Hikr » Hikes

Reports (64536)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 27
Bellinzonese   T2  
27 Aug 14
Capanna Gariss e gli Alpi di Moleno e Preonzo 2
Per la serie “ l’assassino torna sempre sul luogo del delitto “ eccomi di nuovo qui nei patriziati di Preonzo e Moleno per completare il giro dei loro graziosi Alpeggi, questa volta la mia escursione prende il via da Moleno ma il nuovo obbiettivo è raggiungere prima la Capanna Gariss e successivamente anche l’Alpe Cusale....
Published by GIBI 27 August 2014, 23h17 (Photos:23)
Surselva   F  
23 Aug 14
Piz Medel 3210m
Der Piz Medel ist ein 3210m hoher Berg in den Adula-Alpen. Er ist der höchste Gipfel der in West-Ost-Richtung verlaufenden Piz-Medel-Gruppe, einer Kette von Dreitausendern, die vom Piz Cristallina im Westen bis zum Fil Liung im Osten reicht und das Gletschergebiet des Glatscher da Medel nur wenig überragt. Diese Gipfelkette...
Published by Freeman 27 August 2014, 23h17 (Photos:20)
Trentino-South Tirol   T3+ I  
27 Aug 14
Rautkopf 2607m - Verlassene Welt
Vor hundert Jahren war um den Rautkopf buchstäblich die Hölle los. Die Dramen, die sich in den Bunkern am Fuße des Gipfels oder in den Stellungen auf weit über 2000 Meter abgespielt haben, kann und mag man sich heute nicht mehr vorstellen. Heute ist unser Berg verlassen, eine bedrückende und auch faszinierende Stimmung...
Published by georgb 27 August 2014, 23h03 (Photos:16)
Unterwallis   T4-  
10 Aug 14
Mont Rogneux (3083.8 m)
Oggi ho in programma la Rosablanche. È tra le cime che voglio fare, o meglio rifare. A poco a poco le cime (fattibili in solitaria) del Vallese romando diminuiscono, per cui diventa difficile trovare delle nuove mete. Ciononostante, il suo fascino mi attira qui, anno dopo anno. Parto con l’oscurità della notte alla...
Published by Sky 27 August 2014, 22h53 (Photos:60 | Comments:2 | Geodata:2)
Avers   T2  
27 Aug 14
Bandseen bei Aprilwetter
Zunächst mußten wir bis Mittag den Regen abwarten und machten uns dann auf zu den Bandseen. Auf halber Höhe angekommen holte uns der Regen wieder ein, so daß wir umkehrten. Aber schon eine halbe Stunde später sah es wieder besser aus: also ein zweiter Anlauf. Es hat sich gelohnt, auch wenn es zwischendurch sehr kühl und...
Published by cresta 27 August 2014, 22h34 (Photos:25)
Goldberggruppe   T4 F I  
22 Aug 14
Herzog-Ernst-Spitze und Schareck
Durch das Sommerskigebiet am Mölltaler Gletscher ist die Besteigung des Schareck ein Katzensprung. Dennoch gibt es am Rand des durch Liftanlagen verunstalteten Wurtenkeeses einen wunderbaren Zugang zu diesem Gipfel von der westlich gelegenen Fraganter Scharte her. Von der Mittelstation der Standseilbahn geht mein Weg zunächst im...
Published by Erli 27 August 2014, 21h47 (Photos:41)
Stubaier Alpen   T2  
6 Jul 14
Spitzmandl (2206m)
Den Saile-Bergstock haben wir ja schon mehrmals auf ganz unterschiedlichen, aber immer schönen Touren besucht. Ein kleiner Gipfel, das Spitzmandl, fehlte uns noch. Heute war es soweit und die Hitze ließ uns den unteren Teil mt der Gondel zur Mutterrer Alm (1608m) überwinden. Hier ging zu wie am Stachus und obwohl wir selten...
Published by Tef 27 August 2014, 21h44 (Photos:41)
Davos   T5-  
24 Aug 14
Kalt wars auf dem Totalp Schwarzhorn
Eine Tour im Skigebiet Parsenn. Es gibt in Davos mit Sicherheit schönere Gegenden. Dennoch hat diese Tour ihren Reiz. Das Totalp Schwarzhorn verlangt ordentliches Zupacken und der Weg von der Parsennfurgga zum Grüenhorn überzeugt mit einem tollen Panorama ins Prättigau. Außerdem ist die Tour mit 500 Höhenmetern gut geeignet...
Published by Bjoern 27 August 2014, 21h34 (Photos:12)
Lombardy   T2  
24 Aug 14
Passeggiata alla Sighignola
Passeggiata sulla Sighignola, montagna sul confine italo-svizzero che ha la caratteristica di presentare due versanti molto diversi: il versante italiano è dolce e boscoso, quello elvetico è scosceso. Una strada carrabile raggiunge la cima in territorio italiano dove un'ampia terrazza panoramica si merita l'appellativo "Balcone...
Published by morgan 27 August 2014, 21h02 (Photos:16 | Geodata:1)
Davos   T4 F  
25 Aug 14
Chüealphorn
Das Chüealphorn habe ich schon seit längerem auf meiner Wunschliste. Ist es doch relativ einfach zu besteigen und der Gletscher spaltenfrei. Um 6 Uhr starte ich in Dürrboden. Über den Wanderweg zum Scalettapass. Ab dort weglos weiter, die Gletscherseelein links liegen lassen, auf den Gletscher, dann die Schutthalde hoch zum...
