Welt » Japan

Japan


Sortieren nach:


2:00   T1  
11 Okt 16
Arita 有田町 – in Japans Porzellanland
Eine weitere Station auf unserer Japanreise (siehe Zu den heissen Quellen und Makaken im Höllental 地獄谷野猿公苑und Auf Pilgerwegen in und um Koyasan 高野山) war das Städtchen Aritaauf Japans südlicher Insel Kyushu, das etwas gleich gross wie die Schweiz ist. Arita liegt inder Präfektur Saga und ist seit 400 Jahren...
Publiziert von fuemm63 18. Oktober 2016 um 21:34 (Fotos:48 | Geodaten:1)
3:00↑300 m↓300 m   T2  
7 Okt 16
Auf Pilgerwegen in und um Koyasan 高野山
Eine weitere Station auf unserer Japanreise (siehe Zu den heissen Quellen und Makaken im Höllental) ist die abgelegen in den Bergen der Halbinsel Ki'i (südlich von Osaka) liegende TempelstadtKoyasan (Berg Koya,高野山).Koyasan erreicht man per öVvon Osaka ausrelativ einfach auf der Nankai-Line. Koyasan Der Mönch Kukai...
Publiziert von fuemm63 16. Oktober 2016 um 20:53 (Fotos:96 | Geodaten:1)
2:00   T1  
4 Okt 16
In den Zen-Gärten des Ryogen-in 龍源院
Eine weitere Station auf unserer Japanreise (siehe Zu den heissen Quellen und Makaken im Höllental 地獄谷野猿公苑, Auf Pilgerwegen in und um Koyasan 高野山 und Arita 有田町 – in Japans Porzellanland)ist die Millionenstadt Kyoto. Japans alte Hauptstadt ist berühmt für diezahlreichen, wunderschönen Gärten, die...
Publiziert von fuemm63 23. Oktober 2016 um 17:56 (Fotos:24 | Geodaten:1)
2:00↑85 m↓85 m   T1  
1 Okt 16
Zu den heissen Quellen und Makaken im Höllental 地獄谷野猿公苑
Die erste Station auf unserer Japanreise ist Yudanaka, wo wir eine Wanderung ins bekannte Höllental unternehmen. Das Höllental hat seinen Namen wegen der vielen heissen, nach Schwefel riechenden Quellen erhalten.Es ist anzunehmen, dass die heissen Quellen ursprünglich von Japanmakaken, der nördlichsten Primatenart, gefunden...
Publiziert von fuemm63 15. Oktober 2016 um 10:51 (Fotos:24 | Geodaten:1)
4:30↑550 m↓550 m   T3  
29 Mai 16
Taikoiwa Rock
Yakushima ist eine Insel südlich der Südspitze der Südinsel (Kyushu). Sie ist hauptsächlich dafür bekannt, dass in ihren Bergen die ältesten Zedern der Welt wachsen (über 3000-jährig). Rund die Hälfte der Insel ist deshalb ein geschütztes UNESCO-Weltnaturerbe. Mehrere Wanderwege durchziehen das Inselinnere. Wir wählten...
Publiziert von Rhabarber 9. Juni 2016 um 21:52 (Fotos:18)
3:00↑575 m↓575 m   T2  
25 Mai 16
Mt. Misen
Kaum ein Besucher von Hiroshima wird es versäumen der Insel Miyajima einen Besuch abzustatten. Hier befindet sich der rote Torij, der bei Flut im Wasser steht und auf jeder Japan-Werbung abgebildet ist. Wer den Menschenmassen entkommen und eine tolle Wanderung unternehmen will, für den bietet sich der Mt. Misen an. Dieser...
Publiziert von Rhabarber 9. Juni 2016 um 19:53 (Fotos:30)
1:30↑380 m↓380 m   T2  
19 Sep 13
Mount Daimonji, 466m
Japan-Reise, Teil 2 (hier geht’s zum Teil 1) Tag 4, 19.9. Prolog Auch hier gilt wiederum: wen der allgemeine Kram nicht interessiert, hinunter scrollen bis zum Titel Mount Daimonji … Für mich war immer klar - falls ich je nach Japan kommen sollte, würde ich mir 2 Wünsche erfüllen wollen: den Fuji-san...
Publiziert von Linard03 29. September 2013 um 10:04 (Fotos:75 | Kommentare:6)
6:00↑1500 m↓1800 m   T3  
17 Sep 13
Fuji-san / Mount Fuji, 3776m
Prolog Als Vorwarnung -das wird jetzt einetwas längererBericht ... ;-) Wen also der allgemeine Kram nicht interessiert, einfach bis ca. in die Mitte hinunter scrollen, bis zum eigentlichen Fuji-Bericht ... Zuallererst: dafür, dass ich diese Reise überhaupt realisieren durfte, gebührt meiner Familie ein riiiieeeesiges...
Publiziert von Linard03 25. September 2013 um 05:25 (Fotos:70 | Kommentare:10)
17 Tage    T1  
20 Jun 13
Touren und Tafeln im Land der aufgehenden Sonne
Dem aufmerksamen Leser meiner Berichte ist vielleicht schon aufgefallen dass es Anfangs Sommer ein grosses Loch bei meinen Touren gibt, und hier möchte ich euch den Grund dafür zeigen. Ich war über 2 Wochen in Tokio der Hauptstatd Japans... Es ist nicht ein klassischer Bericht und die Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten...
Publiziert von TeamMoomin 18. September 2013 um 09:36 (Fotos:216 | Kommentare:8)
2:30↑320 m↓320 m   T2  
30 Jul 10
Norikura-dake
Ein Wanderdreitausender in den Japanischen Alpen, wobei der Ausgangspunkt Tatami-daira (Busstation, Souvenirläden, Hotels) auf 2702 m Höhe liegt. Dieser Punkt ist mit dem Bus über die Norikura Skyline Road von Takayama (Bahnhof) aus zu erreichen. Takayama liegt an der Bahnstrecke zwischen Nagoya und Toyama. Vom Endpunkt der...
Publiziert von stkatenoqu 13. August 2010 um 12:58