Okt 23
Lechquellengebirge   T6 II  
18 Okt 17
Annalper Stecken Ostgrat und Gräshörner
Der Annalper Stecken! Ein faszinierendes Horn! Schönster Berg weit und breit... Und doch ist er hier bis dato nur vier mal beschrieben worden. Das müssen wir ändern! Judith7 und ich sahen den Gipfel zum ersten Mal vor ein paar Jahren vom Neuhornbachhaus aus, und waren sofort begeistert: Dort wollten wir hinauf! Das machen...
Publiziert von Nik Brückner 23. Oktober 2017 um 10:10 (Fotos:75)
Glarus   T6- III  
21 Okt 17
Schlafsteine - Rässegg - Gitziturm - Schilt
Mit der Rässegg knacke ich heute ein weiteres Pièce de Résistance im Glarnerland, das ich jahrelang vor mir her geschoben habe. In der plattigen Schlüsselstelle erreicht man sehr kurz eine IV, was gerade im Abstieg über meinen Möglichkeiten liegt. Doch mit Seilhilfe kann ich das Hindernis sicher überwinden. Anschliessend...
Publiziert von Bergamotte 23. Oktober 2017 um 10:01 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
16 Okt 17
Chiareggio - Alpe Fora - Piani di Fora - Rifugio Longoni (Sondrio)
Località di partenza: Chiareggio (1612 m) Sondrio Lunghezza: 11,8 km Quota massima: 2450 m - Rifugio Longoni Dislivello complessivo in salita: 1068 m Arrivo: Chiareggio (1612 m) Sondrio Acqua lungo il percorso: SI - poco dopo la partenza - Rifugio Longoni Come arrivare: da Sondrio si percorre la SP15 fino a Chiesa in...
Publiziert von gianolinib 23. Oktober 2017 um 09:55 (Fotos:3)
Trentino-Südtirol   ZS IV  
18 Okt 17
Ortler (3905m) - Hintergrat (solo)
Start kurz vor 7 Uhr in Sulden zur Hintergrathütte, Aufstieg über den Hintergrat (an 3 Stellen selbst gesichert) und Abstieg mit 2 anderen Bergsteigern über den Gletscher am Normalweg (war mein Plan B). Hätte ich oben keine anderen Bergsteiger getroffen, dann wäre ich den Hintergrat wieder runtergeklettert, bzw. hätte mich...
Publiziert von pete85 23. Oktober 2017 um 09:51 (Fotos:20)
St.Gallen   T2  
5 Aug 17
5 Seen Tour beim Pizol mit Gamidauerspitz
Von Bad Ragaz aus fährt man bequem mit einer Gondelbahn hinauf nach Pardiel. Ab hier besteht die Möglichkeit mit dem Sessellift die Strecke bis nach Laufböden zu überwinden. Hier ist dann das Ende von Transportmittel, ab jetzt geht es zu Fuss weiter. Vorbei am Tagweidlichopf erreichten wir den 1. See: der Wangsersee. Nun ist...
Publiziert von Hudyx 23. Oktober 2017 um 09:24 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Ammergauer Alpen   T5+ II  
22 Sep 17
Über die wilde Seite des Daniels: Ostgrat und Südostgrat
Meine Tour über den Ostgrat des Geißhorns im Tannheimer Tal hatte trotz einiger Schneeflecken geklappt, und so schien mir auch die Überschreitung des Daniels über Ost- und Südostgrat möglich. Ich war 2014 zum ersten Mal auf diesem Gipfel gestanden, am Ende meiner Überschreitung des Danielgrats, da waren mir diese beiden...
Publiziert von Nik Brückner 23. Oktober 2017 um 08:27 (Fotos:75)
Chartreuse   T3  
19 Okt 17
La Pinéa (1771m)
Die kleine Gebirgsgruppe Chartreuse bietet nicht nur den Vorteil, von Lyon aus schnell erreichbar zu sein, sondern hat ihren unverwechselbaren Reiz mit steilen, felsigen Bergen, die nicht durch übereifrige Erschließungsmaßnahmen entstellt worden sind. La Pinéa ist ein kleiner Felszahn, von dem ein begehbarer Grat bis zum 4km...
