Welt » Tschechien » Krušné hory

Krušné hory


Sortieren nach:


5:30↑650 m↓650 m   T2  
5 Okt 18
Bergbauhistorische Rundtour bei Haje (Zwittermühl)
Oktobersonne im Erzgebirge Prächtiges Herbstwetter lässt mich meine Arbeit mitten in der Woche unterbrechen und zu einer lange geplanten bergbauhistorischen Rundtour in das Böhmische Erzgebirge starten. Das heute zu besuchende Areal schließt sich an diese Tour von vorigem Jahr an. Zum Schluss einsame Nebenstraßen...
Publiziert von lainari 12. Oktober 2018 um 22:02 (Fotos:68)
2:30↑185 m↓185 m   T3  
27 Mai 18
Graupener Bergreviere IV
Mückenberg (Nordhang) und Klösenberg Wer am Mückenberg (Komáří hůrka) im Böhmischen Erzgebirge unterwegs ist und sich für Bergbau interessiert, hat ein Problem. Der Arzt würde wahrscheinlich Reizüberflutung oder Dichtestress diagnostizieren. Zu den Hochzeiten des Bergbaues waren hier bis zu 70 Stollen und 100...
Publiziert von lainari 29. Dezember 2018 um 22:04 (Fotos:46)
2:45↑275 m↓275 m   T3  
21 Mai 18
Graupener Bergreviere III
Mückenberg (Südhang) und Steinknochen Wer am Mückenberg (Komáří hůrka) im Böhmischen Erzgebirge unterwegs ist und sich für Bergbau interessiert, hat ein Problem. Der Arzt würde wahrscheinlich Reizüberflutung oder Dichtestress diagnostizieren. Zu den Hochzeiten des Bergbaues waren hier bis zu 70 Stollen und 100...
Publiziert von lainari 10. Dezember 2018 um 20:09 (Fotos:64)
5:30↑400 m↓400 m   T3  
2 Apr 18
Graupener Bergreviere II
Rosenthal (Vrchoslav) Wer am Mückenberg (Komáří hůrka) im Böhmischen Erzgebirge unterwegs ist und sich für Bergbau interessiert, hat ein Problem. Der Arzt würde wahrscheinlich Reizüberflutung oder Dichtestress diagnostizieren. Zu den Hochzeiten des Bergbaues waren hier bis zu 70 Stollen und 100 Schächte gleichzeitig...
Publiziert von lainari 5. Dezember 2018 um 21:08 (Fotos:108)
3:00↑260 m↓260 m   T2  
26 Feb 18
Osek: Salesiova výšina a Čertova díra
Ossegg: Salesiushöhe und Teufelsloch Letztens hatte ich noch über die unmöglichen Vokabeln für das jahreszeittypische Wetter gelästert, nun war die Kälte da und plötzlich sind die Superlative aus dem Sprachgebrauch einfach verschwunden. Es war also grimmig kalt, windig aber dadurch im Böhmischen Becken nebelfrei. Da ich...
Publiziert von lainari 4. März 2018 um 15:28 (Fotos:92)
4:15↑400 m↓400 m   T2  
3 Dez 17
Lesen ist Silber, selber Gucken auch (IIb)
Historischer Silberbergbau bei Hrob (Klostergrab), westlicher Teil Trocken-kaltes Winterwetter ermöglicht mir die Fortsetzung der Erkundung des Klostergraber Silberbergbaues. Heute widme ich mich dabei dem westlichen Teil mit den Tälern Šantorovo údolí, Křižanovské údolí und Domaslavické údolí. Ich fahre nach Hrob...
Publiziert von lainari 13. Dezember 2017 um 21:06 (Fotos:108)
4:30↑550 m↓550 m   T2 I  
2 Dez 17
Über die Felsenstadt zum Spicak (991m) und Katzenfels nach Silberbach
Während eines Kuraufenthaltes in Bad Elster habe ich die Zeit an den Wochenenden zum Wandern in der Umgebung genutzt. Auf Wanderkarten ist mir dabei der westlichste und immerhin zweithöchste Spicak (Spitzberg) des Erzgebirges aufgefallen, welcher die 1000m-Marke nur um 9 Meter verpasst und wahrscheinlich deshalb auch zu den...
Publiziert von Simon_B 2. Dezember 2017 um 21:19 (Fotos:14)
2:30↑270 m↓270 m   T3  
26 Nov 17
Graupener Bergreviere I
Günther und Preisselberg Wer am Mückenberg (Komáří hůrka) im Böhmischen Erzgebirge unterwegs ist und sich für Bergbau interessiert, hat ein Problem. Der Arzt würde wahrscheinlich Reizüberflutung oder Dichtestress diagnostizieren. Zu den Hochzeiten des Bergbaues waren hier bis zu 70 Stollen und 100 Schächte...
Publiziert von lainari 1. Dezember 2018 um 19:44 (Fotos:72)
4:30↑450 m↓450 m   T3  
22 Nov 17
Lesen ist Silber, selber Gucken auch (IIa)
Historischer Silberbergbau bei Hrob (Klostergrab), östlicher Teil Für den heutigen Buß- und Bettag sind recht passable Wetteraussichten prognostiziert. Solange es schneefrei ist, bietet sich eine weitere bergbauhistorische Erkundung an. Dazu starte ich erneut ins Böhmische Erzgebirge. Einführung: Das Erzgebirge ist...
Publiziert von lainari 9. Dezember 2017 um 22:12 (Fotos:112)
4:00↑210 m↓210 m   T2  
18 Okt 17
Bergbauhistorische Rundtour bei Bludná (Irrgang)
Oktobersonne im Erzgebirge Eine Woche anhaltend schönes Herbstwetter lässt mich meine Arbeit mitten in der Woche unterbrechen und zu einer lange geplanten bergbauhistorischen Rundtour in das Böhmische Erzgebirge starten. Das zu besuchende Areal auf dem Kamm zwischen dem Blatenský vrch (Plattenberg) und dem Božídarský...
Publiziert von lainari 28. Oktober 2017 um 17:34 (Fotos:104)