Nidwalden   T1 L  
13 Aug 17
Grafenort - Buochs
Nachdem wir letztes Jahr den Erlebnisweg Aabachschluchtvon Engelberg nach Grafenort beschritten haben, juckte es mich, auch den letzten Teil des Aabaches, von Grafenort bis Buochs zu besuchen. Da es eine längere und für die Kinder eher "eintönige" Strecke ist, waren wir dieses Mal mit dem Bike unterwegs. In Grafenort findet...
Publiziert von D!nu 15. August 2017 um 07:30 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
4 Aug 17
Piz La Stretta - Monte Breva - Sòmp i Crap Néir (3104 m)
Drei Gipfel in einem Aufwasch, das nenne ich effizient. Klar, es handelt sich nur um drei verschiedene Namen für ein und denselben Berg. Bei unserem letzten Besuch im schönen Oberengadin waren wir schon mal in dieser Gegend, nämlich auf dem Monte Vago. In Erinnerung war uns ein einsamer Berg mit zum Teil weglosem Zustieg....
Publiziert von Max 16. August 2017 um 00:00 (Fotos:60)
Oberwallis   T3  
12 Aug 17
Mattertal : Hannigalp - Glatti Egga
Petite rando avec Alice ce samedi d'août alors que la neige a recouvert les sommets jusqu'à 2000 mètres ! Utilisation de la télécabine de Gächen à Hannigalp, puis légère montée en direction de Stafel. De là, un sentier quasiment plat passant par pierriers aménagés et forêts de conifères nous mène au P.2187, à...
Publiziert von ChristianR 13. August 2017 um 20:40 (Fotos:2)
Uri   T5+ II  
13 Aug 17
Die rote Zora - auf dem Rot Grat zum Hoch Fulen
Die rote Zora - diese Bezeichnung passt ganz gut zum Rot Grat. So rot wie ihre Haare, so wild wie ihr Charakter. Eine anspruchsvolle Tour zum Hoch Fulen, die zum einen spektakulär war, zum anderen sehr lehrreich. Geplant war das nicht unbedingt. Meine Uneinsichtigkeit wurde mit Wehmut bestraft, am Ende aber mit Freude und tollen...
Publiziert von Zoraya 13. August 2017 um 22:37 (Fotos:15)
Freiburg   T4 ZS  
13 Aug 17
K4 Moléson Le Pilier
Sehr Anstrengend da er doch einige Überhänge hat. Der Zustieg ist sehr Nass und rutschig. Ohne Stöcke hätte ich dies nicht geschafft. Ebenso der 1. Teil im Steig was sehr viel Armkraft in den Seilen verlangt. Bilder der Tour auf meiner Homepage über 100 Kettersteigein der Schweiz
Publiziert von Klettersteige Schweiz 13. August 2017 um 21:29 (Fotos:1)
Oberwallis   T2  
13 Aug 17
Simplonpass - Via Stockalper - Brig
Die Laune des Wettergottes führte dazu, dass die für Mittwoch geplante Tour der SAC Senioren auf den Sonntag verschoben werden musste. Wir waren nicht die Einzigen, die diesen Plan gefasst hatten. Die Züge rappelvoll und in Brig standen schon die Ersatzbusse bereit, um die vielen Hiker und Biker zu befördern. Am...
Publiziert von Mo6451 13. August 2017 um 22:59 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Lombardei   T3+ I  
13 Aug 17
Val Fontana e Val Poschiavo: Bocchetta della Malgina, Tre Croci e Passo dell'Arasè
Per il motivo chela Val Fontana si trova un po' fuori dal giro del turismo che non sia locale edesclusi i frequentatori del Rifugio Cederna, nelle valli laterali risulta piuttosto improbabile incontrare anima escursionistica viva: è un bene ed un peccato nello stesso tempo. L'ambiente particolarmente severo e selvaggio (i...
Publiziert von cai56 29. August 2017 um 18:18 (Fotos:63 | Geodaten:1)
Lombardei   L  
9 Aug 17
Ciclovia della Valle Brembana (da Zogno a Piazza Brembana)
L’ultimo sferragliare del trenino elettrico lo si udì nel 1966; poi anni di abbandono e di oblio. Poi, ecco l’dea: trasformarla in un percorso ciclabile. Inaugurata nel 2007, da San Pellegrino Terme a Piazza Brembana, e completata fino a Zogno nel 2009, è un interessante percorso adatto a tutti e tutte le biciclette: è...
Publiziert von Alberto C. 13. August 2017 um 22:58 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T2  
12 Aug 17
Les étoiles filantes du Val Bedretto
Quand les Perséides s'annoncent, il faudrait toujours être à la montagne, car là la pollution lumineuse est pratiquement nulle et l'on voit les étoiles d'une toute autre manière. Ainsi, la Voie Lactée ressemble à un nuage égaré tant on peut compter d'étoiles. Et quand la météo au nord des Alpes est peu sûre et que la...
Publiziert von bergpfad73 15. August 2017 um 14:05 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Lombardei   WS  
30 Jul 17
Aprica Magnolta Magnola Lago Palabione Aprica MBK
Il giorno dopo l'Alta Valtellina Marathon, mi ritrovo con Schiep all'Aprica. Una "salitina" in Magnolta ci sembra l'ideale per smaltire l'acido lattico. Una volta in Magnolta, decidiamo di fare un giretto esplorativo lungo la via alta della Val Belviso, che già conosco bene per averlo percorso più volte a piedi...
