Dez 7
Kitzbüheler Alpen   WS+  
7 Dez 17
Weißkopfkogel
In diesen Winter ging es heuer zum erstenmal in den Auracher Graben. Auf Grund der unsicheren Schneeverhältnisse ist meine Tourenwahl auf den Weißkopfkogel gefallen. Der Lawinenwarndienst hat für diese Gegend die Stufe 3 mit erheblicher Lawinengefahr ausgerufen und so ging es mit einer intensiveren Beobachtung des Geländes als...
Publiziert von Koasakrax 7. Dezember 2017 um 22:00 (Fotos:6)
Piemont   T3+ L  
6 Dez 17
Pizzo Tracciora e Massa dei Ratei- ValSesia
gabri Una bellissima salita al Pizzo Tracciora che sa sempre regalare panorami superlativi soprattutto sul Rosa. Speravamo in maggior quantità di neve ma su questo versante tutto al sole ne è rimasta poca e fastidiosa. Oggi la giornata è fantastica ,il sole è caldo, i panorami sono ottimi....
Publiziert von Max64 7. Dezember 2017 um 21:36 (Fotos:63 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Mittelwallis   WT2  
7 Dez 17
Vercorin - Mont Major (2374 m) - Crêt du Midi
Meine heutige Schneeschuhtour fand in einem Skigebiet statt, das auf den Ansturm der Gäste vorbereitet wurde. Allenthalben liefen die Schneekanonen auf Hochtouren. Die Ratrac-Fahrzeuge planierten die Pisten. Trotzdem lag noch eine angenehme Ruhe über der Szenerie. Die Restaurants und die Bähnchen waren nicht in Betrieb, und ich...
Publiziert von johnny68 7. Dezember 2017 um 20:58 (Fotos:16 | Geodaten:2)
Berner Jura   T2 WT2  
3 Dez 17
Durch die Combe Grède zum Chasseral
Parc Jurassien de la Combe-Grède - Le Chasseral (1606m). Der Parc Jurassien de la Combe-Grède wurde schon 1932 unter Schutz gestellt. Kernstück des Parks ist ein von Felsen gerahmter bewaldeter Talkessel, der heute von pro natura als Naturwaldreservat betreut wird. Seine naturnahen charakteristischen...
Publiziert von poudrieres 7. Dezember 2017 um 20:54 (Fotos:56 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Rheintal   T2  
7 Dez 17
Kummenberg 667m
Wenn man in diesem Herbst - er dauert kalendarisch noch bis zum 21. Dezmber 2017 - einmal ohne viel Schneekontakt wandern will, muss man sich schon sehr niedrige Ziele aussuchen, wie zum Beispiel den Kummenberg, einen Inselberg im Rheintal. Ich startete in Birken und folgte dem breiten Wanderweg nordwärts, bis nach NW ein Fussweg...
Publiziert von stkatenoqu 7. Dezember 2017 um 20:49
Glarus   ZS+  
7 Dez 17
Näbelchäppler
Morgentour auf den Näbelchäppler bei Traumwetter Der Näbelchäppler im Klöntal ist eigentlich kein Geheimtipp mehr. Doch faktisch ist man dort dann doch meistens alleine unterwegs - zu beschwerlich sind verschiedene Passagen und gute Verhältnisse von unten bis oben sind wohl selten. 3614adrian und ich waren schon häufig...
Publiziert von Delta 7. Dezember 2017 um 20:49 (Fotos:12)
Uri   WS  
6 Dez 17
Couloir du Läged Windgallen
Ayant consulté les cartes neiges indiquant un excellent enneigement dans le Muotathal, nous décidons de tenter le Läged Windgällen, en passant par le couloir sudouest , que nous connaissons pour y être passés plusieurs fois en été . L'enneigement est en effet superbe, le temps magnifique, malheureusement diverses...
Publiziert von bernat 7. Dezember 2017 um 20:43 (Fotos:16)
Vogesen   T2  
5 Dez 17
Le Refuge du Stauffen .
Pour cette promenade matinale j'ai choisi un parcours interessant , forestier et peu connu dans le massif du Stauffen , à l'entrée de la vallée de Munster . Découverte de quelques sites remarquables comme le Rocher Turenne; les Trois chateaux d'Eguisheim ; le refuge du Stauffen et le tranquille vallon d'Aspach.Les sentiers...
Publiziert von FRANCKY 7. Dezember 2017 um 19:33 (Fotos:20)
Chiemgauer Alpen   T2 WT2  
14 Feb 13
Hochgern im tiefen Winter
Auf einer meiner ersten Touren überhaupt war ich auf dem Hochfelln und schon damals fiel mir der Hochgern als mögliches Ziel auf. Im letzten Jahr hat es dann aber nicht geklappt, sodaß ich erst wieder durch ein Rother Wanderbuch mit 50 Touren im Winter zwischen Chiemgau und Salzburg aufmerksam wurde. In diesem Winter hatte ich...
Publiziert von jagawirtha 7. Dezember 2017 um 19:09 (Fotos:38)
Simmental   T2 WS  
6 Dez 17
Chumigalm 2125,2m
TOLLE SAISONERÖFFNUNG ZUM NIKOLAUSTAG ! OK, genau genommen war schon zehn Tage früher auf den Ski, doch das war eher ein Materialtest mit einem Miniaufstieg und Pistenfahren. Diesmal ging's aber richtig los. Das Wetter war prächtig angekündiht und der Informationen nach sollte es vielerorts Pulverschnee haben. Da lohnte es...
