Jun 21
Misox   T3+  
17 Jun 18
Rifugio Setaggiè 1959mt
      Feste di compleanno nel Wild più assoluto Vista da Giorgio - (giorgio59m) Quando un posto ci piace, beh bisogna esplorarlo per bene. Eccoci quindi di nuovo in Val Montogn, stessa strada e...
Publiziert von giorgio59m 19. Juni 2018 um 09:18 (Fotos:81 | Kommentare:27 | Geodaten:1)
Jun 20
Freiburg   T5+  
13 Jul 17
Alle 20 Gipfel rund um den Schwarzsee an einem Tag
Mein Ziel: Alle 20 Gipfel in der Nähe vom Schwarzsee an einem Tag. Dabei habe ich bewusst alle gefährlichen Gratüberschreitungen zu Gunsten der Sicherheit und des Sammelns von Höhenmetern ausgelassen. Das mit dem Vorschlafen hat leider nicht geklappt, so starte ich um Mitternacht bzw. 17 Std nach dem Aufstehen auf die lange...
Publiziert von Webster 14. Juli 2017 um 16:39 (Fotos:27 | Kommentare:4)
Piemont   T3  
19 Jun 18
Pizzo Formalone, Cima del Sassone, Monte Ziccher
Ecco l'ennesimo ritorno in Ossola che, forse per suggestione personale, coincide con l'inizio dell'estate e con l'incontro con le montagne, quelle vere. Obiettivo di giornata è il monte Ziccher in val Vigezzo; visti i tempi ridotti mi porto con l'auto sino al parcheggio del Blizz, dove termina la strada che sale da Craveggia...
Publiziert von rochi 19. Juni 2018 um 20:26 (Fotos:17 | Kommentare:3)
Locarnese   T4  
13 Jun 18
Auf verschlungenen Wegen über Piandalevi zur Alpe Tramossa nach Alpe Canaa, P. Gramalina und Alzasca
Wer weiss schon wo sich die Alpen Biandala, die Alpe Piandalero oder die Alpe Piandalevi befinden. Es sind unterschiedliche Namen für ein und die selbe Alp. Der älteste Name für diesen abgelegenen Ort ist Biandala. Er tritt auf den Kartenwerken erstmals 1859 auf und wechselt später in den Namen Piandalero,heute trägt der Ort...
Publiziert von lynx 18. Juni 2018 um 13:54 (Fotos:193 | Kommentare:10)
Uri    
15 Jun 18
800 Reisende gestrandet in Flüelen
... ein Ritual: abends und frühmorgens beim Tagesziel einbringen, konsultiere ich die HIM-Karte der SBB. Am frühen Freitag, kurz nach sieben Uhr prangte eine rote Marke auf der CH-Karte: eine Störungsmeldung in Arth-Goldau, die den Nord-Süd-Verkehr für eine Weile auszusetzen schien. Ich hätte ja umplanen können, z. B. in...
Publiziert von Henrik 17. Juni 2018 um 16:50 (Fotos:16 | Kommentare:6)
Trentino-Südtirol   T4 I ZS  
17 Jun 18
Sas Rigais 3025m - Vaterstolz oder Gais und Re-Gais
Seit langem schon planen wir einen gemeinsamen Klettersteig und so kauft Karl seinem Buben ordentliche Bergschuhe und ich wähle ein anspruchsvolles und attraktives Ziel. Wir packen Jonas in Gais ein und ziehen passenderweise dem Sas RiGais entgegen, das Wortspiel ist uns erst später aufgefallen!? Ich spendiere 14 Euro pro Mann...
Publiziert von georgb 19. Juni 2018 um 17:27 (Fotos:33 | Kommentare:3)
Piemont   T3  
16 Jun 18
Tredici lunghi anni di attesa poi finalmente la ... " Pioda di Crana "
Correva il giugno dell’anno di grazia 2005 quando espletati i miei turni di guida del sabato compresi i primi in notturna della 24 ore del Verbano per slot-cars abbandonavo i compagni di squadra al loro destino per recarmi in montagna con Claudio e Basketon ( l’indimenticabile husky precedente a Warry ) con destinazione la...
