Hikr » Hikes

Reports (66607)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 26
Schaffhausen   T1  
25 Oct 14
Randen - gemütliche Herbstwanderung
Die Idee stammt von Susanne und Richi Runner! Eine herbstlicher Spaziergang im Randen, Susannes Heimat - einem Gebiet, das wir bis dato nur vom Hörensagen kannten. Auf der Fahrt nach Schaffhausen richteten wir uns mental schon auf eine nasse Tour ein - so war es dann aber doch nicht! Nach dem Kafitreff bei Susanne (danke...
Published by Renaiolo 26 October 2014, 13h19 (Photos:27 | Comments:2 | Geodata:1)
Lombardy   T2  
25 Oct 14
Ai bordi del triangolo.....Lariano
Doveva essere una bella giornata........ Cosi' dicevano le previsione......qualche nuvola sottile in veloce dissolvimento...... Nuvolee dalla Baita Carla...nebbia fitta sino alla bocchetta di Molina...... Antonio era sull' adirato.....Pierantonio invece non nascondeva la sua, malgrado il tempo, soddisfazione per la...
Published by ugo 26 October 2014, 12h54 (Photos:37 | Comments:2)
Ammergauer Alpen   WT4 F  
25 Oct 14
Abenteuerliche Schneeschuhtour auf den Zunderkopf
Es kam wie es kommen musste, nur leider sehr schnell - der Winter ist da. Um jetzt nicht für Monate in bergsteigerischen Winterschlaf zu fallen, muss man zu neuen Methoden greifen - zum Beispiel dem Schneeschuhgehen. Da es für mich die erste Schneeschuhtour meines Daseins war, bin ich mir bei der Bewertung wirklich nicht sicher...
Published by AliAigner 26 October 2014, 12h45 (Photos:33 | Comments:4)
Ammergauer Alpen    
4 Oct 14
Sonnenuntergang auf dem schönsten Berg der Welt / Tramonto sul monte più bello del mondo
An Familienfeierlichkeiten flüchten wir am liebsten in die Berge, wenn es geht. Zum Glück war diesmal schönes Wetter. Aber ein sonniger Samstag im Oktober nach einer längeren Schlechtwetterphase wie in diesem Sommer und alle gehen sie in die Berge. Deshalb beschließen wir, wieder mal den Sonnenuntergang am Gipfel zu...
Published by Winterbaer 26 October 2014, 12h18 (Photos:30 | Comments:7)
Stubaier Alpen   T3  
6 Oct 14
Lampsenspitze 2875 m
Zur Lampsenspitze ist es zwar recht viel Höhenunterschied, aber die Steigung ist ziemlich gleichmäßig verteilt und gut zu gehen. In 3 1/2 Stunden ist der Aufstieg gut zu machen und lohnt sich. Von Praxmar aus ist der Weg gut markiert und bechildert. Nach der dritten Querung des Almwegs geht es steiler durch Wald. Bei Nässe...
Published by zaufen 26 October 2014, 11h16 (Photos:19 | Geodata:2)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4- I  
19 Oct 14
Unnütz-Überschreitung (2078m) bei herbstlichem Kaiserwetter
Die Überschreitung der Unnütze über dem Achensee ist eine ideale Tour für den Herbst. Weite Teile führen durch Latschengebüsch, das im Herbst wohlige Wärme erzeugt und im Sommer für manchen einfach zu heiß sein dürfte. Zudem ist die Tour recht aussichtsreich, vor allem der Blick auf den Achensee und die Hohen Tauern...
Published by felixbavaria 26 October 2014, 11h13 (Photos:14)
Glarus   T6  
19 Oct 14
Mürtschenstock - ruchlos abgeschüttelt
Das Ziel an diesem traumhaften Herbsttag war der Ruchen. Ein Versteiger oberhalb des Geröllfeldes, der mich in unangenehm steiles Schrofengelände führte, kratzte wohl ein wenig an meinem Mut. Nach dem unausweichlichen und zeitraubenden Spielzug "Zurück auf Feld 1" bin ich direkt im Couloir aufgestiegen und stiess bald auf...
