abbruch am Weg zum Schildenstein
Es ist wieder Wochenende und zu dieser Jahreszeit kann man auch am Wochenende in die Berge gehen, ohne gleich von anderen Wanderern totgetreten zu werden. Zumal ist es heute Morgen wieder recht neblig im Flachland und der Wetterbericht sagt, dass es in den Bergen schön sein soll. Bei Beginn der Fahrt setzt sogar ab München...
Published by Gemse 27 November 2011, 12h07 (Photos:42 | Comments:8 | Geodata:1)
Locarnese   T2  
26 Nov 11
Val Bavona | Calnègia (1108 m)
A Foroglio (684 m), distogliere lo sguardo dalla meravigliosa cascata e attraversare il paese, ricordandosi di avere il piacere di dare uno sguardo a due torbe, a una casa-torre e a tre-quattro costruzioni tradizionali di elevata fattura, dove inizia un bel sentiero che porta, in circa 30 minuti, con belle scalinate e...
Published by gmonty 27 November 2011, 11h51 (Photos:32)
Allgäuer Alpen   T5 II  
22 Nov 11
Nebelhorn NW-Grat, Rubihorn, Geißalphorn, Geißfuß, Entschenkopf, Zeiger
Ganz kurzfristig ergab sich eine gute Gelegenheit, Oberstdorf mal wieder einen Besuch abzustatten und dabei die vielen bekannten Gipfel an einem Tag zu besteigen. Insbesondere interessierte ich mich dabei für den NW-Grat des Nebelhorns, der vom Gängele steil zum...nein, nicht zum Nebelhorngipfel, sondern auf den vorgelagerten...
Published by quacamozza 27 November 2011, 11h08 (Photos:37)
Bellinzonese   T4+ F  
26 Nov 11
Piz Valdraus (3096 m)
Oggi ho voglia di tornare a fare una salita in solitaria. Mi scelgo un 3000 facile, il Piz Valdraus. Arrivo a Pian Geirett che non sono neanche le 7.. è buio e fa freddo.. Dopo l’esperienza negativa della volta scorsa, decido di non prendere le ciaspole. Oggi voglio andare leggero. Non ho compagni con cui condividere la...
Published by Sky 27 November 2011, 09h07 (Photos:94 | Comments:12 | Geodata:1)
Uri   T3  
27 Nov 11
Pazolastock (2740 m)
Da der Winter immer noch nicht gekommen ist, entschloss ich mich, eine Tour auf den Pazolastock zu versuchen. Auf dem Oberalppass angekommen, parkierte ich meinen PW beim Leuchtturm und wanderte auf dem "Sommerweg" hoch. Es dauerte eine Weile, bis ich auf eine geschlossene Schneedecke traf. Die Verhältnisse sind wirklich...
Published by Yak 27 November 2011, 07h41 (Photos:24)
Massif du Mont Blanc   T4-  
9 Aug 96
Von Courmayeur zur Punta Helbronner(3462m)
Die Punta Helbronner liegt mehr als 2000m über Courmayeur und ist dennoch nur eine unbedeutende Erhebung in einem Gebiet mit viel höheren Gipfeln.Wegen des schönen Blicks auf den wilden Peuterey-Grat und die kühne Form des Dent du Geantist ein Besuch dort bei klarer Sicht auf jeden Fall empfehlenswert.Unsportliche Zeitgenossen...
Published by trainman 27 November 2011, 01h08 (Photos:11)