Jul 25
Prokletije   T3+  
14 Jul 17
Zla Kolata (2534m) & Maja Kolata (2528m)
Die Vorfreude war gross, wieder in den Balkan zu reisen (ganz im Gegensatz also wie zu Beginn des Europa-Projektes, als ich die Balkan-Staaten links liegen lassen wollte …). Ich sollte auch dieses Mal nicht enttäuscht werden, denn die Landschaft ist auch in Montenegro grossartig. Anreise Der Direktflug mit der Montenegro...
Publiziert von Linard03 24. Juli 2017 um 17:09 (Fotos:58 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Locarnese   T4 L  
22 Jul 17
MADONE DI FORMAZZÖÖ (2510 m)
Mi è stato fatto notare come il Madone di Formazzöö non sia una gran cima se vista ad esempio dal Pizzo d'Orsalia. Sono d'accordo, anche perché dal suddetto Pizzo si riconosce poco facilmente dato che la sua vista frontale si "fonde" con il retrostante Fiorera. Ma il Madone di Formazzöö non bisogna guardarlo dal Pizzo...
Publiziert von gmonty 23. Juli 2017 um 15:57 (Fotos:40 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T2  
23 Jul 17
Passo Bareta
Amedeo Saltato il week-end che prevedeva la Piramide Vincent......seguo i Moschettieri che vanno alla Piandioss ma, partendo un'ora dopo cerco di raggiungerli prendendo una seggiovia da Cancorì a Cambra...invano. Irene con problemi ad una gamba si ferma e io proseguo per il Passo Bareta dove trovo gli amici moschettieri. Pranzo...
Publiziert von Amedeo 25. Juli 2017 um 00:08 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Trentino-Südtirol   T2  
22 Jul 17
il mattino ha ... la Cima d'Oro in bocca !
Rinunciato ( probabilmente sbagliando ) valutate le mie capacità e il meteo non favorevole ad una due giorni in Val d’Aosta per salire il Gran Paradiso con una guida e anche a un successivo invito Hikeriano per un bel T5 nel Ticino praticamente per gli stessi motivi a metà settimana mi chiama Michele un amico del modellismo e...
Publiziert von GIBI 25. Juli 2017 um 00:25 (Fotos:38 | Kommentare:9)
Lombardei   T3+ I  
22 Jul 17
Monte Gelo, aria fresca dopo il caldo
Menek: Un’altra bella intuizione frutto del famoso “dito puntato a caso” sulla Kompass… Monte del Gelo, è questa la meta proposta al vecio Amadeus e alla cara pirene, un giro con dislivello e chilometraggio contenuto che viene subito accettato e programmato in men che non si dica. Visto che la relazione l’ha...
Publiziert von Amadeus 24. Juli 2017 um 23:10 (Fotos:60 | Kommentare:8 | Geodaten:2)
Piemont   T3  
13 Jul 17
gta: Valli di Lanzo, Susa, Chisone & Massello
Nachdem letztes Jahr die gta zu kurz kam, sollte jetzt die Fortsetzung von 2015 gelingen, wieder zu dritt, aber statt Markus begleitet unsjimmy. In Pont Canavese gibt es einen längeren Zwischenhalt, weil nach dem Mittag erst um 18:19 der letzte Bus talauf nach Ceresole fährt. Wenigsten haben wir so genügend Zeit, um uns mit den...
Publiziert von lucama 24. Juli 2017 um 18:04 (Fotos:117 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T5 L III  
24 Jul 17
Torent Basso Torrone della Motta 2820m
E' l'imponente e fiera piramide dalle molte linee armoniose,che insieme alla muraglia del Torrone alto posta alla sua sinistra caratterizza il magnifico anfiteatro della regione dell'alpe cava......... Il torent basso posso proprio dirlo, é la mia montagna preferita in assoluto ! e non mi stancherò mai di salirlo,avevo ancora...
