Jul 10
Surselva   T5+ II  
9 Jul 18
Piz Acletta
Spannender Aufstieg auf einen wilden Gipfel... Auf den Piz Acletta (2911 m) bin ich durch ein Bild aufmerksam geworden, das ihn als spitzen, schön geformten Felsgipfel zeigt. Obwohl er nicht allzu abgelegen ist, finden sich im Internet keine Tourenberichte (weder auf Hikr.org noch bei der "Konkurrenz"). Dagegen schreibt der...
Publiziert von Bergmax 10. Juli 2018 um 21:44 (Fotos:41)
Oberwallis   WS  
30 Jun 18
Alphubel 4206
Alle 9.15 del mattino ci siamo solo noi sul Feegletscher. Le temperature sono alte ma la neve è ancora tanta e ci consente di salire in sicurezza senza corda. Si vedono grandi crepacci su tutta la salita e altri si intuiscono sotto gli sci. Tra poco diventerà difficile con gli sci. Dalla funivia del Längfluh la direzione è...
Publiziert von luke 10. Juli 2018 um 21:35 (Fotos:22 | Kommentare:2)
Prättigau   T2  
10 Jul 18
Der Schluchtweg von Davos nach Klosters
Heute nun die dritte Rekotour bevor es am frühen Nachmittag wieder zurüvk nach Hause geht. Auf dem Programm steht der Schluchtweg von Davos nach Klosters. Mit der RhB fahre ich am am Morgen von Klosters Platz nach Davos Wolfgang. Auf kurzem Weg geht es dann hinunter zum See, den ich von Ost nach West umrunde. Am frühen...
Publiziert von Mo6451 10. Juli 2018 um 21:31 (Fotos:42 | Geodaten:1)
Prättigau   T2  
9 Jul 18
Saaser Calanda - fast
Heute nun die zweite Tour, auch die längste für die Wanderwoche im nächsten Jahr. Auf dem Programm steht eine Rundtour über Saaser Calanda und Rätschenhorn. Früh am Morgen fahre ich mit dem Bus von Klosters Platz zur Haltestelle Rufinus. Von dort ist es nur ein kurzer Weg bis zur Talstation der Madrisa Bahn. Mit der...
Publiziert von Mo6451 10. Juli 2018 um 21:31 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Prättigau   T3  
8 Jul 18
Drostobel im Sommer
Heute die erste Reko-Tour für die Wanderwoche im nächsten Jahr. Ziel war das Drostobel. Vor zwei Jahren bin ich diese Tour unter erschwerten Bedingungen gegangen (Frost, Schnee und keine Sicherungen). Heute stellte sich die Tour einfacher dar. Die Wege sind nach dem Winter wieder instand gesetzt und auch die Sicherungen sind...
Publiziert von Mo6451 10. Juli 2018 um 21:31 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
1 Jul 18
Rund um Eußenheim
Dem Maindreieck mangelt es nicht an schönen, ruhigen Tälchen mit beschaulichen Ortschaften. Eine davon ist die Gemeinde Eußenheim im Werntal mit ihren sieben Ortsteilen Aschfeld, Bühler, Eußenheim, Schönarts, Münster, Obersfeld und Hundsbach. Hier gibt es sowohl trockene Rasen- und Weinhänge als auch weite Felder sowie...
Publiziert von DiAmanditi 10. Juli 2018 um 21:05 (Fotos:24)
Piemont   T2 VI  
8 Jul 18
Torre di Aimonin - Pesce d'Aprile
Dove andiamo dove non andiamo alla fine optiamo per un posto totalmente nuovo per entrambi: la Valle dell'Orco.... un vero e proprio angolo di paradiso! Non solo scalate su roccia da urlo, ma anche tante belle camminate, laghi dalle acque azzurre e verdi pascoli.... Ora che la ho scoperta.... non vedo l'ora di tornarci!!!! Da...
Publiziert von irgi99 10. Juli 2018 um 20:54 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Uri   T6  
9 Jul 18
Erstfeld, Schnüer, Bälmeten
Der SAC-Führer zu den Urner Alpen beschreibt den direkten Aufstieg von Schwandi über Schnüer und Wurmälpeli mit ein paar lockeren Worten und der Schwierigkeitsbewertung EB oder T4 (je nach Ausgabe). Das ist ebenso verwunderlich wie die Tatsache, dass Swisstopo den Pfad bis heute auf den Karten einträgt. Zwar unterbrochen,...
Publiziert von Zaza 10. Juli 2018 um 19:52 (Fotos:43 | Kommentare:5)
Ötztaler Alpen   T5- WS+ II S-  
26 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Mitterkarjoch
Die Wildspitze wollten wir letztes Jahr bereits angehen, mussten dann aber aufgrund des schlechten Wetters sowie einem halben Meter Neuschnee auf die Petersenspitze ausweichen. Kurzerhand entschlossen wir uns deshalb zusammen mit meinem Bergpartner Sascha fast genau ein Jahr später die Tour als 2er-Seilschaft nochmals in...
Publiziert von Chris_77 10. Juli 2018 um 19:44 (Fotos:52)
Oberwallis   WS+ II  
8 Jul 18
Weissmies 4017
Klassische Weissmies Überschreitung Wenn sich ein Engländer in die Alpen verirrt und dann erst noch nie auf einem 4000er stand, dann bietet sich das Weissmies als interessante Tour an, um meinem guten Kollegen unsere schönen Berge zu zeigen. Nach dem Aufstieg zur Almagellerhütte und der anschliessenden Überschreitung der...