Published by Djenoun 26 October 2014, 10h21 (Photos:11)
Stubaier Alpen   T2  
7 Oct 14
Sellraintaler Höhenweg
"Schwarz" markiert ist der Sellraintaler Höhenweg wohl nur, weil die Gesamtstrecke recht lang ist und es kein Weg für Sandalen ist. Wir sind zwar nicht die Gesamtstrecke gegangen, aber schwieriger kann es östlich von Gries nicht mehr werden, weil der Sonnberg dann sanfter wird. Man muss sich nur - gerade außerhalb der Saison,...
Published by zaufen 26 October 2014, 10h07 (Photos:11 | Geodata:1)
Hinterrhein   T3  
30 Sep 14
Wenn am Piz Beverin 8 m. heute zuviel sind
Und wieder kommt es anders als geplant. Drei Tourentage im Oberengadin mit Projekten wie Piz Ot & Co hatten wir, die Renaiolos und ich, uns vorgenommen. Aus terminlichen Gründen blieben in meiner Engadinwoche nur die Tage DI bis DO noch übrig. Die Wetterprognosen versprachen für den heutigen Dienstag nochmals zumindest in...
Published by passiun_ch 26 October 2014, 09h52 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
Nidwalden   T6 4  
28 Sep 14
Gross Sättelistock 2637m Ost - West Überschreitung
Gross Sättelistock 2673m Der Gross Sättelistock, einer der wenigen Gipfel in der Bergkette, die westlich vom Rigidalstock und östlich vom Engelberger Rotstock begrenzt wird, noch fehlt. Dieser ist heute unser Ziel. Der einfachste Weg auf diesen Gipfel, führt von Bannalperseite (Nordwestseite) her hoch „T6“....
Published by Lulubusi 26 October 2014, 09h44 (Photos:20 | Comments:1)
Peru   T3  
20 Sep 14
Choquequirao - Wunderschöne Tour zu einer abgelegenen Inka-Stätte
Choquequirao - letzte Zuflucht der letzten Inkaherrscher. Groesser als Machu Picchu,vom gleichen Herrscher Pachacutec erbaut, erst ca. 40% freigelegt und verkehrstechnisch nicht erschlossen, sondern nur ueber einen anstrengenden dreitaegigen Fussmarsch zu erreichenund daher frei von Touristen. Das klingt zu schoen um wahr zu sein!...
Published by Judith7 26 October 2014, 05h00 (Photos:71)
Oct 25
Oberwallis   T2 AD- PD  
19 Oct 14
Allalinhorn parete nord
laura: la nord dell'Allalin... lo scorso anno, salendo all'Alphubel,ne avevo ammirato la linea perfetta. La leggera nevicata e il vento dei giorni scorsi non hanno modificato le buone condizioni, manotiamo subito che non ci sono tracce...l'onore di essere i primi (e gli unici) oggi tocca a noi! Un crepaccio prima della...
Published by Laura. 25 October 2014, 22h46 (Photos:13 | Comments:14)
Lombardy   PD  
25 Oct 14
Pedala, pedala!!!!.... Rifugio Tironi e Consoli in MTB
Ho voluto la bicicletta e allora pedala!!!!! http://www.youtube.com/watch?v=qgJ78qNY7DUO Oggi era prevista un'uscita in MTB ma fra bidoni e defezioni dell'ultimo momento si cambia programma; con Mauro pedaliamo all'ombra del Resegone, per il percorso vi lascio alla seguente ed esaudiente...
Published by Massimo 25 October 2014, 22h42 (Photos:15)
Locarnese   T3  
23 Oct 14
Alpe di Ribia - Alpe Gategn - Bochetta di Doia - Capanna Alzasca - Someo
Der Himmel blau, die Sonne kommt, die Winde immer noch heftig mit starken Böen. Ich mache mich um 8.30 Uhr vom Rifugio Ribia auf. Ich entscheide mich, den Weg zur Alpe Albezzona zu nehmen. Eine abenteuerliche Strecke mit schönen Tiefblicken. Es herrschen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Ich gehe südlich des Salariels auf...
