Dez 4
Oberwallis   WS  
3 Dez 16
Breithorn / Simplon Breithorn
Report del socio Valter : Prima uscita skialp di quest'anno e la scelta cade sul Breithorn del Sempione nel Vallese Svizzero colpito molto bene dalle ultime nevicate , sono in compagnia degli amici Renato , Gabriele e Roberto . Partiamo dal passo del Sempione con forte vento freddo e nebbia di fondovalle che salendo di quota si...
Publiziert von gabri83 4. Dezember 2016 um 19:22 (Fotos:27 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Oberhalbstein   WS-  
4 Dez 16
Adventsskitour auf die Roccabella (2727m)
Wenn ein Berg schon "Rocca Bella" heisst braucht man nicht mehr viel über seine Reize schreiben. Ich war überrascht über die Schneemengen rund um Bivio - da lag doch mehr als ich nach den SLF-Schneekarten erwartet hätte. Ein paar Kilometer muss man die Ski tragen derzeit - aber dafür war das heute eine Skitour in völlig...
Publiziert von Schneemann 4. Dezember 2016 um 18:46 (Fotos:14)
Lombardei   T2  
4 Dez 16
Monte S. Primo cresta NW - 1686 m
Data la giornata un po' nuvolosa oggi decidiamo di rimanere vicino... La salita al S. Primo da questo versante è, a mio avviso, molto più bella che quella dalla Colma, sia per il percorso che è più selvaggio e poco frequentato, sia perchè è un po' più lungo. Dal parcheggio di Veleso, seguire le indicazioni per...
Publiziert von irgi99 4. Dezember 2016 um 18:30 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Solothurn   T2  
4 Dez 16
Chamben / über dem Nebel
Laut Wetterprognosen sollte die Nebelobergrenze bei ca. 900m liegen. Die Passhöhe vom Balmberg liegt auf über 1050m, also sollte es über dem Nebel liegen. Und das war tatsächlich so. Der Seilpark ist bereits geschlossen, es hat aber trotzdem bereits viele Personen unterwegs. Das Tagesziel war der Chamben, welcher vom Balmberg...
Publiziert von Hudyx 4. Dezember 2016 um 17:44 (Fotos:24)
Bellinzonese   T3 WT3  
4 Dez 16
Pizzo Matro (2172 m) da Alpe Gardosa
Oggi voglio andare a fare il Matro, siccome non c'è ancora tantissima neve in alto, non dovrei avere problemi a raggiungere questa magnifica cima per il panorama, perchè per il resto tra antenne, pannelli solari, ecc... non è granché. Voglio farlo dalla parte della Valle di Blenio, quindi salgo in auto fino al parcheggio...
Publiziert von saimon 4. Dezember 2016 um 17:23 (Fotos:70 | Kommentare:2)
Rätikon   T2  
4 Dez 16
Schönberg 2104m von Malbun aus
Ein viel besuchtes Ziel an diesem herrlichen Wintertag war der Schönberg 2104 m in Liechtenstein. Start war an einem kostenlosen Parkplatz an der Straße kurz vor Malbun. Von dort ging es auf einem Alpweg zügig hinauf zum Saas Fürggeli .Dort befand man sich bereits in der Sonne und man konnet den Wegverlauf zum Schönberg...
Publiziert von Eberesche 4. Dezember 2016 um 16:25 (Fotos:14)
Liechtenstein   T2  
4 Dez 16
Helwangspitz und Alpspitz
Von Gaflei hinauf auf den Bärgällasattel. Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel und es ist angenehm warm. Den Weg hinauf auf den Alpspitz. Weiter hinüber zum Chemi und hinüber zum Helwangspitz. Tolle Aussicht auf alle umliegenden Berge. Über den Südhang zurück und wieder hinunter nach Gaflei. Nette kurze Wanderung,...
Publiziert von a1 4. Dezember 2016 um 15:59 (Fotos:11)
Prättigau   T3  
29 Nov 16
Über Lidisgang zum Regitzerspitz
Schon wieder Fläscherberg? Aber sicher, den Fläscherberg könnte man jeden Monat begehen, er ist immer lohnenswert: der Anblick bei der Durchfahrt nach Chur, die abwechslungsreichen Routen, die einmaligen Föhren beim Heidenkopf und Ellhorn oder beim Vorderen Ochsenberg, der Leiterliweg, die Aussicht hinunter zum Rhein und den...
Publiziert von CampoTencia 4. Dezember 2016 um 14:49 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T4-  
3 Dez 16
Tre Confini
Oggi sono con Cisco e Lino, prima parte di percorso sino alla baita Sasna praticamente senza neve solo un pò di ghiaccio che comunque con prudenza si riesce a superare senza utilizzo dei ramponi. Dalla baita la neve diventa continua con l'altezza che gradualmente sale sino a 2300 tracciata poi da tracciare ma per lo più la...
Publiziert von ser59 4. Dezember 2016 um 13:37 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
27 Nov 16
Monte Palanzone, Monte di Palanzo, Monte di Preaola da Nesso
Tra i numerossimi sentieri che solcano il Triangolo Lariano, c'era un mio "vuoto" nella zona sopra Torno e Nesso e anche su hikr, in pochi avevano curiosato in zona. Tra le due/tre possibilità di giri che avevo preparato a tavolino, oggi optiamo per quello che partendo da Nesso raggiunge il Monte Palanzone percorrendo la Val...
Publiziert von Poge 4. Dezember 2016 um 13:12 (Fotos:29 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Gleinalpe   T1  
4 Dez 16
Endlich mein neues "Spielzeug", Nova ION 4, am Hausberg "einweihen" können!