Publiziert von Nevi Kibo 4. Oktober 2017 um 22:28 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T3 L  
28 Jul 17
Monte Biaena (1620m) - BIKE/HIKE
Eine äußerst lohnende, kleine Bike-Hike Spritztour auf einen netten Aussichtsberg: DER MONTE BIAENA..... Alles auf besten Asphaltpisten, bzw. Strasse fahrbar. Wer will kann auch noch bei der nahen Malga Somator einkehren. Eine Tour, die eigentlich das ganze Jahr über machbar ist. Geht man über den Rücken zum Gipfel,...
Publiziert von ADI 14. August 2017 um 14:37 (Fotos:17)
Oberwallis   T4 WS+  
12 Aug 17
Dombesteigung in Folge Wintereinbruch abgebrochen....
...zu viel Schnee im August. Tourabbruch war vor dem Einstieg auf das Festijoch angesagt. Als diesjähriger Jahreshöhepunkt stand die Besteigung des Doms an.Leider machte uns dasWetter einen Strich durch die Rechnung. Doch der Reihe nach: In Randa angekommen, liess der Regen bereits langsam nach und wir stiegen...
Publiziert von RainiJacky 15. August 2017 um 15:06 (Fotos:35)
Allgäuer Alpen   T3+ I  
13 Aug 17
Großer Widderstein 2533m - Auf in den Kampf Toreador
Noch beeindruckt von der Carmenaufführung bei den Bregenzer Festspielen, sticht uns auf der Heimfahrt über den Hochtannbergpass der Große Widderstein ins Auge. Ein prachtvoller Berg! Natürlich haben das auch andere bemerkt und so reihen wir uns ein, mit "Auf in den Kampf!" steigen wir der gleichnamigen Hütte entgegen. Doch...
Publiziert von georgb 14. August 2017 um 13:07 (Fotos:23)
Uri   T3 WS+ III  
13 Aug 17
Galenstock 3586m via SE-Sporn und Abseilpiste
Grenzgipfel zwischen Wallis und Uri / (Alternativ/Kompensations-Tour für die gestrige abgebrochene Dom-Tour, weil zu viel Neuschnee in der Höhe lag...) Viele Wege führen auf den Galenstock, sei es via Belvèdére/Rhonegletscher oder ab der AlbertHeimHütte über den Tiefengletscher/Nordgrat; wir wählten die Route über...
Publiziert von RainiJacky 15. August 2017 um 20:12 (Fotos:46)
Bayrische Voralpen   T2  
13 Aug 17
Mal wieder auf den Hohen Fricken
Der Gipfel ist zwar eine Wiederholung, aber der Abstieg ist neu (also, für mich immerhin). Und wunderschön noch dazu - jedenfalls in dem Abschnitt zwischen dem Gipfel des Hohen Fricken und der Esterbergalm. Genau so sollte ein Bergweg aussehen. Blöd nur, dass dann die steile, geteerte Straße kommt, die ganz unweigerlich zu...
Publiziert von Curi 14. August 2017 um 14:40 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Wetterstein-Gebirge   T5 II  
13 Aug 17
Östlicher Gatterlkopf
Der Östliche Gatterlkopf führt ein Schattendasein im Umkreis von der Zugspitze. Zu Unrecht, was seine Aussicht auf dem Gipfel bietet- zu Recht, was das Erreichen vom Gipfel angeht. Mit dem Fahrrad geht es von der Talstation der Ehrwalder Almbahn bis kurz vor der Hochfeldernalm. Der Wanderweg führt uns nun hoch Richtung...
Publiziert von Eberesche 14. August 2017 um 09:15 (Fotos:21)
Oberwallis   T2  
13 Aug 17
von der Fafleralp zum Gletschertor des Langgletschers
Meine zweite Schweizer Sommerreise in diesem Jahr führte mich wieder einmal ins Wallis. Die Wetterprognosen für den Anreisetag waren ausgezeichnet und so plante ich noch heute eine kleine Tour ein. Nach gut 7 Stunden mit dem Auto dann am Jura das Begrüßungskomitee, ein herrlicher Panoramablick zu den Berner Alpen mit E M J als...
Publiziert von passiun_ch 2. April 2018 um 17:37 (Fotos:40)
Norwegen   T4+ I  
9 Aug 17
Slogen
Der zweite schöne Tag am wunderschönen Hjørundfjord sollte mit einer Toptour zu einem der höchsten und spektakulärsten Gipfel in der Region gekrönt werden. Der Slogen, unter Norwegern schon etwas mehr als nur ein Geheimtip lockte uns seit wir das Bild und die Routenbeschreibung in einem norwegischen Wanderbuch gesehen...
Publiziert von Dimmugljufur 14. August 2017 um 11:52 (Fotos:12)
Piemont   T2  
13 Aug 17
Lago delle Locce
Escursione facile. Dal parcheggio seguire le indicazioni per il Belvedere e poi per il Rifugio Zamboni. Oltrepassato il rifugio seguire il sentiero che porta al Lago delle Locce. Dopo il lago seguire il sentiero di destra, ma essendo franato il sentiero che riporta al rifugio (per un altra via), proseguo salendo sulla...
Publiziert von Giaco 14. August 2017 um 14:58 (Fotos:45 | Geodaten:1)
Ötztaler Alpen   T4 WS-  
7 Aug 17
Similaun mit Abstieg über den Marzellkamm
Unsere Hochtourenwoche wollten wir gestern beginnen. Leider macht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Auf dem Weg zur Similaunhütte hat sich ein Gewitter festgesetzt. In einer gemütlichen Sennerhütte warten wir erst einmal ab was passiert. Nach fast zwei Stunden noch keine Besserung.Also drehen wir um und...
Publiziert von Bjoern 17. Oktober 2017 um 23:30 (Fotos:9)