Sep 11
Aostatal   T3  
21 Aug 17
Colle Arolla 2892 m e Bivacco Devis 2800 m
Ultimo giorno a Cogne. Lasciamo l’auto nei pressi del campeggio Al Sole di Lilla e imbocchiamo la sterrata per il Colle di Arolla. Per puro caso, perché la cartina non l’abbiamo per nulla controllata, scegliamo di fare il giro in senso antiorario, avessimo fatto il contrario, non saremmo nemmeno arrivati al lago delle...
Publiziert von cristina 11. September 2017 um 09:40 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4 WS+ II  
6 Sep 17
Nadelhorn 4327 m.ü.M.
Zustieg: Hannig - Mischabelhütte, 3h, T4 Wir reisten mit den ÖV nach Saas Fee an und erklommen die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn bis rauf zur Hannig. Ab dort geht der Hüttenweg zuerst schön und einfach los (T2), nach rund 1,5 Stunden kommt man dann in steileres Gelände wo der Weg die letzte Stunde recht technisch...
Publiziert von mbjoern 11. September 2017 um 07:49 (Fotos:13)
Obwalden   T3 II  
8 Sep 17
Spontan auf den Pilatus
Wenn man zwei kleine Kinder hat, kommt man nicht mehr oft in die Berge. Das letzte Mal, dass ich in diesem Jahr alleine unterwegs war, hatte ich noch Schneeschuhe an den Füssen... Also war ich entsprechend erfreut, als meine Frau mir einen Wandertag frei gab und wir für den abgesprungenen Babysitter gleich einen neuen finden...
Publiziert von 1Gehirner 11. September 2017 um 00:06 (Fotos:35)
Sep 10
Stubaier Alpen   T5- I  
25 Aug 17
Schrankogel-Überschreitung (3.497 m)
Der Schrankogel ist ganz klar die Nummer 1 rund um die Amberger Hütte - auch wenn er von dieser aus einen eher unspektakulären Anblick bietet. Dennoch freue ich mich schon lange auf die Tour, da sie doch auf vergleichsweise einfachen Wegen in hochalpines Gelände führt. Wegbeschreibungen zum Schrankogel gibt es zuhauf - daher...
Publiziert von Manu81 10. September 2017 um 23:13 (Fotos:21 | Kommentare:3)
Surselva   T4 V  
7 Sep 17
Brichlig - und die Wegfindung
Plan: Am ersten Tag Überschreitung vom Brichlig Süd/Nord. Am zweiten Tag Piz Cavardiras Südgrat. Wegbeschreib Die Scharte des Einstieges für die Südgrat-Route zum Piz Cavardiras ist schon von Weitem gut zu sehen. Bei näherem Betrachten ist ein begehen der Scharte nur bis zum kleinen Einschnitt möglich. Auf dem Topo ist...
Publiziert von tricky 10. September 2017 um 23:10 (Fotos:32 | Geodaten:2)
Zillertaler Alpen   T2  
27 Aug 17
Vor dem Gewitter auf die Wandspitze - 2614m
Leider macht das Wetter die Tourenplanung oft nicht einfach, und so stand auch unser Aufenthalt im Zillertal 2017 quasi die gesamte Zeitperiode unter diesem Vorzeichen. Zusätzlich erschwert wurde dies noch durch den Umstand, dass wir nur mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren, die im Zillertal, sagen wir mal...
Publiziert von Kris 10. September 2017 um 22:57 (Fotos:32)
Alpenvorland   T1  
3 Sep 17
Wanderung zum Altobrunnen
Kurze Wanderung zu einem versteckten Kleinod im Zentrum des Städtedreiecks München - Augsburg - Ingolstadt. Natürlich kann man vom Bahnhof dem ausgeschilderten St-Alto-Weg direkt nach Norden folgen und so zur Quelle kommen. Wir biegen allerdings nach links in den Hochweg ab, der uns über einen Rücken nach Humersberg führt....
Publiziert von Max 10. September 2017 um 22:28 (Fotos:20)
St.Gallen   T5- II  
8 Sep 17
Raaberg
Von der Bergstation der Sesselbahn Mattstock wandere ich auf dem Bergweg zur Alp Walau und verlasse dort den markierten Weg. Nachdem ich den Skilift gekreuzt habe, steige ich von Süden her über den mässig steilen Grashang zu den Felsen hinauf (Bild). Den Gipfel des Raabergs erreiche ich links haltend durch die Felsen....
Publiziert von carpintero 10. September 2017 um 22:20 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Aostatal   T2  
6 Sep 17
Rifugio G.B. Ferraro (2080 m)
Escursione mattutina fino ad un rifugio privato, intitolato a Giovanni Battista Ferraro, nell’alta Val d’Ayas. Inizio dell’escursione: ore 8:50 Fine dell’escursione: ore 11:05 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1020 hPa Temperatura alla partenza: 10,5°C Isoterma di 0°C alle 9.00: 4100 m...
Publiziert von siso 10. September 2017 um 22:10 (Fotos:32 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T4  
10 Sep 17
Erkundungen im und am Illgraben
Der kolossale Erosionstrichter des Illgrabens ist faszinierend. Erstaunlich ist auch, dass die Landeskarte in der schattigen und steilen rechten Seite einen Weg und mehrere Flurnamen wiedergibt: Vanoischi, Küferalp und Steinschlaghütte. Im Web ist über diese Orte bisher nichts zu finden; das ist somit eine Erkundung wert,...
