Mai 10
Trentino-Südtirol   T3+ I  
10 Mai 14
Schreckwand 2508m - Angst und Schrecken
Nicht ganz korrekt übersetzt heißt unser Gipfel auf italienisch Croda di Paura. Aber er ist weder angsteinflößend noch schrecklich, sondern hübsch anzusehen und leicht erreichbar. Von Lappach aus führt ein steiler markierter Steig bis zur Rinsbacher Alm. Ohne Markierung, aber auf deutlichen Spuren zweigt hier der Weg zum...
Publiziert von georgb 10. Mai 2014 um 23:27 (Fotos:16)
Bellinzonese   WS  
10 Mai 14
Bassa di Söu (2443 m) e Pizzo Predèlp W (2585 m) – Skitour
Di settimana in settimana per trovare la neve occorre alzarsi sempre più di quota. Oggi abbiamo dovuto portare gli sci fino alla piana di Campo Solario, ad un’altitudine di 1848 m. Inizio dell’escursione: ore 7:15 Fine dell’escursione: ore 11:52 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1019 hPa Temperatura...
Publiziert von siso 10. Mai 2014 um 23:00 (Fotos:49 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
30 Apr 14
Großer Madron
Dassein Gupf von nicht mal 1000 mdas Attribut 'Groß' im Namen trägt, verwundert dann doch. Die Erklärung ist einfach, das umtriebige Petersbergl nebenan mit Kapelle und Wirtshaus wird im Volksmund Kleiner Madron genannt. Für denjenigen, der's gern ruhig und beschaulich mag, ist allerdings der große Bruder erste Wahl....
Publiziert von Max 10. Mai 2014 um 22:56 (Fotos:21)
Bellinzonese   T2  
8 Mai 14
Rifugio Tör (1278 m)
Viste le gite di Giorgio59e di Sisoal Rifugio Tör, ci è sembrata una valida escursione in ambiente poco conosciuto e selvaggio per cui...si va!!! Qualche difficoltà a trovare Sceresa che nemmeno alcuni abitanti e lavoratori delle cave conoscono e nemmeno è segnalato da cartelli stradali, per fortuna uno di noi aveva stampato...
Publiziert von cappef 10. Mai 2014 um 22:14 (Fotos:37 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Lombardei   T5 L II  
10 Mai 14
Corna delle Pale Corna di S. Fermo,
Oggi avevo in mente altri programmi ma alla fine seguo Pier nel suo intento di completare tutti i 2000 delle Orobie Bergamasche. Ne è uscita una bella escursione con neve divertente e un pò di roccia nella parte di salita dalla selletta alla Corna delle Pale ormai quasi completamente priva di neve. Ritornati alla selletta...
Publiziert von ser59 10. Mai 2014 um 22:03 (Fotos:11 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Berninagebiet   WS  
10 Mai 14
Piz Misaun
Zum Abschluss im Engadin gönnten wir uns eine lange Nacht und eine kurze Tour auf den Piz Misaun. Mit leichter Packung, laufen wir ob der Hütte zuerst flach in nördliche Richtung um dann ostwärts in zwei Schlaufen auf den Übergang zu gelangen um schlussendlich südwärts auf den Gipfel zu steigen. Das Wetter...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 22:01 (Fotos:16)
Berninagebiet   S+  
9 Mai 14
Piz Bernina, König der Bündneralpen
Gestern noch auf dem Palü und dann den ganzen Abend über diese tolle Tour gesprochen, aber auch schon Vorbereitung und Planung für die nächste Tour, die Königs-Tour auf den Piz Bernina! Es soll so sein! Die heutige Tour führt uns hoch auf den höchsten Bündner und einzigen Bünder 4000er. Ein Wunsch den ich schon lange...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:59 (Fotos:54)
Berninagebiet   ZS  
8 Mai 14
Piz Palü das schöne Dreigestirn
Den Mittwoch mit seinem schlechten Wetter nutzten wir um ins Engadin zu fahren. Das Berninagebiet verspricht topp Bedingungen und gutes Wetter. So fahren wir mit verstärkter Truppe, Iris und unser Bergführer Dani sind nun mit auf Tour, auf die Diavolezza. Am Abend verschwinden die Wolken und wir können einen ersten Blich...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:58 (Fotos:44 | Kommentare:2)
Jungfraugebiet   ZS+  
6 Mai 14
Überschreitung Mittaghorn, Abfahrt Anugletscher
Auch in der Hollandiahütte übernachtet und isst man gut. Das Hüttenteam unternimmt alles, damit man sich wohl fühlt. Nach dem leckern Frühstück sind wir wieder voller Tatendrang. Gleich ob der Hütte geht’s zuerst kurz aber steil hoch undanschliessend flach über den Äbeni Flue Firn bis unters Anujoch. Auf dieses...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:56 (Fotos:26)
Jungfraugebiet   ZS  
5 Mai 14
Grünegghorn, Winter- oder Südwestgipfel
Auch der Montag ein Traumtag! So steht man gern am Morgen auf. Zum Start natürlich wieder die Treppen runter, dann Felle aufziehen und über den Grüneggfirn hoch Richtung Grünhornlücke. Doch schon bald zweigen wir ab und steigen steil hoch zum Grünegghorn. Die Spalten sind gut überdeckt oder sichtbar. Schon bald...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:54 (Fotos:35)
Jungfraugebiet   WS  
4 Mai 14
Walcherhorn
Aufstehen, und den Blick nach draussen, JA, da war er, der schöne Tag, blauer Himmel und ein Weitblick, so muss es sein! Aufgrund der Schneemengen, es hat doch in den letzten Tage über 1,5 Meter Schnee gegeben, liessen wir auch das Fiescherhorn links liegen uns stiegen stattdessen aufs Walcherhorn. Ein einfacher Gipfel,...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:51 (Fotos:25)
Jungfraugebiet   L  
2 Mai 14
Mönchsjochhütte
Tourenwoche Das magische Wort, die fabelhafte Situation eine ganze Woche nur mit Skitouren beschäftigt zu sein. Zum Akklimatisieren haben wir uns das Jungfraugebiet ausgewählt, Start ab Mönchsjochhütte. Am Freitag fahren Andi, Basil und ich mit dem letzten Zug hoch aufs Jungfraujoch. Das Wetter ist schlecht und so...
