Mär 23
Uri   ZS+  
17 Mär 07
Rorspitzli 3220m
Rorspitzli 3220m (ZS+) Eine Hochtour, die den steilen Aufstieg zur Salbithütte und zur Lücke beim Rorspitzli mit einer prächtigen Abfahrt von 1800m Höhendifferenz belohnt! Samstag, 17.03.2007, Salbithütte SAC (Route 19 aus Alpine Skitouren Zentralschweiz): Anfahrt mit ÖV bis Göschenen 1102m....
Publiziert von chrismo77 23. März 2007 um 13:41 (Fotos:4 | Kommentare:3)
Mär 21
Oberwallis   L  
19 Mär 02
Quer über den Grossen Aletschgletscher
Mit den Skis im Westwindsturm von der Finsteraarhornhütte zur Hollandia   Lang und weit sind sie, die Gletscher der Aletschregion – noch viel mehr gilt das im Schneesturm und in lausigen Militätklamotten. Doch nach dem gestrigen Tag haben wir das ja verdient ;-)   Um 10 Uhr geht’s los bei der...
Publiziert von Delta 21. März 2007 um 14:25
Oberwallis   WS ZS  
18 Mär 02
Fiescherhörner und Wyss Nollen
Helikopter-Tour auf zwei 4000er mit eindrücklichem Anflug   Dennoch bleibt ein etwas bitterer Nachgeschmack dieser „Besteigung“.   Start um neun Uhr am Heli-Port in Andermatt: Ziel ist das Fiescherhorn. Mit dem Super-Puma geht’s über den Furka, im Schatten der gewaltigen Ostwand des Finsteraarhorns...
Publiziert von Delta 21. März 2007 um 14:24
Mär 20
Uri   WS  
18 Mär 07
Chli Bielenhorn (2940m)
Tiefenbach - Älpetli - Chli Bielenhorn - Tiefenbach - Realp. Von Tiefenbach dem Tal folgen, das zum Tiefengletscher hochführt. Vorbei an der Albert-Heim Hütte in weitem Linksbogen zum Tiefengletscher. Nun visiert man das Tal zwischen Gross und Chli Bielenhorn an. Durch dieses hinauf und über die Nordflanke...
Publiziert von Omega3 20. März 2007 um 22:45 (Fotos:8)
Uri   L  
17 Mär 07
Auf den Stöcken (2591m)
Realp - Tiefenbach - Auf den Stöcken - Tiefenbach. Von Realp zum Hotel Tiefenbach wird die Furka-Passstrasse im Winter als Wanderweg präpariert. Man kann auf dieser aufsteigen, oder die Kehren nach Belieben abkürzen. Von Tiefenbach über die Ochsenalp ohne Probleme auf den Gipfelbuckel "Auf den...
Publiziert von Omega3 20. März 2007 um 22:41 (Fotos:1)
Mär 19
Mittelwallis   ZS ZS+  
17 Mär 07
Trifthorn - Blanc de Moming
Eine meiner schönsten Skitouren - komplett, mit allem drum und dran: endlose Pulverabfahrten, 2 Gipfelerlebnisse, Eisflanken und ein ausgesetzter Grat!Das Trifthorn und der Blanc de Moming sind zwei von der Cabane de Mountet gut erreichbare Skigipfel . In einer Tour kombiniert, mit einer Abfahrt nach Zinal werden sie wohl...
Publiziert von Delta 19. März 2007 um 11:05 (Fotos:12)
Mittelwallis   ZS III ZS  
16 Mär 07
Versuch Zinalrothorn
Eine anspruchsvolle Tour über die magische 4000 Meter Grenze - leider ohne Gipfelerfolg!Das Zinalrothorn ist keine Skitour. Im Winter begnügt man sich normalerweise mit der Epaule, immerhin auch über der 4000 Meter-Marke. Doch auch der Aufstieg dorthin ist nicht ganz ohne. Der Nord-Grat auf den Hauptgipfel bietet...
Publiziert von Delta 19. März 2007 um 11:00 (Fotos:11)
Mittelwallis   II SS-  
15 Mär 07
Pointe de Zinal - Mont Durand
Grosse Tour mit immenser Gletscherkulisse und steilen Abfahrten!Der Gletscherkessel um die Cabane de Mountet ist ein einzigartiges, wildes Gebiet für anspruchsvolle Ski-Hochtouren. Nur wenige Gipfel eignen sich tatsächlich für eine Winterbesteigung. Die Gletscher sind ziemlich zerrissen und erfordern gute...
Publiziert von Delta 19. März 2007 um 10:44 (Fotos:12)
Mittelwallis   L  
14 Mär 07
Glacier de Zinal - Eisdickenmessung II
Glaziologische Messungen am Zinalgletscher, 2. TagDrei Radarprofile im Mittelteil des Gletschers und auf der Zunge. Abfahrt mit dem Pulkaschlitten durch die beiden Gletscherbrüche - recht witzig! ;-)  Es gibt noch ca. 200m Eis am Zinalgletscher.Es hat verhältnismässig viel Schnee in der Region. Beste...
Publiziert von Delta 19. März 2007 um 10:08 (Fotos:10)
Mittelwallis   L  
13 Mär 07
Glacier de Zinal - Eisdickenmessung I
Glaziologische Messungen am Zinalgletscher - einsam in einer gewaltigen Gletscherregion!Bestimmung der Eisdicke des Zinalgletschers. Vier Radarprofile auf dem Teilgletscher Glacier du Durand. Schneesondierungen. Übernachtung im Winterraum der Cabane du Mountet.Keine einzige Spur eines Menschen ist zu sehen - weit und breit....