Publiziert von Riosambesi 23. Oktober 2017 um 00:50 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Okt 22
Trentino-Südtirol   T3 L  
6 Okt 17
Auf den Vertainen 3049 m - Gratwanderung mit viel Wind, Tag 5 DSC
Heute haben wir unseren letzten Tourentag mit der Gruppe des DAV Summit Club und über Nacht hat es wieder etwas geschneit, nur 2 , 3 cm, nicht viel, aber es weht ein bitterkalter Wind dazu. Die Hütte verlassen wir Richtung Madritschtal auf Weg Nr. 151, dem wir aber nicht lange folgen, den unser eigentliches Ziel, die hintere...
Publiziert von jagawirtha 22. Oktober 2017 um 23:47 (Fotos:54)
Aostatal   T3  
8 Okt 16
L'Envers del Lago Gelato (2915 m)
L’Envers del Lago Gelato è una vetta dal nome curioso che si trova all’interno del bellissimo Parco naturale del Mont Avic. Si può raggiungere da numerosi versanti ed in questo caso scelgo la via normale da Veulla, al termine del vallone di Champdepraz, località che conosco avendo già affrontato in invernale sia...
Publiziert von emanuele80 22. Oktober 2017 um 22:46 (Fotos:59)
Balearische Inseln   T2  
4 Okt 17
sa Talaia - höchster Gipfel auf Ibiza
trainman hat's gemacht, Luidger und einige andere auch - die Flucht in den warmen Süden Europas. Das derzeitige Wetter auf der Alpennordseite ist das beste Argument, sich in klimatisch begünstigte Regionen zu begeben. Die Wassertemperatur auf den Balearen beträgt 24 Grad, ideales Badewetter, an Land sind's sogar 27 Grad und...
Publiziert von quacamozza 22. Oktober 2017 um 22:24 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Norwegen   T3+  
9 Aug 15
Trekkingtour in Nordnorweg - von Katterat nach Storå
Im Jahre 2013 waren wir auf Trekkingtour auf dem Nordkalottleden und Kungsledenin Lappland. Von einheimischen wurden uns die Narvik-Berge als schöne Trekkingvariante empfohlen. 2015 konnten wir endlich los, um diese Gegend zu erkunden. Die Tour war jedoch wilder und einsamer, als wir dies erwartet hatten und machte es dies zu...
Publiziert von Elju 22. Oktober 2017 um 22:21 (Fotos:59)
Venetien   IV  
26 Aug 17
via La Bellezza di Venere (230 m, IV+)
La voglia di arrampicare è tanta e il programma che ci attende domenica a Verona ci fa optare per una via in zona Arco, sconosciuta a Raffaele. Sceglie una via semplice vicino la parete della Cima delle Coste, sarà esposta al sole ma contiamo di finire non troppo tardi. Il tempo previsto per la via è dalle 3 alle 4 ore....
Publiziert von martynred 22. Oktober 2017 um 22:17 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   T5 II  
22 Okt 17
Auf Schmugglerpfaden über die Gondoschlucht
Seit alle zwei Stunden ein BLS-Zug von Brig nach Domodossola fährt, ist Iselle aus dem Bernbiet noch besser erreichbar geworden. Zwar ist der Aktionsradius nicht allzu gross, aber auf der Basis der alten Karten lassen sich doch eine ganze Reihe an interessanten Wanderungen aushecken...auch Halbtagestouren, so wie heute! Nach...
Publiziert von Zaza 22. Oktober 2017 um 21:46 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Kitzbüheler Alpen   T4-  
21 Okt 17
Ochsenkopf (2469m) mit Übergang zum Kleefeldkopf - einsame Runde über dem Frommgrund
Der Ochsenkopf ist einer der höchsten Gipfel derKitzbüheler Alpen, wird aber wie auch die meistenanderen Gipfel im südwestlichen Eck dieser Gebirgsgruppe vermutlich nicht allzuoft besucht. Ein markierter Steig führt von Süden über den Königsleiten (im Sommer Bergbahnbetrieb und dann eventl. mehr Betrieb) und den...