Der Winter zeigte sich heute von seiner ruhigen Seite und so wurde, nach einigen erfolglosen Versuchen, heute endlich mein neuer Schirm am Hausberg "eingeflogen"! Gestern hat es, leider, windmäßig nicht ganz gepasst, dafür war es heute einfach perfekt! Windstill mit einem perfekten Start und ruhigen Flug, hoch ins Tal hinaus,...
Publiziert von mountainrescue 4. Dezember 2016 um 12:39 (Fotos:13)
Lechquellengebirge   T3  
3 Dez 16
Gamsfreiheit 2211 m, der Gipfel war zum Greifen nah ;-)
Nach dem heftigen Wintereinbruch vor drei Wochen war kaum mehr damit zu rechnen, dass nochmals Wandertouren bis über 2000 m drin liegen würden. Die Wanderung auf den Hohen Frassen (1978 m) hat letzte Woche das Gegenteil bewiesen. Die Hochnebeldecke als Unbekannte hat mich gestern gerade nochmals in diese Gegend verfrachtet,...
Publiziert von alpstein 4. Dezember 2016 um 10:01 (Fotos:39 | Kommentare:4)
Dez 3
Oberengadin   T3  
3 Dez 16
lago muragl
mattina freddissima alla parteenza del vuoto parcheggio della funicolare -12 gradi,saliamo verso muottas muragl pensando fosse aperto , per bere qualcosa di caldo al ritorno della passeggiata,il rifugio era chiuso e in giro non c'era nessuno,di conseguenza tutta la polvere di neve dal rifugio in avanti era da battere,in alcuni...
Publiziert von pasty 3. Dezember 2016 um 22:04 (Fotos:51)
Jungfraugebiet   T4  
3 Dez 16
Hors-Saison auf die Schynige Platte
Kartografisch gesehen hat der Aufstieg von Zweilütschinen durch den Heuwschleifwald auf die Schynige Platte eine interessante Geschichte. Ab 1974 war hier ein Weg zur Hütte bei Pt. 1666 eingezeichnet. 1977-2005 führte er dann noch ein bisschen weiter über die Wiese zu den Felsen hoch. 2006 verlief er dann rechts der Wiese...
Publiziert von Rhabarber 3. Dezember 2016 um 21:44 (Fotos:22 | Kommentare:3)
Bayrische Voralpen   T2  
30 Sep 16
Schönberg (1620 m) - ein Abend über dem Isartal
Mal abgesehen vom Gipfelduo Roß- und Buchstein sucht man markante Gipfelformen zwischen der Isar und dem Tegernseer Tal vergebens. Stattdessen findet man hier sanftere Ziele, die sich auch dem weniger versierten Berggänger erschließen. Dass diese aber genauso aussichtsreich sein können, zeigt sich beispielsweise beim Besuch...
Publiziert von 83_Stefan 3. Dezember 2016 um 20:51 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
27 Nov 16
Pizzo Formico & Co....... 10 km di crinale!
grandemago Pizzo Formico & Company … luoghi a me cari. Luoghi per brevi o lunghe camminate rilassanti, da soli o in compagnia. Giusti in ogni stagione … o quasi! Oggi siamo in compagnia, un’ottima compagnia: con Mömi e Raffaele, vecchi amici; con Massimo in semi-digiuno dopo i baccanali delle ultime sue gite, e...
Publiziert von grandemago 3. Dezember 2016 um 20:39 (Fotos:72 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Saanenland   T3+ WT5  
3 Dez 16
Giferspitz-Traverse
Der Giferspitz war einst quasi mein Hausberg. Tempi passati, aber alle paar Jahre darf ein Besuch sein. Besonders reizvoll ist das in der Zwischensaison, wenn es für die Wanderer zu viel und für die Skifahrer zu wenig Schnee hat. Der Wermutstropfen ist dann das zu schleppende Material, denn man weiss im Voraus nie so recht, was...
Publiziert von Zaza 3. Dezember 2016 um 20:30 (Fotos:15)
Appenzell   T4+  
3 Dez 16
Das Öhrli (2193 m) über dem Nebelmeer
Das Öhrli ist ein kecker Felskopf auf dem Grat der nördlichen Alpsteinkette. Den Namen hat ihm ganz offensichtlich sein Aussehen gegeben, denn aus einigen Perspektiven sieht er wirklich aus wie ein kleines Ohr.In neuerem Kartenmaterial hat er nun den Namen Öhrlikopf bekommen; über den Sinn darüber mag man sich streiten... Der...
Publiziert von Ivo66 3. Dezember 2016 um 19:36 (Fotos:32 | Kommentare:2)
Oberhalbstein   T3  
3 Dez 16
Muttner Horn, 2401 m
Die Strasse bis Obermutten ist bis auf ein paar vereiste Stellen schneefrei. Vom Stafel stieg ich auf der Ostseite des Muttner Horn über den Alpweg gegen Punkt 2023. Weiter auf diesem Weg bis ich westwärts haltend zur Hütte aufsteigen konnte, die Auf den Böden liegt. Guter Trittschnee führte mich direkt gegen die steile, im...
Publiziert von roko 3. Dezember 2016 um 19:04 (Fotos:14)
Bayrische Voralpen   T4+  
3 Dez 16
Breitenkopf und Saurüsselkopf
Also, eines gleich vorweg: Einen zugewachseneren Gupf/Krautjunker (danke Vielhygler für den tollen Ausdruck) hab ich noch nie bestiegen. Damit meine ich den Breitenkopf. Also, echt unfassbar! Aber es scheinen sich (einer im Jahr??) doch Leute hinauf zu verirren, da oben ein Gipfelsteinmann steht. Buch gibts keines. Wege gibts...
Publiziert von Erdinger 3. Dezember 2016 um 19:01 (Fotos:17 | Kommentare:10)