Publiziert von Delta 19. März 2007 um 09:57 (Fotos:13)
Mär 17
Glarus   ZS  
12 Mär 07
Grosser Kärpf 2794m
Die Gebrüder Kärpf: Grosser Kärpf 2794m & Chli Kärpf 2700m. Das Kärpf-Massiv gehört zu den Glarner Gipfelprominenzen * Tödi - Clariden - Kärpf * -Ferner sind sie ein klassisches Skitourenziel und häufig begangen. Wir sind sehr früh, um 5Uhr...
Publiziert von Cyrill 17. März 2007 um 19:30 (Fotos:9)
Mär 16
Frutigland   ZS  
16 Mär 07
Wildstrubel (3244m) Überschreitung
Pointe de la Plaine Morte - Plaine Morte - Rothorn - Schneehorn - Wildstrubel - Mittlerer Gipfel - Grossstrubel - Engstligenalp. Lange Tour bei ausgezeichneten Verhältnisen. Schon der Start von Sierre mit der schönen Standseilbahn hinauf nach Montana ist eine Reise wert. Weiter geht es per Bus zur Talstation der...
Publiziert von Omega3 16. März 2007 um 23:44 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Simmental   L  
16 Mär 07
Bodezehorn (Wintergipfel 2'331)
Start um 8'00 in Fildrich. Es hat bereits schon eine handvoll Tourengänger unterwegs. Die ersten Meter der Strasse entlang mussten die Skis leider getragen werden kein Schnee vorhanden (ab 500m hinter Feldrich Schnee vorhanden). Vom Einstieg an kompakte gefrorene Schneedecke. Aufstieg über zahlreiche...
Publiziert von Sesée 16. März 2007 um 20:28
St.Gallen   WS+  
11 Mär 07
Steingässler (2251m)
Der Steingässler ist ein eher unscheinbarer Gipfel im Kamm, der das Schilstal vom Weisstannental trennt. Als Skitouren sind vor allem die Guscha (2132m) und der Steingässler (2251m) beliebt. Im Sommer ist die Gesamtüberschreitung des Grates möglich (Stellen T5, je nach Routenwahl). Schöne Kurzskitour bei überraschend...
Publiziert von Alpin_Rise 16. März 2007 um 16:25 (Fotos:9)
Mär 15
Oberwallis   WS  
15 Mär 07
Birghorn 3243m & Elwertätsch 3211m
Skiliftstation Gandegg und kurze Abfahrt auf ca. 2600m. Anfellen und hoch auf den Elwertätsch 3208m. Weiter über den Grat und hinten runter. Gegenanstieg zum Birghorn mit kurzer Klettereinlage. Retour nach Gandegg. Bier trinken und Bietschhorn studieren. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to...
Publiziert von Cyrill 15. März 2007 um 18:16 (Fotos:9)
Mär 14
Waadtländer Alpen   ZS  
14 Mär 07
Sommet des Diablerets (3210m)
Sex Rouge - Le Dome - Sommet des Diablerets - Tete de Barme - Le Dome - Oldensattel - Oldenhorn - Oldensattel - Olden - Sex Rouge (mit Sessellift). Die Skitour auf den höchsten Gipfel des Diablerets-Massivs bietet bei gutem Wetter und mit Benützung der Bergbahnen keine Schwierigkeiten. Anders sieht es beim Oldenhorn...
Publiziert von Omega3 14. März 2007 um 23:37 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Mär 13
Bellinzonese   WS  
10 Mär 07
Piz Rondadura 3016m
Eigentlich ein wunderschöner Gipfel mit einer herrlichen Rundsicht, aber das Wetter hat an diesem Tag nicht mitgemacht. Zum Teil dichter Nebel und sehr WINDIG! Die Abfahrt entlang der Aufstiegsroute war dank GPS recht einfach.
Publiziert von urs 13. März 2007 um 09:17 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Mär 12
Surselva   ZS-  
11 Mär 07
Oberalpstock 3328m
Superschöne Skitour mit dem Neuen Skiclub Schaffhausen.Diese Tour war der Höhepunkt und gleichzeitig der Abschluss der Tourentage 2007.
Publiziert von urs 12. März 2007 um 15:11 (Fotos:8 | Geodaten:1)
St.Gallen   WS  
11 Mär 07
Selun
Gerade noch möglich - der SelunDa es auf Samstag 20 bis 30 Zentimeter Neuschnee gegeben hat, wollten wir den Selun versuchen. Der Aufstieg war, trotz der dünnen Schneedecke, gut möglich. Im Selunerwald stieg die Schneehöhe dann an und weiter oben, beim Strichboden, war dann genug der weissen Pracht...
Publiziert von ferraril 12. März 2007 um 13:29 (Fotos:5)
St.Gallen   WS  
11 Mär 07
Selun
Ein Hauch von frühlingshaftem Winter - Skitour auf den frisch verschneiten SelunViel Schnee hats noch nicht im Toggenburg. Doch es reicht, um von Starkenbach auf einem 5cm Schäumchen gegen den Selun zu gleiten. Auf den Weg hoch an die Waldgrenze und über den breiten Rücken auf den Gipfel. Bester Pulver in der...
Publiziert von Delta 12. März 2007 um 07:50 (Fotos:8)