Published by Bjoern 27 August 2014, 21h00 (Photos:12)
Simmental   T3 F  
23 Aug 14
Haute Route Bernoise Ouest
Haute Route Bernoise Ouest - Berner Haute Route West. Im Winter gelangt man in 4 Tagen vom Col du Pillon (Les Diablerets) nach Kandersteg: Die Route führt über Col de Sanetsch – Arpelistock – Geltenhütte - Geltenlücke – Wildhorn – Wildhornhütte – Schnidehorn – Wildstrubelhütte – Weisshorn – Plaine Morte -...
Published by poudrieres 27 August 2014, 20h56 (Photos:75 | Geodata:2)
Frutigland   T4 II  
21 Aug 14
Lohnerweg mit Mittaghorn (2678m)
Unser heutiges Wander-Vergnügen starten wir beim Parkplatz Bunderle, wo wir uns hin chauffieren lassen :-). Wir verzichten darauf, bis zur Bunderalp zu fahren weil die Strassesehr schmal ist (kreuzen mühsam) und uns "etwas Bewegung" gut tut!Also wandern wir auf dem einfachen aber schönen Wanderweg zur Bunderalp. (T2, 45min)...
Published by Pasci 27 August 2014, 20h40 (Photos:23 | Comments:4)
Obwalden   T6 III  
15 Aug 14
Matthorn Ostgrat - ein intensives Graterlebnis
Tobi hatte dieses T6-Gratjuwel am Pilatus kürzlich hier vorgestellt. Für mich waren die Griffe und Tritte bei der Schlüsselstelle im Verhältnis zur Ernsthaftigkeit zu klein und ich bin diese, wie im Bild dargestellt, rechts auf dem oberen Band umgangen (T6+) und dann senkrecht hochgeklettert (II). Bei dieser Variante ist...
Published by Simiae 27 August 2014, 20h40 (Photos:28)
Frutigland   PD  
20 Aug 14
Klettersteig Chäligang
Der Chäligang Klettersteig in Adelboden ist sehr gut geeignet für Neueinsteiger -Einerseits einfach (KS2) und andererseits dank des Wasserfallssehr schön und eindrücklich. Start bei der Talstation der Engstligenbahn (hier kann auch das Klettersteig-Material gemietet werden). Wir folgen erstmals den normalen Wanderweg bis...
Published by Pasci 27 August 2014, 20h39 (Photos:10)
Bellinzonese   T4+  
18 Aug 14
Via Alta Riviera-Calanca Teil 1: Monti di Biasca bis Brogoldone
Es ist zwar noch August, doch fühlt sich mancher Morgen schon so herbstlich an: "Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr nass...". Wir haben uns vorbereitet für eine neue Via Alta, die es offiziell nicht gibt. Ausserjimmyist dieses Jahr auch Markus dabei. Wir starten in Biasca an einem für den langen Aufstieg angenehm...
Published by lucama 27 August 2014, 20h35 (Photos:102)
Bayrische Voralpen   T3+  
25 Aug 14
Rötelstein (1394 m) - Bergwanderung mit Suche nach weiteren Aussichtsplätzen in West und Ost
Hat der vielbesuchte Rötelstein (1394 m )außer seinem Kreuzgipfel noch mehr zu bieten? Gibt es weitere felsige und einsame Aussichtsplätze am Grat? Hinweise gibt es, doch wie kommt man dahin? Aber wie so oft spaziere ich erst einmal kurz durch den Talort, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Ausgangspunkt des heutigen...
Published by vielhygler 27 August 2014, 20h34 (Photos:11)
Salzkammergut-Berge   T2 II  
25 Aug 14
Schoberstein/Höllengebirge
Eine kurze Tour vom Attersee (469 m) auf einen 1000-er soll es heute sein. Ausgangspunkt ist das Weissenbachtal, das nach West beim Attersee endet. Von der Ortschaft Weissenbach führt ein markierter Steig zum Ziel. Ein wenig begangener unmarkierter Weg namens Reitsteig führt ebenfalls in die Höhe. Dieser ist unsere Route....
Published by Luk 27 August 2014, 19h43 (Photos:15)
Solothurn   T1  
27 Aug 14
Rechtsamenwald - Balmberg (Biezwil SO)
Der Regen gönnte sich heute eine Pause; diese wollte genutzt werden. Somit fuhr ich mit dem Auto über Oberwil bei Büren nach Biezwil, wobei ich beim Gehöft Stockere den tiefsten Punkt von Biezwil erreichte. Auch der westlichste Punkt an der Strasse nach Schnottwil war schnell erreicht. Beide Punkt sind im übrigen durch Steine...
Published by stkatenoqu 27 August 2014, 19h33
Scotland   T2  
20 Aug 14
Falls of Kirkaig
Ausgangspunkt ist einParkplatz in Inverkirkaig. Es geht durch einen üppigen Birken-Farnwald am River Kirkaig entlang, dessen braune Fluten schnell vorbeirauschen. Die Falls of Kirkaig erreicht man nach etwa 3 km. Die Kraxelei zu dem Wasserfall erfordert etwas Vorsicht: "is unsuitable for small children and dogs unless kept under...
Published by Gherard 27 August 2014, 19h19 (Photos:7 | Geodata:1)
Ammergauer Alpen   T3+ PD  
25 Aug 14
Säuling via Neuschwanstein und Bleckenau
Etwas untypisch wurde der Parkplatz für den Säuling an der Talstation der Tegelbergbahn gewählt. Hier ist es deutlich günstiger (4€ für einen ganzen Tag) als am Schloss Neuschwanstein. Mit dem Rad (bis zur Bleckenau) machen die 2km mehr auch nicht viel aus. Auf den Feld- und Wanderwegen ging es am Sägewerk und dem...
Published by bkatzer 27 August 2014, 18h04 (Photos:10 | Comments:2 | Geodata:1)