Dez 3
Simmental   WT2 L  
3 Dez 17
eher wenig, doch herrlicher, Pulverschnee zur Saisoneröffnung am Meniggrat
zum sechsten Mal - seit meiner „Auswanderung“ ins Bernbiet - sind wir heute im Diemtigtal auf den idealen Saisoneröffnungsgipfel Meniggrat unterwegs. Das Wetter soll inneralpin sonnig, doch sehr frostig sein - und allzu viel Schnee sei nicht zu erwarten; so die Ausgangslage …   Bei prächtig blauem Himmel über...
Publiziert von Felix 3. Dezember 2017 um 21:26 (Fotos:23 | Kommentare:3)
Berner Jura   T2 WT2  
3 Dez 17
Durch die Combe Grède zum Chasseral
Parc Jurassien de la Combe-Grède - Le Chasseral (1606m). Der Parc Jurassien de la Combe-Grède wurde schon 1932 unter Schutz gestellt. Kernstück des Parks ist ein von Felsen gerahmter bewaldeter Talkessel, der heute von pro natura als Naturwaldreservat betreut wird. Seine naturnahen charakteristischen...
Publiziert von poudrieres 7. Dezember 2017 um 20:54 (Fotos:56 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Oberhalbstein   WS-  
3 Dez 17
Roccabella (2727m) (fast) - 1. Adventstour in Eiseskälte
Wie schon letztes Jahr ging's am 1. Advent auf den/die Roccabella - daraus mache ich nun am besten eine Tradition! Eine tolle Pulvertour, bei allerdings extremen Temperaturen - man fühlte sich wie eine Pizza in der Tiefkühltruhe (am nicht so fernen Ofenpass wurde < -20 Grad gemessen). Die Schneelage ist einiges besser als im...
Publiziert von Schneemann 3. Dezember 2017 um 17:31 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Glarus   WS+  
3 Dez 17
Heustock 2471m via Sunnenhörnli 2246m
Das Sunnenhörnli muss nicht weiter vorgestellt werden: Es lockt jeden Winter Hunderte von Tourengängern an, welche es vor allem auf die tolle, nordexponierte Abfahrt ins Mülibachtal abgesehen haben. Für meinen Geschmack präsentiert sich hingegen der Aufstieg ab den Weissenberge. So hatte ich bei meinem letzten Besuch zuvor...
Publiziert von Bergamotte 6. Dezember 2017 um 18:22 (Fotos:25 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
3 Dez 17
Monte Puscio mt 1141 da Crevenna
Oggi per motivi vari breve giro salita sul monte Puscio sopra casa con Pinuccia. Partiti da Crevenna saliamo lungo il solito percorso passando da Canova, Eremo di San Salvatore e poi lungo il sentierone della capanna Mara. Dopo il Sasso d'Erba prendiamo a sinistra il bel sentierino diretto al Monte Panigas (breve sosta). Scendiamo...
Publiziert von turistalpi 4. Dezember 2017 um 20:31 (Fotos:15 | Kommentare:1)
Kitzbüheler Alpen   WS  
3 Dez 17
Hartkaiser bei überraschenden Schneetreiben
Eine von mir recht beliebte Pistenschitour geht von der Talstation Bergbahn Ellmau hinauf auf den Hartkaiser. Geht man doch den größtenteils des Aufstieges abseits der Piste durch Wald- und Almgelände. Heute wieder mit einigen meiner Bergfreunde und Sohnemann der seine neuen Schier unbedingt testen wollte. Bei gerade genug...
Publiziert von Koasakrax 3. Dezember 2017 um 17:31 (Fotos:6)
Bayrische Voralpen   WT3  
3 Dez 17
SoSST
Der Wetterbericht verspricht wieder einmal viel und so breche ich zu meiner ersten Sonntagsschneeschuhtour (SoSST) dieses Winters auf das Seekarkreuz und vielleicht auch den Brandkopf auf. Die Erwartungen sind sehr hoch. Ich träume von Pulverschnee in strahlendem Sonnenschein oberhalb der Nebeldecke. Was für Fotomotive wird das...
Publiziert von ZvB 4. Dezember 2017 um 19:57 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Prättigau   WS  
3 Dez 17
Rotspitz, 2517 m
Ein s...kalter Wind (gefühlte minus 20) wehte uns ins Gesicht als wir von Hinter Züg gegen Partnun anstiegen. Von dort auf guter Spur gegen die Engi hinein. Bei Punkt 2294, Abzweigung Silbertälli - Tälli, kamen wir in die Sonne...und Siby taute langsam wieder auf. Gemütlich weiter bei schönstem Sonnenschein und Pulver auf...
Publiziert von roko 3. Dezember 2017 um 18:43 (Fotos:13 | Kommentare:2)
St.Gallen   WS-  
3 Dez 17
Chli Speer - ein Wintertraum
Es gibt sie, diese zauberhaften Momente, wenn man wider Erwarten genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist und und eine Vorstellung geboten kriegt, die einem fast die Freudentränen in die Augen treibt. Als ich am Winterparkplatz bei Pt. 914 eintreffe, empfängt mich unerwartet winterliches Ambiente. Die Strasse ins...
Publiziert von Djenoun 3. Dezember 2017 um 19:53 (Fotos:19)
Sottoceneri   T3  
3 Dez 17
Monte Ferraro & Monte Gradiccioli
Rassicurato sulle condizioni di cresta dalla recente relazione di Angelo63 e dalla mancata precipitazione nevosa prevista nei giorni scorsi sono passate da poco le 10 quando mi avvio dal parcheggio della chiesa di Arosio nell'Alto Malcantone in direzione dei monti, il percorso è quello per me classico che mi porta in un oretta a...
