Hikr » Hikes

Reports (65167)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 15
Bayrische Voralpen   T2  
14 Sep 14
Herzogstand 1731m, Martinskopf 1675m [1180Hm]
...bei an Sauwedda auffi zum Herzogstand 1731m Es ist so müßig schon wieder mit dem besch... Wedda anzufangen, aber es ist einfach so, dass der einzig freie Tag in der Woche wieder mal mit „Salzburger Schnürlregen“ beginnt und die Tour zu Beginn ein wenig versaut. Keinen Hund jag’st bei solch einem miesen...
Published by ©bergundradlpeter 15 September 2014, 12h10 (Photos:1 | Comments:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T5+ II  
14 Sep 14
Nebelpartie in der Rothörndl West Flanke
"Glustig" geworden auf Grund des Superberichtes von Kardirk. Der Bericht ist sehr detailliert, sodass ich eigentlich über Anstiegsweg und weiteres nichts hinzuzufügen habe: Rothörndl, W.Flanke. Wir starteten Richtung Brunnköpfl bei leichten Regen und die Loferer verbargen sich hinter einer dicken Wolkenschicht. Der...
Published by Koasakrax 15 September 2014, 11h32 (Photos:5)
Jungfraugebiet   T2  
12 Sep 14
Ällgäulilücke (1918 m) - heute ohne phänomenales Panorama
Für diesen Freitag/Samstag war der schon länger geplante hikr-Treff mit Hibiskus und Ursula und mit Beppu und Heidi geplant - die Wetterprognosen stimmten uns zuversichtlich, trotz stündlich wechselnder Vorhersagen. Nach dem Kennenlernkafi chauffierte uns Werner ins seine Heimat Schangnau. Geplant war eine kurze Einlauftour....
Published by Renaiolo 15 September 2014, 11h14 (Photos:14 | Comments:3 | Geodata:1)
Bellinzonese   T4 F  
13 Sep 14
Piz Rondadura m.3016
Poncione Dopo un agosto disastroso ecco, all'opposto, un settembre davvero coi fiocchi. Decidiamo in accordo con Ale e il suo amico Giampiero un bel tremila in Ticino che ancora ci manca, il Piz Rondadura: alle sette e un quarto partiamo dal Passo del Lucomagno per la nuova avventura, con un vento boia che per un attimo ci fa...
Published by Poncione 15 September 2014, 10h52 (Photos:101 | Comments:16)
Tuxer Alpen   T2  
20 Jul 14
Glungezer (2677m)
Man stelle sich vor, man sitzt in der gemütlichen Glungezer Hütte, draußen pfeifft der Föhnsturm und von den Stubaier Alpen kommt es rabenschwarz. Abwarten? Aber wenn es nicht mehr so schnell aufhört? Wir müssen hinab zur Bergstation und den Sessellift bekommen. Also entschieden wir uns dafür, los zu düsen, was sich...
Published by Tef 15 September 2014, 09h56 (Photos:20)
Locarnese   T5  
11 Sep 14
Sentiero antico d'Alpe Zota
Die zwei vorangengangenen, ziemlich strengen Touren nach Orsalietta und die Runde Solögna-Nassa sassen mir beim Planen dieser Tour noch in der "Abstiegsmuskulatur". Sprich, der Muskelkater ermöglichte eine Bavona-Tour mit (viel) Aufstieg aber wenig Abstieg. Und bei diesen Vorzeichen kam mir als erstes die Alpe Zota in den Sinn....
Published by valser 15 September 2014, 00h53 (Photos:14)
Locarnese   T2  
13 Sep 14
Val Carecchio - Capanna Borgna
Non chiedetemi il perché … non saprei nemmeno bene io cosa rispondervi ma tra tutte le Capanne Ticinesi, ma proprio tutte, la Capanna Borgna è sempre stata la mia preferita, per tanti sarà un posto, una vallata come tante altre ma per me la Capanna è situata in un luogo quasi magico che mi ha sempre affascinato tanto che un...
Published by GIBI 15 September 2014, 00h48 (Photos:41 | Comments:2)
Sep 14
Mittelwallis   T3+  
13 Sep 14
Col de Milon
Das Wochenende sollte im Wallis und im Tessin sehr sonnig werden, also nix wie los nach Zinal. Samstag morgen ging es kurz nach 8 Richtung Cabane d'Arpittetaz. Die Option über Pas du Chaseur (T5) hatte ich für mich ausgeschlossen, das war mir mit meinen nicht knöchelhohen Trekkingschuhen nicht geheur, also ging es über...
Published by stargazer 14 September 2014, 23h49 (Photos:8)
Oberwallis   T4-  
7 Sep 14
Gross Muttenhorn - Wiederholung nach knapp 4 Jahren als SAC-Tour
Nach einem frühen und ausgiebigen Frühstücksbuffet im Hotel Tiefenbach fahren wir bei Tagesbeginn hoch zum Furkapass. Bei noch kühlen Temperaturen - die Sonne ist eben erst am östlichen Horizont (hinter einigen Wolken) aufgegangen - nehmen wir die längere Flachpassage zum Muttbach unter die Füsse; die wenigen...
Published by Felix 14 September 2014, 23h43 (Photos:69 | Comments:4)
Trentino-South Tirol   T4+ II  
14 Sep 14
Punta del Pin 2682m - Pinocchio
Neben der Punta del Pin war unser eigentliches Ziel heute der beeindruckende Felsbogen ein Stück unterhalb des Gipfels, bekannt auch als Gaislloch.Von der Plätzwiese ausgut erkennbar, wie ein Auge wirkt es. 8 Euro für die Auffahrt zum Parkplatz sind uns zuviel und 600 Höhenmeter Aufstieg zu wenig, deshalb starten wir direkt...