Publiziert von igor 24. Juli 2017 um 20:00 (Fotos:112 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Oberengadin   T4+ WS II  
23 Jul 17
Piz Kesch 3'419m
Wetterglück am Piz Kesch. Leider konnten sich keine weiteren Mitglieder aus unserer Hochtourengruppe finden, welche E. und mich auf unserer 2-tägigen Wochenendtour begleiten konnten. Das hat unserer Freude an dieser Tour jedoch keinen Abbruch getan. Die Anreise erfolgt Samstagmittags per PKW, bis zum öffentlichen Parkplatz...
Publiziert von markus1968 24. Juli 2017 um 13:10 (Fotos:14 | Kommentare:5)
Sottoceneri   T3 S  
22 Jul 17
San Salvatore da casa e ferrata
Mi son sempre chiesto da un po' di mesi,se al San ci fosse un sentiero torent ? Perché già l'altra volta scendendo ho notato un sentiero che si stacca dal sentiero normale marcato in blu....forse il grande gbal ne sa qualcosa ? Mi piacerebbe provare a vedere dove porta questo sentiero....
Publiziert von igor 24. Juli 2017 um 18:19 (Fotos:30 | Kommentare:5)
Italia    
1 Jan 09
... Ricordi ...
La montagna. Oramai un ricordo. Immagini e ricordi di un tempo che fu. Tempo che la montagna mi dedicava e che io dedicavo alla montagna. Passo dopo passo, metro dopo metro, in compagnia o da soli, si camminava e si saliva. Le meraviglie della natura accompagnavano il cammino e rendevano più leggera la salita. La fatica era un...
Publiziert von maxcross1 21. Juli 2017 um 16:38 (Fotos:33 | Kommentare:5)
Uri   T4  
16 Jul 17
Bergseeschijen
Stau schon am Morgen vor dem Gotthard Nordportal bis Wassen. So nehmen wir ab hier die Hauptstrasse und fahren durch das Göschenertal zum Parkplatz beim Stausee auf der Göscheneralp. Nun folgt der Aufstieg auf dem Bergseehüttenweg, zuerst durch viel Vegetation, Gletscherschliff-Formationen und Hochmoore. Ab der Alphütte in der...
Publiziert von Makubu 24. Juli 2017 um 12:34 (Fotos:25 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Lechtaler Alpen   T5 II  
15 Jul 17
Vorderer Gufelkopf - dem Postkartenmotiv aufs Haupt gestiegen
Oft fotografiert, aber fast nie bestiegen … der Vordere Gufelkopf in den Lechtaler Alpen hat schon ein ganz besonderes Schicksal. Kaum ein Gebietsführer übers Lechtal, der nicht das Postkartenmotiv mit Gufelsee und Vorderem Gufelkopf zeigt, kaum ein Buch über die Alpen, das nicht die markante Ostwand des Vorderen Gufelkopfs...
Publiziert von gkraxler 24. Juli 2017 um 18:24 (Fotos:49 | Kommentare:6)
Obwalden   III  
18 Jun 17
Schafnase via WNW-Grat
„wahrlich anregend“, so beschrieb ich die vor sechs Jahren erstmals absolvierte Tour - unsere heutige Routenwahl ergibt eine IIIer-Bewertung; und die luftige Ambiance gefällt mir an diesem Berg nach wie vor nicht … Schönstes Frühsommerwetter begleitet uns vom Start im Emmenrank an den ganzen Tag; gleich nach...
Publiziert von Felix 24. Juli 2017 um 11:38 (Fotos:51 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T3  
22 Jul 17
Hintergrathütte 2661 m
Heute war ein Ruhetag geplant vor dem Großangriff auf den Ortler, der wie im letzten Bericht bereits erwähnt, ausfallen würde aufgrund der Wettervorhersage. Deshalb wollten wir uns heute das Mittagessen verdienen, zumindest ein bißchen. Und auch wenn die Gastronomie in Sulden (im Tal) sicherlich ganz fein ist, so schmeckt es...