Publiziert von GIBI 5. Dezember 2017 um 18:58 (Fotos:40 | Kommentare:11)
Schwyz   WS-  
3 Dez 17
Butziflue und Gschwändstock
Es gibt neben Furggelenstock oder Laucherenstöckli noch andere interessante Skitourenberge in dieser Region. Also (mal wieder) hinauf zum Gschwändstock. Routenverlauf: Start an der Haltestelle Alpthal, Kirche oder dem kleinen Parkplatz hinter der Kirche. Wenige Meter entlang der Alp nach Norden bis die Brücke erreicht...
Publiziert von joe 9. Dezember 2017 um 16:59 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T3  
3 Dez 17
Anello al Monte Boglia
ivanbutti Meta classica, idonea x la stagione, alla quale aggiungiamo un pò di novità salendo x la "cresta segreta" di Igor. Vuoi perchè nuovo, vuoi perchè c'è qualche scorcio suggestivo, in effetti questo itinerario mi è piaciuto, permettendo oltretutto di fare un anello fino a Brè senza bisogno di transitare dall'Alpe...
Publiziert von Max64 5. Dezember 2017 um 20:04 (Fotos:42 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   L  
3 Dez 17
Gras- und Stoa-Tour zum Schreckenkopf - 1316 m - Mangfallgebirge
Angeregt durch die vielen Tourenberichte in den letzten Tagen, die zumeist vom Pulvertraum schwärmten, suchte ich mir als kleine Eingehtour den Schreckenkopf aus. Als ich am Parkplatz Arzmoos ankam, traute ich kaum meinen Augen: wenig Schnee am Westhang des Schreckenkopfs, bis obenhin schauten die Grasbüschl raus. Aber ich ging...
Publiziert von Woife 4. Dezember 2017 um 03:55 (Fotos:8)
Lombardei   T2  
3 Dez 17
bregagno 2100 m
gita tranquilla quella di oggi,in partenza si doveva andare a fare il monte stavello o il monte rotondo a gerola,ma onestamente in cuor nostro non avevamo voglia di ravanare nella neve fresca e al freddo,gita di ripiego al bregagno piu' che soddisfacente per via del panorama,un zichin di neve in piu' era il top
Publiziert von pasty 3. Dezember 2017 um 19:19 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Simmental   L  
3 Dez 17
Meniggrat
Skitour auf den Meniggrat 1949m Alle Jahre wieder...ideale Tour auch bei nicht ganz sicheren Verhältnissen und auch bei relativ wenig Schnee machbar. Route: Normalroute, Meniggrund - Meniggrat und zurück Schwierigkeit: Einfache Voralpenskitour. Schnee: Für diese Tour hat es genügend Schnee (noch mehr Schneewäre...
Publiziert von Aendu 3. Dezember 2017 um 19:34 (Fotos:7 | Kommentare:2)
Berner Voralpen   WT5  
3 Dez 17
Hohgant-Traverse, Wintervariante
Nun ist der Moment gekommen, um die Wintersaison einzuläuten. Die erste Tour im "echten" Schnee führt wie so oft ins Hohgantgebiet und sie dient auch dazu, das Material zu prüfen und zu erneuern. Diesmal probiere ich erstmals die kürzlich gekauften Schuhe (Nepal Extrem) aus und sie bewähren sich sehr gut, auch wenn sie nicht...
Publiziert von Zaza 3. Dezember 2017 um 19:59 (Fotos:14)
Locarnese   T2  
3 Dez 17
Rovine del Castilliere
Wie war das noch? Tessin und Treppen, zwei Begriffe, die untrennbar einander verbunden sind. Das musste ich heute wieder erleben, denn wieder lockte das sonnige Tessin. Auch wenn es recht kalt war, Wind gab es keinen.   In dem neuen Wanderführer von Daniel Anker* hatte ich eine ganzjährig machbare Tour entdeckt. Einen...
Publiziert von Mo6451 3. Dezember 2017 um 21:18 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Piemont   T4+  
3 Dez 17
Corte Buè, esplorando in Valgrande
Lucia : Oggi avevamo deciso per un giro ad anello tranquillo passando da Corte Buè, ma, giunti lì, siamo attratti da dei bolli rossi e lì, comincia l' avventura. Lascio la descrizione a Roby. Mi pongo qualche domanda: perchè il cartello a fine sentiero non sia stato messo anche in senso contrario? ed il segnavia che...
Publiziert von tignoelino 4. Dezember 2017 um 18:17 (Fotos:15 | Kommentare:16 | Geodaten:1)
Uri   WT4  
3 Dez 17
Schneeschuhtour Brisen
Tollster Pulverschnee am Brisen! Wir starteten unsere Schneeschuhtour um 08.45 bei der Bergstation Gitschenen. Mit uns ca. 6 Skitourengeher.Ab Gitschenen weg war alles gut eingeschneit. Was für eien Grundlage für einen schönen, langen Winter!Wir zogen unsere eigene Schneeschuspur, zumindest so weit, bis wir nicht mehr...
Publiziert von El Chasqui 3. Dezember 2017 um 20:52 (Fotos:29 | Kommentare:4)
Uri   WS-  
3 Dez 17
Fellilücke - der Anfang vom Ende
Die erste Skitour in dieser Saison beginnt gleichzeitig mit einem Ende. Obwohl bereits von mir einen Bericht existiert, möchte ich diesen Tag gerne festhalten. Vielleicht sind einige froh zu lesen wie die Verhältnisse momentan sind und sich eine Tour zur Fellilücke lohnt. Ich sage, ja es lohnt sich. Ich appelliere sogar...
Publiziert von Zoraya 3. Dezember 2017 um 20:59 (Fotos:9 | Kommentare:1)