Published by georgb 14 September 2014, 23h27 (Photos:16 | Comments:1)
Oberengadin   T5+ II  
8 Sep 14
Senda dal Diavel
Tag 3 unserer Tourenwoche im Oberengadin. Ich hatte schon einiges erfahren auf Hikr.org von der Senda dal Diavel auf den Munt Pers. Diese Tour müsste ja bestens in mein Repertoir passen. Offizielle Schwierigkeit laut Diavolezzabergbahnen T4, die Bergsteigerschule sagt T5 für geübte Berggänger. Nun meine Wertung: Sicher T5+...
Published by shuber 14 September 2014, 23h13 (Photos:52)
Ardèche   VI  
14 Sep 14
Herbst in der Ardèche
Balazuc ist wirklich ein wunderbares Dörfchen in der Ardèche. Perfekt zum Klettern und Baden. http://de.wikipedia.org/wiki/Balazuc Saint Montan bietet mittelalterliches Flair und ein nettes Kletterwandl. http:// http://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Montan Granitklettereien gibt es auch, z.B. in Dunière-sur-Eyrieux...
Published by bergsteire 14 September 2014, 23h02 (Photos:16)
Oberhasli   T2  
14 Sep 14
Gelmersee
Escursione leggera. Partenza dal parcheggio della funicolare Gelmerbahn, passare dietro l'hotel Handegg, seguire indicazioni per la stazione a valle della funicolare, passando per il ponte sospeso. Dalla stazione di montetenere la sinistra e iniziare il giro attorno al lago. Al primo bivio seguire direzione per la...
Published by Giaco 14 September 2014, 22h53 (Photos:54 | Geodata:1)
Simmental   T3+  
14 Sep 14
Bäderhorn / Bäderhore (2009 m)
Wer bei schönem Wetter den Jaunpass erreicht und rund 3 Stunden (ohne Einkehr) mitbringt, der sollte sich eine Wanderung aufs Bäderhorn (auf der neusten Karte mit Bäderhore bezeichnet) nicht entgehen lassen, ist doch der unspektakuläre Berg leicht zu erreichen und äusserst aussichtsreich. Meine Route: Jaunpass - Grosse...
Published by lefpoenk 14 September 2014, 22h31 (Photos:15)
Haute Corse   T2  
8 Sep 14
Capu di Cuccula - ein unbekannter aber lohnenswerter 2000er
Nach wenigen Touren in Korsika war mir klar, dass die wenigen Highlightrouten aus den Wanderführern, vor allem die GR20 Strecken sehr viel begangen sind und man sich abseits neue Routen suchen muss, wenn man mal allein wandern will. Daher also diese Tour zum Cuccula, mit 2049 Metern immerhin ein richtiger Berg. Am Parkplatz...
Published by jaschwilli 14 September 2014, 22h22 (Photos:19 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3 PD-  
26 Jul 12
Normalweg Brunegghorn
Dies ist eine Tour, die mir in positiver Hinsicht besonders in Erinnerung geblieben ist. Da es schon einige Zeit her ist, verzichte ich bei der Beschreibung auf all zu genaue Details. Bei herrlichem Wetter stiegen Mandy, mein Bruder und ich zur Turtmannhütte auf, welche als Wanderziel für sich alleine gesehen bereits sehr...
Published by Simon_B 14 September 2014, 21h58 (Photos:4)
Unterwallis   T6+ III  
14 Sep 14
Über den S-Grat zum Catogne.
Le Bonhomme (2435m) - Pointe des Chevrettes (2568m) - Le Catogne (2598m). Im Frühsommer war mein Versuch den Catogne über den NO-Grat zu besteigen an üppigen Schneemengen gescheitert. Selbst auf dem Panoramaweg zum Bonhomme hatte ich längere Firnpassagen. Was also liegt näher, als im Goldenen Herbst die Grattour vom...
Published by poudrieres 14 September 2014, 21h49 (Photos:49 | Geodata:2)
Uri   T5-  
14 Sep 14
Spitzen-Direttissima
Die Gross Spitzen ist ja kein Hort der Einsamkeit - die Ostdirettissima von Unterschächen hingegen schon. Unmittelbar nachdem das Brunnitalsträsschen den Bach quert, zweigt der gut unterhaltene, aber nicht markierte Weg nach Sparren ab - wirklich der einzige Durchschlupf in sehr wildem Gelände, ein steiler, eindrücklicher Weg...
Published by Polder 14 September 2014, 21h47 (Photos:15)
Val d'Aosta   T4  
6 Sep 14
Grande Rochere 3326
Comba di Planavalle: vista un' infinità di volte dal Col Serena e dalle Coste di Serena che la sovrastano sulla sinistra orografica. Guglia d'Artanavaz: sempre intimoriti dalle distanze, non ci siamo mai avventurati con gli sci dentro la valle. Grande Rochère: un salitone senza sosta dopo la piana dell'alpe Montagna Bonalè. Si...
Published by luke 14 September 2014, 21h43 (Photos:18)
Locarnese   T5  
12 Sep 14
Pass d'la Zandela - Cavürgh - Cogliata
Ich möchte in diesem Beitrag einige Ergänzungen zu den schon vorhandenen Berichten über diesen alten Alpweg zur Alpe Bedu schildern. Mehrmals habe ich diese verschiedenen Berichte von Seeger und anderen studiert. Da ich in Fontana in einem Rustico von Bekannten weilen kann, habe ich schon häufig ungläubig in diese zwei...
Published by valser 14 September 2014, 21h42 (Photos:11 | Comments:3)