Publiziert von basodino 22. Juli 2017 um 18:31 (Fotos:30 | Kommentare:2)
Lechtaler Alpen   T5 II  
6 Jul 17
Fallenbacher Spitze - Rundtour vom Alperschon ins Grießltal
Die Fallenbacher Spitze ist ein 2723m hoher, abgelegener Aussichtsgipfel zwischen der Wetterspitze und der Freispitze. Die Anmarschwege sind lechtaltypisch lang, und die Idealroute ist ohne Ortskenntnis recht schwer zu finden. Da sich die technischen Anforderungen allerdings in überschaubaren Grenzen halten, hätte der Berg doch...
Publiziert von quacamozza 25. Juli 2017 um 09:41 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Oberengadin   T4+ I  
13 Jul 17
Piz Julier / Piz Güglia (3380 m) - die attraktive Variante durch's Suvretta-Tal ab/bis Champfèr
Einige Tage zuvor hatte ich mehr durch Zufall entdeckt, dass es auf den Piz Julier einen durchgehend markierten Aufstieg gibt, allerdings einen „blauen“. Bei Durchsicht mehrerer hikr-Berichte war schnell klar, dass es sich tatsächlich um eine etwas anspruchsvollere Tour handelt. Starten lässt sich zum einen am Julier-Pass...
Publiziert von dulac 24. Juli 2017 um 21:52 (Fotos:43 | Kommentare:5)
Lombardei   T3  
17 Jul 17
Anello dei laghi attorno al Pizzo dei Tre Signori
Giorno 1 Località Sciocc - Lago Rotondo - Pizzo dei Tre Signori - Lago dell'Inferno - Rifugio FALC - Rifugio Trona Partenza: ore 8.00 Arrivo: ore 15.15 Durata: ore 6.30 Difficoltà: T2. T3 dal Lago Rotondo al Pizzo dei Tre Signori. Dislivello: 1350+ 950- Dalla curva degli Sciocc (1519m) si prende il 108 (T2) ben...
Publiziert von alice93 24. Juli 2017 um 22:14 (Fotos:4 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T5 III  
22 Jul 17
Chammhaldenroute über den Hüenerbergsattel und den Nordostgrat zum Girenspitz (2448 m) + Säntis (250
Die Chammhaldenroute und über den Nordostgrat zum Girenspitz schlummerte schon lange in meinen Wandergedanken, ich habe schon einiges gehört von dieser anspruchsvollen Route und mich über´s Internet informiert, natürlich auch auf Hikr. Und Heute am 22,07,2017 ist es endlich soweit, wobei ich einen gehörigen Respekt, von...
Publiziert von erico 24. Juli 2017 um 19:28 (Fotos:93 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   T3+  
15 Jul 17
Alta Val Formazza: giro dei rifugi e cima Sud del Blinnenhorn (3215 m)
Annuale "pellegrinaggio" in Formazza... Purtroppo sono incappato nel weekend del BUT (Bettelmat Ultra Trail), quindi mi becco un extra di 2+2 km gentilmente offerti dal sindaco che con apposita ordinanza chiude il traffico prima di Riale... mi tocca quindi parcheggiare in prossimità del Centro Fondo / Albergo Aalts Dorf......
Publiziert von Daniele 24. Juli 2017 um 17:59 (Fotos:13 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6+  
15 Jul 17
Leistchamm - Gonzen ... und noch ein paar dazwischen
Genauer gesagt von Amden über die neuen Churfirsten (Leistchamm, Nägeliberg, Schären, Wart) und die alten Churfirsten (Selun, Frümsel, Brisi, Zuestoll, Schibenstoll, Chäserrugg) weiter über den Höchst, Sichelchamm. Nach dem Sichli-Sattel weiter dem Wanderweg via Isisitzgrat und Glanna zum Alvier und Gonzen. 71km,...
Publiziert von tricky 24. Juli 2017 um 06:57 (Fotos:59 | Kommentare:8 | Geodaten:1)