Published by lynx 25 October 2014, 22h24 (Photos:56 | Comments:2)
Surselva   T4+  
25 Oct 14
Piz Stgir, 2712 m
Vom Parkplatz bei der Brücke von Aua da Ramosa ( Pignola) stiegen wir zur Alp Disrut (Tegia Sut) hoch. Nach einer kleinen Rast ging es weiter Richtung Pass Disrut. Auf ca. 2250 m zweigten wir weglos zum östlichen Ausläufer des Grates der vom Gipfel des Piz Stgir herunterzieht ab. Durch den Restschnee wurde die Unterlage in...
Published by roko 25 October 2014, 21h34 (Photos:12)
Lombardy   T3+ F  
25 Oct 14
Corno di Canzo Orientale
Il mio programma per oggi era di percorrere il secondo facile tratto della Ferrata 30° OSA, dal Corno Rat al Corno Orientale. Il tempo oggi non è molto bello, le cime sono nascoste da nubi basse, ma non fa freddo. Salgo da Valmadrera a San Tomaso e qui prendo il sentiero per l'Acqua del Fo, fino al bivio per il Corno Rat. Qui...
Published by stefano58 25 October 2014, 21h01 (Photos:11 | Comments:4)
Piemonte   T3  
21 Oct 14
Cima Corte Lorenzo (1574 m)
Gita in compagnia dei vigili dei Vigili del Fuoco di Verbania dove lavora anche mio fratello. Questa gita l'abbiamo fatta altre volte ma è sempre molto entusiasmante raggiungerla sia panoramicamente che dal punto di vista della selvaggità del percorso, ricco di insidie e dove l'attenzione è importante in quasi tutto il...
Published by cappef 25 October 2014, 20h47 (Photos:33 | Geodata:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2 WT2  
25 Oct 14
Voldöpper Spitze (1509m) - die Ruhe nach dem Sturm
Bei widrigen Verhältnissen (verwehter Schnee und Windwurf nach Herbststurm), aber schönem Wetter ging es auf die Voldöpper Spitze (Volldöppspitze ;-)), einen Berg, der gerade mal die 1500m-Marke knackt und eigentlich immer geht. Ebenso wie am Unnütz und am Kotzen war hier wohl ein schlecht gelaunter Kartograph am Werk, als...
Published by felixbavaria 25 October 2014, 20h02 (Photos:13 | Comments:9)
Appenzell   T4 I  
18 Oct 14
Säntis-Altmann-Jöchliturm: Panoramatour im Alpstein
Mein erster Hikr-Bericht! Schon seit längerer Zeit bin ich ein regelmässiger Leser von Hikr. Gerne lasse ich mich dabei zu neuen Gipfelzielen inspirieren, erfahre wissenswertes zu Schwierigkeiten und aktuellen Bedingungen oder erfreue mich einfach nur an den Bergerlebnissen und tollen Fotos anderer Hikers. Meine aktuelle Tour...
Published by zif 25 October 2014, 19h33 (Photos:16 | Comments:4)
Locarnese   T4  
21 Oct 14
Vom Valle di Campo ins Valle Vegeletto über Rosso di Ribia zum Rifugio Ribia
Das Valle di Campo ist ein wenig besuchter Ort. Einsame lange, steile Aufstiege in unberührter, wilder Natur begleiten den Bergbesteiger. Den ganzen Tag begegnet mir keine Menschenseele. Schon als ich kurz vor 9.00 Uhr in Niva (Valle di Campo) aus dem Postauto aussteige bin ich der Einzige der von hier aus eine Tour unternimmt....
Published by lynx 25 October 2014, 18h48 (Photos:53 | Comments:2)