Publiziert von Patrik Caspar 10. Juli 2018 um 19:44 (Fotos:8)
Obwalden   T5 5b  
9 Jul 18
Galtigentürme I-IV & Pilatus-Esel
Heute wollte ich meine erlernten Fertigkeiten in der Mehrseillängentechnik testen. Dazu sollte es zum Anfang eine "einfachere" Tour werden. Die Galtigentürme in der Nähe von Luzern, genauer bei Alpnachstad. Schon oft beschrieben, trotzdem werde ich hier noch meine Eindrücke präsentieren. Die erste Bahn sollte es heute...
Publiziert von maenzgi 10. Juli 2018 um 18:36 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Avers   T2  
10 Jul 18
Cima di Colle Scengio
Zu Beginn unseres Urlaubs ging es heute auf den (oder die?) Cima di Colle Scengio. Meinem Bericht von 2013 www.hikr.org/tour/post68090.html ist eigentlich nichts hinzuzufügen, außer daß wir heute zu zweit oben waren. Schön, daß mein Gipfelbuch immer noch vorhanden ist. Es zeigt in fünf Jahren nur 6 Einträge. Ist eben ein...
Publiziert von cresta 10. Juli 2018 um 18:16 (Fotos:6)
Sottoceneri    
10 Jul 18
Monte Boglia 1516m
Bhe che dire...Mi presento: mi chiamo Alexander, ho quasi 16 anni e ho scoperto da un paio di mesi una nuova passione, la montagna. Oggi 10 luglio 2018 alle 11:05 sono partito con altri 2 amici da lugano per andare a cadro via bus. Una volta arrivati siamo partiti alle 11:15 o giu di li, abbiamo attraversato tutto il paese di...
Publiziert von AlexST 10. Juli 2018 um 18:06 (Kommentare:6)
St.Gallen   T5+  
10 Jul 18
Am Berschnerbach gescheitert - 2. Anlauf
Ende Mai bin ich beim Versuch gescheitert, im Gerinne des Berschnerbaches nach Palfries aufzusteigen - siehe hier. Dabei bin ich nicht einmal in die Nähe des Baches gekommen. Heute wollte ich es etwas genauer wissen. Start war diesmal bei der Baustelle des Kraftwerkes Berschnerbach. Gewitzt vom letzten Mal, wusste ich, dass...
Publiziert von PStraub 10. Juli 2018 um 17:51 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T3 I  
7 Jul 18
Große Klammspitze, 1924m
Zum wiederholten Male hat es uns in die Ammergauer Alpen gezogen. Diesmal hatten wir entgegen der bisherigen Erfahrung sogar Wetterglück. Als erstes Gipfelziel haben wir die Große Klammspitze ausgesucht, die von Schloß Linderhof aus gut erreicht werden kann und zudem auf halber Strecke eine urige Einkehrmöglichkeit bietet,...
Publiziert von milan 10. Juli 2018 um 14:08 (Fotos:19)
Wetterstein-Gebirge   T4 I WS+  
9 Jul 18
Alpspitze über die Ferrata und durchs Matheisenkar
Nachdem letzte Woche das Wetter nicht gepasst hat, starte ich heute bei stabilem, aber nicht wolkenfreiem Wetter einen erneuten Versuch einer Überschreitung der Alpspitze. Erneut fahre ich mit der Seilbahn zum Osterfelderkopf, komme diesmal aber eine Stunde früher, also um 09:15h, dort an. Ich verzichte dort auf den...
Publiziert von klemi74 10. Juli 2018 um 14:00 (Fotos:28)
Val Poschiavo   T2  
30 Jun 18
Piz La Stretta mt 3104 dalla Forcola di Livigno
Eccomi di nuovo solo in Engadina…..purtroppo Pinuccia ancora non può andare in montagna….Oggi parto dalla Forcola di Livigno per salire al monte dai tre nomi (Monte Breva-Piz La Stretta e Somp i crap neir) per cercare di fotografare il bel laghettino poco sotto la cima che piace molto a Pinuccia.Sono sempre salito via Maloja...
Publiziert von turistalpi 10. Juli 2018 um 13:29 (Fotos:60 | Kommentare:6)
Schwyz   T3  
9 Jul 18
La Rando-Apéro II
On en a fait une tradition : après une première édition réussie en 2017, nous sommes repartis à l'assaut du Mythen pour une randonnée en soirée, avec (gros) apéro en haut. Cette fois-ci, la météo jouait en notre faveur. La chaleur de la vallée n'est cependant pas arrivée jusqu'à l'Alpthal, et la montée n'est pas...
Publiziert von gurgeh 10. Juli 2018 um 12:53 (Fotos:18)
Bellinzonese   T2  
8 Jul 18
Greina-Durchquerung (TI - GR) als öV-Tagestour - vom Lago di Luzzone nach Vrin
Ja – es geht tatsächlich! Am Morgen auf der Alpennordseite starten, untertags einen grossen Teil der Greina durchwandern und ohne Zwischenübernachtung am Abend wieder die Heimreise antreten. Voraussetzung ist lediglich (etwas Kondition für die Tour einmal vorausgesetzt und auf Basis des gegenwärtigen Fahrplans), dass sich...
Publiziert von dulac 10. Juli 2018 um 12:21 (Fotos:76)
Waadtländer Jura   T1  
29 Mai 18
Grenzwanderung Schweiz * Etappe 24 * Le Sentier - Le Brassus
Le Sentier liegt verschlafen am Ende des Lac de Joux. Eigentlich schade, denke ich, dass die Grenze nicht dem See entlang läuft. Vom Zug aus habe ich die idyllischen Trampelpfade am Seeufer gesehen, mich jedoch verschlägt es heute wieder in die Abgeschiedenheit des mächtigen Risoux-Waldes an der Grenze zu Frankreich. Le Sentier...
Publiziert von laurentbor 10. Juli 2018 um 09:47 (Fotos:82)