Warning: This route has not been translated in English yet. To translate use the button "Translate" at the bottom.

Hinterödkopf (2450 m): Hinterödkopf Nordostwand


Authors : Wagemut

Waypoints:  Hinterödkopf 2450 m 8036 ft. (1) 
Hiking grading: T6+ - Difficult High-level Alpine hike
Climbing grading: IV (UIAA Grading System)
Orientation:NE

Hinterödlopf Nordostwand (E.Clement, F. Schösser, G. Seidl 1908) Teilweise sehr schwierig u. Gr. (IV-), 4 Stdn. E.

E.links des Fußpunktes der Nordkante bei einem Latschenkegel. Über steile brüchige Felsen schräg rechts aufwärts zu einem latschenbestandenen Köpfl. Nun erst gerade hinauf über grüne Flecken, dann schräg rechts empor über plattiges Gestein in eine kurze weite Rinne; durch diese nach rechts auf eine begrünte Rippe. Über diese hinüber und jenseits auf schrägen Schuttbändern nach rechts in ein Schartl an der Kante. Zunächst über die Kante weiter; nach einer Seillänge nach links über eine Steilstufe. Die folgende überhängende Stufe erklettert man in der rechten Flanke; durch eine Rinne zur Kante zurück. Man erreicht diese bei einem Schartl, zu dem von links her ein schon von unten sichtbares großes Schuttfeld heraufzieht. Durch Kamine und über Felsabsätze gelangt man auf den Hauptgrast östl. des Gipfels.

Alpenvereinsführer Karwendelgebirge, Dr. Heinrich Klier, Fritz März, 4.-6. Auflage 1956



Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing