Dez 5
Bellinzonese   T6+  
15 Sep 03
Wandern ist gross
Es gibt seltsame Wanderungen, aber auch verrückte. Während ich wandere, denke ich (nur zum Beispiel): "Gopf, ich habe vergessen, NoSkito mitzunehmen!" (NoSkito istmein Anti-Zeckenmittel.) (Kann man im Coop kaufen.) Oder ich denke: "Wotan ist klein, aber der Ameisenhaufen gross. Warum?" Oder ich denke: "Wieso bin ich...
Publiziert von mong 4. Dezember 2017 um 05:03 (Fotos:9 | Kommentare:4)
Piemont   T4+  
3 Dez 17
Corte Buè, esplorando in Valgrande
Lucia : Oggi avevamo deciso per un giro ad anello tranquillo passando da Corte Buè, ma, giunti lì, siamo attratti da dei bolli rossi e lì, comincia l' avventura. Lascio la descrizione a Roby. Mi pongo qualche domanda: perchè il cartello a fine sentiero non sia stato messo anche in senso contrario? ed il segnavia che...
Publiziert von tignoelino 4. Dezember 2017 um 18:17 (Fotos:15 | Kommentare:16 | Geodaten:1)
Piemont   T4 L I  
30 Nov 17
Della Mazza dell'Inferno e.... di altri demoni-Val Strona
jkuks Vento, Vento patagonico, tale da farmi intravedere, in alcuni momentiil Milodonte di Chatwin... Approfittando della finestra di bel tempo, insieme a Max puntiamo sulla Val Strona everso laMazza dell'Inferno. Lasciata l'auto a Forno, attraversiamo il paese, una signora ci guarda, scuote la testa ed esclama "mica giornata da...
Publiziert von Max64 2. Dezember 2017 um 15:26 (Fotos:43 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Friaul-Julisch Venetien   T6 III  
26 Jun 15
Cima dei Preti (2706m) - höchster Berg der Friauler Dolomiten
Die Friauler Dolomiten, ein Gipfelmeer aus Kalkriesen, am Südrand der Alpen, wo die Berge bereits wieder in die weite italienische Ebene auslaufen, sind eine ursprüngliche und eine weitgehend nur wenig erschlossene Gebirgsgruppe. Dies mag einerseits an der isolierten Lage vom Zentrum der Dolomiten liegen, andererseits an der...
Publiziert von Daniel87 15. Juli 2015 um 18:43 (Fotos:40 | Kommentare:7)
Piemont   T2  
12 Nov 17
Punta d'Arbella
Dalla strada, nei dintorni di Castellamonte, individuiamo la nostra meta posta in posizione avanzata rispetto alle cime più alte, propaggini orientali del Gran Paradiso. Alla partenza del sentiero la direzione è indicata da una freccia che dà la Punta d'Arbella in 2h30. Appena usciti dalle poche case di Frachiamo una...
Publiziert von andrea62 17. November 2017 um 00:10 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Prättigau   WS  
3 Dez 17
Rotspitz, 2517 m
Ein s...kalter Wind (gefühlte minus 20) wehte uns ins Gesicht als wir von Hinter Züg gegen Partnun anstiegen. Von dort auf guter Spur gegen die Engi hinein. Bei Punkt 2294, Abzweigung Silbertälli - Tälli, kamen wir in die Sonne...und Siby taute langsam wieder auf. Gemütlich weiter bei schönstem Sonnenschein und Pulver auf...
Publiziert von roko 3. Dezember 2017 um 18:43 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Ligurien   T3  
11 Nov 17
Dal Monte Bano all'Alpesisa, una lunga serie di panarozzi....
…e neve fu! Poca? Tanta? Dove? Andiamo in Liguria così non ci pensiamo! Lasciata l’auto poco fuori Genova, località Prato, prendiamo la mulattiera o croesa che sale prima a San Cosimo di Struppa e poi a San Martino di Struppa, tagliando varie volte la strada asfaltata. Da San Martino prendiamo per un breve tratto...
Publiziert von cristina 15. November 2017 um 10:21 (Fotos:30 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Surselva   WS-  
3 Dez 17
Fil de Cassons
Until 2015, a cable car made the Fil de Cassons accessible to skiers in the Flims-Laax area. There are already big plans for a futuristic replacement cable car. However, in the meantime, the superb south-southwest slopes of the Fil de Cassons are much quieter, making them an interesting goal for a ski tour. Though there is snow...
Publiziert von Stijn 4. Dezember 2017 um 23:44 (Fotos:51 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   T3+  
29 Nov 17
Rocca d'Argimonia e la sua dorsale
L'Oasi Zegna, da quando l'ho "scoperta", qualche annetto fa, mi ha sempre incuriosito. Nelle cronache escursionistiche è più conosciuta la zona intorno al Bocchetto Sessera mentre oggi io esploro ... diciamo ... tutta la dorsale che lo precede ... e con sorpresa scopro che non c'era registrato neanche un waypoint....
Publiziert von Poge 4. Dezember 2017 um 23:11 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwarzwald   WT2 WS-  
2 Dez 17
Herzogenhorn mit Sohnemann, Silvia und Joe
Endlich, ich hatte diese Tour schon zwei Jahre meinem Sohn Felix versprochen. Immer kam etwas dazwischen oder die Schneeverhältnisse waren nicht optimal. Aber jetzt... Silvia war so nett und lieh meinem Sohn ihre Schneeschuhe. So konnte mein Sohn den Aufstieg mit Schneeschuhen bewältigen und in der Abfahrt auf Ski wechseln....