Publiziert von adrian 10. Mai 2014 um 21:50 (Fotos:14)
Bregenzerwald-Gebirge   T4+ I  
10 Mai 14
Mörzelspitze Laubachgrat
Von der Bushaltestelle "Niedere" die Kobelach entlang, dann entlang der Wildbachverbauungen weglos hinauf zur Laubachalpe. Zuerst geht es dann einen 200Hm Grashang hinauf zum Langenegg, dann beginnt der Laubachgrat. Mit I-er Kletterstellen garniert geht es hinauf zur Mörzelspitze. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit muss man...
Publiziert von a1 10. Mai 2014 um 21:34 (Fotos:10)
Freiburg   T5  
10 Mai 14
Les Millets - Vanil de l'Aille
Les Millets, ein wenig spektakulärer Gipfel der Haute Gruyère, bietet schöne Rundblicke über praktisch alle Gipfel des Französischsprachigen Teils des Kantons Freiburg. Die meisten Besucher kommen zweifellos im Winter mit den Skis daher, aber der Gipfel lässt sich auch im Sommer in eine hübsche Überschreitung von Lessoc...
Publiziert von Zaza 10. Mai 2014 um 20:21 (Fotos:12)
Davos   WS  
10 Mai 14
Grialetsch-Rundtour eine feine Sache!
...und ich habe immer noch nicht genug von Skitouren! :-) Heute soll es nochmals ins Dischma gehen und zwar zur abwechslungsreichen Grialetsch-Rundtour, echt eine feine Sache! Um 06.00 Uhr starteten wir ab Dürrboden. Die Verhältnisse im Dischma-Gebiet sind noch immer bestens, auch wenn die Schneedecke vom Regen etwas gelitten...
Publiziert von Nicole 10. Mai 2014 um 20:13 (Fotos:21)
Solothurn   T3+ I  
8 Mai 14
den lange gehegten Wunsch von Karel umgesetzt: durchs Roggenloch auf die Roggenflue
Durch die Klus fuhren wir in den Nebel hinein, doch kurz nach dem Start lichtete sich dieser und wir durften uns mehrheitlich sonniger Abschnitte auf der lange gewünschten Runde erfreuen. Da Karel für die Abfahrt seine Velo nahe des Balstaler Roggens deponiert hatte, wussten unsere beiden Bergkameraden, dass an der...
Publiziert von Felix 10. Mai 2014 um 19:37 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Davos   WS  
26 Apr 14
Scalettahorn 3068 - aus dem Dischma rein in den Sonnenschein
Es sollte die erste SAC-Tour des frisch gebackenen Wintertourenleiter Bruno werden - doch dieser sagte kurzfristig die Tour ab. Freitagabend19.00 Uhr somit rein in die Organisation "Namens Nicole macht das schon" ;-). Ein paar WhatsApps und ein Telefon mit holunder später stand die Tour ca. um 21.00 Uhr fest - na das geht doch!...
Publiziert von Nicole 10. Mai 2014 um 19:36 (Fotos:23 | Kommentare:4)
Appenzell   T4  
10 Mai 14
Marweesüberschreitung - Frühling im Alpstein
Die Marwees ist ein gleichermassen massiger Berg wie auch ein langgezogener Grat hoch über dem Seealpsee im Alpstein. Seine Überschreitung ist eine sehr lohnende Gratwanderung auf einem als alpine Route gekennzeichneten Pfad. Die Tour bietet nebst gewaltigen Tiefblicken auch schöne Eindrücke mitten im Alpsteingebirge und...
Publiziert von Ivo66 10. Mai 2014 um 19:28 (Fotos:28 | Kommentare:4)
Bellinzonese   T4  
10 Mai 14
Val Gnosca – Traverse dank Feuerwehr von Gnosca geglückt
Frank Seeger im www.alpi-ticinesi.chschwärmt von einer Mulattiera im Val Gnosca:„Im Wald oberhalb Due Castagni (Pt.688) stösst man auf eine grosszügige Mulattiera, die die gesamte orographisch rechte Seite Talseite des Valle di Gnosca traversiert, bei Pt. 988 den Rio Gnosca überquert, und mit Hilfe eindrucksvoller Mauern...
Publiziert von Seeger 10. Mai 2014 um 19:26 (Fotos:38 | Kommentare:2)
Locarnese   T3  
10 Mai 14
Cortesell dei Morasci Val Verzasca
Il tempo a disposizione per sabato non è tanto e bisogna tornar presto. Trovo sul libro di Chiara Brenna la descrizione di una gita di non esagerato sviluppo e dislivello e cerco, come al solito, su Hikr qualche informazione. Stranamente nessuno l'ha mai descritta, non esistono neppure i waypoints relativi e, sul web, trovo solo...
Publiziert von danicomo 10. Mai 2014 um 19:25 (Fotos:38 | Kommentare:10)