Publiziert von Sputnik 7. Dezember 2017 um 18:49 (Fotos:23 | Kommentare:3)
Berchtesgadener Alpen   T4-  
31 Jul 15
Hocheisspitze (2523 m) über die Skitourenroute
Die Hocheisspitze ist einer der Gipfel, die einem Respekt einflössen, wenn man zuerst das Kammerlingerhorn besteigt und dann weiter über den Grat zum Hochkammerlingerhorn und eben bis zur Hocheisspitze geht, der Stellen mit Schwierigkeitsgrad III aufweist. Die Normalroute bzw. die im Winter von den Skitourengehern genommen wird,...
Publiziert von jagawirtha 7. Dezember 2017 um 12:42 (Fotos:59)
Prättigau   ZS  
6 Dez 17
Sulzfluh (ÖV)
Anreise / Rückreise nach / von St. Antönien Rüti mit ÖV Aufstieg Normalroute via Gemstobel Verhältnisse Perfekte Verhältnisse, viel Schnee im Gebiet, zudem in den nördlichen Expositionen Pulverschnee vom Feinsten. Einstieg ins Gemstobel heute auf Trampelpfad absolut problemlos.
Publiziert von leuzi 7. Dezember 2017 um 09:23 (Fotos:7 | Kommentare:3)
Lombardei   T3  
2 Dez 17
Monte Podona, Corna di Filaressa, Canto Alto & dintorni
Poge: Oggi il simpatico gruppetto ... composto da Andrea, Alessandro, Alessio e Vincenzo ... parte baldanzoso senza ben sapere cosa lo aspetta: ... uno di quei giri da gloria? ... certo che no! ... una mega cima? ... hmmm ... non credo! ... una super cavalcata di cime altezzose? ... sicuramente no! ... un bel tour di cime...
Publiziert von Poge 7. Dezember 2017 um 07:39 (Fotos:32 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T3 WT5  
3 Dez 17
Schneeschuhtour vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg - abenteuerlicher Abstieg inklusive
Die Eschenloher Runde vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg ist eine beliebte Wandertour. Im Winter wird sie jedoch eher selten begangen. Noch nicht vorgestellt wurde hier der Schneeschuhabstieg über die Südflanke des Hirschbergs, die sich ob der nebelverhangenen Unübersichtlichkeit des Geländes in die Westflanke verlagerte und...
Publiziert von mabon 7. Dezember 2017 um 00:02 (Fotos:38)
Dez 6
Piemont   T3+  
2 Dez 17
Stra di Guardie (con la prima neve) - Valli dell'Ogliana
La montagna di Beura presenta molte tracce del passato, facilmente raggiungibili, che rendono questa zona particolarmente interessante: forni per la cottura del pane, torchi, una macina, un affresco del '500 e persino la rovina circolare di una fornace per la calce, più iscrizioni e oggetti di uso quotidiano, capaci di evocare il...
Publiziert von atal 6. Dezember 2017 um 22:12 (Fotos:42 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Madeira   T2  
27 Nov 17
Levada do Moinho
Die meisten Touristen, die in dem verschlafenen Dorf haltmachen, steigen zu den Meeresgärten von Achadas da Cruz ab. Und fahren dann mit der Seilbahn rauf oder zuerst runter. Egal wie, dies ist jedenfalls unserer Wanderung entlang der Levada do Moinho vorzuziehen, die ist nämlich eher mäßig spannend. Wer spektakuläre...
Publiziert von Max 6. Dezember 2017 um 21:52 (Fotos:32)
Glarus   ZS-  
5 Dez 17
Überschreitung Wissgandstöckli 2488m
Das ist bereits mein dritter Besuch des Wissgandstöcklis in diesem Jahr. Alle Zustiege sind weit, im Winter sowieso. Zur Belohnung wartet die tolle Abfahrt runter ins Chrauchtal. Heute wähle ich die Variante ab Maschgenkamm, was eine schöne Überschreitung ergibt. Das sind zwar nur 900 Höhenmeter im Aufstieg, dafür jede Menge...
Publiziert von Bergamotte 6. Dezember 2017 um 20:44 (Fotos:22 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Emmental   T2  
6 Dez 17
Ins Emmental am Samichlaus
Heute war es wieder soweit, die Reko-Tour für den Jahresbot 2018 stand auf dem Programm. Zuerst eine Wanderung und anschließend ein Mittagessen, denn das Restaurant für die Veranstaltung muss schließlich ausprobiert werden. Vorweg gesagt, es wurde ein wunderschöner Tag, der Samichlaus hat uns strahlenden Sonnenschein...
Publiziert von Mo6451 6. Dezember 2017 um 20:42 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
5 Dez 17
Monte Bisbino mt 1325-anello da Piazza S.Stefano
Oggi vado in solitaria a fare un giro al Bisbino. Lascio l'auto al parcheggio del cimitero di Piazza Santo Stefano. La giornata è bella, con temperatura abbordabile e senza vento. Dal parcheggio scendo per la strada asfaltata del Bisbino sino alla scuola sulla destra. Più avanti a sinistra inizia il sentiero o meglio la larga...
Publiziert von turistalpi 6. Dezember 2017 um 20:33 (Fotos:34 | Kommentare:6)
Karwendel   T4- I  
15 Okt 17
Freiungen Höhenweg -oben lang von Hochzirl nach Seefeld
Heute stand ein 5-Sterne Klassiker im südlichen Karwendel auf dem Program: der Freiungen Höhenweg. Lange schon stand er auf meiner "to-do" Liste, und er erfüllte oder übertraf meine Erwartungen. In allen mir bekannten Beschreibungen (Bücher, hikr) wird er von Seefeld aus begangen, nur unser Abenteurer geht bis zum...
Publiziert von Tef 6. Dezember 2017 um 20:19 (Fotos:51)