Publiziert von markus1968 4. Dezember 2017 um 13:08 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Dez 4
Uri   L  
3 Dez 17
Albert-Heim-Hütte (2543 m) e Schafberg (2591 m) – Skitour
Dopo aver visitato più volte questa capanna sia in estate, sia in inverno con le racchette, oggi per la prima volta l’ho raggiunta con gli sci, in perfetta solitudine. Negli ultimi due chilometri di salita ho dovuto battere la traccia. Inizio dell’escursione: ore 8:25 Fine dell’escursione: ore 14:30...
Publiziert von siso 4. Dezember 2017 um 17:55 (Fotos:59 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T2  
8 Okt 17
Viezzana (2490m), Dolomiten
Nach langer Zeit ging es mal wieder ins wunderschöne Fleimstal. Man passiert malerische Orte wie Cavalese, wenn man aus dem Etschtal hinein fährt. Im Süden begrenzen die Fleimstaler Alpen (Lagorai) das Tal, im Norden sind es die Dolomiten wie Latemar und Marmoladagruppe. Irgendwie im Niemandland steht nördlich vom kleinen...
Publiziert von Tef 1. Dezember 2017 um 21:11 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Lombardei   T3+ L  
2 Dez 17
Monte Alben e Cima della Croce
Giornata nuvolosa ma con visibilità buona partenza da Cornalba saliamo a sx della pareti di arrampicata e passando dalla Cornabusa arriviamo alla conca dell' Alben innevata da poca neve farinosa per poi salire nel canalone a fianco del ripetitore per poi salire al M. Alben. Con cautela seguendo il sentiero estivo arriviamo al...
Publiziert von ser59 3. Dezember 2017 um 21:21 (Fotos:12 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
30 Nov 17
besameee, "Besume" muchooooo...
Dopo dieci giorni di inattività si aveva voglia di fare un giro, nelle zone a noi più vicine, zone di bassa quota, zone che erano nel cassetto delle cose da fare. Ne è venuto fuori un giro lungo e complicato, privo di carambole tecniche, qua serve senso dell’orientamento. Siamo sui vecchi sentieri della Valsabbia,...
Publiziert von Menek 1. Dezember 2017 um 12:52 (Fotos:24 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Wetterstein-Gebirge   T5+ II S-  
30 Aug 17
Jubel am Jubi
Der Jubiläumsgrat an der Zugspitze - kurz und lässig auch "Jubi" genannt - gehört zu den spektakulärsten Gratüberschreitungen der Ostalpen, und ist daher sowohl ein Klassiker als auch anhaltend eine Modetour. Auf der acht Kilometer langen Kante zwischen Zugspitze und Alpspitze trifft man daher aller Herren Herren an (Frauen...
Publiziert von Nik Brückner 4. September 2017 um 15:36 (Fotos:88 | Kommentare:8)
Ligurien   T3 WS- III  
26 Nov 17
Punta Martin - Cresta Federici
Nel cercare un giro da proporre ad un amico mi balza in testa l'idea di portarlo in una zona per lui nuova e che abbia anche un pizzico di originalità ... qualcosa un po' diverso dal solito ... e visto che la Cresta Federici era nella mia lista dei "WIP - Walk In Progress" (Copyright Poge) e che quando ero stato la prima volta...
Publiziert von Poge 3. Dezember 2017 um 18:13 (Fotos:56 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Glarus   T6  
5 Okt 17
Grosse Krauchtalrunde
Da wir in der Familie eine Schlafgelegenheit in den Weissenbergen besitzen kann ich bereits um 4:30 loslaufen. Alternativ kann man natürlich auch von Matt aus starten und so noch ein paar zusätzliche Höhenmeter mitnehmen. Nach einem kurzen Abstieg auf der Schlittelbahnstrecke ins Chrauchtal beginnt auch sogleich der erste...
Publiziert von NosJo 4. Dezember 2017 um 14:36 (Fotos:10 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5 WS+ II  
20 Aug 17
Vom Matter- ins Saastal
"147 Täg send schwär" oder der erste Teil der "Grünen Ferien" ist nun endlich vorbei. Nachdem so den Sommer hindurch an den kurzen Wochenenden nur wenig Zeit zum Bergsteigen und noch weniger zum Hikrberichte schreiben geblieben ist, hoffe ich, dass in der dienstfreien Zeit bis Januar beides etwas nachgeholt werden kann. So...
Publiziert von jfk 29. November 2017 um 14:42 (Fotos:45 | Kommentare:3)
Oberwallis   WS+ II  
1 Okt 17
Dom Festigrat
Der Festigrat auf den Dom gehört zweifelsohne zu den einfacheren, klassischen Grattouren auf einen Schweizer 4000er. Dementsprechend häufig wird er begangen und so ist er auch auf Hikr bereits ausführlich und gut dokumentiert. So soll dann dieser Bericht vor allem ein paar fotografische Impressionen aus der Region zeigen und...
Publiziert von jfk 29. November 2017 um 22:01 (Fotos:26 | Kommentare:8)
Simmental   T3 L  
11 Okt 17
Plaine Morte, Herbstmessungen 2017
Gletschermessungen auf der Plaine Morte - ein Traumtag Kurz nach acht Uhr können wir schon mit den diversen Arbeiten auf dem Gletscher beginnen. Die 10-20cm Neuschnee tauchen die Plaine Morte in eine winterliche Stimmung. Die Temperaturen sind aber angenehm. Kreuz und quer über den Gletscher. Besonders eindrücklich sind die...
Publiziert von Delta 15. Oktober 2017 um 17:50 (Fotos:18 | Kommentare:1)