Publiziert von GIBI 18. Juni 2018 um 20:53 (Fotos:40 | Kommentare:27 | Geodaten:1)
St.Gallen   T2  
14 Jun 18
Quinten - Schrina-Hochrugg auf geheimen Pfaden
So richtig geheim ist der Weg ja nicht. Er ist durchgehend markiert und mit weissen Wegweisern signalisiert. Erstaunlicherweise fehlt er jedoch in der Wanderwegkarte, und auf der LK ist zwischen Garadur und Alp Schrina nicht einmal eine Wegspur eingetragen. Und auch auf HIKR gibt es mW. bisher keinen Bericht darüber - darum hier...
Publiziert von PStraub 15. Juni 2018 um 19:49 (Fotos:18 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 III  
16 Jun 18
Südaufstieg Gross Fulfirst mit Fortsetzung zum Alvier
Heute auf dem Programm stand die Überschreitung vom Fulfirst zum Alvier, eine erlebnisreiche und streckenweise anspruchsvolle Alpinwanderung. Wenig begeistern konnte ich mich für den geplanten Ausgangspunkt Buchserberg, denn die Zustiege sind mir wohlbekannt und recht dröge. Also am Vorabend nochmals im Führer geblättert und...
Publiziert von Bergamotte 17. Juni 2018 um 21:40 (Fotos:34 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Unterwallis   T3  
16 Jun 18
La Cheutse : en boucle par Charavex, depuis Gueuroz
Une très belle boucle solitaire au dessu des Gorges de Trient dans la partie helvétique du Massif du Mont-Blanc. Circuit découvert sur la carte sans trop savoir ou on allait - il fallait juste occuper le samedi avant de dormir à Champex. Puis poser lapinou à un dimanche préparatoire à son camp d'escalade du Gd St...
Publiziert von Bertrand 19. Juni 2018 um 16:14 (Fotos:9 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bellinzonese   WS+ III  
16 Jun 18
Punta Dello Stambecco (Last 3000) e Punta Isabel (new 3000)
Mi ricordo ancora una bella giornata di fine Agosto, Daniele e Nadia mi propongono una salita serale dal Dema per una super cena e la traversata delle cime del Tencia l'indomani, mi dissi perchè no, la traversata fù veramente bella dal Tencia al Tenca fino al Penca e discesa. Quindi il mio primo 3000 ufficiale fù il Pizzo Campo...
Publiziert von marc73 17. Juni 2018 um 23:08 (Fotos:17 | Kommentare:11)
Jun 19
Uri   T6 II  
18 Jun 18
Schlieren Nordostgrat (mit Variante Sassigrat - Chli Schlieren) - Uri-Rotstock
Den Schlieren Nordgrat hatte ich bereits vor ein paar Jahren einmal im Visier. Obwohl das Wetter morgens noch bewölkt angesagt war, startete ich einen Versuch. Ich war mir bewusst, dass es noch viel Schnee hat, die Kletterei sollte aber hoffentlich schneefrei sein. Ich wollte im Chlital starten und hoffte, dass es vom Sassigrat...
Publiziert von 3614adrian 18. Juni 2018 um 23:00 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Lombardei   T3  
9 Jun 18
Ore 8.00 Pizzo Tre Signori 2554 m - Ore 16.30 Grigna Settentrionale 2410 m
Questa balzana idea nasce un paio d’anni fa da un report di un amico cuneese, alimentata poi dai racconti di Giulio (gestore del rifugio Tavecchia) su suo nonno e infine sulla sua impresa di questo inverno/primavera. Con tantissimi dubbi e incertezze decidiamo che sabato è la giornata giusta per provare…tante ore di...