Publiziert von Zaza 10. September 2017 um 21:31 (Fotos:14 | Kommentare:1)
Piemont   T3  
6 Sep 17
Bivacco Combi & Lanza (2409 m)
Meta di oggi Bivacco Combi & Lanza con prolungamento al Passo Cornera, alla fine non realizzato causa la nebbia/nuvole basse persistenti. Partiamo dalla Piana del Devero e superato Pedemonte saliamo per raggiungere Alpe Buscagna Inferiore poi abbandoniamo la via ufficiale e per traccia di animali raggiungiamo un passo che si...
Publiziert von cappef 10. September 2017 um 21:10 (Fotos:44 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T3 L WT3  
10 Sep 17
Passo del Sole (2376 m) e anello Piano del Canali
Oggi, di stare a casa, non ci penso proprio e visto che, causa brutto tempo, ieri non ho potuto uscire, oggi ci vado a tutti i costi. Vedo che danno precipitazioni fino circa le ore 9:00, in alto comunque danno nevicate, decido quindi di prendermela con comodo. Inizio dell’escursione alle ore 10:00 Tempo dell’escursione al...
Publiziert von saimon 10. September 2017 um 20:43 (Fotos:38 | Kommentare:6)
Piemont   T5 ZS  
9 Sep 17
Traversata Castor 4223m e Naso Lyskamm 4272m
ConRaffaele mio figliosi decide di fare un'ultima scappata al mare..prima di iniziare il Poli..per un bagno e focaccia genovese,..con piccola deviazione in quota, la scommessa fare qualche vetta e bagno nella stessa giornata, tra una perturbazione e l'altra tutto super finestra azzeccata, la prima ci regala 15cm di neve che ci...
Publiziert von marc73 10. September 2017 um 20:32 (Fotos:5)
Appenzell   T3  
10 Sep 17
Alp Sigel 1769 m - Eine schöne Nachmittagstour
Die Wetterprognosen verhiessen für heute nichts Gutes: Bis am Abend Dauerregen im Osten... da müsste besonders der Alpstein erfahrungsgemäss auch seinen Löwenanteil an Nass abbekommen. Doch weit gefehlt; bereits vor dem Mittag zeigten die gängigen Webcams bereits Anzeichen von recht freundlichem Wetter - der Blick auf den...
Publiziert von Ivo66 10. September 2017 um 19:54 (Fotos:16)
Karwendel   II  
8 Sep 17
Großzügige, traumhafte Gratbegehung zwischen Achensee und Eng
Von 1986 bis 2012 habe ich im Karwendel alle über 2000m hohen Gipfel, auf die ein Steig hinaufführt, bestiegen. Dabei habe ich immer wieder die Möglichkeit vorgefunden, Nachbargipfel "mitzunehmen". Dieses Jahr habe ich hier erfahren, dass es in dieser Gebirgsgruppe noch viele weitere für mich interessante Tourenmöglichkeiten...
Publiziert von abenteurer 10. September 2017 um 19:53 (Fotos:78)
Berner Voralpen   T4 II  
8 Sep 17
Gumihorn – den Touristen von oben zuwinken
Nachdem ich schon unzählige Male bei der Tourenplanung von den Berichten auf hikr.org profitieren konnte, kann ich endlich einmal etwas zurückgeben: die (meines Wissens) hikr-Erstbesteigung des Gumihorns! Wer schon einmal auf der Schynigen Platte war, hat es garantiert gesehen: das Gumihorn. Der SAC-Clubführer «Berner...
Publiziert von hb9dqm 10. September 2017 um 19:50 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Oberengadin   T4-  
30 Aug 17
Auf Umwegen von Pontresina zum Piz Mezdi (2992m)
Eigentlich hatte ich nach Möglichkeit ja die Überschreitung der gesamten Rosatschgruppe eingeplant, etwa wie sie hier oder da beschrieben ist und nicht nur hier als überaus lohnend bezeichnet wird. Mein Standort Pontresina wäre dafür ideal gewesen. Einziges Fragezeichen dabei, könnte ich mir den mit T5 bewerteten,...
Publiziert von dulac 10. September 2017 um 19:38 (Fotos:55)
Šluknovská pahorkatina   T1  
12 Mär 17
Prameny Křinice (Kirnitzschquelle)
Winterende im Schluckenauer Zipfel Recht gute Wetteraussichten ließen mich zu einer Tour in den Schluckenauer Zipfel starten und ich fuhr nach Horní Podluží (Obergrund). Ich parkte etwa in Ortsmitte, startete zu Fuß und lief entlang der Straße. Nach einer Weile ging ich nach rechts hinein, überquerte einen Bahnübergang...
Publiziert von lainari 10. September 2017 um 19:36 (Fotos:52)
Zürich    
10 Sep 17
Upgrades on the Linderweg? (Uetliberg)
A column in the Basler Zeitung this week was extremely critical of an upgrade of the Linderweg, the path that follows a diagonal line through the Uetliberg east face, connecting Friesenberg, Denzlerweg and Dürlerstein (see also this thread on Hikr). I decided to go for a closer look. So what's the fuss about? There are indeed...
Publiziert von Stijn 10. September 2017 um 18:58 (Fotos:3 | Kommentare:3)
Uri   T4- WS+ III  
2 Aug 17
Galenstock-Überschreitung
Galenstock-Überschreitung Der Galenstock ist der zweit höchste Urner wohl aber einerder schönsten Berge in der Region Furkapass. Er ist ein wunderbarer Granitberg umgeben vom Klein und Gross Furkahorn im Süden sowie vom gegen Westen stark vergletscherten im Norden liegendenDammastock, dem höchsten Urner. Auf der Westseite...
Publiziert von amphibol 10. September 2017 um 18:55 (Fotos:12 | Kommentare:6)