Hikr » Hikes

Reports (81257)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 28
Schwyz   T3  
27 May 16
Rossberg Gnipen und -Wildspitz
Vom Bahnhof Arth-Goldau wandern wir durch den Schuttwald bergaufwärts. Bei Punkt P818 (neuerdings P817) mache ich links haltend einen Abstecher zum Weidli, einer Waldlichtung, um dort zahlreiche Orchideen zu fotografieren. Etwas weiter oben treffe ich wieder auf den Wanderweg und wir erreichen die Querverbindung zwischen...
Published by carpintero 28 May 2016, 15h40 (Photos:16 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   T5  
25 May 16
Gonzen via Follaplatten
Mindestens im Aufstieg ist dies eine Wiederholung der Tour Gonzen via Follaplatten. Allerdings war ich diesmal geduldiger und bin der Wegspur über die Follaplatten gefolgt. Ausserdem überstieg ich diesmal die Stufe oberhalb vom Klemmblock links haltend auf Tritten, die in den Fels gehauen wurden. Und zu guter Letzt wich ich...
Published by carpintero 28 May 2016, 15h37 (Photos:32 | Geodata:1)
Lombardy   F  
27 May 16
Vie d'acqua-Canale Villoresi,Industriale e diga del Panperduto 3° Puntata
Ho comprato la nuova bici,una trekking bike della Cube ...oggi giro di test. Partenza da casa a Castano Primo,recupero mio cugino,anche lui con la bici nuova e imbocchiamo la ciclabile sterrata lungo il canale Villoresi.Lo costeggiamo fino al ponte di Vizzola Ticino,qui scendiamo a sinistra,superiamo il ponte del canale...
Published by Max64 28 May 2016, 15h35 (Photos:13 | Geodata:1)
Lombardy    
22 May 16
Ai piedi del Meriggio con neve mai vista in questo mese!
Per questa domenica Giovanni mi chiede cosa ho intenzione di fare: dopo aver capito,che l'escursione precedente non mi ha affaticato più del dovuto,lo avviso che se volevano si poteva affrontare la traversata Bisbino/Sasso Gordona,che ho percorso in altre occasioni e posso assicurare che non è da prendere alla leggera anche se...
Published by Alberto 28 May 2016, 14h42 (Photos:13)
Locarnese    
21 May 16
Valle Onsernone: tutta da scoprire!
Escursione Con Tilde e Giuseppe in questa bella valle,ancora selvaggia e sempre pronta a regalare spettacoli unici nonostante la strada tortuosa a causa delle innumerevoli curve che ne seguono la conformazione. Bella gita con ampi panorami. Alla prossima!
Published by Alberto 28 May 2016, 14h36 (Photos:8)
Bayrische Voralpen   T3  
23 May 16
Stille Pfade zum Holzer-Alm-Kreuz: Aussichtsreiche subalpine Spazierüberschreitung am Tegernsee
Den Nesselscheiberücken, hat' s den auch noch gebraucht? Keine Ahnung, aber manchmal bin ich in den Bergen eben gerne ein Streuner, ein Herumtreiber, ein Bummler. Das englische Wort "Drifter" gefällt mir eigentlich viel besser. George Clooney wird in dem wunderbaren Film "Oh Brother" von seiner Ex so bezeichnet ("He was...
Published by Vielhygler 28 May 2016, 13h31 (Photos:39)
Bayrische Voralpen   T4 I  
26 May 16
Das vielleicht schönste Felskreuz der Tegernseer Berge: die versteckte, einsame Roßsteinwand!
Wenn aus düster - melancholischem, fast schon urweltlich anmutendem Steilwald ein kühnes Felsgemäuer anmutig emporsteigt und ich ein schönes, freies und einsames Kreuz dort oben erreiche, das zeitlose Würde ausstrahlt, Gelassenheit und... Ruhe, dann fühle ich mich als Wanderer einfach: angekommen und will gar nicht wieder...
Published by Vielhygler 28 May 2016, 13h30 (Photos:47 | Comments:5)
Obwalden   T2  
27 May 16
Auf das Widderfeld 2075 m. im Pilatusgebiet
Endlich geht es meinem Bein etwas besser, also nichts wie raus bei diesem schönen Wetter... Auf dem Widderfeld war ich schon lange nicht mehr, habe aber den Gipfel auch schon mit Skis bestiegen, eine rassige Abfahrt eingeschlossen, zudem 1984 mit Hansjörg den N-Gipfel über die NO-Kante (IV).   Beim kleinen Parkplatz...
Published by donalpi 28 May 2016, 13h28 (Photos:30)
Bayrische Voralpen   T3+  
26 May 16
Gehen auch im Frühling: Platteneck und Reitstein
Vom Westteil des Blaubergkammes gab es hier bisher nur winterliche Berichte. Nun hat mich dieses Bild von 83_Stefan bewogen, nach dem Aufstieg durch die Wolfsschlucht lieber in diese Richtung abzubiegen, wo der Frühling auch wirklich schon angekommen ist. Die Wolfsschlucht ist wieder mal ein Beispiel dafür, dass einem die...
Published by Curi 28 May 2016, 11h45 (Photos:27 | Geodata:1)
Appenzell   T5+ F I  
27 May 16
Öhrli
        Pünktlich um acht Uhr nehme ich die erste Bergfahrt mit der Ebenalpbahn. Ich gönne mir die Abkürzung, weil ich gestern Abend bereits die Strecke zum Schäfler gelaufen bin, damit ich die Verhältnisse anschauen konnte. Über den Ebenalpgipfel...