Publiziert von sven86 22. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Piemont   T2  
15 Okt 17
Pizzo Pernice (1506 m)
La prima parte della gita è conosciuta nella zona come Km Verticale in quanto da parecchi anni c'è una gara con numerosi partecipanti al "VIA". Il percorso si svolge fino a Rugno o Runchio (sulle cartine) su bella mulattiera. A proposito di toponimi, i locali, che posseggono baite in zona, non accettano il nome Runchio in quanto...
Publiziert von cappef 22. Oktober 2017 um 20:17 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Lombardei   T4  
21 Okt 17
Giro zona Resegone
Partenza da piazzale funivia per i Piani d'Erna (Lecco). Sentiero n- 1 presto abbandonato per seguire l'indicazione per Campo de Boi. Giunti a detta località si prosegue fino al Monte Magnodeno (Bivacco ANA). Invece di scendere verso il rifugio Stoppani seguiamo le indicazioni per la cresta Giumenta (tratti attrezzati con catene...
Publiziert von giuseppino 22. Oktober 2017 um 20:01 (Fotos:5 | Kommentare:5)
Sar Planina   T2 II  
21 Okt 17
Der Treskavec (2437m) & Klein-Vrtop (2474)
"Kosovos Matterhorn" & der Klein-Vrtop. Gegen 06:30h sind wir losgefahren von Prizren nach Lubinje e Epërm. Ca. 2km weiter haben wir unsere Autos & Geländewagen geparkt, ganz in der Nähe des Flusses Prizrenski Bistrica, bzw. Bordoj, hier war unser Startpunkt, auf 1040m Höhe.Der Weg führte uns erstmal zum ehemaligen...
Publiziert von Nitt Gashi 22. Oktober 2017 um 19:47 (Fotos:50 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4-  
7 Okt 17
2 Tage im Val Piora, Vad Cadlimo etc. (neue Route)
Zum Saisonfinale wollte wir eigentlich nach Österreich, haben uns dann aber aufgrund der Wetterprognosen kurzfristig für mein geliebtes Tessin entschieden. Freitag abend sind wir in Freiburg los und haben in der Pizzeria Campagnola in Deggio bei Quinto gut gegessen und geschlafen. Am Samstag dann hoch zum Ritom Stausee auf...
Publiziert von Geissbock 22. Oktober 2017 um 19:28 (Fotos:34 | Geodaten:2)
Bellinzonese   T5+ WS II  
21 Okt 17
Piz Medel (3210 m) - Cima Camadra (3172 m) via Greina e ghiacciaio da Plattas
Oggi ancora una bella solitaria. Avevo un conto in sospeso da chiudere con un socio tempo fa ma, purtroppo, non siamo mai riusciti a combinare, quindi prima che torni il freddo e cada qualche nuovo fiocco di neve, scelgo di fare questo sabato il mio tour. Inizio dell'escursione alle ore 6.30 Tempo dell'escursione in cima al...
Publiziert von saimon 22. Oktober 2017 um 19:23 (Fotos:119 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Appenzell   T4+ I  
16 Okt 17
Öhrlikopf (2193) Schäfler (1925 m) über die "Nasenlöcher Route"
Eine der weniger besuchten Alpinrouten auf den Säntis führt durch die Nasenlöcher und über die Öhrligrueb auf den Gipfel des Ostschweizer Hausbergs. Die Route ist durchgehend gut markiert und heikle, ausgesetzte Stellen sind mit Drahtseilen gesichert. Geklettert wird stellenweise im I Grad. Der Ausgangspunkt für...
Publiziert von erico 22. Oktober 2017 um 18:38 (Fotos:83 | Geodaten:1)