Publiziert von cristina 12. Juni 2018 um 14:41 (Fotos:40 | Kommentare:33 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T1 L  
10 Jun 18
Passo della Nufenen (2478 m) ... il risveglio
Giretto pomeridiano al Passo della Nufenen aperto venerdì 8 giugno 2018. Ma soprattutto per sfogare un po' la mia fotografia una delle mie tante passioni che oggi condivido con voi questa magnifica gallery. A presto saimon
Publiziert von saimon 11. Juni 2018 um 21:28 (Fotos:59 | Kommentare:11)
Locarnese   T3+  
26 Mai 18
Pizzo Moriscioi, 2061 m
Scelgo questa meta per fare un po' di allenamento. Sono sicuro,considerata quota ed esposizione, di non incontrare neve.   Parto dal fondovalle, dall'abitato di Maggia. La via dove parcheggio, molto decentrata dal centro del paese, mi permette di imboccare subito il sentiero che mi porta alla “Capela dal Scinc”...
Publiziert von viciox 4. Juni 2018 um 12:59 (Fotos:9 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Emilia-Romagna    
6 Jun 18
Cicloturismo tra Emilia e Toscana, Passo delle Radici e Passo della Cisa
Siamo a Fornovo di Taro, vicino a Parma, con le bici "calde" e le borse caricate, pronti ad affrontare questo tour di cicloturismo che ci vedrà vagabondare per cinque giorni tra Emilia e Toscana attraverso gli appennini, solcando il Passo delle Radici e il Passo della Cisa. Il giro nato a tavolino solo con la curiosità di...
Publiziert von Poge 14. Juni 2018 um 23:53 (Fotos:54 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Karwendel   T4 I WS  
3 Jun 18
Gleirschtaler Brandjoch - BIKE-HIKE
Der wärmste Mai seit....150 Jahren?......der Juni startet auch warm....aber gewitterig. Selten die stabilen Tage für längere Touren. Da kimmt das Gleirschtaler Brandjoch gerade Recht. Meine 2 Begleiter kennen's ned....und i geh immer gern auffi..... Mit den E-BIKE is es eh nur a "Katzensprung"......ich muß da schon mehr...
Publiziert von ADI 7. Juni 2018 um 14:55 (Fotos:23 | Kommentare:12)
Locarnese   T4  
9 Jun 18
Cima del Masnee (2.203m) e Madom da Sgiòf (2.265m)
Con un po' di sofferenza sono stato lontano da Hikr, un po' per impegni (ristrutturazione + trasloco) e un po' per non rattristarmi nel vedere tante belle escursioni su Hikr Italiano e non avere tempo per farle. Dopo molto tempo e tante vicissitudini si torna finalmente in montagna, alle origini se vogliamo. Questo è il cuore...
Publiziert von Simone86 14. Juni 2018 um 00:18 (Fotos:59 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Obwalden   T4  
15 Jun 18
Nünalphorn 2385m von Melchtal nach Engelberg (ÖV)
Anreise mit ÖV nach Melchtal Dorf Aufstieg via Hinterwalsli - Turren - Stock - Nünalp zum Nünalphorn Abstieg via Juchli - Wanghütte nach Engelberg Rückreise mit ÖV von Engelberg Bahnhof Sehr schöne Tour
Publiziert von leuzi 18. Juni 2018 um 09:34 (Fotos:36 | Kommentare:4)
Bellinzonese   ZS+ II  
16 Jun 18
'E quindi uscimmo a riveder il sole'. Adula per il canale Ezio e Maria
Giù nel canale è ombra e silenzio, i ramponi scricchiolano sulla neve, il fiato si fa breve per la tensione. Uno, due, tre passi cauti e un sole caldo mi abbaglia, di fronte il lenzuolo candido del Ghiacciaio del Paradiso. Pochi istanti e Simona mi raggiunge sul colletto. Siamo in cima al grande canale della parete sud...
Publiziert von blepori 17. Juni 2018 um 11:51 (Fotos:24 | Kommentare:27)