Published by Urs 28 May 2016, 11h39 (Photos:18 | Geodata:1)
Chiemgauer Alpen   T4 I  
27 May 16
Falkenstein (1181 m) Überschreitung - Gratwandern hoch über Inzell
Der Falkenstein bei Inzell könnte auch als "Berg der Einheimischen" bezeichnet werden. Die äußerst lohnende Überschreitung dieses schrofen Doppelgipfels gehört mit zum besten was die Chiemgauer Alpen zu bieten haben. Neben traumhaften Aus- und Tiefblicken, bietet der Falkenstein zudem einige leichte aber teils exponierte...
Published by Nic 28 May 2016, 10h39 (Photos:39)
Friuli Venezia Giulia   AD  
26 May 16
Cjasut dal Sior - Endlostrail im Süden
Mittlerweile hat bei uns schon fast der Sommer Einzug gehalten. Im Gegensatz zu den Kollegen im Westen neigt sich im Osten die Skisaison doch ziemlich dem Ende entgegen und das Verhältnis Ski/Fuss wird immer schlechter. Zeit also die Ski gegen die Kletterpatschen und Radl zu tauschen. In Moggio Udinese entwickelt sich grade ein...
Published by orome 28 May 2016, 07h06 (Photos:17)
Alpenvorland   T1  
25 May 16
Spätnachmittag am Inn bei Rosenheim(21km)
Der Inn ist nördlich von Rosenheim ein sehr breiter träger Fluss, der schon fast eine gewisse Ähnlichkeit mit einem See hat. Zusammen mit seinem Hochwasserrückhaltebereich nimmter eine riesige Fläche in Anspruch, an deren westlichen Rand die Fahrradstrecke Rosenheim-Wasserburg direkt auf der Dammkrone verläuft. Wegen der...
Published by trainman 28 May 2016, 02h14 (Photos:31)
Pyrénées / Luchonnais   T2  
25 May 16
Pic de l´Entéquade / Entecada (2266m)
Ein Naturspektakel aus sattgrünen, von Felsen durchsetzten Berghängen, wilden Sturzbächen und der vergletscherten Kulisse des Maladeto/Aneto-Massivs bietet der Aufstieg zum Entecada, und das auf stets sehr angenehm begehbaren Bergpfaden. Bereits am Ausgungspunkt, dem Hospice de France (1380m), ist man mitten im Geschehen. Dank...
Published by Riosambesi 28 May 2016, 00h54 (Photos:10 | Geodata:1)
May 27
Chiemgauer Alpen   T5+ III  
27 May 16
Kleine Hörndlwandrunde - Ostgrat und Alter Schmidkunzweg
An der Hörndlwand bildet der Wettersteinkalk steile und bei Kletterern beliebte Wände, die die Überschiebungsfront der Inntaldecke über die Lechtaldecke darstellen. Unterhalb der schrofigen und latschigen Ostwand entsendet die Hörndlwand einen kurzen Ostgrat, der das Ostertal nördlich begrenzt. Dem Zebhauser Kletterführer...
Published by frehel 27 May 2016, 23h55 (Photos:18 | Comments:5)
Namibia   T3  
2 May 16
Phillips Cave
Der Steig zur Phillips Höhle auf dem Gelände der ehemaligen Missionsstation ist markiert und nicht allzu lange. Die Höhle mit einer Breite von 50 m und einer Tiefe von etwa 10 m wäre wahrscheinlich kaum erwähnenswert, aber die Felszeichnungen darin sind durchaus die Mühe wert. Im Guesthouse bekommt man einen Zettel, der...
Published by Max 27 May 2016, 22h37 (Photos:20)
Piemonte   T3  
27 May 16
Pizzo Ruggia, Val Vigezzo
Gita proposta da Franca, non è mai salita: io, qualche reminiscenza ce l' ho. Essendo giorno feriale parcheggiamo al Ponte sul Melezzo poi, la bella mulattiera fino ai Motti dove facciamo un taglio fino ad incrociare il sentiero che viene da San pantaleone e che porta alla Bocchetta di Ruggia, ancora innevata. Sempre bella la...
Published by tignoelino 27 May 2016, 21h54 (Photos:19 | Comments:7 | Geodata:1)
Uri   T1 5b  
26 May 16
ÖV Kletterrouten in bestem Erstfelder Gneis
Entspannt, klimafreundlich und ohne Stau. ÖV und Bergsport sind in einem so gut erschlossenen Land wie der Schweiz die perfekte Symbiose. Wenn dann noch der Kuzstieg so kurz, der Fels so kompakt, und die Kletterei so genussvoll ist, kann getrost von der perfekten ÖV-Kletterroute gesprochen werden.  ...
Published by Manolo7 27 May 2016, 21h43 (Photos:5)
Dokeská pahorkatina    T2  
22 May 16
Kokořínsko - Kamenný úl a Pokličky
Daubaer Schweiz - Steinerner Bienenstock und die Deckel Ein warmer, fast schon heißer Frühsommertag wird erwartet. Ich mache mich auf zu einer abwechslungsreichen Tour in die liebgewonnene Landschaft Kokořínsko (Daubaer Schweiz). Die seit der Tour zum Vrabinec kränkelnde Elektronik meines Autos ist endlich repariert und...
Published by lainari 27 May 2016, 21h30 (Photos:80)
Obwalden   T3  
27 May 16
Pilatus Kulm statt Matthorn
Zurzeit muss man auf der Alpennordseite immer wieder auf ein Schönwetterfenster warten um Touren in größerer Höhe durchführen zu können. Heute wurde die Tour vom 4. Mai nachgeholt, in der Hoffnung die Verhältnisse lassen die geplante Tour zu. Das war leider nicht ganz der Fall. Trotzdem wurde eine äußerst anregende...
Published by Mo6451 27 May 2016, 19h24 (Photos:19 | Geodata:1)